Octavia 2 vFL Kaufberatung. Benziner/Diesel?!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Eragon, 11.06.2012.

  1. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :-)!

    Erstmal ein Hallo zurück, ich war seit meinem Unfall ja eher weniger aktiv hier :rolleyes: .

    Mein Vater hat sich nach dem Unfall einen 3er BMW zugelegt. Nettes Auto - ist aber auf Dauer nichts für mich, da kaum etwas reinpasst, der Verbrauch ein wenig zu hoch ist (BAB zügig 10L sonst 8) und mir das Image nicht passt (in 80% aller E46 sitzen die gleichen Gesichter). Außerdem ist der Octavia einfach ein klasse Auto, ich bin immer noch begeistert von ihm und beim Unfall hat er auch die Kraft ganz gut absorbiert :).

    Soweit sogut. Ich ziehe mitte August 450km von Zuhause weg und möchte regelmässig, d.h. 1-2 mal im Monat nach Hause fahren. In Leipzig wird der Wagen eher weniger bewegt, da ich dort 1. Roller fahre und bei schlechtem Wetter teile ich mir mit meinen 2 Mitbewohnern immer ein Auto, d.h. relativ wenig Kurzstrecke (vorerst, jenachdem wie sich die beruflichen Gegebenheiten ändern, denke aber, dass ich den Großteil mit dem Roller erledigen werde!). Die Km Leistung jährlich liegt geschätzt bei 20.000km 90% Langstrecke.

    Warum möchte ich einen Diesel?

    Den 1.6er Benziner hatten wir im vorherigen Octi. Maschine war super, für die Stadt. Das Einsatzgebiet meines Diesels wird allerdings ausschließlich die BAB sein. Der Verbrauch bei 160 war noch ok, wenn man vorrausschauend gefahren ist lag man bei echten 8,5l. Das ist mir aber zuviel. Außerdem denke ich, dass der Motor das nicht lange mitmacht, da bei 160km/h laut Tacho schon 4800 U/Min anliegen. Das kann auf Dauer nicht förderlich für die Haltbarkeit sein!

    Als zweiten Grund führe ich an, dass ein sehr guter Freund von mir regelmässig den Firmenwagen seines Vaters O1 Tour 1.9 TDI Bj. 2008 prügelt. Unter prügeln verstehe ich, Motor in den Begrenzer, Kupplung kommen lassen; Bleifuß; Kalt bis in den Begrenzer ziehen etc. Der Wagen macht das alles mit und hat mittlerweile fast 230.000km drauf, mit der ersten Kupplung etc. Absolut standfest. Das ist übrings ein Grund, warum ich keinen Firmenwagen kaufen werde ;)

    So, nun genug geredet. Ich denke es wird ein 1.9er TDI PD 105PS. Wenn jemand einen anderen guten Motor für mich hat, der im Budget von maximal 7000€ drin ist, bitte melden :). Meine Reisegeschwindigkeit liegt bei 160km/h (da nimmt der Diesel sich so um die 6,5l, richtig?). Bis wieviel Km ist es relativ unproblematisch zu kaufen (abgesehen vom Allgemeinzustand, dann kanns ja auch mal ein wenig mehr sein!)


    Gruß & vielen Dank,
    Max
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ich glaube das wird richtig schwer. Ich kann mich ehrlich gesagt nicht erinnern jemals einen Octavia auch nur in der Nähe von 7.000€ bei nem Gebrauchtwagenhändler stehen gesehen zu haben. Schon unter 10.000€ wirds schwer.

    Gut, Privatkauf ist da leicht was anderes, aber so gigantisch sind die Unterschiede nun auch wieder nicht.

    Wenn man mal im scout etc. schaut findet man da nur den Octavia I bzw. Tour. Beim 2er (also ab 2004 und nicht Tour) gibts dann nur Angebote mit defektem Motor, geklautem Tacho ( :thumbsup: ) oder sowas wie >300.000km (ehemals Taxi) oder hier mit ebenfalls >300.000 aber immerhin erneuertem Turbolader. Alternativ dann auch gerne mit "nur an Handel oder Export".

    Halbwegs seriös erscheinende(!) Angebote beginnen dann erst bei grob 6.500€, sind arg dünn gesäht (egal ob Privat oder Gewerblich), immer im Bereich von 150.000 - 200.000km angesiedelt und in der Regel auch 6-8 Jahre alt.

