Octavia 1.5 TSI ACT - Der Erste seiner Art - Erste Erfahrungen

Diskutiere Octavia 1.5 TSI ACT - Der Erste seiner Art - Erste Erfahrungen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Na und solche Sachen wie Sitzheizung, Scheibenheizung, Spiegelheizungen summieren sich sicher auch im Zehntelbereich. Wobei man da auch wieder die...

  1. #321 Rumgebastel, 17.01.2019
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.487
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    88000 55000
    Na und solche Sachen wie Sitzheizung, Scheibenheizung, Spiegelheizungen summieren sich sicher auch im Zehntelbereich. Wobei man da auch wieder die Klima im Sommer gegenhalten muss.
     
  2. #322 grizzly79, 17.01.2019
    grizzly79

    grizzly79

    Dabei seit:
    01.11.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Style 1.5TSI ACT
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Voigt Oldenburg
    Klima ist immer an, den ausschalter kenne ich gar nicht :P
     
  3. #323 Rumgebastel, 17.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2019
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.487
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    88000 55000
    Dito, aber die arbeitet im Sommer ja trotzdem stärker als im Winter. War da nicht was mit bedarfsgesteuert?

    Edit: Bevor mir wieder jemand Sarkasmus vorwirft, die Frage soll wirklich eine Frage sein. Der Klimakompressor kuppelt doch nur ein, wenn benötigt ne?
     
    grizzly79 gefällt das.
  4. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    2.330
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Nein, der Kompressor läuft immer mit sehr geringer Leistung mit, selbst wenn er deaktiviert wurde.

    Bei AC on läuft der Kompressor bei Temperaturen über ca. 3 °C (den genauen Wert kenne ich nicht) mit variabler Leistung mit.
     
    Rumgebastel und grizzly79 gefällt das.
  5. FrankA

    FrankA

    Dabei seit:
    03.03.2017
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Bruchsal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.5 Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Graf / Autoflex
    Kilometerstand:
    26.500
    Ich kann bestätigen, dass im Winter der Verbrauch höher ist. Bei gleichem Fahrprofil bei meinem ca. 0,7-0,8 Liter. In diesen Dimensionen ist mir das noch nie aufgefallen. Sommerreifen 225/17 und Winterreifen 205/16.
    Insgesamt kann ich aber damit leben :thumbup:
     
  6. #326 grizzly79, 17.01.2019
    grizzly79

    grizzly79

    Dabei seit:
    01.11.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Style 1.5TSI ACT
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Voigt Oldenburg
    Bei mir sind es rund 1,2l was aber durchaus sein kann, da Du kleinere Reifen im winter fährst und ich ja bei beiden 205/16 er drauf habe.
     
  7. hajo.b

    hajo.b

    Dabei seit:
    27.04.2018
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Clever 1.5 TSI DSG
    Handschalter? Mal den Schaltzeitpunkt checken. Mein DSG schaltet immer bei 2000 umin in den nächsten Gang ... oder 2.200 vielleicht.
     
  8. #328 triumph61, 18.01.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.630
    Zustimmungen:
    1.359
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Ich bin vom O3 1.4 140PS DSG auf den Astra K 1.4 150PS Wandlerautomatik gewechselt. Ich hatte erwartet das es einen Mehrverbrauch gibt. Mein Fahrprofil hat sich nicht geändert. Beim O3 kam ich im Schnitt 660Km mit einer Tankfüllung (inkl Restreichweite). Beim Astra ist es identisch, allerdings hat er 2l weniger Tankinhalt.
     
  9. FrankA

    FrankA

    Dabei seit:
    03.03.2017
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Bruchsal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.5 Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Graf / Autoflex
    Kilometerstand:
    26.500
    Ich schalte normalerweise auch bei ca. 2000 U/min, max. 3000 U/Min, selten höher.
     
  10. CyberF

    CyberF

    Dabei seit:
    09.10.2017
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    43
    Ich habe den O3 mit manuellem 6-Gang Schaltgetriebe. Der Astra meiner Frau hat ebenfalls ein manuelles 6-Gang Schaltgetriebe. Meine Frau und ich fahren beide Wagen, demzufolge geht das auch ins Fahrprofil ein. Das Hochschalten wird es nicht sein, sondern eher die Strecke. Wir gehören beide zu den eher früh hochschaltenden Fahrern. Wir hatten lange immer einen Diesel auf der Einfahrt, alleine schon daher. Ich vermute der O3 wird auf längeren Strecken den besseren Schnitt haben. Die Langstrecke gehört nur nicht zu unserem regelmäßigen Fahrprofil. Ein Hybrid hätte seine Stärken vielleicht besser ausspielen können, uns hat nur keiner gefallen :D
     
  11. ihsus

    ihsus

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Kurze Freude

    Habe am Freitag 11.01.2019 meinen Octavia Combi Clever (1,5 TSI ACT OPF/DSG/Standheizung/AHK) nach 11 Monaten Wartezeit (unverbindlich waren 8 Monate Lieferzeit) beim Händler in Empfang genommen. 260 km nach Hause gefahren. Dann noch letzte Woche zur Arbeit gefahren. Alles wunderbar. Heute Morgen als ich nach 20 km bei der Arbeit ankam, piepte es und die gelbe Lampe „EPC“ (Kontrolle der Motorelektronik / Benzinmotor) leuchtet. Wagen abgestellt und heute Nachmittag wieder gestartet. Gelbe Leuchte leuchtet immer noch. Motor hat keine Leistung. Ab zur nächsten Skoda-Werkstatt. (Wie im Handbuch beschrieben war „die Weiterfahrt mit entsprechend vorsichtiger Fahrweise“ möglich, aber aufgrund fehlender Leistung war das Mitschwimmen im Verkehr schon schwierig.) In der Werkstatt erfolgte die Kontrolle auf „Marderbiss“, aber nichts zu sehen. Wagen wurde da behalten. Muss untersucht werden.

    Vielleicht gibt es morgen einen Leihwagen.

    Schade, Auto mit 32000€ Listenpreis muss schon nach nicht mal zwei Wochen in der Werkstatt bleiben.
     
  12. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    4600+
    Kann passieren. Hoffentlich wird das Problem schnell gefunden!
    Drücke dir die Daumen. In der IT heißt das DOA, dead on arrival. Bei dir nur half dead ;-)
     
  13. FrankA

    FrankA

    Dabei seit:
    03.03.2017
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Bruchsal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.5 Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Graf / Autoflex
    Kilometerstand:
    26.500
    Dem kann ich nur zustimmen. Und lieber jetzt in der Garantie als später. Vielleicht ist nur ein Stecker nicht richtig gesteckt?!!
    Viel Glück, dass es wirklich nichts Schlimmes ist :thumbup:
     
  14. #334 triumph61, 22.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.630
    Zustimmungen:
    1.359
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  15. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    mal diese und mal jene Schusterbude...
    Kilometerstand:
    118000
    Vielleicht ist auch nur ein Marder im Einsatz gewesen?
    Erst einmal abwarten - ich wünsche VIEL ERFOLG bei der Fehlersuche!

    Bitte halte uns auf dem Laufenden,

    Gruß Michal
     
  16. #336 triumph61, 24.01.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.630
    Zustimmungen:
    1.359
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  17. #337 grizzly79, 25.01.2019
    grizzly79

    grizzly79

    Dabei seit:
    01.11.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Style 1.5TSI ACT
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Voigt Oldenburg
    Ja, diesen Känguru-Effekt habe ich im Moment (da Schweine-kalt draußen :P) auch. Allerdings hat Skoda keine Abhilfe dafür, also heißt es weiter hüpfen 8|:whistling:
     
  18. Pompom

    Pompom

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Octavia 3 FL 1.4 DSG
    Kilometerstand:
    5718
    @grizzly79 du solltest vielleicht dein Profilbild ändern :whistling::whistling::whistling:;)

    Känguru.JPG
     
  19. #339 grizzly79, 25.01.2019
    grizzly79

    grizzly79

    Dabei seit:
    01.11.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Style 1.5TSI ACT
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Voigt Oldenburg
    Da hast du absolut recht @Pompom :thumbsup: oder den Bären das hüpfen beibringen :P
     
    Pompom gefällt das.
  20. ihsus

    ihsus

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Hier mal ein update zum Thema „gelbe Lampe „EPC“ (Kontrolle der Motorelektronik / Benzinmotor) leuchtet“

    Mein Octavia steht nun seit 3 Tagen in der Skoda-Werkstatt. Im Rahmen der Mobilitätsgarantie wurde mir von der Skoda-Werkstatt ein Leihwagen zur Verfügung gestellt, den ich auch noch übers Wochenende behalten darf.

    Es wurden offenbar einige Reparaturversuche an meinem (heute genau 14 Tage alten, 600km gefahren) Octavia 1,5 TSI unternommen, die jedoch nicht dazu geführt haben, dass der Fehler verschwunden ist. (Nach dem Start bleibt die gelbe Lampe an).

    Der freundliche Service-Berater ruft mich täglich an und berichtet. Es wurde nun festgestellt, dass im Kraftstoffsystem kein Druck aufgebaut wird und daher der Motor im Notlaufbetrieb ist. Es wurde eine Kraftstoffpumpe bestellt, die wohl am Montag geliefert und dann eingebaut werden soll.

    Allmählich nervt mich das Auto. Erst muss man 11 Monate darauf warten, dass endlich geliefert wird. Jetzt muss man darauf warten, dass endlich ein Fehler gefunden wird und der Wagen wieder fährt. Dann liest man überall von diesen VW-Skoda-1,5 TSI ACT-Känguru-Problemen beim Kaltstart. (Diese habe ich übrigens bei meinem nicht feststellen können, vermutlich nur deshalb, weil die Standheizung den Motor schön vorgewärmt hat).

    Einen Kaltstart werde ich als nächstes mal ausprobieren, wenn denn mein Octavia tatsächlich irgendwann wieder fahren sollte.

    Und dann überall die Fragen:
    „Hast Du endlich schon Dein neues Auto?“
    „Na wie fährt denn Dein neues Auto?“
    „Bist Du zufrieden mit Deinem neuen Auto?“
    „Der steht seit Dienstag bei Skoda in der Werkstatt“.
    „Wie kann denn sowas sein?“
    „Hast Du deswegen keinen dicken Hals?“

    Doch – habe ich. Wer hätte das nicht? Man kommt schon ins Grübeln, ob man Skoda den Wagen vielleicht zurückgeben kann? Wer weiß, was man noch für einen Spaß damit haben wird.

    Aber glücklicherweise 5 Jahre Garantie / 100000 km.

    Scheinbar bin ich aber der Einzige, bei dem es so richtig schlecht läuft.
     
Thema: Octavia 1.5 TSI ACT - Der Erste seiner Art - Erste Erfahrungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1.5 tsi probleme

    ,
  2. 1.5 tsi erfahrungen

    ,
  3. 1.5 tsi act erfahrungen

    ,
  4. 1.5 tsi act probleme,
  5. 1 5 tsi act probleme,
  6. vw 1.5 tsi probleme,
  7. vw 1.5 tsi zahnriemen,
  8. skoda octavia 1.5 tsi test,
  9. octavia 1.5 tsi,
  10. skoda octavia 1 5 tsi,
  11. skoda octavia combi baujahr 2018 1.5 TSI,
  12. 1.5 tsi probleme,
  13. škoda octavia 1.5 tsi,
  14. skoda octavia 1.5 tsi erfahrungen,
  15. skoda octavia 1 5 tsi test,
  16. octavia 1 5 tsi act probleme,
  17. octavia 1.5 tsi test,
  18. Videos Skoda Octavia Limosine 1.5 TSI ACT Style DSG ,
  19. erfahrung 1.5 tsi,
  20. octavia 1.5 tsi act,
  21. skoda octavia 1.5 tsi act,
  22. skoda octavia 1.5 tsi verbrauch,
  23. skoda 1.5 Tsi,
  24. skoda 1.5 tsi act,
  25. 1.5 tsi octavia
Die Seite wird geladen...

Octavia 1.5 TSI ACT - Der Erste seiner Art - Erste Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Octavia 2/Bj.11 1,6 TDI klackendes Geräusch wenn man Gas wegnimmt-Antriebswelle?

    Octavia 2/Bj.11 1,6 TDI klackendes Geräusch wenn man Gas wegnimmt-Antriebswelle?: Hallo zusammen! Seit ein paar Tagen hab ich ein klapperndes Geräusch beim Fahren,wenn ich -das Gas wegnehme und rollen lasse -auch beim Anfahren...
  2. Privatverkauf SKN Chiptuning Box (IPU Hardware) - Skoda Octavia III (5E) 1.4 TSI (110kW/150PS) +22kW/30PS +58Nm

    SKN Chiptuning Box (IPU Hardware) - Skoda Octavia III (5E) 1.4 TSI (110kW/150PS) +22kW/30PS +58Nm: Ich biete eine gebrauchte, voll funktionstüchtige SKN Chiptuning Box (IPU) zum Kauf an: SKN-Artikelnummer: SKN-IPU-21107068-38727 u. a. für:...
  3. Octavia 2 FL Kombi Kofferraumklappe Undicht, aber wo?

    Octavia 2 FL Kombi Kofferraumklappe Undicht, aber wo?: Moin, wenn es stark und lange regnet, sind auf dem Gepäckrollo ein paar Tropfen, bzw. eine kleine Pfütze. Fahrtrichtung links, ungefähr auf der...
  4. Octavia 2 Verteilergetriebe Schaden

    Octavia 2 Verteilergetriebe Schaden: Hallo, Bei meinem Skoda Octavia II 4x4 ist das Verteilergetriebe def. macht sich durch knacken und schleifen bemerkbar. Nun meinte meine...
  5. 1,2 TSI ruckelt

    1,2 TSI ruckelt: Hallo, ich bin seit 2011 Besitzer eines Fabia mit 1,2 TSI Motor und 85 PS. Mit dem Fahrzeug bin ich bisher auch zufrieden - wenn da der Motor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden