Octavia 1.4 TSI oder 1.8 TSI?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von andi62, 25.01.2010.

  1. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Überschrift besagt es bereits. Welcher Motor ist empfehlenswert?

    Oder anders formuliert: Ist der 1.4 in der Praxis ausreichend? Wie sehen die Verbräuche in der Praxis bei beiden Motoren aus?

    Ach ja: Dass ein 1.8 mehr Leistung als ein 1.4 hat ist mir natürlich klar. Ebenso dass einigen Fahrern Leistung über alles geht - aber ist man mit dem 1.4 gut motorisiert oder "muss" es der 1.8 sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb*Pilot, 25.01.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    :thumbsup: da der Motor im richtigen Gang immer das an Leistung bringt was man erwartet.

    ....und ruck zuck bin ich im Superb² auf Tempo 210. Das kann man sogut wie nie wegen des Verkehrs fahren.

    Bei mir ist allerdings tempomäßig noch mehr drin, das konnte ich bisher noch nicht testen!

    Beim Verbrauch ist beim 1,8 TSI mit ca. 1,3 bis 1,5 Liter Mehrbrauch auf 100 km zu rechnen.
     
  4. #3 digidoctor, 25.01.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Wer den 1.4er mit 7,1 Litern fährt, der braucht keinen 1,8 TSI. Der wird aber auch nicht 8,5 Liter mit dem brauchen. Lieber statt Handschalter den 1.4 TSI DSG nehmen.
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Ein Liter Mehrverbrauch? Realistisch - oder geschätzt?

    Mit dem DSG bin ich zwiespältig - der Aufpreis ist nicht unerheblich und meine bessere Hälfte kann sich in keiner Form für Automatikgetriebe erwärmen.
     
  6. #5 Superb*Pilot, 25.01.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Aufgrund der Vergleiche bei Spritmonitor komme ich zu diesem Ergebnis.

    Nebenbei, den besten Verbrauch habe ich im Stadtverkehr. (allerdings im Sommer 5,8-6,0 (Bordcomputer))
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Da habe ich auch gerade geschaut...

    Es ist immer sehr schwer, diese subjektiven Einschätzungen zum Fahrprofil und zur Fahrweise zu bewerten. Aber unterm Strich scheint der 1.4 deutlich sparsamer - auch wenn ein Teil der Sparsamkeit möglicherweise auf eine moderatere Fahrweise zurückgeht.
     
  8. #7 raik.becks, 25.01.2010
    raik.becks

    raik.becks

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 DSG Elegance mit RS Schürze
    Kilometerstand:
    105000
    hi,

    in einem bericht in einer autozeitschrift, stand geschrieben, das der 1.4 im vergleich 1.8 deutlich sparsamer ist.natürlich unter der berücksichtigung der mehrleistung, wobei der kosten/nutzen vergleich eindeutig auf der seite des 1.4 ist.
    alles unter 150 km/h ist der 1.4 sparsamer, denke ich. ... und darüber, fängt auch er zu saufen.

    1.4 langt, manchmal könnte es auch 40 ps oder auch 100 ps mehr sein, aber so häufig ist das verlangen nach mehr ps nicht.

    meine meinung 1.4 .....mit dsg.

    meine verlobte schaltet auch lieber, aber dar ich die überwiegende zeit das auto benütze, war die entscheidung eindeutig zum dsg gefallen. der mann, darf sich hin und wieder mal durchsetzen.
     
  9. #8 digidoctor, 26.01.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Warum plötzlich nur 1 Liter? Es wurde 1,3 -1,5 geschrieben. Das waren 30-50 % mehr als drei Posts später. Wieso das?
     
  10. coach

    coach

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur (Schweiz) Winterthur
    Fahrzeug:
    Octavia II FL 1.8 TSI L&K 4x4 02.2009, früher Octavia I Combi 4x4 TDI, noch früher Fabia Combi TDI
    Kilometerstand:
    52000
    Da ich einen 4x4 wollte, war die Entscheidung für den 1.8 TSI vorgegeben. Bin aber den 1.4 TSI auch gefahren, und der Motor ist auch sehr gut. Die Kraft des 1.8 TSI hat mich aber schon überzeugt, der 1.4 TSI kann fast alles wie der 1.8 TSI, er muss sich einfach immer ein bisschen mehr anstrengen, und das merkt man. Der Durchzug beim 1.8 TSI ist auch ein bisschen besser (50 NM mehr?).



    Betreffend Verbrauch kann ich Dir sagen (mit Allrad), dass ich in den letzten 15'000 km einen gemessenen Durchschnitt von 8.4 Litern erfahren habe. Das Fahrprofil umfasst viel Stadt und dann noch Autobahn, kaum Überland, wahrscheinlich etwa 2/3 zu 1/3. Auf der Autobahn mit 130 km/h erreiche ich ohne Probleme einen Durchschnitt um die 7 Liter, in der Stadt sind es zwischen 8 und 9 Litern, je nach Stop&Go. Ich fahre aber weder sehr sportlich noch extrem spritsparend, fordere den Motor aber auf meiner bergigen Hausstrecke schon häufig bis 4500 Umdrehungen und schalte auch in der Stadt nicht immer bei 1500 Umdrehungen 8) . Was der 1.8 TSI, falls ich mal Überland unterwegs unterwegs bin, für einen Verbrauch hat, erstaunt mich immer wieder, dann fahre ich ohne Probleme mit 6.5 Liter, was ich für einen über 1.5t schweren Allradkombi sehr gut finde. Da wirst Du aber sicherlich mit dem 1.4 TSI besser fahren, aber ob die Ersparnis dann wirklich 1.5 Liter sind....das weiss ich nicht.



    Meiner Meinung ist ein 1.4 TSI völlig ausreichend für den Octavia. Der 1.8 TSI lässt Dich einfach nie Leistung vermissen.
     
  11. #10 motorradsammy, 26.01.2010
    motorradsammy

    motorradsammy

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,



    ich habe vor kurzem vor einer ähnlichen Überlegung gestanden.

    Nun habe ich beide, den 1,4 und den 1,8TSI Combi, ausgiebieg testen können und muss es wirklich so sagen das der 1,8 einfach die bessere Wahl ist!

    Wer lange Spaß am Auto fahren haben will, ein bis zweimal im Jahr lange strecken in Urlaub fährt, gerne ein paar Reserven an PS unter der Haube hat, mal gemütlich cruisen will, und sonst auch öfter mit dem Auto unterwegs is, der sollte sich einen 1,8er zulegen!

    Der Spritverbrauch ist bei beiden Motoren wenn man moderat fährt fast gleich. drückt man auf die Tube brauch der 1,8er natürlich mehr aber man muss kaum zurück schalten auf den Autobahnen wobei der 1,4er da doch sehr an seine Grenzen stößt!

    Fährt jemand nur ganz normal und wenig, kaum in Urlaub oder keine weiten Strecken wäre der 1,4er natürlich komplett ausreichend.

    Ich selbst bin kein Schnellfahrer , habe aber gerne im Hinterkopf meine Kraftreserven und mich daher für den 1,8er entschieden!

    Auch ist das fahren gemütlicher weil Faher und Fahrzeug bei normaler fahrt wenig arbeiten müssen ;-)
     
  12. #11 easy-rider1000, 27.01.2010
    easy-rider1000

    easy-rider1000

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neptun Rumänien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Elegance 1.4 TSI Facelift, Sportpaket DYNAMIC, SUNSET, 17 Zoll PEGASUS, Ladeboden variabel, black magic pearl, Erstzulassung 03.2010
    Kilometerstand:
    75000
    Jedem natürlich das was er möchte.............

    Ich kann nur sagen dass ich den 1.4 TSI zur Probefahrt hatte. Für mich erscheint er vollkommen ausreichend um sich auch mal "etwas Sportlicher" (jetzt geht die Diskusion bestimmt wieder los ;) ) zu bewegen. 160 PS machen natürlich mehr Spaß aber 122 PS reichen in diesem Fall eigentlcih aus. 8)
     
  13. #12 raik.becks, 27.01.2010
    raik.becks

    raik.becks

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 DSG Elegance mit RS Schürze
    Kilometerstand:
    105000
  14. #13 Karlchen3, 27.01.2010
    Karlchen3

    Karlchen3

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg Philippstraße 25 90431 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Elegance Limousine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Liebe in Eisleben
    Kilometerstand:
    17500
    Geil :thumbsup:

    Das wird mein Nächster!!!!!
     
  15. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Das ist ja wohl der dümmste Vergleich in der Geschichte der Motor-TV-Shows!

    Auf nasser Fahrbahn? Wo Boliden ihre Stärke nicht ausspielen können? :thumbdown:

    PS: Ich würde den Audi R8 nehmen zum gleichen Preis wie vom Skoda! :thumbsup:
     
  16. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Weißt du warum?

    Weil selbst die teuersten und stärksten Autos nicht die Physik austricksen können!
    Die haben auch nur Sprit im Tank! :D

    PS: Nen Golf hätte es nicht geschafft :thumbsup:
     
  17. Fuzzy

    Fuzzy

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.8 TSI DSG
    Kilometerstand:
    3000
    Hallo,

    ich fahre den 1,8 mit DSG. Durschnittsverbrauch 7,4 Liter und fallend. Ich fahre auf der Autobahn meistens nicht gerade langsam, also immer so 160 km/h. Du musst wissen worauf du Wert legst. Mir ist es wichtig, dass der Motor leise läuft, also nicht so hoch dreht (spart ja auch Sprit). Und Hubraum ist mir wichtig, weil mehr Leistung. Bin halt kein Sparbrötchen ;)
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Vorstellung, dass der Motor nicht so hoch dreht und insgesamt leiser läuft, weil er mehr Leistung hat, stimmt so sicherlich nicht. Dies dürfte doch in erster Linie von Getriebe- und Achsantriebsübersetzung abhängen und natürlich von den mechanischen Eigenschaften des Motors.

    Da übrigens ist der 1.4 in jedem Fall untadelig.


    Also, ich sehe schon: Mit dem 1.4 ist der Octavia offenbar alles andere als untermotorisiert, wer natürlich einen 1.8 fährt, wird im Nachhinein kaum sagen, es hätte auch der 1.4 getan...
     
  19. #18 waldibaer, 28.01.2010
    waldibaer

    waldibaer

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barbing bei Regensburg 93092
    Fahrzeug:
    Octavia Combi FL Elegance 1.8TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Weißdorn Aufhausen
    Das Argument mit der hohen Drehzahl bei 160 gilt vielleicht für den 1.6MPI, aber mit Sicherheit nicht für den 1.4TSI, da er eine ähnliche Getriebeabstufung wie der 1.8er hat.
    Außerdem kann man mit dem kleineren auch locker 160 oder sogar 180 fahren.
    Auch das mit dem Hubraum gilt nicht mehr so ohne weiteres.
    Ohne Turbo wäre der 1.8er schlechter als der 1.4TSI. Der Lader macht die Mehrleistung.

    Ich hab es schon erlebt, das einige mit ihrem 3er oder A4 dachten, nen Octavia, den lass ich stehen, naja diese durften sich dann immer hinter mir anstellen.
    Der 1.4er ist nicht zu unterschätzen und hat genug Dampf.
    Die Sachen mit den Sparbrötchen ist ja auch Nonsens.
    Ich hätte mir auch den 1.8er kaufen können, aber wozu, wenn 80% meiner Fahrten in der Innenstadt sind.

    Solch eine Entscheidung hat eben viele Faktoren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    32000
    Hallo,

    wie schafft der Superb mit dem 1.4 210 (und mehr) km/h?

    Der mehrverbrauch sollte auch nicht mehr als einen halben liter ausmachen.



    Grüße

    Klaus
     
  22. #20 MrScenic, 28.01.2010
    MrScenic

    MrScenic

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neue Länge 13 34576 Homberg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 FL Elegance1.8TSI mit RS Schürze
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Feldmann, Borken(Hessen)
    Kilometerstand:
    11000
    Ich hab den 1.8TSI und fahre ihn im Winter mit 8l / 100km und im Sommer 7l / 100km (jeden Tag 50km Landstraße, kaum Ortschaften)

    Im (fast) reinen Stadtverkehr würde ich dringend zum 1.4 raten, der frisst wesentlich weniger in der Stadt, ausserorts ist wiederrum der 1.8 sparsamer, weil man mit ihm wesentlich gleichmäßiger fahren kann (Zurückschalten zum Überholen etc...)

    Ich habe meinen in Bremen im Stadtverkehr gefahren, da kam ich kaum unter 11l (!)
     
Thema: Octavia 1.4 TSI oder 1.8 TSI?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1.4 oder 1.8

    ,
  2. skoda octavia 1 4 tsi oder 1 8 tsi

    ,
  3. octavia 1.8 oder 1.4 tsi

    ,
  4. 1.4 tsi oder 1.8 was ist besser,
  5. octavia 1.4 vs 1.8 2009
Die Seite wird geladen...

Octavia 1.4 TSI oder 1.8 TSI? - Ähnliche Themen

  1. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  5. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...