Oct3 mit 2.0 TDI DSG ruckt wenn er steht

Diskutiere Oct3 mit 2.0 TDI DSG ruckt wenn er steht im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute Mal ne Frage mein oct 3 2.0 TDI DSG ruckt wenn ich zum Beispiel nach dem fahren wo stehen bleibe Ampel oder stau Drehzahl ist aber...

  1. #1 Sommi1988, 13.01.2015
    Sommi1988

    Sommi1988

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 TDI DSG Elegance in Weis
    Hi Leute
    Mal ne Frage mein oct 3 2.0 TDI DSG ruckt wenn ich zum Beispiel
    nach dem fahren wo stehen bleibe Ampel oder stau Drehzahl ist aber stabil
    Kommt mir so vor als würde er schalten im Stand
    Kennt jemand das Problem

    Bitte um Hilfe
     
  2. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Hab davon mal gelesen.

    Funktioniert Start/Stop und Tempomat bestimmungsgemäß?
     
  3. #3 Sommi1988, 13.01.2015
    Sommi1988

    Sommi1988

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 TDI DSG Elegance in Weis
    Hi ja eigentlich schon ich mach das start stop aber immer aus
     
  4. #4 Flitzwienix, 13.01.2015
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Kenne es. dass meiner mich immer ganz leicht durchschüttelt. Liegt wohl an zu niedriger Leerlaufdrehzahl.

    Meiste Das?

    Gruß
     
  5. #5 Sommi1988, 13.01.2015
    Sommi1988

    Sommi1988

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 TDI DSG Elegance in Weis
    Das rucken ist aber auch net immer
     
  6. #6 Sommi1988, 13.01.2015
    Sommi1988

    Sommi1988

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 TDI DSG Elegance in Weis
    Genau als würd dir einer hinten rein fahre leicht
     
  7. #7 Sommi1988, 13.01.2015
    Sommi1988

    Sommi1988

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 TDI DSG Elegance in Weis
    Wenn ich das start stop aus habe und fester auf die Bremse drück dann geht
    Die Drehzahl unter 1000
     
  8. xels

    xels

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III Elegance TDI DSG Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Oberlaa/Wien
    Hab ich auch, aber nur wenn er kalt ist
     
  9. #9 Sommi1988, 13.01.2015
    Sommi1988

    Sommi1988

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 TDI DSG Elegance in Weis
    Das die Drehzahl runter geht oder das rucken
     
  10. #10 fredolf, 13.01.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.765
    Zustimmungen:
    564
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    @Flitzwienix:

    Der 1,4TSI sollte im Leerlauf so gut wie gar nicht zu merken sein und das Trockenkupplungs-DSG sollte diesen Zustand bei deutlich gedrückter Bremse in einem Fahrmodus (oder Wahlhebel in "N" oder "P"-Stellung) auch nicht nachteilig verändern.


    leichtes "Rucken" bedeutet unter den genannten Bedingungen immer einen Fehler des DSG, egal ob 6- oder 7-Gang.
     
  11. #11 mrbabble2004, 13.01.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    431
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    180
    @Sommi1988:
    Ist das auch wenn du auf D oder P stellst?!


    MfG
     
  12. #12 Sommi1988, 13.01.2015
    Sommi1988

    Sommi1988

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 TDI DSG Elegance in Weis
    Also ist nur auf D
    Ok gut dann werde ich mal in die Werkstatt gehe
     
  13. #13 Flitzwienix, 13.01.2015
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Also mein Ruckeln ist immer. Egal ob "P", "N" oder "D". Aber nur gaaanz leicht, kaum über der Wahrnehmungsschwelle.

    Habe aber grad keinen Bock, dass das auch ein Fehler ist. Genug ärger mit der scheiß Karre...

    Gruß
     
  14. #14 mrbabble2004, 13.01.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    431
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    180
    Auf N und P ist das nicht?! Dann liegt das wahrscheinlich daran, dass das Getriebe auf D quasi losfahren möchte ;)

    Ich schalte bei unserem Touran immer auf N wenn ich änder Ampel stehe oder so...


    MfG
     
  15. #15 Sommi1988, 13.01.2015
    Sommi1988

    Sommi1988

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 TDI DSG Elegance in Weis
    Ja so kommt es mir auch vor das er los fahren will
     
  16. #16 fredolf, 13.01.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.765
    Zustimmungen:
    564
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    Auf D, S und R soll er bei deutlich gedrückter Bremse aber genau so wenig losfahren wollen, wie bei N und P.

    Beim 7-Gang-DSG gäbe es dazu gar keine Entschuldigung, da die Trocken-Kupplungen dann 100% trennen müssen und beim 6-Gang-DSG sollte das zwangsläufig immer auftretende minimale Schleppmoment durch die nassen Lamellenkupplungen in so einem Bereich sein, dass man es nicht merken darf.

    Außerdem:

    Wenn etwas "ruckt" handelt es sich DSG-seits um ein kurzfristig verändertes Drehmoment, dessen Auslöser nahezu immer nur die mechatronic sein kann. Echtes Rucken, trotz deutlich betätigter Fußbremse ist ein Fall für die Werkstatt.
     
  17. #17 picksoct, 13.01.2015
    picksoct

    picksoct

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Ilsenburg
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Edition 1.2 110PS EZ07/15 13tkm & Octavia III Combi 2.0TDI-DSG 150PS EZ05/13 47tkm
    Werkstatt/Händler:
    AH WR
    Ich schalte bei meinem (DSG 6 Gang) auch während längerer Standzeit an Ampeln und Co. immer von D in N. Bei diesem Schaltvorgang merke ich auch einen Ruck als wenn die Kupplung nicht richtig trennen würde. Ansonsten arbeitet das DSG absolut unauffällig. Ist dieses Rucken normal bzw bei anderen mit dem 6er DSG auch??
     
  18. #18 Flitzwienix, 13.01.2015
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Bist du dir 100% sicher, dass es nicht auch von einer geringen Lehrlaufdrehzahl kommen könnte, an der sich die Fahrzeugmasse aufschaukelt? ?(
    Habe erstens keinen Bock auf noch ein Problem an meiner Mühle und zweitens brauch ich was handfestes, da bis dato SAD bei noch keinem Problem den Finger freiwillig aus dem A... genommen hat.

    Gruß
     
  19. #19 fredolf, 14.01.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.765
    Zustimmungen:
    564
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    100%-ig sicher kann ich mir nicht sein, denn es hängt letztendlich bei einer Ferndiagnose davon ab, was jeweils unter Rucken verstanden wird, denn allein das hat ja schon eine deutliche Bandbreite.

    ich habe Rucken in diesem Fall quasi als "Anrucken" verstanden, weil hier etwas von dem Gefühl der Tendenz zum Anfahren geschrieben wurde. Nicht das gleiche, aber ähnliches ist es bei Schaltrucken, während der Gangwechsel. Das sind Rucke die definitiv mit Kupplungen zu tun haben.

    Etwas anderes ist ein ruckeliger Motorlauf (eventuell wegen zu niedriger Drehzahl). Dann "zappelt" quasi die ganze Karosserie minimal und das hat mit Kupplungen 100%-ig nichts zu tun.

    @picsoct:


    Hier ist es natürlich 100%-ig die Kupplung und beim 6-Gang-Getriebe trennt die auch eben nicht komplett, so dass man es schon etwas merken kann, wenn in Stellung "N" dann tatsächlich kein Moment mehr weitergeleitet wird und nicht nur die Kupplungen geöffnet sind, wie in Stellung "D".
     
Thema:

Oct3 mit 2.0 TDI DSG ruckt wenn er steht

Die Seite wird geladen...

Oct3 mit 2.0 TDI DSG ruckt wenn er steht - Ähnliche Themen

  1. Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI

    Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI: Guten Tag zusammen, ich nenne seit Kurzem einen Octavia Combi 1.9 TDI (ALH) von 2004 mein Eigen. Die Tage trat ich die Bremse und es tat sich...
  2. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  3. Dsg Schaltwippen Vorteil/Nachteil

    Dsg Schaltwippen Vorteil/Nachteil: Was bringen einem die Schaltwippen? Ist das wirklich so was cooles? Wird durch das Benutzen der Wippen der Schaltvorgang später durchgeführt als...
  4. Privatverkauf Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4

    Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4: Moin, Ich biete meinen neuwertigen Superb Combi zum Verkauf an. Der Wagen ist EZ 28. März 2017 und hat aktuell knapp über 4000Km. Er ist...
  5. Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!

    Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!: Hallo zusammen, ich habe ein ganz seltsames Phänomen mit meine Octavia. Wenn ich morgens bzw. bei kaltem Motor den Wagen starten möchten,...