Octavia 1.6 TDI ruckelt beim starten und geht aus

Diskutiere Octavia 1.6 TDI ruckelt beim starten und geht aus im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, seit ein paar Tagen ruckelt unser Octavia nach dem Starten ein paar Sekunden zwischen 500 und 1000 U/min hin und her und geht...

  1. #1 Lazioroma, 08.12.2014
    Lazioroma

    Lazioroma

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    130500
    Hallo zusammen,

    seit ein paar Tagen ruckelt unser Octavia nach dem Starten ein paar Sekunden zwischen 500 und 1000 U/min hin und her und geht dann ganz aus. Er nimmt da auch kein Gas an. Erst bei vierten oder fünften Startversuch ist alles normal. Wagen steht in der Garage, Temperaturen sind also immer deutlich über Null Grad. Hat jemand eine Idee, was da los sein könnte?

    GrüßeLazioroma
     
  2. #2 0²ctavist, 08.12.2014
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
    1. Du bist sicher, dass Winterdiesel drin ist?!
    2. Du vermutest wohl richtig, Kondenswasser bzw. Verseifen des Diesels .

    3. Tank komplett mit jetzigem Winterdiesel auffüllen um Kondenswasserbildung zu vermeiden...
    4. Fährst du nach dem Starten längere Strecken bzw. hat der Motor überhaupt die Chance warm zu laufen oder wird er leicht warm oder sogar kalt wieder abgestellt?
    5. Sollte er danach immer noch so schlecht starten, hast Du die Möglichkeit, die Garage zu heizen, also testweise mal die Temperatur darin für ein paar Nächte zu erhöhen ?
     
  3. #3 thomas64, 08.12.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    1: das kann kein Autofahrer wissen
    2: häää?
    3:was hat Winterdiesel mit Wasserbildung zu tun?
    4:na und, was soll das machen??
    5:soll heissen, wenn man das Auto bei Minusgraden abstellt und es dann nicht mehr geht, ist man selber schuld??? ;)

    @TE: Fehlerspeicher auslesen lassen und Ergebnis posten! Motorkennbuchstabe? km Stand?
     
  4. #4 Robert78, 08.12.2014
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.958
    Zustimmungen:
    656
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    15000
    Denke auch das wir bei den aktuellen Temperaturen noch nicht über Probleme durch versulzen sprechen müssen.....
    Das kann also ausgeschlossen werden, zumal der Wagen ja ohnehin in der Garage steht.
     
  5. #5 Lazioroma, 08.12.2014
    Lazioroma

    Lazioroma

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    130500
    Hallo zusammen,

    danke für die Rückmeldungen. Hier noch ein paar Infos:

    1. Der letzte Tankvorgang war Anfang Dezember, per Gesetz solle also Winterdiesel drin sein, aber man weiß ja nie. Habe einmalig bei einer ELAN-Tankstelle (gehört zu Total) getankt, sonst nehme ich immer Jet- oder normalen Shell-Diesel. Temperaturen deutlich unter 0 Grad hatten wir kaum, in der Garage zum Glück gar nicht.

    2. Gestern bin ich ca. 500 km Langstrecke gefahren und heute früh war das Phänomen noch stärker da als zuvor.

    3. Der Wagen läuft völlig normal, wenn es die "Anfangsproblematik" überwunden hat (derzeitiger Km-Stand 115.000 km), Motor CAYC.

    Habt ihr noch Ideen?

    Viele Grüße

    Lazioroma
     
  6. #6 Octarius, 08.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Check mal den Temperatursensor.
     
  7. #7 thomas64, 08.12.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hallo Lazioroma,

    ohne Fehlerspeichereinträge kann man nur raten (siehe Beitrag6), und da ist die Chance gering. Und die Frage bleibt, wem man dann glauben soll ?(
    (und selbst Temp Sensoren gibt es für den Motor 4 Stück)

    also auslesen lassen und Ergebnis posten. Wenn Fehlerspeicher leer, überlass ihn ein zwei Tage der Werkstatt deines Vertrauens
     
  8. #8 Robert78, 08.12.2014
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.958
    Zustimmungen:
    656
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    15000
    was du als Laie zuvor noch selber machen kannst ist eine gründliche Sichtkontrolle aller Schläuche und elektr. Leitungen auf evtl. Marderbisse.
     
