Octavia 1U5, 1.6L, Bj.98 - Frage zu Flüssigkeiten austauschen

Diskutiere Octavia 1U5, 1.6L, Bj.98 - Frage zu Flüssigkeiten austauschen im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, wie oben geschrieben, habe ich nen Oci 1U5, 1.6L-102PS, Bj.98. Meine eigentliche Frage: Welches Motorenöl kann und muss ich benutzen,...

  1. #1 jason1577, 21.03.2012
    jason1577

    jason1577

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüd.
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U5
    Kilometerstand:
    177000
    Hallo,

    wie oben geschrieben, habe ich nen Oci 1U5, 1.6L-102PS, Bj.98.
    Meine eigentliche Frage: Welches Motorenöl kann und muss ich benutzen, sowie welchen Kühlerfrostschutz, G11, oder G12.

    Danke und gruss
     
  2. #2 Rumgebastel, 21.03.2012
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    886
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    50000
    Zum Öl:
    sog. Mehrbereichsöl nach VW-Norm 501 01 oder Leichtlauföl nach VW-Norm 500 00 oder 502 00 (entsprechende Nummer sollte dann auf der Flasche/Dose/Fass stehen)

    Im Grunde kannst du aber davon ausgehen, dass zumindest die bisschen bekannteren Hersteller die Norm erfüllen und dann holst du dir nen Kanister 10W40 oder 15W40 oder so und dann passt das. In den 101 PS-Motor solln 4,7 l rein.

    Zum Kühlerfrostschutz weiß ich nur, dass man die beiden wohl nicht mischen sollte aber wenn mans komplett austauscht, solltes ja nach ner Spülung mit Wasser egal sein. Wobei G12 neuer ist und - in welcher Art und Weise auch immer - besser sein soll.
     
  3. #3 Octavia_TDI, 21.03.2012
    Octavia_TDI

    Octavia_TDI

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Linz
    Fahrzeug:
    Superb 1.8TSI; Octavia RS 1.8T
    Kühlerfrostschutz ist G12 der richtige!
     
  4. #4 Rumgebastel, 21.03.2012
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    886
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    50000
    Ich habs mal in nem Schrauberbuch nachgelesen und laut dem würde auch G11 gehn. G12 sollte aber praktikabler sein, weil evtl. sogar schon drin.
     
  5. #5 jason1577, 23.03.2012
    jason1577

    jason1577

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüd.
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U5
    Kilometerstand:
    177000
    Danke, ihr habt mir sehr geholfen.
    Jetzt kann ich demnächst loslegen, muss Zahnriemen und auch gleich die Wasserpumpe mit wechseln.
    Gruss Jörg
     
  6. #6 jason1577, 23.03.2012
    jason1577

    jason1577

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüd.
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U5
    Kilometerstand:
    177000
    Danke, ihr habt mir sehr geholfen.
    Jetzt kann ich demnächst loslegen, muss Zahnriemen und auch gleich die Wasserpumpe mit wechseln.
    Gruss Jörg
     
  7. #7 SkodaviaNK, 24.03.2012
    SkodaviaNK

    SkodaviaNK

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,8 20v slx
    Werkstatt/Händler:
    ......privat
    Kilometerstand:
    95000
    Hey also bei der vag is es üblich das das rote kühlmittel drin is ... also das G12 aber das gibts nicht überall und es ist auch das G31 dafür verwendbar.... die kannst du auch bedenken los mischen. Nur das "blaue" g11 darfst du nicht mit dem g12/g31 mischen da es sonst flockt und dir die wasserkühlwege sowie den kühler zusetzt.

    Öl hatte ich immer 10 w40 drin aber es geht auch 5w40. Das 15 w 40 würde ich nicht vorziehen. Am besten du fragst noch mal dein freundlichen was aktuell in die motoren rein kommt . Bei meine
    1.8t war anfangs auch das 10 w40 drin und nun wird werksseitig das 5w40 befüllt.... warum auch immer ;-)

    Hoffe konnt was helfen gruß und schönes WE

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  8. #8 jason1577, 07.04.2012
    jason1577

    jason1577

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüd.
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U5
    Kilometerstand:
    177000
    Hi,

    ist es egal ob G12, oder G12+ ???
    Gibt es da auch Unterschiede?
     
  9. #9 Octavia_TDI, 07.04.2012
    Octavia_TDI

    Octavia_TDI

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Linz
    Fahrzeug:
    Superb 1.8TSI; Octavia RS 1.8T
    Ist egal G12+ ist das neuere und das kann man auch mit den alten mischen.
     
Thema: Octavia 1U5, 1.6L, Bj.98 - Frage zu Flüssigkeiten austauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda 1.6l 102 ps ölmenge

    ,
  2. öleinfüllmenge 1u5 1.6

Die Seite wird geladen...

Octavia 1U5, 1.6L, Bj.98 - Frage zu Flüssigkeiten austauschen - Ähnliche Themen

  1. Octavia Facelift 5E5 Gurtstraffer hinten?

    Octavia Facelift 5E5 Gurtstraffer hinten?: Hallo zusammen, Bei der Lektüre der Bedienungsanleitung und der Preisliste der Version für den deutschen Markt ist mir aufgefallen, dass für die...
  2. Möglichkeiten Octavia 1Z Codierung

    Möglichkeiten Octavia 1Z Codierung: Hat jemand Erfahrung was man bei einem 1Z denn alles so codieren kann ?
  3. Funktioniert Galaxy A5 mit Bluetooth Premium Bj 2009 ?

    Funktioniert Galaxy A5 mit Bluetooth Premium Bj 2009 ?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum. Kann mir freundlicherweise jemand sagen, ob in meinem Skoda Octavia II Bj. 2009 ein Smartphone Samsung...
  4. Octavia II Optimierung Skoda Octavia Rs

    Optimierung Skoda Octavia Rs: Hallo, bin neu hier! Ich habe einen Skoda Octavia Rs 2,0l DSG 170ps Baujahr 2012. Ich überlege eine Optimierung durchführen zulassen . Mein Frage...
  5. Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi

    Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi: Hallo, hat einer von euch mal den Abstand von Radhauskante zur Radmitte von VA und HA eines Skoda Superb 2 Vfl Kombi mit originalem Fahrwerk (kein...