    Also mit gemachtem Zahnriemen usw. kommst Du wohl wirklich auf 6.500-7.000€, findest aber selbst Deutschlandweit kaum entsprechende Angebote auf dem Markt. In meiner Region (50km um Leipzig) sind's derer gerade 10 und das auch nur wenn man 1.000€ Verhandlungspielraum einbaut.
     
  4. #3 mrbabble2004, 11.06.2012
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Da hat gilga wohl recht... Vielleicht reicht ja auch ein Fabia mit großem Hintern :)
    Den gibt es auch mit dem guten 1,9er und reingehen tut da auch nicht wenig... Egal ob Fabia I oder II... Alternativ vielleicht auch mal über einen Octi Tour nachdenken, sind ja auch gute und ausgereifte Autos :)

    MfG
     
  5. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jungs!

    Danke für eure Antworten. Also es soll ein OII sein, Fabia und O 1 finde ich ehrlichgesagt absolut hässlich.

    Kombi ist kein muss, aber nett. Irgendwie bin ich verwundert über eure Antworten, soooo wenig sind es doch auch nicht (das es kein neuerer sondern einer der älteren wird, ist klar ;) )

    http://suchen.mobile.de/auto-insera...200&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=150000

    http://suchen.mobile.de/auto-insera...200&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=150000

    Und Favourit:

    http://suchen.mobile.de/auto-insera...200&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=150000


    Gruß,
    Max
     
  6. #5 mrbabble2004, 11.06.2012
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Sollte ja nur ein Denkanstoß sein :) wenn die dir nicht gefallen ist ja ok :) der dritte von deinen Vorschlägen wäre mir nix... Das ist ja voll die Rentnerfarbe ;) viel Erfolg beim Suchen, ich denke du wirst schon den richtigen finden... Schau auf jeden Fall in die hinteren Einstiege, da scheuert der Gummi von der Tür gerne den Lack am Einstieg ab... Mit dem 1,9er kannst du auf keinen Fall was verkehrt machen, denke ich...

    MfG
     
  7. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Naja, wenig ist relativ. Bei einer regionalen Suche bleibt jedenfalls nicht viel über. Und das wissen die Verkäufer auch, so dass gerade im Fall des Kombi vermutlich wenig Verhandlungsspielraum bestehen wird.

    Klar kann man bei Gebrauchtfahrzeugen auch mal quer durch die Republik sausen, da muss der Gewinn aber deutlich höher sein als beim Neuwagen. Beim Neuwagen kaufe ich ein bekanntes, überall "identisches" Produkt mit deutschlandweiter Möglichkeit zur Garantieabwicklung etc. was beim Gebrauchten eben nicht so ist. Und quer durch die Landschaft zu fahren um dann einen Wagen nicht kaufen zu können/wollen, weil der Verkäufer freundlicherweise Kleinigkeiten verschweigt die man ggf. nach paar Minuten herausfindet ist, gelinde gesagt, nervend und auch nicht ganz billig.

    Von daher sehe ich das, im Gegenteil zum Neuwagenkauf, als durchaus schwierig an. Wenn Du Dir viel Zeit lassen kannst, wird es aber sicher klappen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten.

    Natürlich habt ihr recht, die 2er vFL sind dünner gesäht in dem Preisbereich.

    Ich habe den VOrteil das ein guter Kollege von mir den Firmenwagen hat mit Spritflat und es ist so kein Problem für mich, auch mal 400km für eine Gurke zu fahren. Der kriegt nen Zwanni fürs fahren & alles ist gut. Ich werde mir defintiv Zeit lassen, da ich echt ein gutes Auto kaufen möchte und werde sicherlich einige anschauen, es sei denn es ist direkt ein guter bei. Ich brauche das Auto mitte August, da ich Ende August umziehen werde.

    Hat jemand sonst noch Tipps :)?

    LG,
    Max
     
  10. #8 hjt_Jürgen, 12.06.2012
    hjt_Jürgen

    hjt_Jürgen

    Dabei seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O2 Combi 2,0 TDI PD DSG 10/2005
    Kilometerstand:
    210000
    Moin Max,

    in der Preislage über 100.000km sind die DSGs die im Durchnitt mit Abstand am besten erhaltenen Autos, mit lückenlosem Scheckheft auch dann, wenn sie schon 200.000 auf der Uhr haben. Da gibt es in Deiner Preislage auch schon 2006 und 2007.

    Daumendrück, Jürgen
     
Thema:

Octavia 2 vFL Kaufberatung. Benziner/Diesel?!

Die Seite wird geladen...

Octavia 2 vFL Kaufberatung. Benziner/Diesel?! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  4. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  5. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...