  9. #9 thomas64, 08.12.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    genau. beachte noch die beiden Beiträge von Robert. wenn die Diesel jetzt schon Mucken machen sollen, was ist dann im Winter?

    bei 90.000 war unter anderem ein Kraftstofffilter- Wechsel fällig. ich geh davon aus, das bei deinem Fzg die Inspektionen gemacht wurden!?
     
  10. #10 Lazioroma, 08.12.2014
    Lazioroma

    Lazioroma

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    130500
    Hallo,

    werde den Motorraum checken und das Ganze noch ein paar Tage beobachten. Sollte der Fehler langfristig da sein, werde ich mal den Fehlerspeicher auslesen lassen.

    @thomas64: ja, der Wagen ist scheckheftgepflegt und der Dieselfilter wurde bei 90tkm getauscht.

    Danke erstmal und Gruß

    Lazioroma
     
  11. #11 Octarius, 08.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Was sollte denn Deiner Meinung nach passieren? Weisst Du was bei ihm kaputt is?
     
  12. #12 Robert78, 08.12.2014
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.958
    Zustimmungen:
    656
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    15000
    Octarius, lies dir doch mal die Beiträge genau durch.
    Mit Diesel hat Thomas nicht den Motor des TE gemeint sondern den Kraftstoff. Stichwort: Winterdiesel
     
  13. #13 Octarius, 08.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Unser Zweitwagen hat seit vielen Wochen keine Tankstelle gesehen und ganz sicher noch den Sommersprit drin. Der geht auch bei Minusgraden und wird auch nicht fest. Winterdiesel geht nur ein paar Grad tiefer runter. Probleme aufgrund des Dieselkraftstoffs sind in unseren Breitengraden nicht zu erwarten.
     
  14. #14 Robert78, 08.12.2014
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.958
    Zustimmungen:
    656
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    15000
    GENAU DAS wurde oben ja von uns geschrieben.
     
  15. #15 LenaGTI, 08.12.2014
    LenaGTI

    LenaGTI

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Golf 6 GTI ED35
    Kilometerstand:
    49573
    Und nur als kleine Randinfo: Winterdiesel werden in der Regel bei ALLEN großen Tankstellenmarken ab Mitte/Ende September in die Tanks gefüllt. ;)
     
  16. #16 Octarius, 08.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist Übergangssprit. Kältefesten Winterdiesel gibts theoretisch ab Mitte November.
     
  17. #17 LenaGTI, 08.12.2014
    LenaGTI

    LenaGTI

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Golf 6 GTI ED35
    Kilometerstand:
    49573
    Öhm nö. Wie du sicherlich nun schon öfters gelesen hast komme "ich" aus der Branche. Der Winterdiesel kommt bereits Mitte/Ende September in die Tanks, das es immer etwas dauert bis der Winterdiesel komplett im Tank ist, ist klar. Ändert aber nichts an der Tatsache. ;)
     
  18. #18 Octarius, 08.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Hab ich nicht gelesen. Ich weiss nur dass wir am gleichen Tag Geburtstag haben.

    Ich weiss aber dass der Winterdiesel meinem Motor nicht so gut tut, er mehr verbraucht, auch unter Berücksichtigung der Außentemperaturen und der Winterbereifung und dass er mehr klappert. Ich bin immer froh wenn wieder Sommerdiesel angesagt ist. Das Klappern fängt tatsächlich schon vor Mitte November an.

    Kann es sein dass der sog. Übergangsdiesel einfach nur ein Gemisch aus Sommer und Winter ist?
     
