Octavia 1U Lautsprecher vorne

Diskutiere Octavia 1U Lautsprecher vorne im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skoda Community, ich habe mir neue Lautsprecher für meinen Octavia I U gekauft. Jetzt habe ich die alten ausgebaut und versucht die...

BudSpencer

Dabei seit
20.04.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo liebe Skoda Community,

ich habe mir neue Lautsprecher für meinen Octavia I U gekauft. Jetzt habe ich die alten ausgebaut und versucht die neuen in Betrieb zu nehmen. Allerdings kommt kein Ton aus den Lautsprechern.

Ich habe mir folgende Lautsprecher zugelegt:

AXTON ATX165 16.5 cm 2-Way Coaxial

Und dazu ein Adapterset:

tomzz Audio 2857-003 Lautsprecherringe Adapter + Kabel passend für VW Golf 6 7 Passat Polo Up Beetle Seat Arosa MII Toledo Skoda Roomster City Go für 165mm DIN Lautsprecher

Leider darf ich hier keine Links posten, weshalb ich die Produkttitel von der Amazon Seite kopiert habe.

In dem Octavia waren/sind noch die original Lautsprecher verbaut. Ich muss auch dazu sagen, dass ich absolut keine Ahnung von der Verkabelung habe und im Prinzip einfach nur neue Lautsprecher anstöpseln und einschrauben möchte. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Viele Grüße und schon mal vielen Dank
 

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.527
Zustimmungen
1.942
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Ganz banal gefragt: Mit den alten Lautsprechern funktioniert das? Was für Adapter muss ich mir da vorstellen?
Ich hatte damals den orig. Stecker abgeschnitten, Steckkontakte auf die Kabel und fertig.
Und nebenbei: Ersetze besser auch gleich die Kunststoffaufnahmen gegen welche aus MDF, sonst wirst du von den neuen Lautsprechern enttäuscht sein.
 

daenu

Dabei seit
05.04.2018
Beiträge
76
Zustimmungen
51
Fahrzeug
Skoda Octavia 1U ALH
Werkstatt/Händler
selber
Kilometerstand
222400
Du hattest doch am alten Lautsprecher 2 gleiche Stecker ... steck den Adapter mal auf den anderen ...

Der zweite stecker geht zu den Hochtöner (auf jedenfall beim FL)
 

BudSpencer

Dabei seit
20.04.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ganz banal gefragt: Mit den alten Lautsprechern funktioniert das? Was für Adapter muss ich mir da vorstellen?
Ich hatte damals den orig. Stecker abgeschnitten, Steckkontakte auf die Kabel und fertig.
Und nebenbei: Ersetze besser auch gleich die Kunststoffaufnahmen gegen welche aus MDF, sonst wirst du von den neuen Lautsprechern enttäuscht sein.

Danke für die Antwort. Mit den original Lautsprechern funktioniert alles. Mir ist auch aufgefallen, dass aus den im Spiegeldreieck des Octavias verbauten Hochtönern nichts rauskommt, wenn die unteren Lautsprecher nicht angeschlossen sind. Ich denke, dass das Signal nur "durchgeschliffen" wird. Keine Ahnung, ob ich damit richtig liege. Ein Bild der bestellten Adapter habe ich angehängt. Ich will eigentlich nur, dass das Ganze wieder funktioniert. Eine der original Lautsprecher ist gerissen, weshalb ich neue einbaue.

Du hattest doch am alten Lautsprecher 2 gleiche Stecker ... steck den Adapter mal auf den anderen ...

Der zweite stecker geht zu den Hochtöner (auf jedenfall beim FL)

Du meinst, dass ich die Reihenfolge der Stecker mal austausche? Wenn ja, dann habe ich das vorhin schon probiert. Hat leider nichts gebracht. Ich habe auch mal den zweiten Adapter ausprobiert. Auch dieser hat keine Abhilfe geschaffen.
 

Anhänge

  • Adapter_Skoda_Lautsprecher.PNG
    Adapter_Skoda_Lautsprecher.PNG
    89,2 KB · Aufrufe: 101

BudSpencer

Dabei seit
20.04.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ich habe jetzt noch ein Foto des an die Lautsprecher angeschlossenen Adapters gemacht und angehängt. Die Farben der Kabel am Lautsprecher und am Adapter sind vertauscht. Kann das ein Problem verursachen?
 

Anhänge

  • Skoda_Octavia_Lautsprecher_Adapter.JPG
    Skoda_Octavia_Lautsprecher_Adapter.JPG
    57,2 KB · Aufrufe: 115

Mad_rocks

Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
80
Zustimmungen
6
Der "Adapter" ist eine Spule und ergibt einen 6db Tiefpass.
Am Hochtöner ist ein Kondensator in Reihe und ergibt einen 6db Hochpass.
 

BudSpencer

Dabei seit
20.04.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Der "Adapter" ist eine Spule und ergibt einen 6db Tiefpass.
Am Hochtöner ist ein Kondensator in Reihe und ergibt einen 6db Hochpass.

Danke für die Antwort. Wo befindet sich denn in dem Adapter eine Spule? Und was fange ich mit den Informationen über Tief- und Hochpass an? Hat das was damit zu tun, dass kein Ton aus dem Lautsprecher kommt?
Sorry, aber ich habe lediglich im Informatik Studium mal absolute Grundlagen der Elektrotechnik gehabt. Und das ist auch wirklich schon eine Weile her.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

BudSpencer

Dabei seit
20.04.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
0
So, ich habe herausgefunden, woran es lag. Es waren einfach die falschen Adapter. Die Verkabelung an den oben genannten Adaptern ist verkehrt.
Ich habe jetzt die folgenden Adapter verwendet (siehe Foto). Damit funktioniert alles. Ich musste allerdings pro Seite (pro Tür) zwei von diesen Adaptern verbauen, um auch die Hochtöner (im Spiegeldreieck) zu versorgen.Dazu habe ich die Kabel von jeweils zwei Adaptern zusammen gecrimpt.

Danke nochmal an alle und viele Grüße.
 

Anhänge

  • s-l300.jpg
    s-l300.jpg
    7,8 KB · Aufrufe: 94
Thema:

Octavia 1U Lautsprecher vorne

Octavia 1U Lautsprecher vorne - Ähnliche Themen

Lautsprecher Octavia Kombi 1U Bj. 2003: Hallöle! Ich habe folgendes Problem mit den Lautsprechern meines Octavia Kombi 1U Bj 2003. Das orginale CD-Radio liest ja bekanntlich keine...

Sucheingaben

octavia 1 lautsprecher

,

Skoda Octavia 1u Lautsprecherabdeckung

,

octavia 1u lautsprecher vorn wechseln

Oben