Octavia 1.5 TSI ACT - Der Erste seiner Art - Erste Erfahrungen

Diskutiere Octavia 1.5 TSI ACT - Der Erste seiner Art - Erste Erfahrungen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, wie einige hier sicher bereits schon gelesen haben, bin ich wohl der Erste und Einzige, der einen Octavia 1.5 TSI ACT fährt. Ich...

  1. #1 FrankA, 05.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2017
    FrankA

    FrankA

    Dabei seit:
    03.03.2017
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Bruchsal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.5 Style
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel GmbH, Speyer / Autoflex
    Kilometerstand:
    39.100
    Hallo Community,

    wie einige hier sicher bereits schon gelesen haben, bin ich wohl der Erste und Einzige, der einen Octavia 1.5 TSI ACT fährt.
    Ich habe, wie viele Andere auch, Mitte April ursprünglich den 1.4er bestellt. Aus welchen Gründen auch immer, ist es nun der neue VAG-Motor geworden.
    Da ist nicht all zu ferner Zukunft noch andere Besteller treffen wird, möchte ich hier in loser Folge über meine Erfahrungen - ausschließlich zum Motor (ggf. in VErbindung mit dem Getriebe) - berichten.

    Fangen wir an:
    Ich bekam den Wagen am 03.08.2017 mit jungfräulichen 7km und einer Tankrestreichweite von 0km:D. Zum Glück ist direkt eine Tankstelle neben dem Händler.
    Es handelt sich um einen Octavia Kombi Style, EU-Wagen aus der Slowakei.
    Nach den ersten 100km muss ich sagen, dass der Motor etwas knurriger als der 1.4er ist. Das hört man aber nur, wenn das Radio aus ist. Ansonsten ist er ruhig. Der Motor erlaubt ein sehr schaltfaules Fahren. Der Umstieg von meinem Vectra 1.8 16V mit 125PS fällt mir daher nicht schwer.
    Der Motor hat wieder eine vollständige Abdeckung und bei meinem auch eine Haubenverkleidung :thumbup:
    Insgesamt nimmt der Motor mehr Platz im Motorraum ein.
    ACT (Zylinderabschaltung merkt man wirklich nur, wenn man ganz genau darauf achtet. Ich würde es mit der Problematik der Heizfäden bei der Frontscheibenheizung vergleichen: Wenn man sich stark darauf konzentriert, nimmt man es war. Ansonsten sieht man es nur in der MFA.

    Grundsätzlich bin ich mit dem Motor bisher zufrieden (sind ja auch erst 100km). Wenn es so bleibt, ist der Wechsel nicht schlecht und zumindest kein Nachteil. Schauen wir mal, was die Zukunft bringt.

    Wenn ihr Fragen habt, nur zu. Ich versuche Sie zu beantworten 8o
     

    Anhänge:

    Occistuhl, SK09, Jan96 und 8 anderen gefällt das.
  2. #2 Gast113216, 05.08.2017
    Gast113216

    Gast113216 Guest

    Danke, Frank! Habe das Thema mal abonniert. Vermute, dass meiner auch ein 1.5 werden wird (bestellt ebenfalls Mitte April. Allerdings nicht EU)...
     
  3. #3 Metaslug, 05.08.2017
    Metaslug

    Metaslug

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bad Abbach
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5e Elegance 1,6TDI
    Kilometerstand:
    123000
    Hi, was hast du denn im Zigarettenanzünder stecken?
     
  4. Hugo23

    Hugo23

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    19
    Ich will ja niemanden den Spaß verderben aber ich wundere mich ja schon über eure Coolness. Ich wüsste keinen VAG T(F)SI Motor, der die ersten 1-3 Produktionsjahre nicht mit massiven Problemen ausgeliefert worden wäre. Insofern könnten die meinen Wagen glatt behalten, wenn er mit einen anderen Motor geliefert werden würde!
     
  5. FrankA

    FrankA

    Dabei seit:
    03.03.2017
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Bruchsal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.5 Style
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel GmbH, Speyer / Autoflex
    Kilometerstand:
    39.100
    Ist ein USB-Adapter/KFZ-Ladeadapter, u.a. bei Skoda Tunig erhältlich. Das Problem: Auf der Buchse ist 12V-Dauerplus und ich will die Batterei nicht unnötig strapazieren ;-) Ich werde mir wahrscheinlich noch die Audi-Abdeckung kaufen. Ansonsten sieht der Adapter dort aber gut aus (Das grün leuchtet so schön ;-))
     
  6. FrankA

    FrankA

    Dabei seit:
    03.03.2017
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Bruchsal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.5 Style
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel GmbH, Speyer / Autoflex
    Kilometerstand:
    39.100
    Hätte ich den Motor abgelehnt und einen neuen 1.4er bestellt wäre ich sehr wahrscheinlich auch auf den 1.5er umgestellt worden, da die Lieferzeit von vorne losgegangen wäre:cursing: Deine Meinung war auch meine erste Reaktion am telefon, als ich von der Umstellung erfahren habe. Jetzt versuche ich das Beste daraus zu machen und die Vorteile zu sehen. Beim ersten Ölwechsel werde ich aber auf die alte Ölspezifikation (507/504) zurückwechseln. Soll laut Bedienungsanleitung gehen. 0W-20-Öl ist schon, sagen wir mal, grenzwertig.
     
    Occistuhl und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  7. Brunni

    Brunni

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Mazda CX5 2,2,Mazda MX 5 NA,Seat Ibiza 6j 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Autopark Lenz Oelde
    Bin mal gespannt was ich geliefert bekomme,bestellt mitte Mai ,unverbindlich PW 43,Auslieferung November,bis jetzt hat der Händler noch keine neue Infos für mich,Versuchskaninchen spielen ist ein wirklich heißes Thema,bin da ein gebranntes Kind mit meinem CX 5.
    Hatte mir den 1,4 ausgesucht weil es eigentlich die letzen 2 Jahre keine großen Problem mehr mit dem Motor gegeben hat.Aber neues
    hat auch immer seinen Reiz.8).
     
  8. Hugo23

    Hugo23

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    19
    @FrankA War nicht böse gemeint. Als Kunde bleibt einem da ja nur zu akzeptieren oder einen anderen Motor zu bestellen den man ja eigentlich auch nicht wollte. Ich finde es nur dreist, wie es im VAG Konzern um die Einhaltung von Kaufverträgen bestellt ist. Wäre ja nicht zuviel verlangt, erst dann den neuen Motor zu verbauen, wenn die zuvor bestellten Fahrzeuge abgearbeitet sind.
     
    OcciTSI und tdipower89 gefällt das.
  9. FrankA

    FrankA

    Dabei seit:
    03.03.2017
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Bruchsal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.5 Style
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel GmbH, Speyer / Autoflex
    Kilometerstand:
    39.100
    @Hugo23 : Kein Problem, ich bin Dir nicht böse. Ich kann Deine Meinung nachvollziehen
    Das Emoji bezog sich auf den Anruf und die erste Info. In Anbetracht, dass der Motor bei VAG der Standardbenziner werden soll, hoffe ich das Beste. Ansonsten hat man mit G-Tec und Dreizylinder die gleichen Probleme...8o
     
  10. ede83

    ede83

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Bei Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TSI 1.4 MJ 2018
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Kemmer
    Kilometerstand:
    22222 (Oktober 18)
    Jop, es ist (noch freundlich ausgedrückt) eine maßlose Frechheit. Frank und ich hatten da auch einen langen Austausch. Am Ende nimmt man den Wagen dann eben so oder man muss sich nach etwas komplett anderen umsehen.
     
  11. #11 Gast003, 05.08.2017
    Gast003

    Gast003 Guest

    Worin, abgesehen vom Hubraum, unterscheidet sich der 1500er denn überhaupt vom 1400er? 8|
     
  12. #12 triumph61, 05.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2017
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.990
    Zustimmungen:
    1.921
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  13. TR81

    TR81

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Meddersheim
    Fahrzeug:
    BMW E39 523i
    Kilometerstand:
    218000
    Ein Kunde hat einen Combi Style 1.4 TSI im Mai bei mir bestellt. Geplante PW : KW49. Laut meinem Lieferanten wird es auf jeden Fall ein 1.5 TSI.
     
  14. #14 Gast54203, 05.08.2017
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    Nur so ein blöde Frage, im Prinzip ist es ja nicht das bestellte Fahrzeug.

    Muss ich es dann nehmen?
     
  15. ede83

    ede83

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Bei Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TSI 1.4 MJ 2018
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Kemmer
    Kilometerstand:
    22222 (Oktober 18)
    Wir (Frank und ich) hatten das mal gegooglet. Laut google gibt es ein Urteil wonach man den nicht nehmen muss.
    Aber Jura haben wir nicht studiert, daher ist das keine sichere Aussage.
     
  16. #16 Gast54203, 05.08.2017
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    Ok danke.

    War aus Neugierde
     
    Steve-O_RS gefällt das.
  17. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    291
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    mal diese und mal jene Schusterbude...
    Kilometerstand:
    155000
    Servus!

