Octavia 1U5 Zündkerzen wechsel

Diskutiere Octavia 1U5 Zündkerzen wechsel im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Schrauberkollegen, Ich versuche gerade bei meinem Octavia 1U5 BJ: 2000 2L, die Zündkerzen zu wechseln. Nun ist das ja etwas fummelig...

  1. #1 dermitdemt, 04.06.2016
    dermitdemt

    dermitdemt

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Schrauberkollegen,

    Ich versuche gerade bei meinem Octavia 1U5 BJ: 2000 2L, die Zündkerzen zu wechseln.

    Nun ist das ja etwas fummelig durch die Ansaugrohre.
    Drei der vier Stecker habe ich so abbekommen, einer weigert sich noch.
    Ich habe auch an der Halterung der Einspritzdüsen die zwei schrauben rausgedreht,
    nur bekomme ich das ganze System nicht angehoben, nach ein paar mm ist Schluss.
    Habe ich vllt.Noch etwas übersehen oder wäre es besser die Ansaugbrücke auszubauen.

    Sollte ich sie tatsächlich ausbauen müssen, muss ich dabei was beachten wegen der Dichtigkeit des ganzen?

    Vielen dank schon einmal.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dirkgdm, 04.06.2016
    dirkgdm

    dirkgdm

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    O3 Combi 1.4 TSI, F2 Combi 1.6
    Ist zwar schon eine Weile her, dass ich das bei meinem alten O1 / 2Liter gemacht habe, aber ausgebaut oder gelöst habe ich damals nichts. Bei den schlechter zugänglichen Steckern konnte ich von vorne mit einem Schraubendreher unter die Hülse vordringen und 'hochknippen'.
     
  4. #3 Octavia20V, 04.06.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    135
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    206015
    Vielleicht mit nerspitzzange mal ziehen,aber nicht nur am kabel sonst is das zündkabel hinüber.
    Um die einspritzleiste abzukriegen wirste wohl de brücke abbaun müssen sieht mir zumindest so aus.
    Würde die leiste aber besser drinnen lassen,nich das nen dichtring flöten geht.
     
  5. #4 Jupiter, 04.06.2016
    Jupiter

    Jupiter

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Die Ansaugbrücke würde ich nicht abbauen,das ist recht aufwändig und wird vermutlich nicht mehr dicht.
    Es gibt zwei Werkzeuge dafür,die den Kerzenwechsel relativ machbar machen.
    1. Für die Kerzenstecker abziehen: T 10112 A,
    2. Für die Kerzen selber: Schlüssel Hazet 4766-1, (VW Werkzeug orig. 3122 B)
    3/8 " mit Kugelgelenk,Länge ca. 270 mm
    Kannst mal danach googeln.
    Ob es sich lohnt das zu kaufen,kaum. Lass es doch in der Werkstatt machen.
    Ich habe mir diese Werkzeuge selbst angefertigt,die Zeit dafür darf man halt nicht rechnen.
    Meiner = AZJ Motor,fast gleich.
    Jupiter.
     
  6. #5 dermitdemt, 04.06.2016
    dermitdemt

    dermitdemt

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für die Tipps.

    Die leiste muss ich ja rausnehmen da ich sonst nicht an die Kerzen komme oder sehe ich das falsch?

    Bekomme ich die Kerzen dann nicht mit einer schmalen nuss raus?
     
  7. #6 MrSmart, 04.06.2016
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    32100
    Du musst weder die Ansaugbrücke noch das Verteilerrohr ausbauen. Es wird nur eine abgewickelte Spitzzange benötigt. Die Zündkerzen lassen sich mit üblichen Werkzeug wechseln.
     
  8. #7 dermitdemt, 04.06.2016
    dermitdemt

    dermitdemt

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Von wo setzte ich am besten die Abgewinkelte Spitzzange an?
    Von der Seite?
     
  9. #8 MrSmart, 04.06.2016
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    32100
    Von oben, unterhalb der ersten Verdickung am Zündkerzenstecker (auf Bild 1 zu erkennen) aber auch nur am Zündkerzenstecker und auf keinen Fall am Kabel.
     
  10. #9 dirkgdm, 04.06.2016
    dirkgdm

    dirkgdm

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    O3 Combi 1.4 TSI, F2 Combi 1.6
    Qualität und Anzahl der Fragen zu einem nicht allzu komplizierten Problem lassen bei mir irgendwann die Frage aufkommen, ob der TE nicht besser eine Werkstatt aufsucht, bevor Schaden angerichtet wird.
     
  11. #10 Octavia20V, 04.06.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    135
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    206015
    Naja schon,kann aber verstehen das viele selber schrauben wollen und um einfach nur Geld zu sparen.
    Und die viele fragerei würde ich als unwissender auch machen,man will ja auf nummer sicher gehen un nicht noch kerzenkabel etc. kaufen müssen.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 dirkgdm, 04.06.2016
    dirkgdm

    dirkgdm

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    O3 Combi 1.4 TSI, F2 Combi 1.6
    Ich bin zwar in einer anderen Branche tätig, habe aber täglich mit Kunden zu tun, welche durch dilettantische Bastelei an hochwertiger Technik grossen Schaden angerichtet haben. Nur, um vermeindlich wenige Euro zu sparen.

    Der TE scheint noch nicht viel Schrauber-Erfahrung zu haben, hat schon Probleme, einen Zündkerzenstecker an der richtigen Stelle zu greifen. Dann fehlt sicher noch der passende Gelenkvorsatz zum Lösen der Kerzen. Die Chancen stehen gut, dabei eine abzubrechen. DANN lohnt der Werkstattbesuch richtig!
     
  14. #12 Octavia20V, 04.06.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    135
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    206015
    Mir geht es genauso mit unwissenden selbst schraubern und das bei 40tonnern ich weiß wovon du redest.

    Aber wenn man eben genügend antworten und auch ausführlich bekommt,hilft das und es geht nix schief.
     
Thema: Octavia 1U5 Zündkerzen wechsel
Die Seite wird geladen...

Octavia 1U5 Zündkerzen wechsel - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Octavia 3 LED Rückleuchten

    Octavia 3 LED Rückleuchten: Verkaufe meine ca. 2 Jahre alten LED Rückleuchten in super Zustand und inkl. Leuchtmittel. Auf wunsch und ggf. Aufpreis auch gern mit LED...
  2. Octavia III Skoda Octavia Tuning?

    Skoda Octavia Tuning?: Hallo zusammen! Ich möchte meinen Octavia Baujahr 2016 etwas mehr Leistung verpassen, könnt ihr mir hier ein paar Tuner nennen, die speziell...
  3. Wechsel Kabelbaum Fahrertür - Dringend!!!

    Wechsel Kabelbaum Fahrertür - Dringend!!!: Hallo Zusammen, wollte gerade den kompletten Kabelbaum der Fahrertür wechseln, dazu habe ich zunächst ohne Probleme die Verkleidung demontiert...
  4. Privatverkauf Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI

    Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI: In treue Hände abzugeben:...
  5. Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017

    Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017: Bei meinem Octavia ist im STG 19 (Diagnoseinterface) die Verbauliste 69 - Anhänger nicht vorhanden. Hat jemand ein Tipp