Octavia 1,6 TDI als Zugwagen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Scenic III, 25.01.2011.

  1. #1 Scenic III, 25.01.2011
    Scenic III

    Scenic III

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich heiße Uwe, bin 41 Jahre und habe mich vor ein paar Tagen hier angemeldet, da im Laufe des Jahres wohl ein Fahrzeugwechsel ansteht (gehe die Sache gemächlich an). Momentan fahre ich meinen (zweiten) Renault, einen Megane 2 Facelift mit einem 1,5 dCi und 103 PS. Seit Dez. 2007 habe ich damit 100.000 Km zurückgelegt (pro Jahr etwa 30-35.000 Km). 1x im Jahr hängt ein Wohnwagen am Auto mit ca. 1300 Kg. Der Renault hat das sehr gut erledigt, die erlaubten 100 Km/h waren kein Problem, Steigungen wurden meist im 4. Gang und selten weniger als Tempo 80 erklommen. Lediglich der 6. Gang konnte mit Hänger nicht genutzt werden, aber im 5. Gang drehte der Motor nur bei 2300 U/min.

    Nun meine Frage, wäre da der Octavia mit dem 1,6 TDI ähnlich souverän? Gibt es hier Leute, die ab und an mit dem kleinen Diesel größere Anhänger ziehen?

    Die gleiche Frage werde ich auch noch einmal im "Yeti-Bereich" stellen, da mir das Auto auch sehr gut gefällt (ohne Allrad und mit 110 PS TDI).

    In beiden Fällen stört mich etwas, dass es kein 6-Gang Getriebe gibt. Habe mich daran bei Renault sehr gewöhnt, alle Gänge sind hervoragend aufeinander abgestimmt.

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skoda-Fabia, 25.01.2011
    Skoda-Fabia

    Skoda-Fabia

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    173000
    Wenn du mit dem Franzman(n) zurechtgekommen bist, dann wird es mit dem 105PSer Octavia auch klappen.
    Ich bin auch schon am Überlegen, ob mir(uns) nicht doch der 4x4 mit der kleinen Maschine ausreicht(gegenüber 2.0 - 140PS). Der Yeti stand auch kurz zur Debatte. Aber überwiegend wird die "Schrankwand" Solo benutzt und steht dafür zu sehr im Wind(beim WW wieder vorteilhafter). Bei uns muss es ein 4x4 sein, welcher dann wiederum 6 Gänge zur Verfügung stellt. Ziehe z.Zt. auch meinen Wohnwagen (5m Aufbau) mit nur 100PS(CommonRail 6-Gang) durch die Gegend und ist ausreichend. Bin zwar nicht immer erster auf der Bergkuppe, aber damit kann ich leben.
     
  4. #3 Scenic III, 25.01.2011
    Scenic III

    Scenic III

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das klingt ja schon mal nicht schlecht. Lässt sich denn beim 5-Gang Modell auch mit Hänger im 5. Gang fahren?

    Der "Franzmann" hat mich eben auch erstaunt, bei nur 1,5 L Hubraum. Es ist eben das Drehmoment von immerhin 240 NM. Am Berg (auf der Geraden ohnehin) ließen sich LKW's problemlos überholen.

    Für mich ist vor allem der Verbrauch im Solobetrieb wichtig, daher das Interessen am kleinen TDI. Ich fahre täglich 100 Km, davon 90% Autobahn (meistens überfüllt, selten hat das Auto mal Auslauf ;) ) und an 5 von 6 Tagen alleine im Auto.
     
  5. #4 Skoda-Fabia, 25.01.2011
    Skoda-Fabia

    Skoda-Fabia

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    173000
    1) Da bekommst du bestimmt von Anderen ein "Ja", "eventuell" und ein "Nein" - wenn alles stimmt, dann fahre ich sogar mal im 6.

    2) Deshalb wird sich wohl der Octavia mehr rechnen (flacher, leichter, schmalere Reifen, Verbrauch und Unterhalt generell incl. Verschleiß usw.)


    ... und Schalke ist gerade weiter :S
     
  6. #5 Robert78, 26.01.2011
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Habe auch den 1,6 CR TDI und ziehe ebenfalls des öfteren meinen 1300 er Hänger.
    Ist soweit kein Problem. Ist die Hochplane drauf merkt man das natürlich deutlich mehr als wenn ich ihn zwar voll beladen, aber ohne Aufbau ziehe.

    Da das Getriebe so abgestimmt ist das die Drehzahl gering ist wirst du den 5. Gang auf ländlichen Straßen evtl. nicht so oft verwenden. Hängt natürlich von der Geschwindigkeit ab. So um die 80 km/h und etwas hügelig bleib ich oft gleich im 4. Die Gangempfehlung sagt zwar hochschalten, vergleicht man aber den Momentanverbrauch ist der 4. oftmals sparsamer als der 5. Auf der Autobahn bei 100 und darüber (Pol mal wegschauen.... ;) ) natürlich nur im 5.

    Da du wie du schreibst nur 1x im Jahr nen Caravan ziehst und sonst mit dfen 105 PS zufrieden bist würde ich auf keinen Fall nur deswegen den größeren nehmen.
     
  7. #6 Scenic III, 28.01.2011
    Scenic III

    Scenic III

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst mal vielen Dank für die Rückmeldungen.

    Interessant wäre natürlich das DSG, das wohl die in Tests immer wieder bemängelte, offensichtlich sehr ausgeprägte Anfahrschwäche sehr gut kaschiert (muss man natürlich bei einer Probefahrt ausprobieren). Allerdings wird es dann preislich wieder uninteressant. Ein Renault Megane Grandtour liegt mit dem EDC-Getriebe (6-Gang Doppelkupplungsgetriebe) und 110 PS deutlich unter dem Octavia. Renault bringt im Frühjahr auch einen 1,6 dCi Motor mit 130 PS. Damit gibt es aber noch keine Erfahrungen.

    Was mich interessieren würde (vor allem von den "Xenon-Fahrern"): Das Kurvenlicht ist eine feine Sache, insbesondere wohl in Verbindung mit Xenon. Wie ist es mit dem Abbiegelicht? Fällt das noch wesentlich ins Gewicht?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Octavia 1,6 TDI als Zugwagen?

Die Seite wird geladen...

Octavia 1,6 TDI als Zugwagen? - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  2. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  3. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...