Octavia 2.0 Maschine Chiptuning

Diskutiere Octavia 2.0 Maschine Chiptuning im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute! Folgendes: Mein Bruder fährt einen Octi der letzten Generation mit einer 2 Liter Maschine (115PS) und wünscht sich ein paar PS mehr....

  1. #1 SPEEDFREAK87, 04.06.2006
    SPEEDFREAK87

    SPEEDFREAK87 Guest

    Hi Leute!

    Folgendes: Mein Bruder fährt einen Octi der letzten Generation mit einer 2 Liter Maschine (115PS) und wünscht sich ein paar PS mehr. Ich habe schon im Netz gesucht nach Chiptuning usw. aber habe leider nur für die TDIs und RS' was gefunden.

    Kennt jemand also eine Möglichkeit bzw. eine Firma, die auch die 2.0 Maschinen tuned? Oder hat vllt schon einer von Euch mal sein ECU neu programmieren lassen?
    Hat vllt schon jemand sogar was von dem Sprit-Spar-Tuning für Skodas gehört (d.h. weniger Verbauch aber mehr Leistung; Bietet ABT für VWs an)?!

    Schonmal Danke für Eure Beiträge!!

    MfG, speedfreak87
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Azzido

    Azzido

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39112
    Fahrzeug:
    Audi A6 4F 2.0TFSI
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Melle Möser
    Kilometerstand:
    42000
    http://www.slstuning.de/


    guck ma auf der seite da gibts nen chip für den 2.0...

    dann viel spass

    falls es dazukommen sollte das ihr den chip einbaut dann bitte ich um nen kleinen beitrag im forum...wäre sehr nett
     
  4. #3 SPEEDFREAK87, 04.06.2006
    SPEEDFREAK87

    SPEEDFREAK87 Guest

    Jo, danke!!

    Das sieht schonmal ganz interessant aus!

    Allerdings finde ich die 15PS mehr an Ausbeute ein wenig gering. Finde ich sowieso extrem merkwürdig, dass keiner die 2.0 Maschine tuned. Für den RS gibts zum Beispiel Chipsätze die ihn mit 50PS mehr versorgen. Kostet dann natürlich auch gleich 1500€ der Spaß :traurig:
     
  5. Puffer

    Puffer

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lennestadt/Sauerland/NRW
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1U, BJ 2004
    N'Abend!

    Tja, RS und TDI haben nunmal einen Turbolader. Da ist es einfacher mehr Leistung rauszuholen.

    Gruß
    Sebastian :-)
     
  6. Henker

    Henker Guest

    Hab ein Chiptuning drin in meinem 2.0er der O1 Generation, bin aber eher auf ECO gechippt als auf Leistung...

    Erfahrung:

    - Ok, ein wenig mehr Drehmoment im unteren Drehzahlbereich (1500 - 2200 ca)
    - keine Geschwindigkeitsverbesserung
    - Verbrauche aber ca 0.5 - 1 Liter weniger Sprit mit 225/45 ZR17 Reifen als ich Original ohne Chip mit 195ern gefahren bin. Und dabei fahre ich eigentlich noch flotter als am Anfang die ersten 25000km ohne Chip.

    Sonst: nix.

    Jetzt 50tkm mit Chip gefahren und alles wunderbar.
    Für einen Test auf dem Leistungsprüfstand komm ich mir bissl blöd vor.

    Allerdings musste ich vorher einen neuen LMM, einen neuen Luftfilter (K&N) und eine neue Lambda-Sonde tauschen lassen - somit kann es sein das nun der Chip besser abgestimmt wurde auf das Luftansaug / Sonden - System, als wenn man erst chippt und hinterher Teile tauschen lassen muss.
     
  7. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hi,

    interessant wäre natürlich, wenn man jemand vor dem Einbau und nach dem Einbau auf einen Rollenprüfstand geht. Nicht unbedingt, um Drehmoment und Leistung herauszufinden, sondern vielmehr, um den Drittelmix-zyklus auf dem Prüfstand zu simmulieren.

    MfG, Matthias
     
  8. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Moinsen!

    Hier kann man nur sagen bei einem Sauger wird ein Chip kaum etwas
    bringen.

    Für Saugertuning kann man sich eigentlich gleich einen größeren Motor
    kaufen.

    Grüße,
    Timo

     
  9. Henker

    Henker Guest

    Jetzt im Nachhinein würde ich auch kein Chiptuning mehr machen für den 2Liter Motor... dann lieber gleich einen Fächerkrümmer oder eine Komplett- Edelstahlanlage einbauen lassen, sowas bringts mehr... in der richtigen Firma.
     
  10. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    ähm ja...

    mach dich mal schlau, du hast ne menge nachholbedarf.

    sauger tuning geht anders als turbo/kompressor tuning!

    mit nem chip sind selbst die angegebenen 15 PS sehr optimistisch angegeben.

    sorry das ichs so sage, zum tunen haste dir den falchen motor gekauft, wärst mit dem 1,8T bedeutend besser bedient, den hättest auf knapp 200PS aufmachen können.
     
  11. #10 SPEEDFREAK87, 21.06.2006
    SPEEDFREAK87

    SPEEDFREAK87 Guest

    Moinsen!

    also: 1. Der Octi gehört meinem Bruder und nicht mir ;-)
    2. Bei einer Laufleistung von 40000km kauft man sich keine größere Maschine, finde ich! Dann hätte er sich gleich den RS holen können mit mehr Power.
    3. Es war nie angedacht den Wagen überhaupt zu verändern/tunen. Das hat sich halt mit der Zeit ergeben, da mein Bruder eher viel auf der Autobahn unterwegs ist. Was im Zuge der Leistungsteigerung natürlich auch gemacht werden muss ist die Bremsanlage :]

    Was das ECO-Tuning betrifft bot mir ABT für 1500€ 15PS mehr und einen Verbrauch von bis zu einem Liter weniger auf 100. Klingt schonmal was den Preis betrifft abschreckend und der geringere Verbrauch macht sich auch eher nur auf Landstraßenbetrieb bemerkbar, so ABT.

    Also wenn noch jemand eine Idee hat was man da machen könnte außer gleich einen Turbolader einzubauen, dann immer her damit!!

    Grüße, speedfreak87
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Henker

    Henker Guest

  14. #12 Master-S, 22.06.2006
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    den 1.8T nur auf 200PS??
    Wo hast denn das her, selbst der 1.8T im TT hat von haus aus 225PS und mit dem nötigen kleingeld ist der 1.8T auch auf ca 600PS zu bringen....
     
Thema: Octavia 2.0 Maschine Chiptuning
Die Seite wird geladen...

Octavia 2.0 Maschine Chiptuning - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Skoda Octavia Tuning?

    Skoda Octavia Tuning?: Hallo zusammen! Ich möchte meinen Octavia Baujahr 2016 etwas mehr Leistung verpassen, könnt ihr mir hier ein paar Tuner nennen, die speziell...
  2. Superb III Vmax Chiptuning S3 4x4 2.0TDI 190PS

    Vmax Chiptuning S3 4x4 2.0TDI 190PS: Ich will keine Diskussion für oder gegen Chiptuning entfachen. Ich habe nur die 2 folgenden Fragen auf die ich Antworten suche. 1.) Hat jemand...
  3. Privatverkauf Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI

    Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI: In treue Hände abzugeben:...
  4. Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017

    Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017: Bei meinem Octavia ist im STG 19 (Diagnoseinterface) die Verbauliste 69 - Anhänger nicht vorhanden. Hat jemand ein Tipp
  5. Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?

    Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?: Hallo, da ich keine richtige Antwort finde, stelle ich sie einfach mal: Passen die neuen Embleme problemlos an den Octavia 1z VFL? Anbei ein Bild...