Octavia 2.0 TDI macht Klack/Knack Geräusche beim Lastwechsel

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von turrican944, 07.02.2012.

  1. #1 turrican944, 07.02.2012
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin
    Langsam aber sicher macht mich mein Octavia verrückt. Die Kiste mit der ich sonst super zufrieden bin hat ein kleines Problem und zwar fast immer beim Lastwechsel von Rollen lassen auf Last gibt es ein Knack/Klong Geräusch (nervt micht) und es fühlt sich an als ob irgendwo im Antrieb spiel wäre.
    Zum Auto es ist ein 2008 Octavia 2.0 TDI mit Allrad und hat ja 100tkm gelaufen. Ich habe den Wagen im Oktober letzten Jahres mit 88tkm gekauft und dort ist mir noch kein Geräusch aufgefallen. Ich habe es das erste mal bei ca 93tkm beim Kolonenfahren auf der Landstraße gehört. Seitdem ist es gefühlt schlimmer geworden und es lässt sich mit einem Lastwechsel gut Reproduzieren.
    Das Geräusch tritt allerdings erst nach ein paar KM fahrt erstmalig auf Temperaturproblem ?
    Da ich die Kiste leider von Privat gekauft habe kann ich nun nicht zum Händler gehen und es ihm um die Ohren hauen.

    Die erste Werkstatt Skoda in Lüneburg hat sich dem Problem zweimal angenommen und zwei Tage an dem Auto verbracht und nix gefunden. ZMS, Pendelstütze und Motorlager sind (laut Werktstatt ok).
    Damit wollte ich mich nicht zufrieden geben, bin ich in eine Freie Werkstatt die aber viele Skoda machen, die haben sich alles angeschaut und nichts gefunden, den Tag war wie Murphy es will auch ruhe.
    Nun war ich gestern zu einem anderen Skoda/VW Partner (in Winsen). Der Meister mit mir Probefahrt gemacht, Geräusch war auch sofort da und es kam ohne lage nachdenken vom Meister die Aussage das es ein Lastwechselknallen (wäre ich selbst nicht draufgekommen) und diese soll beim Allrad normal sein und von den Kreuzgelenken der Kardanwelle kommen. Das kann ich aber irgendwie auch nicht so richtig glauben.

    Ich selbst habe am der Kiste das linke Motorlager mal getauscht weil das doch sehr viel Spiel hatte, Motor wackelt auch nicht mehr so doll aber Geräusche sind immer noch da.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaII2469, 07.02.2012
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
  4. #3 turrican944, 07.02.2012
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Ah ok habe ich vergessen zu erwähnen, den habe ich natürlich gelesen und das habe ich auch schon durch und hat auch alles nichts gebracht.
    Achja meiner hat kein DSG sondern normal 6 Gang schalter.
     
  5. leerer

    leerer

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nach zwei Besuchen beim Freundlichen wurde an meinem Neuwagen die nachgerüstetet Standheizung als Übertäter gefunden. Diverse Schläuche wurden umverlegt.
    Viel Glück
     
  6. #5 guggnich, 08.02.2012
    guggnich

    guggnich

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeug:
    Oci II Facelift Combi
    Kilometerstand:
    102000
    Bei mir hatte ich ein Knack'chen abeim anrollen oder anlasten und bei der Gegenbewegenung bzw. entlasten war es das Gegenknacken.

    Da bei mir Fahrwerksfedern verbaut wurden, fast zeitgleich, dachte ich erst es läge daran.... aber es war die Antriebswelle (glaube vorne rechts).

    Da ich noch Garantie hatte, war das kein Ding und wurde übernommen.
     
  7. #6 c.bakerman, 10.02.2012
    c.bakerman

    c.bakerman

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37297 Berkatal
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance, blackmagic-metallic, 1,8 TSI, 7-Gang DSG, Bi-Xenon m. AFS, Amundsen DAB, Leder, Standheizung, Canton, SunSet, Kessy, elektr. Klapphecke :-)
    Kilometerstand:
    4200
    Ich würde mal die Querlenkerlager überprüfen. Dort wo die Querlenker am Unterboden angeschraubt sind. Eigentlich wäre es bei der km Leistung noch etwas früh, aber möglicherweise versärkt die Kälte den Effekt eines leicht ausgeleierten Gummilagers noch...
     
  8. #7 turrican944, 10.02.2012
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Hi
    so heute nochmal geschaut, Querlenker sehe eigentlich noch gut aus, aber werde ich nochmal checken wenn ich wieder auf die Bühne komme. Standheizung habe ich nicht.
    Heute nochmal Testfahrt gemacht ich kann es erst ab dem 4 Gang provozieren, darunter ist ruhe.
    Ich werde mal Getriebeöl wechseln wenn ich rausgefunden habe was da rein muss.
     
  9. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Habe das gleiche Problem... OII vFL, 116.000km 1,6 MPI... Bei mir erst, seitdem die Temps deutlich unter 0 sind...
    Bei mir kommt das jedoch nur in Kurven.

    Exakt das gleiche was du beschrieben hast hatten wir bei unserem damaligen T4 bei 270.000km. Da war es die linke Antriebswelle.

    LG,

    Max
     
  10. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo,

    ich habe exakt dasselbe Problem - meines Erachtens auch erst, seit es so kalt ist.

    Ein Lastwechsel - SCHABEN - und nur bei bestimmten Lenkeinschlag in Rechtskurven deutlich lauter als in Linkskurven - das Geräusch kommt eindeutig von LINKS im Radbereich.
    Immer wenn man VOM Gas geht oder dann AUFS Gas tritt, schabt/knarzt es einmalig.
    Ich vermute irgendwelche Gummis, die sich durch die Kälte zusammengezogen haben oder eben auch verhärtet sind - für einen defekten Antrieb klingt es eigentlich zu "weich" (vergleichbar mit dem einmaligen Schütteln eines Kirschkernkissens).

    Am Montag bin ich mal beim Freundlichen, denn das nervt gewaltig....

    Gruß Michal
     
  11. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0


    Ich kann es gar nicht anders sagen! Bei mir auch meist nur in Rechtskurven, in Linkskurven bemerkte ich es erst 1 mal und halt auch erst, seitdem es so kalt ist! Exakt das gleiche "Problembild" habe ich auch!

    Gruß,


    Max
     
  12. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
  13. #12 Oberberger, 12.02.2012
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Das habe ich auch in einem der VW-Bereiche bei MT gelesen....knacken bei Kurvenfahrt. In den Fällen war es ein geändertes Differential mit glatteren Oberflächen an den Zahnrädern, wenn man danach ein bestimmtes Getriebeöl einfüllt, welches besser haftet, soll es weg sein.

    Klang ziemlich ähnlich wie hier, finde es nur leider nicht wieder.
     
  14. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Nunja auch das Thema ist in der kalten Jahreszeit geöffnet worden. Ich werde da nichts machen, erst wenns bei deutlich ü. 0° nicht weg geht, mich würde trotzdem interessieren, was der freundliche sagt!

    Max
     
  15. #14 turrican944, 12.02.2012
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Hi
    Wenn der Freundliche was findet, bei mir haben 3 Verschiedene mehr oder weniger Freundliche nix gefunden bzw. einer sagt es ist beim allradler normal.
    Das mit dem Getriebeöl habe ich auch schon mehrfach gelesen (soll ua. auch beim Yeti helfen). Das will ich auch probieren aber ich haben noch nicht rausgefunden welches Öl denn ins Getriebe muss. (Ich habe 6Gang mit Allrad GKB: KNP)
     
  16. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo,

    Ich war heute beim Skodapartner hier vor Ort - auf einer Probefahrt (trotz nur -1 Grad) war das Geräusch laut und deutlich zu vernehmen.
    Der Kundendienstmeister hat sich des Problems sofort angenommen - auf der Bühne war allerdings nichts festzustellen, was irgendwie Spiel gehabt hätte.
    Nun wird am Donnerstag ein neues Antriebsgelenk (radseitig) montiert, zum Glück habe ich ja die Garantieverlängerung!

    Ich berichte dann gern wieder!

    Gruß Michal
     
  17. #16 turrican944, 14.02.2012
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Hi
    so ich will heute abend nach der arbeit nochmal zur Werkstatt, weil es gefühlt immer lauter wird und sich echt übel anhört. Gestern hat die Karre bei 1600 RPM dann auch ein übles chrunch/knarr geräusch von sich gegeben, nicht sehr läuft klang aber nicht gut. Hörte sich an als wenn ein Gelenkt der Antriebswelle trocken läuft.
    Spiel habe die Gelenke aber nicht habe ich gestern abend schnell nochmal geprüft.

    irgendwie ist das alles sehr frustrierend, da kauft man sich einmal ein neues Auto weil man auf das ewige Basteln keine lust mehr hat und hat auch nur ärger.
    Da war mein alter Volvo 850 besser hatte 300tkm auf aber knall und klackerfrei
     
  18. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hi... War heute mal wieder in Leipzig zu nem Einstellungstest, rund 1000km gefahren und bei den Rastplätzen und nem bisschen rumdüsen ist bei -1°C bis +4°C alles normal. Das Problem bei uns ist behoben, auch die knarzenden Dämpfer hinten, kam wohl alles von der Kälte!!

    Gruß,
    Max
     
  19. #18 turrican944, 15.02.2012
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    So gestern war die ganze fahrt zur Werkstatt ruhe, dann auto einmal neu gestarter wieder da komisch ?
    Die Werkstatt hat sich das gestern nochmal angeöhrt und es der übeltäter ist wohl das Getriebe, das dieses Geräusch macht. Der Meister hat mir aber auch gesagt das ich es erstmal so lassen soll, weil mal ebend Getriebe raus und nachschauen wäre zu teuer.
    Ich werde jetzt die Tage wenn ich dazu komme, alle Antriebswellen neu fetten und Getriebeöl wechseln, das hat mir die Werkstatt auch vergeschlagen es damit zu probieren, das mache ich aber selber.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Ich habe exat das selbe "Problem" wie du ^^.....spätestens beim TÜV werd ich wissen ob es was ist. Allerdings wir haben noch einen Toyota Corolla im Fuhrpark und der hat genau das selbe "Problem" und das seit anfang an (Neukauf) inzwischen hat er 240 tkm runter und hat es immer noch. Aber es wurde nie was gefunden und er läuft wirklich Problemlos. Lediglich das Geräusch ist da....von dem her mach ich mir mal da weniger sorgen beim Octavia !
     
  22. #20 turrican944, 15.02.2012
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Hi
    ich glaube einfach das die Qualität nicht mehr das ist was es mal früher war und wenn ich mir das so überlegen trauer ich irgendwie doch meinem Schwedenpanzer nach, der hatte zwar auch mit der zeit ein paar macken aber nicht geklackt. Nur ich wollte Allrad und habe mir deshalb den Octavia besorgt.
     
Thema: Octavia 2.0 TDI macht Klack/Knack Geräusche beim Lastwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Lastwechsel rattern

    ,
  2. skoda octavia geräusche

    ,
  3. knackgeräusche skoda octavia

    ,
  4. auto lastwechsel geräusch,
  5. octavia 3 dsg macht klack geräusche ,
  6. klappern skoda octavia,
  7. octavia 1.9 tdi 4x4 geräusche kurve,
  8. Octavia Kompli Ventile klappern udn machen laute Geräusche,
  9. skoda octavia geräusch klack klack,
  10. motorlager knacken bei kälte,
  11. vw gerausche beim lastwechsel,
  12. knacken bei lastwechsel und kälte,
  13. skoda octavia 1z klackern bei lastwechsel,
  14. geräusche bei lastwechsel,
  15. skoda octavia 2.0 tdi geräusch,
  16. t4 geräusch beim lastwechsel,
  17. octavia 3 4x4 Probleme lastwechsel,
  18. lastwechselgeräusch octavia ,
  19. skoda octavia tdi 4x4 1z motoraufhängung,
  20. allrad knackgeräusch bei lenkeinschlag,
  21. geräusche beim lastwechsel ,
  22. lastwechsel klappern,
  23. akoda octavia zirpt,
  24. klack geräusch beim auskuppeln skoda oktavia,
  25. skoda roomster tdi klopfen Getriebe
Die Seite wird geladen...

Octavia 2.0 TDI macht Klack/Knack Geräusche beim Lastwechsel - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  2. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...
  3. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  4. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....