Octavia 3 mit 18 zoll felgen

Diskutiere Octavia 3 mit 18 zoll felgen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich war heute bei der GTÜ. Ich muss die Alaris 18 Zoll nicht eintragen lassen. Der Prüfingenieur und sein Kollege haben 30min herumtelefoniert...

  1. #121 Octipussi88, 22.01.2020
    Octipussi88

    Octipussi88

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Ich war heute bei der GTÜ.

    Ich muss die Alaris 18 Zoll nicht eintragen lassen. Der Prüfingenieur und sein Kollege haben 30min herumtelefoniert und am Ende KBA Unterlagen herausgesucht, in denen steht, dass mein Fahrzeug die Freigabe hat - 225/40R18, 7,5Jx18, ET51 - zu fahren.

    Mir wurde gesagt, dass im Falle des TÜVs bei Ihnen oder bei einer polizeilichen Überprüfung die KBA Unterlagen herangezogen werden und dort stünde die Größe mit drin.

    Soll heißen - keine Eintragung notwendig. Einfach montieren und fertig.

    Ausdrucken durfte er mir seine Unterlagen aber nicht.
     
    Tuba gefällt das.
  2. #122 Rumgebastel, 22.01.2020
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    1.673
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Octavia 3 FL Limo 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    101000 23000
    Kommt sehr auf die Perspektive und den Fotofilter an. Gibt Bilder auf denen es schlimmer aussieht, als es in Natura ist. Schau mal bspw. hier oder hier .
    IMG_20170414_211822.jpg
    Nein, ein "normaler".
     
  3. #123 Localpower, 23.01.2020
    Localpower

    Localpower

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Berlin 14089
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI DSG Octavia Combi 1.8 TSI DSG 4x4
    Kilometerstand:
    54.500 / 48.500
    @1gery Sieht sehr nice aus :)
    Ich bin seit kurzem Besitzer eines 2014er 1.8 TSI 4x4. Der hat ja auch doppelte Endschalldämpfer die aber leider sehr versteckt sind.
    Nun seh ich bei dir (als nicht RS) dieses sehr RS-like Heck mit den beiden schönen Blenden für die Endrohre.
    Frage: Ist das bei dir Serie gewesen? Wenn nein, woher bekomme ich das?

    BTT: Meiner hat ohne SFW als Serienbereifung die Golus 7,5J18 ET51 mit 225/40 (Größe steht auch in der COC)
     
  4. Thai

    Thai

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG Combi
    Danke für deine Rückmeldung. "Meine" GTÜ sah das leider etwas anders. Daher bin ich nun auf der Suche nach Papieren (am Besten CoC, alternativ Fahrzeugschein), wo die Gemini-Größe (225/40 R18 92Y auf 7,5Jx18 H2 ET 51) freigegeben ist und die Achslast Minimum 1020 kg beträgt. Gerne auch per PN. Vielen Dank :thumbup:
     
  5. MiBa82

    MiBa82

    Dabei seit:
    15.12.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    157
    @Thai

    Wieso eigentlich Achslast mind. 1020kg? In meiner CoC steht 1010 / 950. ?( Hab auch nen 2l TDI DSG.
     
  6. Thai

    Thai

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG Combi
    Da beim Vorgänger-O3 (wo die Radgröße im CoC steht) die Achslast nur 1010 kg war, meinte der Prüfer, dass er dann eine Radlastbestätigung des Herstellers oder Papiere eines Fahrzeugs gleichen Typs mit mindestens 1020 kg Achslast (aktueller O3) braucht. Er müsse sichergehen, dass die Felgen die höhere Achslast tragen können. Ich fürchte, deine Papiere nutzen mir dann leider nichts, trotzdem herzlichen Dank dafür :thumbup:
     
  7. MiBa82

    MiBa82

    Dabei seit:
    15.12.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    157
    Gibts keinen Prüfer, der auch was aufm Kasten hat in Deiner Umgebung? Der von Dir besuchte scheint wohl nicht gerade emsig zu arbeiten. :wacko:
     
  8. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.890
    Zustimmungen:
    11.413
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    24300
    Langsam, langsam. Nicht beleidigend werden, bitte.
     
  9. Thai

    Thai

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG Combi
    Bei diesem Prüfer habe ich immerhin Hoffnung, dass das noch was werden kann. Auch wenn mir momentan noch passende Papiere fehlen. Der TÜV hatte ja gleich die Notwendigkeit erkannt, das Abgasverhalten des Fahrzeuges neu vermessen zu müssen ("bei uns werden Sie niemanden finden, der Ihnen diese Räder einträgt").
     
  10. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    894
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    46907
    8o Bei anderen Felgen?!
     
  11. Thai

    Thai

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG Combi
    Ich kann hier nur das in meinem laienhaften Verständnis wiedergeben, was mir dort mitgeteilt wurde. Das Fahrzeug wäre bereits nach der neuen Abgasnorm (NEFZ?) zertifiziert. Durch die andere Radgröße (225/40R18 vs. 225/45R17) würde sich das Abgasverhalten ändern, das Feld V.7 im Fahrzeugschein müsse dann angepasst werden. Die Kosten würden sich auf ca. 3000,- Euro belaufen, "das macht niemand für ein paar Felgen".
     
  12. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    894
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    46907
    Mal kurz geprüft ...
    Anmerkung 2020-01-24 102034.jpg
    Das ist echt relevant? Sieht eher nach Geldschneiderei aus ...
     
    MiBa82 gefällt das.
  13. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.890
    Zustimmungen:
    11.413
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    24300
    Nein, ist es nicht. Andere Reifengröße = kein gültiges Abgasgutachten. Das Maß der Abweichung ist nicht relevant.
     
