Octavia 1U springt nicht mehr an - klingt wie würgen, Relais klackern..

Diskutiere Octavia 1U springt nicht mehr an - klingt wie würgen, Relais klackern.. im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich wollte gerade eben mit dem Auto los, Zündung an - gewartet bis das Symbol fürs Vorglühen ausgeht, Schlüssel rum. Plötzlich klackten...

  1. #1 Thalixy1U5, 05.02.2012
    Thalixy1U5

    Thalixy1U5

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich wollte gerade eben mit dem Auto los, Zündung an - gewartet bis das Symbol fürs Vorglühen ausgeht, Schlüssel rum.
    Plötzlich klackten wild allemöglichen Relais und die Symbole wie Tankanzeige etc. gingen an und blinkten im Takt mit dem Motor,
    während der Motor nicht ansprang. Es klang wie als ob er sich übergeben müsste... das hat er erst relativ schnell gemach,
    dann langsamer und langsamer.. bis er irgendwann garnichts mehr gemacht hat.

    Hatte das Ladekabel dann noch bißchen an der Batterie, weil die rote Batterieleuchte beleuchtet hat (hatte sie aber schon länger, auch dann sprang das Auto an),
    aber das half auch nichts.

    Momentan sinds -14°C.

    Es ist ja nichts neues dass unser Octi nicht gerade schnell anspringt, aber dass er garnicht anspringt?
    Es ist nicht so als ob ich das Auto brauche, aber im Falle eines Falles sollte es schon gehen...

    Weiß jemand woher das kommt?

    freundliche Grüße..
     
  2. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 VFL Combi 1.6 TDI /Octavia 3 VFL Combi 1.4 TSI/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    Rothenseer AH MD
    Ich denke er brauch nur eine Neue Batterie.
     
  3. #3 Thalixy1U5, 05.02.2012
    Thalixy1U5

    Thalixy1U5

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hm...okay. Mich irritiert nur, dass er von gestern auf heute garnicht mehr anspringt.
    Gestern waren es -16°C und mit ein bißchen meckern ist er auch angesprungen.

    Also morgen mal Batterie tauschen lassen.. :S
     
  4. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 VFL Combi 1.6 TDI /Octavia 3 VFL Combi 1.4 TSI/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    Rothenseer AH MD
    Bei den Minus Graden kann es einer alters schwachen Batterie schon den Rest geben oder wenn du viel Kurzstrecke gefahren bist brauchts ja eine gewisse Zeit bis sie wieder geladen ist.
     
  5. #5 Octarius, 05.02.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.448
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Spendiere ihm eine neue Batterie und der Kummer ist zu Ende.
     
  6. #6 Thalixy1U5, 05.02.2012
    Thalixy1U5

    Thalixy1U5

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Batterie ist soweit ich weiß 1 1/2 Jahre drin. Wir sind eig. noch nie viel kurzstrecken gefahren (meißtens 600km gependelt),
    aber in letzter Zeit schon, da könntest du Recht haben.

    Ich danke euch erstmal und folge morgen früh eurem Rat. Mal gucken was raus kommt.
    Ggf. sag ich dann mal bescheid... :)

    Danke nochmals,
    freundliche Grüße
     
  7. #7 Octarius, 05.02.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.448
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ist denn genug Wasser in der Batterie? Nach so kurzer Zeit sollte sie eigentlich nicht ausfallen.
     
  8. #8 Thalixy1U5, 05.02.2012
    Thalixy1U5

    Thalixy1U5

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Konnte ich nicht erkennen bzw. kann ich jetzt nicht mehr danach gucken.
    Da ist soweit ich mich erinnern kann ne Art ummantelung drum herum.
    Ist eine von BOSCH, soviel weiß ich nur...

    Über den Flüssigkeitsstand kann ich dir leider nichts sagen...
     
  9. #9 willywacken, 06.02.2012
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Was ist denn mit dem roten Batteriesymbol? Das bedeutet ja eigentlich, dass die Batterie nicht geladen wird...
     
  10. #10 Beifahrer, 08.02.2012
    Beifahrer

    Beifahrer

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Mein Mann
    Wenn er denn wieder läuft einfach mal die Ladespannung Messen.Nicht das deine Lichtmaschine ein weg hat
     
  11. #11 Thalixy1U5, 09.02.2012
    Thalixy1U5

    Thalixy1U5

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Konnte bis jetzt noch nicht zum :) ...

    Lichtmaschine wurde laut meinem Vater erst gewechselt als das Getriebe und der Turbo neu gemacht wurden..
    Wenn er wieder läuft bzw. laufen sollte, dann geb ich bescheid und mach das mal..
     
  12. #12 Schattenmann, 10.02.2012
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Wie alt ist das Auto oder die Batterie ?
     
  13. #13 Thalixy1U5, 10.02.2012
    Thalixy1U5

    Thalixy1U5

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Auto Bj 99 -> 13 Jahre
    Batterie müsste 1 oder 1/2 drin sein. Die hat auch 'n bißchen was gekostet, so isses nicht.

