Octavia 1 oder 2

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von JoJo_87, 31.10.2010.

  1. #1 JoJo_87, 31.10.2010
    JoJo_87

    JoJo_87

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meissen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    155000
    Guten Abend Liebe Gemeinschaft.

    Da ich mir ein neuen gebrauchten zulegen will bin ich nun beim Skoda Octavia Kombi stehen beblieben wegen Familien zuwachs.

    Nun ist die frage da das Geld nicht so locker bei mir sitzt was wäre besser einen 1er oder 2er sich zu kaufen?!

    Hab mich schon umgeschaut wegen einen 1er und die gefunden die mir so zusagen würden nun die frage sind die gut oder nicht für die Preis Leistung?!

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=93659099&origin=PARK
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=137460229&origin=PARK
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=136418200&origin=PARK

    Bei dem 2er ist der preis natürlich etwas höher so um die 2500€ nun die frage lohnt sich das geld auszugeben für den 2er?!



    Kennt vielleicht noch jemand einen guten Händler in der Umgebung von Dresden(wenn nicht auch nicht schlimm)?!

    Mfg
    JOhannes
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SuperbRS, 31.10.2010
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Hallo JoJo,

    also der 1.6 er hat eine einfachere Ausstattung, aber trotzdem finde ich ihn besser. Der 2.0er hat mehr Ausstattung (SunSet, Alus, PDC) aber auch den "Ölfresser"-Motor... (musst Du mal die Suche hier bemühen). Ich hatte im Superb 1 den 2.0er, der brauchte 1 Liter Öl auf ~5000km.

    Ob Dir 14 PS mehr (+ höherer Verbrauch) und die Mehrausstattung den Aufpreis wert sind, musst Du natürlich selbst entscheiden!

    Grüße, SuperbRS
     
  4. #3 Octavia_TDI, 31.10.2010
    Octavia_TDI

    Octavia_TDI

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Linz
    Fahrzeug:
    Superb 1.8TSI; Octavia RS 1.8T
    Hallo, preislich find ich die 2 Octis in Ordnung. Du musst halt nur schauen, wann bei denen der Zahnriemen gewechselt gehört, bei den Benzinern weis ich leider die Wechselintervalle nicht.

    Der 2er Octi ist halt nochmal ein bisschen größer innen und auch außen, sowie auch der Innenraum besser gedämmt ist, man hat viel weniger Fahrgeräusche. Wenn du einen 2er findest mit ähnlicher Laufleistung und Ausstattung, der dann wirklich nur 2500€ mehr kostet würde ich mich wahrscheinlich für einen 2er entscheiden.
     
  5. #4 SuperbRS, 31.10.2010
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Also der Grüne sieht mir doch ein wenig runtergewirtschaftet aus.

    Ansonsten muss der Threadersteller nochmal Begrifflichkeiten klären: bei den gezeigten Modellen handelt es sich um Octavia der 1. Generation, mit 1.6er und 2.0er Benzinern! Ein Octavia 2 (2. Generation) sieht optisch doch etwas anders aus..

    Zahnriemenintervall meines Wissens bei 120.000 km bei den Benzinern. Zumindest wenn man keine bösen Überraschungen erleben will..
     
  6. #5 JoJo_87, 31.10.2010
    JoJo_87

    JoJo_87

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meissen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    155000
    die 1. drei Links sind alles octavia 1. generation und der 4. ist ein Octavia 2. generation.

    Ja die frage wegen zahnriemen ist auch so eine sache, wäre es da von vorteil ein auto zu nehmen mit 120000km runter wo der schon gemacht ist oder lieber nachfragen beim händler?! Das soll ja auch nicht billig sein so ein wechseln?!

    mfg
     
  7. #6 SuperbRS, 31.10.2010
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Das sehe ich nach deiner Editierung nun auch.

    Allerdings solltest du keine Benziner 1. Generation mit Dieseln 2. Generation vergleichen! Wieviel fährst du denn pro Jahr? Stadt/Land/Autobahn???

    Zahnriemenwechsel je nach Motor um 500 Euro.
     
  8. #7 JoJo_87, 31.10.2010
    JoJo_87

    JoJo_87

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meissen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    155000
    oh sry...das sollte kein Diesel sein hab ich mich wohl verschaut. Brauch kein Diesel möchte einen Benziner haben...ja das ist auch nochmal eine stange geld :).
     
  9. #8 FabiaOli, 31.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also ich brauch mit meinem Motor 1 Liter Öl auf ca. 1500km :D

    Aber ich würde einen O² nehmen, den haben wir auch und der ist schon ein riesen Unterschied zum Oci I.
    Das wäre mir jeden Euro wert ;)
     
  10. #9 Quax 1978, 31.10.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Also ehrlich gesagt würde ich nicht nach einem 1.6er oder 2.0er suchen. Das Zauberwort heißt 20Vturbo. Für den 1U ist das der ideale Benzin-Motor. Lesitung völlig ausreichend, kann auch sparsam bewegt werden und wurde bis zum Schluss auch gebaut. Wenn es ein 1Z werden soll, heißt es hier 1.8TSI. Dürfte dann evtl aber den preislichen Rahmen sprengen. Über die Sauger im 1Z ist nur zu sagen, dass der 1.6er zu durstig ist, bei zu wenig Leistung und der 2.0FSI eigentlich mit SuperPlus zu fahren ist, auf Dauer sehr teuer.
     
  11. #10 shorty2006, 31.10.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    also wenn du um die 7500euro ausgeben willst und dir die inenraumgröße eines octi I reicht, würde ich mich an deiner stelle mal bei einem fabia II combi umschauen. der innenraum ist nicht viel kleiner als im octi I, der kofferraum ist sogar sehr gut nutzbar.
    zur zeit gibt es bis zu 13% rabatt beim autohaus. mit dem sondermodell "special" sollte mit etwas verhandlungsgeschick ein combi neuwagen um die 9000euro rausspringen.
    gebrauchte fabias werden meines erachtens viel zu teuer gehandelt. seit jahren liegen die gebrauchten fabias bei den preisen eines gleich bis besser ausgestattet vectra, das ist teilweise irre wie hoch die gebrauchten skodas gehandelt werden.
     
  12. #11 FabiaOli, 01.11.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ja, die ersten Saugermotoren waren nicht so dolle beim 1Z, aber da war die Auswahl auch noch sehr begrenzt.
    Also wir haben den 1.6er und sind mit dem ganz zufrieden....den kann man auch mit um die 7 Liter bewegen, allerdings ist unserer auch ein Automatik.
     
  13. #12 Robert78, 01.11.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.483
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    O1 1.6 vs 2.0

    Beim O1 würde ich würde den 2.0er nehmen.
    Der ist eindeutig der bessere Motor gegenüber dem ebenso uralten 1.6er. Mehrverbrauch ist nicht viel höher als der 1.6er. Da du ihn nicht so treten musst auf bergigen Straßen evtl. sogar gleich. Die Mehrleistung und das etwas höhere Drehmoment merkst du deutlich.

    Ölverbrauch kann auch bei einem 1.6er hoch sein, das lässt sich nicht so pauschal sagen. Bei mir war es nicht äuffällig hoch. Mein Nachbar mit besagten 1.6 in seinem Golf brauchte mehr Öl.
    Und falls du mal auf LPG ümrüsten willst spricht auch noch alles für den 2.0er.

    Ich war mit meinem 2.0 sieben Jahre sehr zufireden. Als ich ihn gekauft habe war dieser in der Versicherung übrigens auch billiger als der 1.6er.

    Generell ist aber schon ein deutlicher Unterschied zwischen O1 und O2.
    Ist halt Budget Sache
     
  14. #13 FabiaOli, 01.11.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Und selbst der 1.4TSI würde im O² schon reichen, der geht auch gut.
     
  15. #14 JoJo_87, 01.11.2010
    JoJo_87

    JoJo_87

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meissen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    155000
  16. #15 SuperbRS, 01.11.2010
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Na das Angebot klingt doch gut, mit der Ausstattung! Und dazu noch vom Skoda-Vertragshändler :)
     
  17. #16 JoJo_87, 01.11.2010
    JoJo_87

    JoJo_87

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meissen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    155000
    Das hört man gerne.

    Also sollt ich zuschlagen deiner meinung nach?!
    Gibt es irgendwelche schwachstellen die ich mir bei der probefahrt anschauen bzw. beachten sollte?!

    mfg
     
  18. #17 SuperbRS, 01.11.2010
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Also zu den Schwachstellen des O1 sollten sich erfahrene User melden.

    Ansonsten kann ich nur sagen:
    Probefahren, dabei auf Geräusche achten, bremsen und beschleunigen und dabei Lenkrad loslassen (muss geradeaus weiterfahren)
    Serviceheft auf regelmäßige Inspektionen prüfen
    und einmal auf der Bühne alles zeigen lassen was so wichtig ist (Bremsen, Auspuff, Dämpfer, Motor+Getriebe...)
    Reifen bzw Profilbild ansehen, und was ist mit Winterreifen?

    Aber der Händler gibt nicht freiwillig 1 Jahr Garantie (ist es eine Gebrauchtwagen - GARANTIE?) wenn er ein mangelhaftes Fahrzeug verkauft.

    Wenn alles okay ist, dann würde ich zuschlagen.
     
  19. #18 JoJo_87, 01.11.2010
    JoJo_87

    JoJo_87

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meissen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    155000
    Das mit der Garantie kann ich gleich garnicht so direkt sagen muss ich nochma fragen...

    Was ich mal gelesen hab ist das man auf die bremsen schauen sollte..

    Wenn noch jemand einen Rat hat raus damit...:)


    mfg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Falls bei der Probefahrt beim Bremsen sich eine Unwucht zeigen sollte (Zittern im Lenkrad), dann Finger weg!! Es gibt Octis, die haben keinerlei Probleme mit der Bremsanlage, andere dagegen schon (wie mein damaliger Octi auch).
    Ein weiterer Schwachpunkt waren die elektrischen Fensterheber, das sollte sich bei den neueren Baujehren allerdings erledigt haben. Einfach beim Hoch- und Runterfahren der Fenster auf Knackgeräusche achten.

    Ansonsten ist der Octi ein super Auto. Zum Octavia 2 kann ich leider weiter nichts sagen.
    Viel Glück beim Kauf!!

    Beste Grüsse
    whois
     
  22. #20 JoJo_87, 01.11.2010
    JoJo_87

    JoJo_87

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meissen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    155000
    Danke für die antwort.

    Werde auf die sachen die ihr gesagt hast acht geben bei der probefahrt.


    mfg
     
Thema:

Octavia 1 oder 2

Die Seite wird geladen...

Octavia 1 oder 2 - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  4. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...