Octavia 3 oder Auslaufmodell Octavia 2?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Fuchs12, 24.07.2011.

  1. #1 Fuchs12, 24.07.2011
    Fuchs12

    Fuchs12

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    bin neu hier und ich weiss nicht ob dieser Stelle richtig ist?

    wir haben hier zur Zeit Octavia 1 von Jahr 2003 und ist 190.000 km gelaufen.

    nun überlege wir den neues Skoda Octavia kaufen.

    die neue Modell Octavia 3 kommt ja im Jahr 2013.

    sollen wir den Auslaufmodell Octavia 2 bestellen, da ist billiger als jetzt oder?

    oder lohnt es nicht?

    und können wir den neues Auto aus Werk abholen? ob das auch lohnt oder?

    Danke für Infos..
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Eine Entscheidung, die dir keiner abnehmen kann. Der aktuelle Octavia ist ein recht solides und ausgereiftes Auto, aber auch schon recht lange auf dem Markt. Bis 2013 ist es noch etwas Zeit und keiner weiß heute, wie der O3 letzlich wirklich ausfallen wird.
    Fahr beide zum gegebenen Zeitpunkt zur Probe und entscheide, ob du eher zum alten Modell ,was dann gewiss mit entsprechendem Nachlass zu haben sein wird, oder zum aktuellen Nachfolgermodell tendierst.
     
  4. #3 Fuchs12, 24.07.2011
    Fuchs12

    Fuchs12

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    oh dnake für schnellen Antwort , so hab ich nicht gedacht.

    neue neue Modelle haben oft Kinderkrankheiten.

    problem:

    die neue Auto muss man halbes jahr warten . lange Lieferzeit.

    Da überlege ich schon Auslaufmodell kann ich vielleicht paar tausend Euro sparen oder?
     
  5. #4 skoda-dental, 24.07.2011
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Bzgl. Abholung vom Werk...das ist bei Skoda NICHT möglich
     
  6. #5 Fuchs12, 24.07.2011
    Fuchs12

    Fuchs12

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    schade, bei VW ist möglich.. naja....
     
  7. #6 FabiaOli, 24.07.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Das musst du wirklich selber wissen, keine leichte Entscheidung.
    Wenn dir der O² gefällt ist der in der kurzen Zeit sicherlich dann auch nicht schlechter.
    Klar wird der O³ einige Neuerungen mitbringen...
     
  8. #7 uwe werner, 25.07.2011
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Ich persönlich würde noch zum alten Modell tendieren, da hier die Kinderkrankheiten erledigt sein sollten.
    Bei neuen Modell sind bestimmt auch viele neue Sachen drin.
    Aber welchen Du Dir zulegst mußt ja sowieso Du entscheiden.
     
  9. #8 Raducanu, 25.07.2011
    Raducanu

    Raducanu

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI, BJ 2014
    Werkstatt/Händler:
    MaxMoritz - Hagen
    Kilometerstand:
    4500
    Und ob das neue Modell am anfang die Ausstattung hat die man will ist fraglich.
    Motoren werden anfangs recht wenige verfügbar sein. Und z.b. gabs den neuen Jetta anfangs auch nicht mit Xenonlicht zu bestellen
     
  10. #9 ronhill, 25.07.2011
    ronhill

    ronhill

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O² Facelift Combi, 1,8 TSI seit 04.2009
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wenzel Reiskirchen
    Kilometerstand:
    155000
    Das hat alles ein Für und Wider. Ich persönlich neige immer zu dem neueren Modell.
    Die Werksabholung ist nicht möglich, aber wenn ich mich nicht irre, kann man es in der Autostadt abholen. Und wenn ist es wie bei VW nicht kostenlos.
     
  11. #10 Bruckner, 25.07.2011
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Die Erfahrung, dass die neuen Modelle Kinderkrankheiten haben, habe ich weder beim O1 noch beim O2 gemacht (von dem VW-Fensterheber Problem abgesehen). Aber einen Preisvorteil von bis zu 10% wird der O2 schon haben, sobald 2012 der O3 vorgestellt bzw. 2013 ausgeliefert wird.
     
  12. #11 Wikinger, 25.07.2011
    Wikinger

    Wikinger

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,9 TDi PD DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Eggert Rügen
    Ich habe mal verlauten hören, das VW der Erfolg des Octavias ein Dorn im Auge ist, weil er im eigenen Revier wildert.

    Soll heißen, das viele potenzielle Käufer von Golf und Co auf den Octavia abspringen, weil der einfach besser ist als der Golf und zudem auch noch günstiger.

    Dem will man entgegen wirken. Nun will man den Golf natürlich nicht einfach billiger machen und den Skoda teurer macht auch keinen Sinn.

    In der Fachliteratur stand mal, das man den preislichen Abstand zwischen Golf und Octavia wieder vergrößern will und das man dabei verstärkt auf billigere Matrialien zurück greifen will, um so den Golf wieder hochwertiger anzusiedeln.

    Einfacher ausgedrückt: Kauf den O² VL, ich glaube, das wird die bessere Entscheidung sein. Mit Kinderkrankheiten ist nicht mehr zu rechnen und die Fachpresse ist voll des Lobes.

    Gruß

    Wikinger
     
  13. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Da ist nix niemand und nicht ein Dorn im Auge ;-) Der Volkswagen AG ist es schlichtweg EGAL ob der Kunde VW, AUDI, SEAT oder Skoda kauft!!! HAUPTSACHE man verdient!!!!

    Was bei uns Premium/Günstig ist (VW und Skoda) ist in anderen Ländern genau anders rum ... um so östlicher man kommt (Ostblock) wildert VW im Skoda Revier! In Indien (wo ich letztens 4 Wochen war) ist es sogar anders rum!
    Da ist Fabia Premium und Polo etwas günstiger! Der Octavia (Octi 1) und Lauri (Octi 2) sind dort schon gehobene Mittelklasse ... und der Superb ist OBERKLASSE ... ab und zu sieht man noch JETTAS ...
     
  14. #13 Fuchs12, 25.07.2011
    Fuchs12

    Fuchs12

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Hilfe und Rat.

    da hab ich beschlossen, ich warte lieber September da wird O3 in Frankfurt bei Automesse IAA vorgstellt.

    aber wahrscheinlich nehme ich lieber Sondermodell O2 Famliy. da reicht mir aus. da ist besser für mich 10% Rabatt Auslaufmodell und zusätzlich 15 % Schwerbehindernausweis, da ich gehörlos bin..da hoffe ich auf ingesamt 25 % Rabatt. mal gucken...
     
  15. #14 spoonman, 25.07.2011
    spoonman

    spoonman

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² "Special" 44 kW
    Bezieht sich das auf die gleiche Ausstattung wie bei uns? Ich würde mal vermuten, dass der Fabia dort nur in höheren Ausstattungsvarianten angeboten wird und der Polo auch als Einsteigermodell. Auf diese Art kann man natürlich die Preise (und damit das Image) einer Marke beliebig beeinflussen. Einen Fabia kann ich ja in Deutschland schließlich auch für 10.000 Euro kaufen - oder für 20.000. Das ist schon eine extreme Bandbreite.
     
  16. #15 Wikinger, 26.07.2011
    Wikinger

    Wikinger

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,9 TDi PD DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Eggert Rügen

    Das ist ein weit verbreiteter Irrtum!

    VW ist es ganz und gar nicht egal, da bei VW die Gewinnspanne höher ist als bei Skoda oder SEAT. Die Fahrzeuge sind Teilemäßig weitgehend identisch, der VW kostet aber mehr.

    Gruß

    Wikinger
     
  17. #16 Herne_1, 26.07.2011
    Herne_1

    Herne_1 Guest

    Der O³ wird wie auch der Golf VII ca. 100 - 120 kg leichter als die Vorgänger. Der Radstand wächst auch ca. 8 cm.
     
  18. #17 FabiaOli, 26.07.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Wie sollen die denn leichter werden?
    Die Autos werden ja eher immer schwerer ^^
    8cm mehr Radstand klingt aber gut.

    Dem Wikinger muss ich aber Recht geben, das ist VW ganz und gar nicht egal.
    Die nehmen ja jetzt schon alle kleinen schönen Sachen weg.
    Felgenschloss kostet Aufpreis, erst seit Kurzem, die Handschuhfachkühlung auch und so viele kleine Sachen eben.
    Geht ja auch bissl um das Auftreten der Marke und wenn nirgends mehr ein VW fahren würde, würden sich die Leute schon wundern ;)
     
  19. #18 PilsnerUrquell, 26.07.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    1. Der Octavia II ist solange kein Nachfolger zum realen Verkauf ansteht und verfügbar ist kein Auslaufmodell, auch wenn 2013 geplant ist, da kann noch viel, sehr viel dazwischen kommen und schon verschiebt sich das Ganze.

    2. neue Modellreihe, am besten so die ersten zwei Jahre: Hände Weg! Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen dass bei Skoda und bei MB sowas nur zu Nachbesserungen und Unzufreidenheit über die Marke gipfelt (o.k. die ADAC-Mitgliedschaft lohnt sich dann wieder).

    3. Autos direkt ab Werk abholen, was soll das bringen (z.b. Wolfsburg)? Rabatt gibts auch beim Händler und einen Familienausflug etc. nur um ein Auto abzuholen halte ich persönlich für vergeutete Zeit. Da gibt es preiswertere Ausflugsziele die sicherlich mehr pädagogischen Sinn machen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Das geht meines Wissens nach nicht. Seat kann man aber in WOB abholen. Und die Abholung ist auch bei VW nicht kostenlos, aber günstiger als der Transport zum Händler.

    Sagt wer?
     
  22. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Mal ganz ehrlich soo groß sind die PReisunterschiede zwischen VW und Skoda nicht! Ausstattungsbereinigt natürlich! Klar ist der Superb billiger im Einstiegspreis ... dafür auch mit den kleineren Motor... Den Passat gibts glaube nicht mit dem 1.4! Und wenn man mal genauer hinschaut ist an der ein oder anderen Stelle das eine oder andere Teil schon billiger ... Der Teppich im Passat ist schon hochwertiger. Auch gibts bei VW mehr zur Auswahl! Auswahl (z.B. Farbe, Sitze usw.) KOSTET halt auch mehr! Soll bedeuten der StÜCK-Gewinn pro produzierter Einheit wird je nach Fahrzeugklasse für den Konzern in etwa gleich sein. (Auch der Produktionsort spielt da eine Rolle ... ein VW aus deutscher Produktion kostet mehr als ein tschechisches Produkt!)

    Ein identisch ausgestatteter Golf Kombi kostet ähnlich viel wie ein Octi. Bei VW gibts meistens etwas mehr Technik drinn ... daher sind die gern etwas teurer. Volkwagen ist es daher egal was man kauft, solange man sich zwischen Skoda, VW, Audi, Seat hinundher entscheidet und NICHT zu OPEL, FORD oder sontwas wechselt.

    Mag evtl. sein, dass in Deutschland sogar mehr an VW verdient wird ABER Weltweit bereinigt ist es schlichtweg egal. Schau nur mal Ab Tschechien immer weiter östlich ... Da fährt man so gut wie nur noch Skoda und nicht VW ... Wäre man schön blöd die MArke zu beschneiden.

    Übrigens bei Relault Dacia finde ich es noch interessanter... Da macht man einfach ein anderes Logo drauf und schon ist alles wieder gut ... Denn in vielen Ländern gibts dann den RENAUL Logan ;-) (nix mit Billigmarke Dacia ... die da eh keiner kennt)
     
Thema: Octavia 3 oder Auslaufmodell Octavia 2?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 2 oder 3

    ,
  2. skoda octavia auslaufmodell

    ,
  3. octavia 2 oder 3

    ,
  4. octavia 2 oder3,
  5. Skoda Ocktavia 2.0 TDI BJ 2012 test
Die Seite wird geladen...

Octavia 3 oder Auslaufmodell Octavia 2? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...