  14. #134 Lokführer61, 24.01.2020
    Lokführer61

    Lokführer61

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    östliches Eichsfeld
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III Combi FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    2300
    Trotzdem irgendwie nicht so recht nachvollziehbar. Na ja, Deutschland eben...
    Deswegen bleibe ich auch bei den Standardabmessungen und habe keinen Stress.
     
  15. Thai

    Thai

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG Combi
    Ich würde es trotzdem gerne weiter versuchen, daher freue ich mich riesig, wenn einer von euch Papiere hat (am Besten CoC, alternativ Fahrzeugschein), in denen die Gemini-Größe (225/40 R18 92Y auf 7,5Jx18 H2 ET 51) freigegeben ist und die Achslast Minimum 1020 kg beträgt. Gerne auch per PN. Danke.
     
  16. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.890
    Zustimmungen:
    11.413
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    24300
    Welche Typgenehmigung hat Dein Auto (Feld K im Fahrzeugschein)?
     
  17. Thai

    Thai

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG Combi
    e11*2007/46*0243*16, Versionsnummer ...????65?, Motorkennbuchstabe CRMB
     
  18. MiBa82

    MiBa82

    Dabei seit:
    15.12.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    157
    @Thai
    Klingt ja wie bei mit, nur daß ich ich die 14 am ende habe, anstelle der 16. 8o
     
  19. Thai

    Thai

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG Combi
    Ja, in dem downloadbaren Dokument zur Serienbereifung macht das dann keinen Unterschied, 18er fehlen dort aber. Interessant finde ich auch, dass in meinem Modelljahr 2016 zu meiner Ausstattungslinie Style optional die Felgen Golus und Alaris (je 7,5Jx18" mit Bereifung 225/40-R18) angeboten wurden, weshalb aus meiner Sicht die
    vorhandenen Geminis mit den identischen Maßen ja ebenfalls passend sein müssten.
     
  20. #140 Robert78, 26.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2020
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.409
    Zustimmungen:
    3.049
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    Klar sind sie passend, da hast du völlig recht. Du musst einfach nur einen Prüfer finden der sich nicht so anstellt.
    Das es möglich ist die 18 Zoll Serienräder einzutragen oder es so zu machen wie bei @Octipussi88 wurde hier schon Zig mal erklärt und auch von den Usern rückgemeldet.
    Egal ob beim O3 oder z.B. S3 wo auch bei vielen die 18" erstmal nicht im CoC stehen.

    Hättest du den Joy bestellt und wegen der Lieferschwierigkeiten statt der 17" dann die 18" Alaris genommen würde die dann auch drin stehen. Es ist also nur eine reine Papiersache. Das selbe wie du schreibst das es sie als Option gab.
     
Thema: Octavia 3 mit 18 zoll felgen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 18 zoll felgen

    ,
  2. skoda octavia 3 17 oder 18 zoll

    ,
  3. skoda octavia 18 zoll

    ,
  4. 18 zoll felgen auf skoda octavia,
  5. skoda octavia 3 18 zoll felgen,
  6. skoda octavia felgen 18 zoll,
  7. octavia 5e 18 zoll,
  8. octavia 18 zoll felgen,
  9. Octavia rs 18 zoll,
  10. Skoda octavia turini ,
  11. skoda octavia 2018 17 zoll felgen,
  12. skoda octavia iii 18,
  13. octavia 5e 18zoll,
  14. octavia felgen,
  15. turini felgen,
  16. skoda octavia mit schönen Felgen,
  17. octavia 3 18 zoll,
  18. skoda octavia 3,
  19. octavia 3 rs 18 zoll ,
  20. octavia 18 zoll felgen erfahrung,
  21. skoda felgen octavia 3,
  22. octavia 3 17 zoll,
  23. felgen octavia 3,
  24. skoda pictoris,
  25. Octavia 5e fl 18 zoll
Die Seite wird geladen...

Octavia 3 mit 18 zoll felgen - Ähnliche Themen

  1. Vom Octavia RS245 zur Superb FL Limo (190PS TDI oder iV) ??

    Vom Octavia RS245 zur Superb FL Limo (190PS TDI oder iV) ??: Hallo zusammen, ^^ ich habe als Dienstwagen bis Oktober letzten Jahres einen O3FL RS245 gefahrten. :thumbsup: Folgende Erfahrungen habe ich...
  2. Octavia 3 5E FL - Winterkompletträder

    Octavia 3 5E FL - Winterkompletträder: Hey, ich suche für unseren Octavia 3 5E FL (1.5 TSi) Winterkompletträder. Ziemlich egal ob 16 oder 17 Zoll und auch das Design der Felge ist erst...
  3. Octavia 2009 1.9tdi BLS Problem

    Octavia 2009 1.9tdi BLS Problem: Hallo zusammen, bin der Flo aus Bad Füssing und habe mir vor kurzem einen 2009er Octavia 1.9tdi BLS Facelift gekauft. Habe den Wagen recht...
  4. Abrisskante / Spoiler Octavia 2018

    Abrisskante / Spoiler Octavia 2018: Hallo zusammen, ich habe mir eine Octavia,-Limousine gekauft - echt Klasse Auto. Das einzige, was mir nicht gefällt, ist die Gummilippe auf dem...
  5. Privatverkauf Superb 3 Milotec Frontspoiler-Ecken

    Superb 3 Milotec Frontspoiler-Ecken: Hi! Verkaufe meine Milotec Frontspoiler Ecken in schwarz glänzend! Werden einfach und schnell an den vorhandenen Halterungen verschraubt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden