Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

Diskutiere Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl??? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...

  1. #1 DerJonas63, 25.07.2017
    DerJonas63

    DerJonas63

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,
    Ich habe ein kleines Problem.
    Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich jetzt später für ein öl brauche bzw das beste für den großen ist, da ich im Handbuch dazu nichts gefunden habe.
    Ist ein 2016'er Kombi mit 1.6 TDI Maschine und 110 PS.
    Großes Dankeschön schon mal im Vorraus.

    Gruß Jonas
     
  2. #2 sepp600rr, 25.07.2017
    sepp600rr

    sepp600rr Guest

    Bitte die Suche benutzen, dazu gibt es schon viele Threads hier im Forum.
     
  3. #3 schmiernippel, 25.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2017
    schmiernippel

    schmiernippel

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    31
    Nach Suchfunktion hier kommt fast nur 1 Öl in Frage. Das ist wie morgens in der Bäckerei, gibt gute und schlechte Bäckereien. Die Semmeln sind alle aus Wasser und Mehl. Das einzige was wichtig ist frische, auch das Motoröl sollte frisch sein. Mir persönlich ist es egal ob das Rohöl Exxon Mobil, BP, Eni, oder Total Fina stammt. Oder frägst du in der Bäckerei nach der Mühle des Mehls. Öl nach VW 507.00 sollte genügen, Mobil 1 hat ein gutes in 0W-30, da spart man Sprit und ist umweltfreundlich. Es geht auch 507.00 in 5w-30
     
  4. #4 schmdan, 25.07.2017
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    96479 Weitramsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon, Bamberg
    Für einen Diesel kommt nur ein Öl nach 507.00 in Frage. Idealerweise ein 5W-30.

    Liste aller freigegeben Öle findest Du unter: https://erwin.volkswagen.de/erwin/downloadStaticFile/volkswagen/files/oil/step_50400_50700.pdf
     
    DerJonas63 gefällt das.
  5. #5 casey1234, 25.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2017
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Steht dort aber drin! Nicht wirklich nachgesehen? Und wieso ist zur Zeit jeder allergisch gegen die Suchfunktion?

    Hier steht alles, was du wissen musst (inkl. weiterführender Links): Klick!

    Thread bitte schließen (lassen)!!

    Schöne Grüße
    Casey
     
    dathobi gefällt das.
  6. #6 sepp600rr, 25.07.2017
    sepp600rr

    sepp600rr Guest

    Wenn ich die Suchfunktion benutze finde ich da eher die VW Freigabe die benötigt wird und auch so komische Beiträge von einem Alimustafatuning :whistling:.
     
  7. #7 DerJonas63, 25.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2017
    DerJonas63

    DerJonas63

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Okay, vielen dank für die ganzen antworten. Also jetzt ein 0w-30 oder ein 5w-30?
    Ich würde ja eher sagen ein 5w-30 nehmen weil halt ein TDI.
     
  8. #8 schmdan, 25.07.2017
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    96479 Weitramsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon, Bamberg
    Würde eher ein 5W30 nehmen. Empfehlungen dazu findest Du hier im Forum genug. Oder im von casey1234 verlinkten Thread.

    Mobil1 ist von Preis/Leistung nicht so der Bringer
     
  9. #9 casey1234, 25.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2017
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Die Schlussfolgerung "5W30 weil Diesel" ergibt keinen Sinn. Die SAE-Klasse hat NICHTS damit zu tun, ob Benziner oder Diesel. Auf die Additivierung kommt es an! Es gibt durchaus 5W30 (FullSAPS-)Öle, die für den TDI gänzlich ungeeignet sind.

    Hast du meinen Link überhaupt angesehen? Offensichtlich nicht, denn dann wäre das Thema bereits erledigt. Wenn du weder in's Handbuch schaust, noch die Suchfunktion benutzt, solltest du dir wenigstens mal das Gepostete vernünftig ansehen...

    Gruß Casey
     
    dathobi gefällt das.
  10. #10 DerJonas63, 25.07.2017
    DerJonas63

    DerJonas63

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Casey natürlich hab ich mir deinen Link angeschaut und mich auch umgesehen, alo brauchst du das schon mal nicht verneinen ;) mir geht es darum welches SAE weil zwischen 5w-30 und 0w-30 besteht ja eigendlich ein Unterschied, oder liege ich da komplett falsch???
     
  11. #11 casey1234, 25.07.2017
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Der Unterschied wird doch in meinem Link erklärt!? Des Weiteren findest du ergänzende Infos in den im Link zu findenden weiterführenden Links. Von daher versteh ich nicht, was hier noch diskutiert werden sollte.

    Tut mir leid, aber deine Posts lassen auf das Gegenteil schließen.

    Gruß Casey
     
  12. #12 dathobi, 25.07.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.939
    Zustimmungen:
    2.933
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Und wieder ein Thread der wieder 10 Seiten Lang wird und sich alle an die Köppe kriegen...
     
  13. #13 DerJonas63, 25.07.2017
    DerJonas63

    DerJonas63

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Casey danke danke danke ich bin vorhin auf den anderen Link von schmdan gekommen und hatte mich schon gewundet jetzt ist auf jeden Fall alles geklärt. Sorry nochmal für diese Umstände

    Eine letzte Frage noch an dich: sollte ein 5w-30 von Castrol genügen?
     
  14. #14 schmdan, 25.07.2017
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    96479 Weitramsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon, Bamberg
    Mein link ist die Übersicht aller zugelassenen Öle nach VW 504.00/507.00. Keine Empfehlungsliste.
     
  15. #15 casey1234, 25.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2017
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Zur Werksfüllung:
    Du hast höchstwahrscheinlich das Shell AV-L 0W30 drin. Jede Frischölanalyse aus dem letzten Jahr bestätigt, dass VAG dieses Öl markenübergreifend ab Werk einfüllt.

    Zu Castrol:
    Von Castrol würde ich so oder so die Finger lassen, da gibt es genug negative Berichte, u.a. über mangelhafte Motorsauberkeit, im Netz zu finden - ich war selber auch mit mehreren Fahrzeugen betroffen. Hinzu kommen die zahlreichen Fälschungen, die unseren Markt regelmäßig unterwandern, und dass man kaum noch sichere Quellen für die großen Marken findet. Letztendlich kannst du natürlich machen, was du für richtig hältst. Ich persönlich rate jedenfalls von Castrol entschieden ab.

    Zum Mischen:
    Man sollte bedenken, dass man zwar verschiedene Öle mischen kann/darf (die ACEA Normen und Freigaben der Hersteller gestatten dies), generell aber davon abzuraten ist, insbesondere bei Ölen unterschiedlicher SAE-Klassen und Freigaben, weil man nicht absehen kann, wie sich die verschiedenen Grundöle und Additivpakete im Mix verhalten. Ein Öl ist ab Werk perfekt austariert und in sich stabil und ausgewogen abgestimmt. Jegliche Veränderungen am Öl, egal ob Mischen unterschiedlicher Öle, Beimischen von Ölzusätzen, Additiven oder Sonstigem, bringen dieses Gleichgewicht in's Schwanken und Verschlechtern in der Regel das Öl, weil es das Öl (unnötig) belastet. Als Faustregel gilt: Ein Mix nimmt immer die Eigenschaften des schlechtesten Öls an.

    Wenn du jetzt nur mal nen Schluck nachfüllen musst und ein anderes Öl der gleichen Norm verwendest, ist das kein Beinbruch. Ich empfehle dir außerdem, so bald wie möglich oder spätestens beim ersten Ölwechsel auf ein besseres Öl mit mehr Reserven umzuölen, da es entscheidende Vorteile bietet (siehe Erläuterungen im Link).

    Persönliche Empfehlung:
    Addinol Giga Light 0530 (wectol: amazon oder ebay)
    Alternativen (nach Preis geordnet):
    Meguin Megol Compatible (oil-center)
    Ravenol VMP (ravenol-shop)

    Alle verlinkten Shops sind offizielle Händler/Partner der jeweiligen Ölmarke. Wieso sollte man darauf achten? Stichwort "Originalware VS. Fälschungen" - Näheres dazu siehe hier (Klick!) und hier (Klick!).

    Schöne Grüße
    Casey
     
    The_PaUe, Schwarzbaer, Desperado2k und 3 anderen gefällt das.
Thema: Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia diesel öl

    ,
  2. skoda octavia tdi motoröl

    ,
  3. skoda octavia 1.6 welches öl

    ,
  4. skoda octavia 1 6 tdi öl,
  5. skoda octavia diesel welches öl,
  6. motoröl octavia diesel,
  7. skoda octavia 1.6 tdi ölmenge,
  8. skoda octavia motoröl diesel,
  9. motoröl skoda octavia diesel,
  10. Welches öl Octavia III 1.6 diesel,
  11. skoda octavia 1.6 Diesel welches ÖL,
  12. skoda octavia öl diesel,
  13. motoröl skoda octavia 1.6 tdi,
  14. öl für skoda octavia,
  15. Motoröl Skoda Octavia tdi 1.6,
  16. octavia rs diesel öl www.skodacommunity.de,
  17. Skoda Octavia combi 1 6 110ps 3 5e 2016 diesel motor öl Wieviel,
  18. Skoda Rapid Diesel welches Motoröl brauche ich,
  19. skoda octavia 2016 öl,
  20. ölsorte skoda 1.6tdi,
  21. skoda octavia diésel 2019 öl spezifikation,
  22. octavia 2014 1.6 tdi motoröl,
  23. Skoda octavia 5e was für Motor oil,
  24. skoda octavia 2016 diesel motoröl,
  25. Skoda Octavia 2016 1 6 tdi öl
Die Seite wird geladen...

Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl??? - Ähnliche Themen

  1. Geräusch Octavia 5E 1,6L TDI Bj 2016

    Geräusch Octavia 5E 1,6L TDI Bj 2016: Hallo, ich bin am Verzeweifeln. NAchdem ein Grundrauschen/Unruhe im Auto immer lauter wurde und dann ein mahlendes/rhytmisches Geräusch bei...
  2. Getriebekennbuchstabe beim Octavia 4x4 2,0 tdi von 2010

    Getriebekennbuchstabe beim Octavia 4x4 2,0 tdi von 2010: Hallo zusammen,wo finde ich den Getriebekennbuchstabe beim Octavia 4x4 2,0 tdi von 2010 ?
  3. Hoher verbrauch skoda octavia rs bj 2016 tdi 2.0

    Hoher verbrauch skoda octavia rs bj 2016 tdi 2.0: Hallo alle zusammen!! Habe mir einen skoda octavia rs kombi 2.0 tdi dsg 4×4 gekauft ! Bj 2016 mit 110000km ! Mein Problem ist ich komme einfach...
  4. Passen diese Felgen auf den Octavia RS TDI 5E bj. 2016

    Passen diese Felgen auf den Octavia RS TDI 5E bj. 2016: Hallo Zusammen, oben steht es im Grunde schon. Haben uns einen Octavia RS TDI 135KW zugelegt. Wir würden jetzt gerne Sommerfelgen bestellen, sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden