Octavia 1,8T springt schlecht an und hat hohe Drehzahlschwankungen

Diskutiere Octavia 1,8T springt schlecht an und hat hohe Drehzahlschwankungen im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich fahre einen Octavia 1,8T, Baujahr 12/2001 und hab mittlerweile 154.000km runter. Eigentlich läuft er ja gut, wenn er denn mal läuft. Seit...

  1. harry1

    harry1

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Fabia Sportline 1,2TSI
    Ich fahre einen Octavia 1,8T, Baujahr 12/2001 und hab mittlerweile 154.000km runter. Eigentlich läuft er ja gut, wenn er denn mal läuft. Seit einiger Zeit hat er so seine Macken.
    Es kommt nun immer häufiger vor dass er morgens ganz schlecht anspringt und wenn dann blubbert er so zwischen 200 und 600 U/min herum und nimmt kein Gas an. Schaltet man ihn dann wieder aus, wartet kurz und startet dann nochmal läuft er meist als wäre nix gewesen zumindest solange bis er etwas auf Betriebstemperatur gekommen ist. Dann kommt es häufig vor dass, wenn man vom Gas geht oder z.B. an einer Ampel steht, die Drehzahl stark schwankt, so zwischen 400 und 900 U/min, da nimmt er dann auch nur schlecht bzw. gar kein Gas an und geht fast aus oder er ruckt stark beim anfahren. Schaltet man den Motor im warmen Zustand aus und startet kurz darauf wieder dann dreht er häufig erst mal einige Zeit (so 1-2 Min. etwa) auf ca.2200 U/min und regelt dann so langsam wieder herunter, egal ob man fährt oder steht. Das macht z.B. im Stadtverkehr und bei winterlichen Straßenverhältnissen kaum Freude. Ebenso kann es vorkommen dass er bei warmen Motor so gut wie gar nicht mehr anspringt und wenn dann nur schlecht oder wie im Kaltstart nur zwischen 200 und 600 Umdrehungen herumschwankt und kein Gas annimmt.
    Zweimal kam bisher die Störlampe der Motorkontrolle und das Auslesen des Fehlerspeichers in der Fachwerkstatt ergab jedes Mal das gleiche Ergebnis:
    Druckabfall Drosselklappe, sporadisch“ und „Gemisch zu fett“, was vermutlich aus dem ersten Fehler resultiert. Der Fehler wird aber nur alle heilige Zeit mal angezeigt, die Symthome sind aber immer. Man meinte das kann alles Mögliche sein. Bislang wurde erstmal der Thermostat gewechselt da die Temperaturanzeige auch nicht mehr richtig funktionierte und nicht mehr über 80° hinaus ging. Es kann damit zusammen hängen wurde mir gesagt. Leider Fehlanzeige! Das ganze Schlamassel ist noch immer wie ich auf dem Heimweg nach ca.25km feststellte! Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen woran das liegen könnte? Für Hilfe und Tips wäre ich sehr dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 micha86, 15.02.2010
    micha86

    micha86

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01762 Schmiedeberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1 RS
    Werkstatt/Händler:
    privat gekauft und ein schnäppchen gemacht
    Kilometerstand:
    78
    he servus hatte ma ein ähnliches problem mit meinem rs is ja auch ein 1,8 turbo, da drehte er im kalten zustand erst normal und sobald man das gas betätigt hat waren übelste drehzahlschwankungen da war dann beim kumpel in der werkstatt und haben dann das gaspedal neu angelernt mit der diagnose und seit dem einwandfrei probiers einfach ma kann nich viel passieren
     
  4. #3 skoda99, 05.03.2010
    skoda99

    skoda99

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann beim Fehler Druckabfall Drosselklappe, sporadischnur vermuten: sind die Schläuche im Ansaugtrakt alle i.O. ggf. hat ein Marder sein Unwesen getrieben.
    Das Gaspedal anlernen wie micha richtig sagt, ist nur bei elektronischen Gaspedalen, ich vermute aber es ist ein mechanischer Gaszug (mit Bowdenzug) eingebaut, oder?

    Also nach den Schläuchen im Ansaugtrakt schauen. Fehler des LMM und/oder Temp.-Geber werden gespeichert und beim Auslesen des Speicher angezeigt. Bitte weiter berichten.

    Alles wird gut
    Skoda99
     
  5. #4 Master-S, 06.03.2010
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    kann auch sein dass ein unterdruck schlauch abgegangen ist. hatte auch das problem mit drezahlschwankungen und dass der motor ausging...
     
  6. #5 Octi-Fan, 08.03.2010
    Octi-Fan

    Octi-Fan

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME und PE 40822
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Auto Lange ME
    Kilometerstand:
    181000
    Schließ mich dem Vorschlag von Master-S an. Muss aber nicht einmal ein Marderschaden sein.
    Bei meiner Süssen (Bj.'99) waren so einige Schläuche (Luftfilter, ect.) hin. Schon beim blossen anfasssen ist mir einer zerbröselt. Plaste halt :cursing: . Nach so vielen Jahren kann so ein Material durch die ewigen Temperaturschwankungen schon mal den porös und brüchig werden.

    Würd also die erst einmal kontrollieren/tauschen. Ist eventuell die günstigste Lösung.

    LG
    Octi-Fan
     
Thema:

Octavia 1,8T springt schlecht an und hat hohe Drehzahlschwankungen

Die Seite wird geladen...

Octavia 1,8T springt schlecht an und hat hohe Drehzahlschwankungen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI

    Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI: In treue Hände abzugeben:...
  2. Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017

    Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017: Bei meinem Octavia ist im STG 19 (Diagnoseinterface) die Verbauliste 69 - Anhänger nicht vorhanden. Hat jemand ein Tipp
  3. Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?

    Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?: Hallo, da ich keine richtige Antwort finde, stelle ich sie einfach mal: Passen die neuen Embleme problemlos an den Octavia 1z VFL? Anbei ein Bild...
  4. Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z

    Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z: Hallo, hab mir vor kurzem einen Octavia RS 1Z 2.0 TSI DSG, Baujahr 2009 mit 71000km gekauft (CCZA Motor). Da ich es bei einem Händler gekauft...
  5. Privatverkauf Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras

    Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras: Hallo zusammen, zum Verkauf steht mein anthrazit-grauer Skoda Octavia Combi. Das Auto ist ein 2-Liter Diesel mit 140 PS (103 kW) und manuellem...