Octavia 1,6 TDI 110PS 81KW Schalter

Diskutiere Octavia 1,6 TDI 110PS 81KW Schalter im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, möchte mir einen neuen Octavia mit Schaltgetriebe kaufen. Könnt ihr mir sagen was ihr von dem Motor haltet? Wie geht der Motor? Ausreichend?

  1. #1 Michael_K, 15.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2016
    Michael_K

    Michael_K

    Dabei seit:
    28.07.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Hallo, möchte mir einen neuen Octavia mit Schaltgetriebe kaufen. Könnt ihr mir sagen was ihr von dem Motor haltet? Wie geht der Motor? Ausreichend?
     
  2. #2 ralli1970, 15.08.2016
    ralli1970

    ralli1970

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Z.Zt. noch Octavia RS mit 170PS, warte sehnsüchtig auf meinen RS 230!!!
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Schäfer
    Kilometerstand:
    81000
    Am besten schauen ob du irgendwo eine Probefahrt mit so einer Motoriesierung bekommst...
    Muss jeder für sich selber entscheiden ob es der Motor tut oder nicht...
     
    Michael_K gefällt das.
  3. #3 kaufmannt, 15.08.2016
    kaufmannt

    kaufmannt

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Joy 1.6 TDI DSG
    Ich bin von einem 136PS Benziner BMW 1er auf einen 1.6 TDI Octavia (DSG) gewechselt.
    Zwar weniger PS aber ausreichend Drehmoment. Ich vermisse die fehlenden PS selten. Man muss sich im Klaren sein, dass der 1.6er TDI keine Rennmaschine ist. Man kommt aber dennoch gut von der Stelle; zumindest mit dem DSG wo es "quasi" keine Zugkraftunterbrechung gibt.
    Für Dienstreisen freue ich mich meist über größere Maschinen, für meinen privaten Gebrauch (wo ich mehr Zeit einplane) reicht der "Kleine" voll aus
     
    Michael_K gefällt das.
  4. #4 BuzzJoe, 15.08.2016
    BuzzJoe

    BuzzJoe

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Joy 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer, Chemnitz
    Kilometerstand:
    500
    Ich bin die Maschine als 88KW-Variante im Superb gefahren. Mein Eindruck: Ansich einigermaßen okay. Natürlich keine Rennmaschine. Wer es gemütlich mag, macht nichts falsch.
    Ab 130 auf der Autobahn passiert nichts spürbares mehr an Vortrieb, egal bei welcher Drehzahl. Allerdings komme ich auch von einem 3,0 TDI mit über 200 PS und könnte daher befangen sein.

    Was wirklich ein Problem beim Handschalter ist: Unterhalb der ~2.000 U/min halte ich den Motor für gefährlich. Denn dort hat er kein nennenswertes Beschleunigungsvermögen. Das ist deshalb so schlimm, weil man beim Wechsel vom ersten in den zweiten Gang in den Bereich unter 2.000 U/Min kommt, wenn man den Motor nicht allzu hoch ziehen mag. Das ist mir an einigen Kreuzungen passiert. Das Resultat: Der Hintermann kommt näher, ich gebe Gas, aber die Kiste versucht verzweifelt Ladedruck aufzubauen und kommt absolut nicht vom Fleck. Die Zeit bis dahin kommt mir unendlich vor. An diesem Tag ist mir bewusst geworden, dass die Leute nach dem Abbiegen an der Ampel nicht bewusst schleichen, sondern einfach darauf warten, dass der Motor endlich zu Potte kommt.

    Ich habe dieses Fahren als ganz schrecklich empfunden und war froh, als ich das Auto wieder abgeben konnte.
     
    Universe, Michael_K und Kugelfisch gefällt das.
  5. #5 Michael_K, 15.08.2016
    Michael_K

    Michael_K

    Dabei seit:
    28.07.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Danke für die kompetenten Antworten!
     
  6. #6 Octi_TDI, 15.08.2016
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    10.001
    Schade, dass es den 1.6 TDI nicht mit dem 6-Gang Schaltgetriebe gibt. Das 5er ist so bescheiden abgestuft, ich kann mich nicht daran gewöhnen. Derzeit fahre ich diese Konstellation im Seat Leon. Mach eine Probefahrt und du kannst dir ein eigenes Urteil bilden.
    Diese "Totmomente" von @BuzzJoe kann ich nachvollziehen.
     
    Universe und Michael_K gefällt das.
  7. #7 BuzzJoe, 15.08.2016
    BuzzJoe

    BuzzJoe

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Joy 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer, Chemnitz
    Kilometerstand:
    500
    Im Superb ist ein 6-Gang-Getriebe verbaut und das war nicht besser :sleeping:
     
  8. #8 Octi_TDI, 15.08.2016
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    10.001
    Ok, das wusste ich nicht. Bisher war mein Stand der Info, dass der 1.6er nur mit dem 5-Gang zu haben ist, oder eben DSG.
     
  9. #9 BuzzJoe, 15.08.2016
    BuzzJoe

    BuzzJoe

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Joy 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer, Chemnitz
    Kilometerstand:
    500
    Wie gesagt: Superb. Da hat er auch 120 PS.

    Viel interessanter ist eigentlich eine andere Sache: Der Motor wird zwar 1,6 genannt, hat aber trotzdem 1,8 Liter Hubraum. Ich rate mal ins blaue und behaupte, dass der mit hoher Wahrscheinlichkeit nur per Software beschränkt wurde. Da sollte also einiges gehen, wenn man die Kiste zum Spezialisten schafft.
     
    Michael_K gefällt das.
  10. #10 Michael_K, 15.08.2016
    Michael_K

    Michael_K

    Dabei seit:
    28.07.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Den 1,6TDI 110PS schalter gibt es nur mit 5 Gang wenn man das auto neu bestellt
     
  11. #11 fredolf, 15.08.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    566
    ist beim O3 ja auch so...außer beim 1,6TDI mit Allrad.
     
  12. #12 fredolf, 15.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    566
    im S3-Prospekt steht bei dem 1,6TDI mit 88kw (120PS) aber nach wie vor: Hubraum 1598cm³ und das Drehmoment ist, wie beim 1,6TDI allgemein üblich, bei 250Nm begrenzt, weil bei diesem Motor nahezu ausschließlich entsprechend dimensionierte Getriebe verwendet werden.
    EA288-Diesel gibt es m.E. bis jetzt nur in 1,6 und 2L.

    Die Leistung wurde daher eher per SW hoch gesetzt....unter nominal 120PS würde ein Motor für das Skoda-Flaggschiff wohl etwas zu mickrig erscheinen. Von daher eben 120PS. Merken würde man den Unterschied zum110PS kaum.
    Der O3 ist aber eine ganze Ecke leichter, als der S3 und daher kommt man ganz sicher auch mit der 110PS-Ausführung, zumindest unbeladen, ganz gut vom Fleck.
     
  13. #13 2.0 TDI 4X4, 15.08.2016
    2.0 TDI 4X4

    2.0 TDI 4X4

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    108
    Sorry aber das ist alles Quatsch was du da schreibst.
     
  14. #14 kaufmannt, 15.08.2016
    kaufmannt

    kaufmannt

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Joy 1.6 TDI DSG
    Ich empfehle beim 110er das DSG, ganz dringend. Ich fahre es selbst
     
  15. #15 fredolf, 15.08.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    566
    Das DSG, was es beim 1,6TDI gibt, würde ich gerade nicht empfehlen, bzw. nur mit Garantieverlängerung und Verkauf des Autos innerhalb der Garantiezeit.

    Funktionieren tut es anfangs wirklich gut, nur eben in vielen Fällen über längere Zeiträume nicht, wie man z.B. im Golf 7 Forum von MT sehen kann.
     
  16. #16 BuzzJoe, 15.08.2016
    BuzzJoe

    BuzzJoe

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Joy 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer, Chemnitz
    Kilometerstand:
    500
    Jetzt bin ich mir gerade nicht mehr sicher, ob ich in der Zulassung des Superb tatsächlich 1,8 Liter gelesen habe :wacko:
    Aber wenn es so im Prospekt steht, dann wird es wohl stimmen. Danke für den Hinweis :)

    Wenn der Motor erstmal auf knapp 2000 U/Min war, dann hat er durchaus Vortrieb produziert. Wie gesagt: Das Problem war für mich der Bereich darunter. Als ich meine Verkäuferin darauf angesprochen habe, lachte sie nur und meinte, dass ich nicht der erste wäre, dem das sauer aufstößt. Deshalb entscheiden sich die meisten ihrer Kunden dann auch für die größere Variante.
    Die knapp 200 kg weniger des Octavia könnten das Problem vielleicht auch minimieren. Aber ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass es mich dann nicht mehr nerven würde.

    Am Ende muss es jeder nach einer Probefahrt selbst entscheiden. Einfach ins blaue hinein würde ich gerade die kleinen Motorisierungen nicht kaufen.
     
  17. #17 fredolf, 15.08.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    566
    das gilt, wenn es drauf an kommt, auch für meinem 1,4TSI mit 6-Gang-Getriebe, der ebenfalls 250Nm maximal hat. Es kommt nur drauf an, wie man den fordert. Auf Alpenstraßen habe ich das teilweise deutlich bemerkt, dass ich einen aufgeladenen Motor habe.
    Wenn man das weiß, sollte es aber kein Problem sein, einen Gang herunter zu schalten-
     
  18. #18 BuzzJoe, 15.08.2016
    BuzzJoe

    BuzzJoe

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Joy 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer, Chemnitz
    Kilometerstand:
    500
    Ja, der 1,4 TSI zeigt dieses Verhalten auch, ist aber "untenrum" nach meinem Gefühl deutlich kräftiger. Das fiel mir deshalb auf, weil ich quasi vom 1,6 TDI gleich in den 1,4 TSI gestiegen bin. Vielleicht liegt es auch an der Getriebe-Übersetzung, aber die "Wartezeit" auf Vortrieb kam mir deutlich geringer vor und auch war von Anfang an mehr Vortrieb vorhanden.

    Der 1,4 ist überhaupt überraschend potent, dafür dass er so klein ist. So potent, dass er im ersten Gang beim zügigen Anfahren auch schnell mal Traktionsprobleme selbst mit den 225er Reifen bekam. Aber darum soll es hier im Thread ja nicht gehen :)
     
  19. #19 Metaslug, 15.08.2016
    Metaslug

    Metaslug

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bad Abbach
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5e Elegance 1,6TDI
    Werkstatt/Händler:
    bin auf der Suche nach einem guten....gibt nur schlechte hier...
    Kilometerstand:
    72000
    Hallo,
    ich bin auch ein 1,6 tdi Fahrer.
    Fährst du hauptsächlich Autobahn? Dann 2.0 TDI, ansonsten reicht der 1,6er.
    Ist halt ein Vernunftsauto. Hatte vorher 1,6er Benziner (ohne Turbo), ich empfinde den Diesel als viel zügiger.
     
    Michael_K gefällt das.
  20. ellmo

    ellmo

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 3 Joy 2,0 TDI + Fabia 2 1,4 16V
    Moin,
    Ich hatte vorher den 1,6 TDI und bin jeden tag froh dass ich den 2,0 genommen habe.
    Klar, der 1,6er ist völlig ausreichend, aber der 2,0er hat einfach sooo schön bumms. Und ist im Unterhalt nicht viel teurer. Fahre einfach beide, entscheiden wird dann an Ende wohl der Geldbeutel....

    Vom mobilen Komputer gesendet.
     
Thema: Octavia 1,6 TDI 110PS 81KW Schalter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 1 6 tdi 110 ps

    ,
  2. 1 6tdi 81 kw 110 ps sehr laut bei 2000 u/min

    ,
  3. 1.6 tdi 110ps motorschäden

    ,
  4. vw tdi 1.6 110 ps,
  5. octavia mit 120ps
Die Seite wird geladen...

Octavia 1,6 TDI 110PS 81KW Schalter - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!

    Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!: Hallo liebe Community, habe ein noch nicht gelöstes Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI(3 Zylinder) Combi AMF: Er hat während der...
  2. Privatverkauf Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001

    Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001: 1.8 TSI Kombi Family Bei 84tkm aufgebaut. Technisch einwandfrei. Wegen Sportfedern ersetzt. Macht mir Angebote. Gruß Gesendet von meinem E5823...
  3. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  4. Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer

    Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer: Hallo, hat schon mal jemand den Verdampfer der Klimaanlage am Skoda Octavia III, bzw. 5E gereinigt oder ausgebaut? Ich hab das Handschuhfach und...
  5. Privatverkauf original Skoda Grundträger Octavia II Combi

    original Skoda Grundträger Octavia II Combi: Hallo, verkaufe hier die Dachreling-Grundträger vom O2 Combi (Facelift), da diese nicht mehr auf meinen O3 passen. Die Träger sind in einem guten...