    SEHR interessant mit dem 1.5 TSI!

    Bitte poste auch mal Verbräuche, gern auch mal Momentanverbrauch auf ebener Strecke mit Tempomat bei 80/100/120 kmh!

    Viel Spaß mit dem Wagen wünscht der Michal
     
  18. ede83

    ede83

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Bei Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TSI 1.4 MJ 2018
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Kemmer
    Kilometerstand:
    22222 (Oktober 18)
    Wie ist der in den Versicherungssklassen eingestuft?
     
  19. FrankA

    FrankA

    Dabei seit:
    03.03.2017
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Bruchsal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.5 Style
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel GmbH, Speyer / Autoflex
    Kilometerstand:
    39.100
    Tja, das weiß weder ich, noch die Versicherung8|
    Schlüsselnummer 8004/ASY kennt die Versicherung (BGV) noch nicht. Wir haben den 1.4 er als Vergleichsauto genommen.

    @Michal : Kann ich mal machen. Ich muss mich aber noch etwas mit dem Auto beschäftigen, damit ich während der Fahrt nicht abgelenkt bin :D. Außerdem wird es einen Unterschied machen, auf wie vielen Zylindern er gerade läuft 8o
     
  20. Brunni

    Brunni

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Mazda CX5 2,2,Mazda MX 5 NA,Seat Ibiza 6j 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Autopark Lenz Oelde
    Die Kennung der Motoren ist EA 211 beim 1,5 mit dem zusatz evo.Der 1,5 hat wieder Kette statt Zahnriemen,ACT,und besonders beschichtet Laufbuchsen (deshalb das 0W20).Steuerkette ist natürlich so ein Thema,allerdings verwendet man jetzt wohl wieder eine Duplex Kette,diese soll wohl nicht mehr die Probleme der Vergangenheit haben.Aber das müssen wir wohl erstmal abwarten.Bei Youtube
    sucht mal einfach nach EA 211EVO ,da wird der Motor vorgestellt und Funktionen erklärt.
     
Thema: Octavia 1.5 TSI ACT - Der Erste seiner Art - Erste Erfahrungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1.5 tsi probleme

    ,
  2. 1.5 tsi erfahrungen

    ,
  3. 1 5 tsi act probleme

    ,
  4. 1.5 tsi act erfahrungen,
  5. 1.5 tsi act probleme,
  6. vw 1.5 tsi zahnriemen,
  7. vw 1.5 tsi probleme,
  8. octavia 1.5 tsi,
  9. skoda octavia 1.5 tsi test,
  10. 1.5 tsi probleme,
  11. skoda octavia 1 5 tsi,
  12. skoda octavia 1.5 tsi erfahrungen,
  13. škoda octavia 1.5 tsi,
  14. 1 5l tsi act erfahrungen,
  15. octavia 1.5 tsi act,
  16. 1 5 tsi erfahrungen,
  17. skoda octavia combi baujahr 2018 1.5 TSI,
  18. 1.5 tsi anfahrschwäche,
  19. skoda octavia 1.5 tsi verbrauch,
  20. skoda octavia 1 5 tsi test,
  21. octavia 1 5 tsi probleme,
  22. 1.5 TSI ACT,
  23. skoda octavia 1 5 TSI ACT,
  24. skoda octavia 1.5 tsi steuerkette oder zahnriemen,
  25. 1.5 tsi kaltstartruckeln
Die Seite wird geladen...

Octavia 1.5 TSI ACT - Der Erste seiner Art - Erste Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Octavia Combi 1.4 TSI Elegance

    Octavia Combi 1.4 TSI Elegance: Verlaufe meinen O3C aus 1. Hand mit folgender Ausstattung: - Fahrprofilauswahl - Sunset - el. Panoramaschiebedach - Ausstattungspaket Ablage Plus...
  2. Octavia 4 TSI mit DSG

    Octavia 4 TSI mit DSG: Hallo zusammen, bei uns steht in den nächsten Wochen (bis spätestens Anfang Januar 21 muss das Auto da sein) auch ein Autokauf an. Der neue...
  3. Stecker und Buchse für Lambdasonde Octavia II 1.8 TSI

    Stecker und Buchse für Lambdasonde Octavia II 1.8 TSI: Guden Weiß wer wo man die Stecker und die Buchsen für die Lambdasonden günstig beziehen kann und welche Stecker das genau sind?` Gruß Tim
  4. Octavia L&K jetzt auch als 1.5 TSI ACT

    Octavia L&K jetzt auch als 1.5 TSI ACT: Skoda erweitert die L&K-Palette beim Octavia um den 1.5 TSI mit 150 PS und ACT:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden