Octavia 1.6TDI Greenline + YETI in Genf 5.-15. März 2009

Diskutiere Octavia 1.6TDI Greenline + YETI in Genf 5.-15. März 2009 im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Premieren Genf 2009 Grüße SuperbRS

  1. #1 SuperbRS, 19.01.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 22.01.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.024
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Überfällig und sehr interessant ... Bin mal über die technischen Daten gespannt ...

    Andreas
     
  4. #3 pietsprock, 22.01.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.612
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132767
    Freue mich schon sehr auf Genf.... wie in den vergangenen Jahren werde ich auch dieses Jahr mit meinem Silberpfeil
    wieder in der Schweiz auftauchen und mir die Neuheiten genau anschauen... 8o

    Gruß
    Peter
     
  5. #4 SuperbRS, 22.01.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    irgendwo habe ich was von 119g CO² gelesen...das würde einem durchschnittsverbrauch von ca 4,5-4,6 litern diesel auf 100km entsprechen...0,5-1 liter weniger als die aktuellen 1.9TDI´s
     
  6. #5 digidoctor, 22.01.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    536
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    und genauso weniger Fahrspass-
     
  7. #6 sniper163, 22.01.2009
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Da der Ölpreis ja bestimmt auch wieder ansteigt wird sich in absehbarer Zukunft der Fahrspass wieder über den Verbrauch definieren.Zumindest bei den Brot und Butterautos.Da wäre dann der Octavia GL die ädaquate Antwort.4,5 Liter Verbrauch für ein Auto dieser Größe sind doch schon mal eine Hausnummer!
     
  8. #7 digidoctor, 23.01.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    536
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Wenn ich mir ein Auto für 25.000 Euro kaufe, dann habe ich Zinsverluste für das verlorene Kapital bei 4% von 1000 euro pro Jahr.

    Dazu der Wertverluste von 10-15%. Dazu alle weiteren Kosten für das Auto beim Betrieb...Versicherung, Wartungen usw.

    Da muss Sprit schon 3 euro kosten, damit sich das pro km wirklich WESENTLICH bemerkbar macht. Derzeit pro 15.000 km und 1 Liter Mehrverbrauch 200 Eur im Jahr. Autofahren kostet ein Schweinegeld. Sprit ist nur ein kleiner Anteil. Der dumme Mensch guckt nur immer darauf......weil er eben relativ oft tankt. Das ist mehr ein psychologisches Problem bei Verbräuchen um 4,5 bis 8,5 Liter.
     
  9. #8 SuperbRS, 04.02.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    so, nur noch einen monat warten bis er in genf steht!

    in einem anderen forum habe ich gelesen, dass er einen zahnriemen mit 180.000er wechselintervall bekommen wird.

    hoffentlich besinnt sich skoda und bietet den langstreckenfahrern trotz greenline-ausstattung xenon und sitzheizung mit an! denn im superb GL und fabia GL gibts solche (teils sicherheitsrelevanten) dinge nicht :thumbdown: :cursing: :wacko:
     
  10. #9 tschack, 04.02.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.022
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Das ist nur in D so komisch gelöst...
    Hier kann man den Superb Greenline ordentlich ausstatten, z.B. mit dem adaptiven Bi-Xenon und einigen anderen Extras.
    Ist beim Fabia aber auch nicht anders.

    Da sollte sich SAD mal was überlegen.. :whistling:
     
  11. #10 z1000pipovitch, 04.02.2009
    z1000pipovitch

    z1000pipovitch

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreiländereck DE;LU;FR
    Fahrzeug:
    Fabia II 5J 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    meine Garage :)
    Kilometerstand:
    78000
    Mein Problem mit den Blue Motion,Greenline,... Modellen sind diese Leichtlauf Schubkarrenreifen, nichts gegen sparsam
    fahren, aber wenn man ab und zu mal etwas Kurven fahren möchte, (Leichtlauf = Null Grip in Kurven) muss mein Wagen
    das aber auch können.
    Und man MUSS diese Reifen in dieser Grösse fahren, man darf keine anderen drauf machen, wenn man nachher sagt, ich
    hätte doch lieber 0,5 Liter mehrverbrauch und wenigstens Grip,...

    Ansonsten sind diese Wagen Top, da sie trotz Eco-Auto gut ausgestattet sind!
    Da müsste noch eine andere Lösung her,...
     
  12. tmb123

    tmb123 Guest

    Hi! Bin neu hier.

    Ich bin bisher noch kein Skoda-Fahrer. Aber ich möchte mir einen neuen Wagen zulegen und überlege einen Octavia 2 Facelift.

    Alternativ dazu habe ich mir den Passat angesehen. Die neuen Passat (BlueMotion und auch alle anderen) haben nun alle CommonRail Motoren, der TDI-PD wird nicht mehr eingesetzt. Beim Skoda-Händler hab ich schon angefragt, wann die CR beim Octavia kommen werden (den 170PS TDI gibts ja schon als CR). Ich überlege dzt. den TDI (105) PS hätte aber Vorzugsweise lieber den CommonRail als den PD-Motor, da der CR (angeblich) deutlich laufruhiger ist.

    Der lt. Genf Motor Show avisierte Greenline scheint ja bereits ein CR-Motor zu sein (1,6l, 105 PS)?

