Octavia 1.9 TDI

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von blessi71, 15.09.2005.

  1. #1 blessi71, 15.09.2005
    blessi71

    blessi71 Guest

    Hallo Zusammen,

    ich spiele mit dem Gedanken, mir einen gebrauchten Octavia zu holen. Hier ein paar Daten:
    Octavia Kombi 1,9 TDI
    1896 ccm
    66 KW
    73000 km
    Erstzulassung: 18.7.2000
    mit Fahrer/Beifahrerairbag, Klimaautomatik, Radio/CD-Wechsler, Zentralverriegelung, elek. Fensterheber, ALU-Felgen, ABS, elek. Außenspiegel, Servo, Metalliclackierung schwarz.
    Das gute Stück soll 8990,- Euro kosten.
    Was haltet Ihr davon?
    Wo liegt ca. der Verbrauch bei so einem Auto? Und gibt es irgendwelche bekannten Probleme mit dem Octavia?

    Vielen Dank für Eure Infos

    Gruß
    Blessi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 subbort, 15.09.2005
    subbort

    subbort Guest

    Is das schon ein Facelift-Modell? Wenn ja ist der Preis ok, wenn nicht ist er zu teuer....
     
  4. #3 blessi71, 15.09.2005
    blessi71

    blessi71 Guest

    Was heißt Facelift-Modell? Woran kann ich das sehen?
    [​IMG]
     
  5. #4 fireborn, 15.09.2005
    fireborn

    fireborn

    Dabei seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siersburg
    Fahrzeug:
    Octaiva II Combi RS TDI; Roomster 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Service Autogarage Hain und Montnacher
    Kilometerstand:
    60600
    Also der Heckschürze nach ists meiner Meinung nach kein Facelift.

    Mfg Michael
     
  6. #5 Andre26, 15.09.2005
    Andre26

    Andre26 Guest

    sieht nach dem alten modell aus
     
  7. #6 blessi71, 15.09.2005
    blessi71

    blessi71 Guest

    Also zu teuer?
     
  8. #7 Master-S, 15.09.2005
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    naja, für ne limo wärs meiner Meinung auch noch OK und fürn Combi erst recht!
    Denn z.B. ein 1.8T 12/00 soll auch so 8990€ kosten und da der Diesel zur Zeit (wegen Spritpreisen) sowieso besser weggeht, denk ich kann man sich nicht beschweren!

    Einen Faclift erkennst du an den Frontleuchten, da ist das Hauptmerkmal!
    laufen die Ober und unterkante des Scheinwerfers parallel ist es das Vor-Facelift, laufen sie Schräg zu einander und sind aus Klarglas, ist es das Faceliftmodell!
     
  9. #8 blessi71, 15.09.2005
    blessi71

    blessi71 Guest

    Wie ich sehe hast Du deinen Octavia auf Autogas umgerüstet. Wie zufreiden bist Du damit?
    Ich überlege auch ob ich mir einen Octavia als Benziner hole und den dann auch umrüste. Ich fahre im Moment ca. 45.000 km im Jahr :-(
     
  10. #9 fireborn, 15.09.2005
    fireborn

    fireborn

    Dabei seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siersburg
    Fahrzeug:
    Octaiva II Combi RS TDI; Roomster 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Service Autogarage Hain und Montnacher
    Kilometerstand:
    60600
    @ Master-S

    oder an den Stossstangen. Die alten hatten immer noch den unteren Teil und unlackiertem Plastik.
     
  11. rofl0r

    rofl0r

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hunsrück
    Der Facelift kam 2002 auf den Markt, also kein Facelift.
    Der Preis scheint laut DAT -> www.dat.de durchaus normal.
    Allerdings ist bei dem Wagen (soweit ich weiss) bei 90TKM der Zahnriemen faellig, da kommen etwa 600-700EUR auf dich zu. Moeglicherweise kann man da etwas Handeln, bzw den Reimen noch wechseln lassen.
    Ich fahre mit meinem 90PS-TDI mit etwa 5,5Litern. Man kann sich beim Spritmonitor auch ueber den Verbrauch informieren.
    Beim TDI geht gerne mal der LMM kaputt, auch sind die Bremsscheiben ein bekanntes VAG-Problem. Gelegentlich gibt es Rost unterhalb der Heckscheibe, aber ansonsten ist der Octi ein ehrliches Auto. Ist halt kein Toyota, aber zum Glueck auch kein Peugeot, liegt was Reparaturen angeht also irgendwo im guten Mittelfeld :)
     
  12. #11 KleineKampfsau, 19.09.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Facelift kam 2000 auf den Markt .... Trotzdem siehts so aus, als sei es kein FL. am einfachsten erkennst du es an den Klarglasscheinwerfern ;-). Zahnriemen geht auch wesentlich billiger ....

    Am Ende macht der Markt den Preis. Für einen guten Tdi mit so wenig km wird der Verkäufer sicher viele Abnehmer finden.

    Wegen Verbrauch: www.spritmonitor.de denke, zwischen 4,5 und 5,5 ist normal.

    Andreas
     
  13. #12 subbort, 20.09.2005
    subbort

    subbort Guest

    Also für ein Vor-FL-Modell find ich das definitiv zu teuer!

    Vor Kurzem ist bei mir in der Nähe das 2001er-Modell mit 81KW und 72 Tkm für 9000 Euro mehr weggegangen, also gemessen daran ist er zu teuer...
    Manch Einer hier mag sich daran erinnern, war auch im Angebote-Bereich.

    Facelift erkennst Du auch an weißen Seitenblinkern. Aber am Auffälligsten sind wohl die Klarglas-Scheinwerfer.
    Zum Preis: Man neigt immer wenige km überzubewerten, realistisch macht es kaum einen Unterschied ob der TDI 70 Tkm oder 140 Tkm drauf hat, das sind im Händler-Einkauf maximal 150 Euro, also wenn Du ihn unbedingt haben willst, drück den Preis noch auf glatte 8 Teuro...
    MfG subbort
     
  14. Henker

    Henker Guest

    Das angegebene Modell ist definitiv ein Vor-Facelift. Beim Facelift ist die Stossstange an den Seiten-hinten abgeschrägt direkt bis auf Ladekante... siehe auch mein Skoda:

    http://skodafreunde.de/copyr.php?img=./pics/mitglieder/310_2.jpg

    Mein Benziner ist 60tkm gelaufen und Baujahr 2001 und würde noch um die 10tausend kosten... allerdings mit vielen Extras und noch zusätzlich modifiziert ...

    Von daher eigentlich ein sehr guter Preis... handle auf 8000 runter oder lass die Zahnriemen noch wechseln.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Schralau, 24.09.2005
    Schralau

    Schralau Guest

    Es ist kein Facelift! Ich würde ihne nicht kaufen, weil er dann die gleichen Eigenschaften hätte wie meiner (90 PS TDI Januar 1999):
    - Karosserie noch nicht versteift -> knarzt
    - Möglicherweise gleiches Zahnriemenintervall von 60.000 km
    - Schlechteres H4-Licht (Facelift H7)
    - hakelige Schaltung (Seilzug; Facelift hat ein viel besseres Schaltgestänge)
    Sonst: Sparsam, zuverlässig, dauervollgasfest und für unsere 3-köpfige Familie immer mit genug Platz !!!
     
  17. Wolfi

    Wolfi Guest

    Hallo Blessi,

    ich fahre seit Mai 03 einen Oktavia Kombi BJ 98, 81 KW Diesel.

    Meine Problemchen:
    - Scheibenwischergestänge vorne steckte
    - Scheibenwischergestänge hinten steckte (Rohrchen für Waschanlage gebrochen - Wasser im Gleitlager vom Wischer - Rost)
    - Kontaktfehler beim Tacho (fällt während der Fahrt aus - alle Zeiger auf 0)
    - defekter Fensterheber (Führungsplatten aus billigen Kunststoff - gebrochen)
    - Kaputtes Türschloss
    - kaputte Wasserpumpe

    Ich hab das Auto aber mit 115.000 km gekauft und habe jetzt 177.000 drauf.

    Einige Schwachstellen wurden im Laufe Produktionszeit ausgemerzt. Ich kann dir aber nicht sagen was wann.

    Der Preis für deinen scheint mir o.k. Du musst aber rechnen, dass du bei 90.000 km den Zahnriemen wechseln lassen musst. Das kann bei einer Werkstätte (incl. Führungsrollen, Wasserpumpe, Dichtungen usw. - sollte man unbedingt gleich mittauschen) Eur 800-1000 kosten.

    Der Verbrauch bei meinem liegt bei ca. 6 Liter. Wobei ich aber oft auf Bergstraßen fahre. Bei normaler Fahrweise auf Freiland und Autobahn sind 5,5 locker drin.

    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte!
     
Thema: Octavia 1.9 TDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia forum 1.9 tdi

Die Seite wird geladen...

Octavia 1.9 TDI - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  4. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  5. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...