Oct Tour Combi Fragen eines Neulings

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von nawarthmal, 16.01.2009.

  1. #1 nawarthmal, 16.01.2009
    nawarthmal

    nawarthmal

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    O2 Combi Ambiente 1.6MPI CCSA Multifuel, Fabia 6Y Combi Ambiente 1.9TDI ATD
    Werkstatt/Händler:
    Auto(H)ausEuropa, Berlin-Lichtenberg
    Kilometerstand:
    73000 185000
    Liebe Gemeinde,

    ich bin ganz neu hier :)

    Meine Lebensgefährtin und ich nutzen z.Zt zwei alte Autos - einen 16 Jahre alten 45PS-Peugeot aus Erstbesitz und einen 95er Passat Variant mit 90PS Benziner. Es steht im Raum, die sog Abwrackprämie mit einem Aufschlag von Verwandten zu nutzen, um aus 2 alten ein neues und Familien-taugliches Auto zu machen. Zur Verfügung stehen jedoch nur ca 14t€. Es soll ein relativ großer Kombi sein (sind eben Passat-verwöhnt) und da wir keine Fans von Fernostlern oder (vermutet) wenig langlebigen Autos wie Dacia Logan sind.... kamen wir auf Skoda.

    Nun gibt es für um 13-14t auch schon Tageszulassungen des Tour, dessen Technik ja relativ nahe beim Golf4 ist.

    Diesel ist uns als Umweltzonen-betroffene zu unsicher, was zukünftige Regelungen angeht, also käme nur der 102PS-Combi infrage. Da auch unser 1.8L-Passi keine Rakete ist und wir keine Rennfahrer, sollte das motorisch reichen.

    Genug Vorspann.

    Gibt es beim Tour irgendwelche typischen Schwächen? Gibt es seitens Skoda Umrüstpakete auf LPG bzw anerkannte Umrüster, bei denen die Werksgarantie unangetastet bleibt? Welche Ausstattung sollte man in jedem Fall an Bord haben? Ich las, Scheiben hinten gibt es zB nur mit ESP. Und die wollten wir schon haben, denn eigentlich soll eine AHK ran. Ich las, die Bauqualität des O1 hat etwas nachgelassen? Entsteht durch Umlegen der Rückbank eine ebene Fläche und wenn ja, wie lang ist die?

    Ich würd unseren Passi ja behalten, aber mit 207tkm mit erster Kupplung und langsam sterbenden Gummilagern in der Aufhängung beginnt da wohl der dauernde Sanierungseinsatz...

    Ach so: Gibt es in Berlin und Umland "empfehlenswerte" Skoda-Autohäuser?

    Nawarthmal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred_ML, 16.01.2009
    Alfred_ML

    Alfred_ML

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Anhalt
    Fahrzeug:
    Superb Exclusive 2.0 BiFuel Baujahr 08/2007
    Werkstatt/Händler:
    AH Liebe LE /AH Glinicke EF
    Kilometerstand:
    60000
    1. In Deutschland offiziell von Skoda nichts in Sachen LPG, in anderen Ländern (z.B. Italien) kannst du den LPG-1.6er direkt von der Stange beim Händler kaufen.
    2. Klima und ESP- letzteres für lächerliche 300€- sollte man sich schon gönnen, evtl. noch das Paket mit Neblern/Sitzheizung/Tempomat.
    3. Nachlassende Qualität beim Tour konnte ich nicht beobachten, eher das Gegenteil.
    4. Bezüglich Umrüster in Berlin, stell die Frage mal hier: Klick

    MfG Alfred
     
  4. #3 superb-fan, 16.01.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Händler kann ich Mothor in Brandenburg empfehlen. Allerdings ist dort die Wirtschaftskrise noch nicht angekommen bei den Preisen leider :thumbdown: Aber das ist da seinzige Manko, sonst top freundlich tolle Atmosphäre etc.

    LG
     
  5. #4 rs michi, 16.01.2009
    rs michi

    rs michi Guest

    Im Prinzip kannste nichts falsch machen beim Tour, der 1.6er hat aber nicht den besten Ruf, hab schon von einigen Getrieben und Motorschäden gehört, betrifft aber den ganzen VW Konzern mit Golf 4 Plattform. Soweit ich weiss haben die es noch nicht geändert, somit immer noch ein Risiko.
    Beim Kombi wird vermutlich auch bei dir dann innerhalb der ersten 5 Jahre die Heckklappe am Griff und oft auch am Rand der Scheibe rosten.
    Alternative wäre noch ein Ford Mondeo, der ist noch grösser und die 1.8l Maschinen sollen gut sein. Da hatten die zwar mal Ärger mit rostenden Türen, aber das kann man ja gleich vorbeugen. Sonst find ich den auch net schlecht und günstig ist der auch als Jahreswagen etc. Kam ja grade erst nen neuer :D
    Versteh mich nicht falsch, will dich nicht los werden hier, ist nur als Überlegung gedacht
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Also die damaligen Getriebeproleme solllte es nicht mehr geben. Ansonsten kannst mit nem O1 Tour nichts falsch machen. Sinnvolle Extras sind auf jeden Fall Klima, eFh und Tempomat. ESP würde ich mir sparen, allerdings wenn man das Fahrzeug in absehbarer Zeit wieder verkaufen will würde ich dann doch die 300,- ausgeben - erhöht den Wideverkaufswert.
    Was den Innenraum angeht: vorne kein Thema, hinten nicht vergleichbar mit dem Passat.
    Du hast bei umgeklappter Rückbank ne kleine Kante, egal ob mit oder ohne doppelten Ladeboden. Ich bin 1,75 klein und kann bequem drin pennen. Über 1,80 wirds dann aber eng.

    Grüßle, der Cordi
     
  7. #6 nawarthmal, 17.01.2009
    nawarthmal

    nawarthmal

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    O2 Combi Ambiente 1.6MPI CCSA Multifuel, Fabia 6Y Combi Ambiente 1.9TDI ATD
    Werkstatt/Händler:
    Auto(H)ausEuropa, Berlin-Lichtenberg
    Kilometerstand:
    73000 185000
    Ich danke schonmal für die vielen Hinweise :)

    Daß der Fußraum hinten enger als im Passat ist, ist klar. Da kann selbst meine Lebensgefährtin, die immerhin 1,81 ist, ihre Beine übereinander schlagen.... bei voll zurückgeschobenem Sitz 8) Es geht eher darum, ob man zb mit Kindersitz, Kinderwagen noch Urlaubsgepäck reinbekommt... und da dürfte ein Fabia Kombi knapp werden.

    Die Liegelänge im Passat ist übrigens auch nur ca 1.72, weil die hochgeklappten Sitzflächen stören - sonst wären es locker 2m.

    Wiederverkaufen wollen wir den Wagen nicht - der sollte dann schon ~ 10 Jahre bleiben.

    Jetzt hab ich sowas hier gefunden:
    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lpvvbnnvt2ys

    Ist ja ein O2, offenbar ein Reimp aus Schweden. E85 find ich auch super (kann ich im Passat 50:50 fahren), da kann man sich den LPG-Umbau sparen. Hat man bei Reimps irgendwelche Gewährleistungsprobleme? Ich kenne nur die Problematik beim Euro2-Umschlüsseln - das ging bei reimporten meist nicht.

    Matthias
     
  8. #7 turbo-bastl, 17.01.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Die Abwrackprämie gibt's auch bei Jahreswagen - vielleicht ist das einen Gedanken wert und möglicherweise reicht es dann auch schon für einen O2 in geringer Ausstattung.

    Zum Octavia Tour bleibt zu sagen: der Wagen wird - mit mehreren Veränderungen - seit nunmehr 12 Jahren gebaut. Das sollte schon ausreichen, sämtliche Kinderkrankheiten zu beseitigen.

    Der Motor scheint sich wohl ganz gut mit LPG zu vertragen - in letzter Zeit gab es einige Roomster-Fahrer, die ihre Erfahrungen mit LPG-Umrüstungen hier dargestellt haben. Nach meinem Eindruck sind diese überwiegend positiv. Ideal ist natürlich, wenn der Skoda-Händler selbst umrüsten kann - dann kann er ausführlich zur Gewährleistungsproblematik beraten und hat vermutlich auch die meiste Erfahrung mit den Skoda-Modellen. Generell lässt sich sagen: alle Teile, die von einem LPG-Umbau betroffen sind, fallen aus dem Gewährleistungsanspruch raus (für diese Teile kann man eine Zusatzversicherung abschließen), bei allen anderen Teilen ändert sich nichts.

    Inwieweit auch ein Re-Import in die Abwrackprämie fällt, ist schwer abzusehen. Den aktuellen Stand (und demnach könnte er darunter fallen) findest Du hier: http://www.bafa.de/bafa/de/pressemitteilungen/2009/02_umweltpraemie.html
     
  9. #8 Gnaa aus MUC, 13.04.2009
    Gnaa aus MUC

    Gnaa aus MUC

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Scoda Octavia Combi Tour 1.9 TDI-PD 74 kW, EZ 06/2006
    Werkstatt/Händler:
    Fritsch Forstinning
    Kilometerstand:
    75000
    anders als Vorredner Cordi im Forum halte ich ESP nicht nur wg. Wiederverkauf für wichtig. Letzten Sommer waren wir in Kroatien. Dort sind die Straßen so glatt poliert, daß bei leichter Feuchtigkeit auf der Landstraße das ESP bei Tempo 60 helfend ansprach. Das war nur 'ne Warnung, denn mit ein bißchen mehr Tempo und ohne ESP hätte es uns vielleicht von der Straße gewischt.
    Das PrimeTOP-Paket fand ich lohnend. Climatronic ist besser als ungeregelte. Sitzheizung hilft bei unterschiedlichen Temperatur-Bedürfnissen. Und im Winter einfach klasse, weil man ganz locker im Sitz bleibt. Der Ischias freut sich.
     
  10. Swing

    Swing

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 12555
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi 1U 2,0
    Werkstatt/Händler:
    privat
    lpg umbau in berlin kann ich dir nur schöneweide (60cent.de) empfehlen. da bekommst du die prinzanlage und ein rundum sorglos paket. habe meinen da auch machen lassen und bin total begeistert!!!

    fahre schon 50000 jetzt und musste noch nicht mal die filter machen lassen. und garantie bekommst auch für 6 jahre. wenn da noch mehr fragen zu hast etc schreib einfach mal an.
     
  11. #10 Fabia RS, 13.04.2009
    Fabia RS

    Fabia RS

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Trabi 96-98 Ford Fiesta 98-00 VWT4 Caravelle 11/00-02/05 FabiaRS 02/05-01/07 FabiaIICombi 10/09-07/10 Octavia I RS 08/06-... OctaviaII Kombi 07/10-...
    Hallo,



    mit LPG kann ich dir auch helfen, da wir diese verbauen...bei weiteren fragen bitte per email kontaktieren oder hier klicken bzw. anrufen

    grüße
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    So wie es in seinem Profil steht, hat er schon einen Neuen...

    Nur die Bezeichnung "Multifuel" ist mir nicht geläufig. Vielleicht handelt es sich ja um den oben genannten Importwagen, der E85-tauglich ist?? ?(

    Vielleicht meldet er sich ja noch zu Wort...

    Beste Grüsse
    whois
     
  14. #12 nawarthmal, 01.04.2015
    nawarthmal

    nawarthmal

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    O2 Combi Ambiente 1.6MPI CCSA Multifuel, Fabia 6Y Combi Ambiente 1.9TDI ATD
    Werkstatt/Händler:
    Auto(H)ausEuropa, Berlin-Lichtenberg
    Kilometerstand:
    73000 185000
    Der Höflichkeit halber antworte ich mal nach 6 Jahren :D

    Es ist der im Profil genannte O2-Multifuel mit E85-Tauglichkeit geworden, mit dem wir seitdem wirklich zufrieden sind. Das Dach mußte auf Garantie inzwischen neu lackiert werden, weil der Lack über der Dichtmasse Seitenwand-Dach an einigen Stellen gerissen war. Neulich nun kam die zweite dritte Bremsleuchte rein. Ansonsten null Probleme, bis auf Reifen-Felgen-Kerzen-Filter-sunnyboy-AHK alles noch original!

    Lycos hatte damals seine Freemailaccounts sterben lassen und ich wußte mein Passwort nicht mehr, so bin ich dann damals ins octaviaforum abgewandert. Seit wir nun noch mit einem 6Y mit flotten 100DieselPS eine Schwester für den Octi haben, bin ich (nach einigem Ausprobieren von mir gerne genutzten passwörtern) zurück!

    Matthias
     
Thema:

Oct Tour Combi Fragen eines Neulings

Die Seite wird geladen...

Oct Tour Combi Fragen eines Neulings - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  5. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...