  19. #19 skodabauer, 08.12.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Worum geht es noch mal?
    BTT: Softwarestand des Motorsteuergerätes prüfen und ggf aktualisieren lassen.
    Weiterhin eine Kleinstmengenadaption der Injektionen machen lassen

    mobil getippt...
     
  20. #20 LenaGTI, 08.12.2014
    LenaGTI

    LenaGTI

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Golf 6 GTI ED35
    Kilometerstand:
    49573
    Einen wirklichen Übergangsdiesel gibt es nicht. Ist einfach nur die Bezeichnung vom 'Gemisch' das entsteht wenn man den Winterdiesel mit in den Sommerdiesel-Tank füllt und das passiert wie gesagt ca. Mitte bis Ende September.

    Ab wann man wirklich den vollen 100% Winterdiesel tankt kommt auch immer auf die Tankstelle an wo man tankt. Bei einer großen Tankstelle, die mehrmals die Woche die Tanks befüllt bekommt tankt man ihn entsprechend früher, bei kleinen Tankstellen bzw. weiter außerhalb entsprechend später, da der "alte" Diesel erstmal aufgebraucht werden muss.
     
Thema: Octavia 1.6 TDI ruckelt beim starten und geht aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 3 startet nach paar Sekunden

    ,
  2. cayc geht wieder aus

    ,
  3. vw 1 6 tdi nimmt kein gas an nach dem Starten

    ,
  4. octavia 1.6 tdi cr startet schlecht und nimmt kein gas an,
  5. cayc startet erst nach 3.,
  6. skoda octavia 2 startet und geht aus,
  7. golf tdi geht aus nach dem anmachen,
  8. 1.6 tdi golf 6 geht aus,
  9. golf 5 tdi ruckelt und geht aus,
  10. skoda octavia 1.6 tdi ruckelt und nimmt kein gas an ,
  11. skoda octavia cayc nimmt kein gas an,
  12. golf 6 tdi 1.6 startet schlecht und geht wieder aus,
  13. auto skoda octavia ruckelt beim anmachen,
  14. skoda rapid spaceback ruckelt beim anlassen,
  15. golf 6 1.6 tdi nimmt kein gas an,
  16. golf 6 1.6 tdi geht aus,
  17. cayc geht nach kaltstart wieder aus,
  18. octavia tdi zündet nur mit bisn. Gas sonst geht aus,
  19. skoda octavia 1.6 tdi ruckelt und rust weiß,
  20. vw 1.6 tdi bluemotion startet geht aus,
  21. touran 1.6 tdi geht aus,
  22. 1 6 tdi geht aus,
  23. diesel ruckelt und ge,
  24. octavia tdi ging nach dem starten von alleine aus,
  25. cayc geht an und wieder aus
Die Seite wird geladen...

Octavia 1.6 TDI ruckelt beim starten und geht aus - Ähnliche Themen

  1. Octavia RS RaceChip

    Octavia RS RaceChip: Hi, und zwar bin ich nun seit gut vier Wochen Besitzer eines Octavia RS mit 230 PS. Ich bin von meinem Audi TT mit dem gleichen Motor...
  2. Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017

    Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017: Hallo liebe Skoda Gemeinde. Meine Parksensoren spielen während der Fahrt total verrückt. Im Fehlerspeicher steht aber nichts drinnen. Habt ihr...
  3. Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!

    Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!: Hallo zusammen, ich habe ein ganz seltsames Phänomen mit meine Octavia. Wenn ich morgens bzw. bei kaltem Motor den Wagen starten möchten,...
  4. Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt

    Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt: im Zuge des wissensaustausch wollte ich mal meine Situation schildern. Mein Octavia 5e Bj. 2015 2.0tdi mit DSG war vor kurzen in der Werkstatt,...
  5. Privatverkauf Skoda Octavia 5e Unterfahrschutz

    Skoda Octavia 5e Unterfahrschutz: Verkauft wird ein neuer Unterfahrschutz für den Skoda Octavia 3. Bitte nur per Abholung, in Essen und Moers möglich. Ich Verkauf das Teil nur weil...