    Gibt's dazu irgendwelchen näheren Infos? Der Händler meint er hat keine Info, anderenorts habe ich etwas von Mai/2009 Einführung CR gehört. Mich würden Preise/Leistung/Verbrauch interessieren...

    Bzgl. Greenline: Zumindest bei VW hat der BlueMotion ein länger übersetztes Getriebe und geänderte Lufteinlässe/verbesserte Aerodynamik. Zusätzlich als neues CR-Modell auch noch Start/Stop-Automatik.

    Vor allem das länger übersetzte Getriebe würd mich schon sehr interessieren. Die Leichtlaufreifen intressiern mich dabei wieder weniger..

    Alternativ zum TDI (105 PS) wäre noch der TSI (122PS) denkbar. In Österreich aber ca. 140,-- Euro/Jahr teurer bei Versicherung+Steuer, da ist für mich insbesondere der Verbrauch sehr ausschlaggebend. Ist der TSI 122PS mit sinnvoller/sparsamer Fahrweise auf 5 - 5,5 Liter zu bringen (im Drittelmix)? Ist das realistisch? Oder nur jenseits 6 Liter real machbar? Dann ist er nämlich uninteressant...



    Jede Info zum CR im Octavia wäre sehr willkommen!!
     
  13. #12 SuperbRS, 05.02.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    jaja, die informationen zum 1.6 tdi commonrail sind noch sehr spärlich ;(

    den tsi wirst du im mix nicht in diese regionen bekommen. kannst ja mal bei spritmonitor.de nach den golf tsi´s suchen, die liegen nicht so niedrig...ab 6,xx liter aufwärts...
     
  14. #13 SuperbRS, 05.02.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    hier noch einige info´s
     
  15. #14 SuperbRS, 12.02.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
  16. #15 SuperbRS, 12.02.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Skoda.de Pressemeldung:

    Mit dem Octavia GreenLine, der ebenfalls in Genf Weltpremiere feiert, komplettiert Škoda sein Angebot verbrauchsoptimierter Fahrzeuge. Kernstück dieses Modells ist ein völlig neuer 1,6-Liter-TDI Motor mit einer Leistung von 77 kW und einem Drehmoment-Maximum von 250 Nm bei 1900/min, der sich – dank Common-Rail-Technologie – durch ausgeprägte Laufruhe und hohe Durchzugskraft auszeichnet. Dabei beträgt die CO2 Emission nur 116 g/km im kombinierten Fahrzyklus; der Durchschnittsverbrauch für 100 km liegt bei 4,4 Litern Diesel. Ein serienmäßiger Dieselpartikelfilter vervollständigt die umweltgerechte Ausstattung.
     
  17. #16 roberto, 18.02.2009
    roberto

    roberto

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0TDI
    Schnick Schnack - kann mich Digidoctor nur anschließen. :thumbup:

    Die Verbrauchswerte unter realen Bedingungen sind entscheidend. Commonrail hat gegenüber Pumpe Düse nur zwei Vorteile (aber nicht im Verbrauch) und das sind bessere Laufruhe und kostengünstigere Produktion in Kombination mit Partikelfilter.
    Die Normverbrauchswerte werden bei Neufahrzeugen ja mittlerweile durch die Getriebeabstufung optimiert, erklärt auch die schlechteren Durchzugswerte in höheren Gängen.
    Siehe Tiguan, da wurde nach Neueinführung das Getriebe bereits zweimal nachgebessert und länger übersetzt....
    In der Praxis bedeutet dies öfter schalten wenn man nicht liegenbleiben will und das bedeutet höhere Drehzahlen und höheren Verbrauch.

    Aber naja der Mensch ist ein Herdentier :D

    grüße,
    Roberto
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 SuperbRS, 03.03.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
  20. #18 pietsprock, 03.03.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.612
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132767
    noch 2 Tage... dann gehts auf in die Schweiz ;-)
     
Thema:

Octavia 1.6TDI Greenline + YETI in Genf 5.-15. März 2009

Die Seite wird geladen...

Octavia 1.6TDI Greenline + YETI in Genf 5.-15. März 2009 - Ähnliche Themen

  1. Laute Geräusche vom Getriebe im 5. Gang.

    Laute Geräusche vom Getriebe im 5. Gang.: Hallo, Auf der fahrt zur Arbeit habe ich in den 5.Gang geschaltet, das Getriebe machte dann auf einmal laute Geräusch. Wenn ich wieder...
  2. Privatverkauf LiTec LED Bremsleuchte für Octavia 2 II (1Z) Combi vFL u. FL in rauch (smoke/klar)

    LiTec LED Bremsleuchte für Octavia 2 II (1Z) Combi vFL u. FL in rauch (smoke/klar): Hallo, es ist mal wieder soweit: Ich gebe meinen Octavia II FL ab und habe ihn wieder in den Originalzustand versetzt. Biete hier an: LiTec LED...
  3. Bald Octavia 1.4 TSI

    Bald Octavia 1.4 TSI: Hallo, ich werde ab 24.1.17 einen Octavia 1.4 mit 150 PS fahren. Grund : Mein 7er Golf mit 105 PS war als Zugmaschine für meinen Weinsberg Cora...
  4. Fehler Octavia III 5e

    Fehler Octavia III 5e: Hallo zusammen, habe mit meinem OBDeleven die Fehlercodes ausgelesen. Folgende Fehler wurden gefunden: Diagnoseinterface für Datenbus: Analoger...
  5. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...