    Ich hab heute zufällig ne Batterie gefunden, welche die selben Maße hat und 70Ah's hat, 12,12V.
    Drauf steht 720A EN / gemessen wurden 683..
    Eigentlich sollte die weggeschmissen werden (Arbeit) weil leer, aber ist noch fast voll. Die wollte ich dann morgen mal mit nach Hause nehmen und austesten.
     
  14. #14 Thalixy1U5, 13.02.2012
    Thalixy1U5

    Thalixy1U5

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    So! Habs nun verspätet eingebaut gehabt gerade eben!
    Das Auto ist angesprungen wie ne 1! Das Symbol für die Glühkerzen war schon nach kurzer Zeit weg, nach ca. 2 Sekunden und nicht erst nach 6-8 Sekunden!
    Er läuft danach zwar immernoch ein bißchen unrund aber immerhin springt er nun an.
    Ladespannung sind ~15,2V, die von BOSCH hatte auch ~15V, aber naja, vllt. iwie ungeladen oder sowas, wer weiß.
    Das rote Batteriesymbol ist nun auch weg und ich bin glücklich ;(

    Danke :)
     
  15. #15 Schattenmann, 13.02.2012
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    15.2V sind zuviel
     
  16. #16 Thalixy1U5, 13.02.2012
    Thalixy1U5

    Thalixy1U5

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Lädt die LiMa zu stark oder was meinst du könnte jetzt kaputt sein?
    Weil normalerweise ist ja Ladespannung ~14V, das weiß ich ja, aber ich dachte das macht nichts aus..?
     
  17. #17 willywacken, 14.02.2012
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Der Regler in der LiMa könnte defekt sein. Zu hohe Spannung vertragen die Steuergeräte nicht, ab ner gewissen Spannung fangen auch die Sensoren an zu spinnen.
     
  18. #18 Thalixy1U5, 14.02.2012
    Thalixy1U5

    Thalixy1U5

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke für den Hinweis. Den Regler kann man bestimmt nicht so einfach tauschen...
    Ich lass das einfach bei Gelegenheit mal mit machen, viel wird zur Zeit sowieso nicht gefahren,
    danke dir nochmals :)
     
  19. #19 felicia89, 14.02.2012
    felicia89

    felicia89

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg 14776
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 20V SLX
    Kilometerstand:
    135000
    Bei -14°C kann es auch sein das der Diesel in den leitungen angefrohren ist
     
  20. #20 willywacken, 15.02.2012
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Also bei mir sprang der Diesel auch bei -28° noch problemlos an. -14° sollten kein Problem sein, wenn nicht noch Sommerdiesel drin ist.
     
Thema: Octavia 1U springt nicht mehr an - klingt wie würgen, Relais klackern..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Benzinpumpenrelais octavia 1u 2.0l

    ,
  2. skoda Motor startet nicht klackern

    ,
  3. skoda diesel nur klackern springt nicht an

    ,
  4. skoda octavia springt nicht an knattert ,
  5. skoda octavia motor spring nivht an und klackrert,
  6. octavia springt nicht an klackern,
  7. skoda octavia 1.8 20v slx motor unrund ,
  8. auto springt nicht an klackert,
  9. skoda. octavia relais rattert springt aber nicht an,
  10. octavia 1u springt nicht an,
  11. octavia rs klackert und springt nicht an,
  12. spannungsversorgungsrelais skoda octavia 2012,
  13. skoda octavia 2008 1.8 turbo startet nicht motor klappert ,
  14. skoda octavia 1 8t 1u springt schlecht an
Die Seite wird geladen...

Octavia 1U springt nicht mehr an - klingt wie würgen, Relais klackern.. - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia springt nach Zweimassenschwungrad-Wechsel schlecht an

    Skoda Octavia springt nach Zweimassenschwungrad-Wechsel schlecht an: Hi skoda comunity undzwar habe ich folgendes Problem bei meinem octavia 1.9 tdi wurde Kupplung zweimassenschwungrad ausdruckslager gewechselt beim...
  2. Octavia springt warm schlecht an

    Octavia springt warm schlecht an: Hallo Leute, bei mir hat die Freisprechanlage Strom gezogen. Das wurde geklärt aber der Wagen springt jetzt warm schlecht an. Hat einer eine...
  3. Octavia geht während der Fahrt aus und springt schlecht wieder an

    Octavia geht während der Fahrt aus und springt schlecht wieder an: Hallo, Unser Octavia macht schon wieder Probleme. Die Motorkontrolleuchte ist schon längere Zeit an, AGR Ventil. Aber nun Leuchtet auch die ASR...
  4. Octavia Kombi 1Z5 Diesel 1.9 springt nicht mehr an

    Octavia Kombi 1Z5 Diesel 1.9 springt nicht mehr an: Hallo Zusammen! Mein Octavia, Bj. 2005 160.000 KM sprang morgens kurz an...lief für ca. 10 Sekunden und ging dann aus... mehrmalige Startversuche...
  5. Octavia springt nicht mehr an.

    Octavia springt nicht mehr an.: Hallo liebe Gemeinde ich habe vollgendes Problem,wollte heute auf Arbeit mein Auto wegfahren doch es ist kurz angesprungen und dann gleich wieder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden