Oci1Combi vs. Oci2

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Viper, 21.09.2004.

  1. Viper

    Viper

    Dabei seit:
    13.02.2002
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tullnerbach, Österreich
    Fahrzeug:
    Škoda Rapid Elegance 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Laimer Perchtoldsdorf
    Kilometerstand:
    11111
    Hi, hallo und guten Morgen!
    Nachdem der gute alte Viper in 2 Wochen Daddy wird :beifall: hat er nun ein bisschen seinen Fabi aufgeräumt. Das heißt Anlage ausgebaut um Platz für den Kinderwagen zu machen etc.....
    Und dann das böse Erwachen: der Kofferraum ist zu klein für den Kinderwagen, die Rücksitzbank zu klein für´s MaxiCosi :heul: Soll heißen: wenn das MaxiCosi eingebaut ist, kann man am Beifahrersitz nicht mehr sitzen und wenn der Kinderwagn in den Kofferraum soll, muss ich eine Lehen vorklappen, damit das eine Rad in den Innenraum ragen kann.

    Die Konsequenz steht fest: ein größeres Auto muss her. Und jetzt kommt ihr ins Spiel :aetschbaetsch:

    War gestern bei meinem Händler und habe mir den Oci1 Combi in der Drive-Edition angeguckt und mit dem Oci2 verglichen.
    Preismäßig hat der Combi gewonnen: knapp 2.000EUR billiger
    Designmäßig gewinnt aber der Oci2

    Nun wollte ich mal eure Meinung einholen: zu welchem Auto würdet ihr mehr tendieren? Zum "alten" Kombi, oder zur neuen Limousine. Denn Kofferraummäßig schaffe ich es den Kinderwagen in beide problemlos einzuladen!

    mfg,
    Klaus



    [​IMG]vs.
    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geoldoc, 21.09.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Bei "nur" 2000 Euro Unterschied (wie sind da zB die Kopfairbags im 2er drin?) würde ich sicher zum Octi 2 greifen. Sicher ist da halt auch ein Stichwort. Neue Autos machen noch immer recht deutliche Fortschritte im Crashverhalten und schlechter wird die aktive Sicherheit beim 2er bestimmt auch nicht geworden sein. Außerdem bietet er mehr Platz auf der Rückbank, was auch die Nerven der Vornsitzenden bei etwas größeren Kindern schonen wird und sieht attraktiver aus. Außerdem bietet er (außer dem 1,6 75kw) die moderneren (sparsameren?) Motoren und schließlich. Da im Januar schon der Octi2 Combi kommt, könntest Du Dir doch auch überlgen, den als einer der ersten zu bestellen und dich solang noch mit dem Fabia zu behelfen.

    PS: Die Anschaffung eines zierlicheren Kindersitzes oder Kinderwagens hattest Du (weil etwas preisgünstiger) auch schon mal durchdacht,oder?
     
  4. noi76

    noi76 Guest

    Ich würde den Octi1 Kombi nehmen. Der Octi2 ist zwar auch riesig im Kofferraum, aber Kombi bleibt Kombi... Aber das ist echt reine Geschmackssache. Ich finde es halt praktisch, nach oben mal Platz zu haben, auch wenn man es sicher nur in den seltensten Fällen braucht.

    Kannst Du mal ein Bild von der Einbausituation im Fabia posten? Würde mich brennend interessieren.
     
  5. Viper

    Viper

    Dabei seit:
    13.02.2002
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tullnerbach, Österreich
    Fahrzeug:
    Škoda Rapid Elegance 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Laimer Perchtoldsdorf
    Kilometerstand:
    11111
    @geoldoc:
    der Kinderwagen ist ein neuer. Hab ich erst vor Kurzem gekauft und dabei gedacht, dass ich den locker reinbekommen würde in den Fabi.

    @noi76:
    werde ich machen sobald ich daheim bin.


    mfg
     
  6. Daniel

    Daniel Guest

    Die "Kombi is Kombi" Aussage zieht nicht ... der Octavia ist als Combi überschlagen 90% Nutzwert und als Limo 80%

    Den Kinderwagen meiner Nichte krieg ich Problemlos in den Octi ... und der 2er hat ja noch einen Größeren Kofferraum.

    Octi-Combi egal ob 1 2 oder 3 braucht man wirklich nur wenn man auf Combis steht, oder nen Hund hat ... alles andere ist subjektiv.
     
  7. #6 Geoldoc, 21.09.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Sorry, ich will nicht nerven, aber dann tausch das Ding doch um und geh mit dem Fabia zusammen einen neuen kaufen. Natürlich bietet ein Octi mehr Platz und ist eine Fabia Limo afu Dauer sicher nicht gerade ein Traum als Familienwagen, aber dafür zahlst Du halt auch wirklich jede Menge, ich würd versuchen das ganz entspannt anzugehen und nicht jetzt in einer Art Kurzschlußaktion ein Auto zu bestellen, dass im Moment der Auslieferung durch das neue Modell ersetzt wird. Da kann man sein Geld auch gleich verbrennen...
     
  8. tb007

    tb007 Guest

    @Daniel:

    Ich brauch ´nen Kombi wenn ich einen Hund habe????

    Gruß
    tb007
     
  9. Viper

    Viper

    Dabei seit:
    13.02.2002
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tullnerbach, Österreich
    Fahrzeug:
    Škoda Rapid Elegance 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Laimer Perchtoldsdorf
    Kilometerstand:
    11111
    OK, ich glaube ich muss meinen Punkt ein bisschen präzisieren:
    ich wollte schon als ich erfahren habe, dass ich Vater werde einen Oci kaufen!
    Damals hatten wir aber beschlossen noch zu warten und zu gucken, ob es nicht auch so geht.
    Jetzt stellt sich heraus, dass es nicht geht, deswegen überlegen wir die Aktion jetzt.

    Abgesehen davon kann und will ich nicht bis Jänner auf ein Auto warten, das ich bisher nur von Fotos kenne und das dann einfach zu teuer ist, denn wenn der Unterschied zwischen diesen beiden schon 2.000EUR sind, dann wir der UNterschied zum neuen Kombi noch um einiges größer sein.

    Daher die Frage,die diesen Thread ausgelöst hat: Oci1Combi oder Oci2Limo?

    mfg
     
  10. fbn

    fbn Guest

    Hm wenn die beiden Fahrzeugtypen in etwa gleich gut sind (und das scheinen sie ja zu sein) dann entscheide das doch einfach gefuehlsmaessig, was dir (und Frau/Freundin) besser gefaellt.

    Sicherheitstechnisch (vor allem mit Kind) denke ich persoenlich ist der Octavia II als Limo besser, vom Volumen muesste aber schon der Combi mehr bieten weil eine Combi-Version ja sonst absolut sinnlos waere.

    Viel Spass bei der Auswahl :)
     
  11. Daniel

    Daniel Guest

    Nicht unbedingt, aber ich kenne keinen Hund dem es gefallen würde im Limo-Kofferraum ein dunkles muffiges dasein zu fristen ... ;-)
     
  12. #11 tintifaxxx, 21.09.2004
    tintifaxxx

    tintifaxxx Guest

    Habe mir vor 2 Monaten den "alten" Octavia Combi in besagter Drive-Ausstattung zugelegt. :D Wollte/konnte nicht auf den neuen Combi warten, ausserdem ist der alte dem neuen ausstattungstechnisch sicherlich überlegen (ich meine mehr Ausstattung wie beim Drive für wenig Geld). Dazu ist das Auto ausgereift und hat keine Kinderkrankheiten, und 90PS TDI passen mir auch ganz gut. Limo O2 kam für mich nie in Frage, bin Kajakfahrer und dadurch dauernd mit viel Zeugs unterwegs, Dachreling ist da auch sehr prktisch. Ausserdem find ich den Kombi deutlich fescher...

    Aufpassen musst du nur bei der Sicherheitsausstattung, der Drive hat KEIN ESP und KEINE Seitenairbags!

    Ist der Drive eigentlich noch zu bestellen oder gibts den nur mehr lagernd beim Händler?
     
  13. #12 digidoctor, 21.09.2004
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    keine seitenairbags???? mein über fünf jahre alter octavia combi hat seitenairbags :müll:
     
  14. Daniel

    Daniel Guest

    Österreicher haben weniger Seitenaufpralls (-aufprälle?)

    oder andersrum, nicht alle Länder sind so geil auf Sicherheitsfeatures wie wir deutschen
     
  15. Viper

    Viper

    Dabei seit:
    13.02.2002
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tullnerbach, Österreich
    Fahrzeug:
    Škoda Rapid Elegance 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Laimer Perchtoldsdorf
    Kilometerstand:
    11111
    Hi!
    Also ich bin der Meinung, dass ich auf ESP verzichten kann. Ich schalte das im BMW vom Papa auch immer aus ;-) (obwohl´s dort ja ASC heißt)
    Seitenairbags hat der Fabia auch keine. Wären zwar wünschenswert, würde ich aber nur nehmen, wenn sie serienmäßig sind.

    Wegen Bestellung: ich habe am Samstag um 10:00 einen Probefahrt-Termin, hernach werde ich den Händler mal ein Angebot durchrechnen lassen. Denke aber, dass es ihn noch zu bestellen gibt und nicht nur lagernd. Mal sehen, wie das bei meinem Händler so ist, ist ja doch ein größerer.

    @noi76:
    hab´s gestern leider nicht mehr geschafft Fotos zu machen, weil ich erst später aus dem Büro heimgekommen bin, aber ich versuch´s heute nochmal!

    mfg
     
  16. #15 this is unreal, 22.09.2004
    this is unreal

    this is unreal Guest

    sorry, aber JETZT noch einen alten octavia zu kaufen ist mehr als unclever - nicht weil es ein schlechteres auto ist oder ähnliches - einfach deshalb weil das neue modell schon erhältlich ist und du damit, ohne irgendwas zu machen, SOFORT beim kauf des alten einen wertverlust in kauf nehmen musst <--- durch die tatsache das ein neues modell auf dem markt ist - demnach fährst du dann nicht nur ein altes auto sondern hast auch rein gar nichts von dem geringeren preis...

    wenn du die kohle nicht hast für den neuen octavia dann tausch deinen fabia doch gegen einen fabia kombi - mit guter ausstattung (auch esp, klima, metallic usw.!) bekommste den fabia kombi als elegance mit nem 1.9er tdi auch schon als eu-fahrzeug für unter 15000€

    ansonsten, um die frage zu beantworten:
    "ganz klar den octavia II ordern und KEINEN alten kombi"

    gruß
     
  17. #16 Skoda-maniac, 22.09.2004
    Skoda-maniac

    Skoda-maniac

    Dabei seit:
    19.05.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern 67663
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia² 1.6 FSI
    Kilometerstand:
    37000
    Wertverlust ist ja schon ein Thema, aber wenn jemand sein Auto so wie ich längere Zeit fährt und nicht nach 3-4 Jahren wieder verkauft, sticht das Argument nicht wirklich.

    Und nochmol zur praktischen Seite: Vorteile des kombis sind ja nicht nur ein größerer Kofferraum, sondern auch die Ladekante, die beim Kombi einfach zum beladen von Kinderwägen u.a. (z.b. Getränkekisten) ist.

    Als weiteres Vorteil des Kombis sehe die Heckscheibe, aus der man besser raus sieht als, die der Limo. (Is jetzt mal mein persönlicher Eindruck).

    Vom Aussehen her gefällt auch der neue Octi besser.

    Ich würde zum Kombi (mit Dachreling) tendieren, wenn man später vielleicht auch Fahrradausflüge :fahrrad: machen will, kann man, glaub ich, auf Kombi die Dachträger besser befestigen.

    Aber jeder wie er's gern hat. :suche:


    mfg


    Skoda-maniac
     
  18. Viper

    Viper

    Dabei seit:
    13.02.2002
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tullnerbach, Österreich
    Fahrzeug:
    Škoda Rapid Elegance 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Laimer Perchtoldsdorf
    Kilometerstand:
    11111
    @this is unreal :
    gutes Argument. Ist echt überlegenswert.
    Der Fabia Kombi ist für mich keine Alternative, weil die Rücksitzbank ja nicht größer ist als bei der Fabia Limo und der Kindersitz da dann erst nicht hinpasst.

    mfg
     
  19. #18 OctaviaII2005, 23.09.2004
    OctaviaII2005

    OctaviaII2005 Guest

    ich würde auf jedem fall den O² kaufen!
    ob limo oder combi is wurscht, was dir halt besser gefällt!
    (mir persönlich gefällt di limo besser)

    platz hast du jedenfalls in beiden mehr als genug!

    warum O²:
    - weil neues modell(es wird dich frusten wenn du mit dem 1er einem 2er begegnest)
    - neuere technik, z.b. fahrwerk
    - sicherheit/komfort ist fortgeschritten
    - aufpreis relativ gering

    warum O1:
    - ohnehin sehr günstig + derzeit hohe rabatte weil ausläufermodell
    - du weisst was du kaufst / der O² hat sich noch nicht bewährt

    neutral:
    - wertverlust
    einerseits hat der 1er den nachteil als altes modell beim wiederverkauf, doch das ist durch den günstigen preis und die hohen rabatte bereits beim kauf mitberücksichtigt!
    ich bin mir sicher, dass der wertverlust in € beim 1er nach z.b. 3 jahren nicht höher ist als der des 2ers!
    wertverlust ist also kein kaufargument für keinen der beiden!

    für mich entscheidend, dass ich den 1er gegen den 2er tausche ist einfach, weil ich den 2er einfach absolut geil finde..........stell die beiden autos nebeneinander, schau sie an und entscheide einfach aus dem bauch heraus!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Viper

    Viper

    Dabei seit:
    13.02.2002
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tullnerbach, Österreich
    Fahrzeug:
    Škoda Rapid Elegance 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Laimer Perchtoldsdorf
    Kilometerstand:
    11111
    Hi und guten Morgen!
    Die Entscheidung ist gefallen!
    Der Oci1 hat das Rennen gemacht. Bin am Samstag über eine Stunde mit ihm spazieren gefahren und meine Frau und ich sind restlos begeistert.

    Jetzt geht´s ans Preise vergleichen und Händler gegeneinander ausspielen! :engelteufel:

    Wünscht mir Glück!


    mfg,
    Klaus
     
  22. Sandor

    Sandor Guest

    Und...?
    wassissesdenngeworden?
     
Thema:

Oci1Combi vs. Oci2

Die Seite wird geladen...

Oci1Combi vs. Oci2 - Ähnliche Themen

  1. Samsung Galaxy S7 vs. S7 Edge

    Samsung Galaxy S7 vs. S7 Edge: Hallo, Ich bestehe vor der Entscheidung ein neues Phone zu Kaufen. Kann man aktuell immer noch nicht entscheiden ob S7 oder S7 Edge. Zufällig...
  2. Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich

    Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich: Hi. Ich lebe seit mehreren Jahren in Österreich und werde aber nach Deutschland umziehen. Nun überlege ich, ob es schlau ist, vom ersten Tag an...
  3. Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen

    Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen: Hallo! Ich habe eine neue Arbeitsstelle, die etwa 40km von meiner Wohnung entfernt liegt, angenommen und stehe nun vor der Entscheidung, mein...
  4. 1,2er HTP/70PS vs. 1,0er/75PS

    1,2er HTP/70PS vs. 1,0er/75PS: Wir bestellen uns die Tage einen neuen F3 Combi. Im F2 Combi hatten wir den 1,2er HTP mit 70PS und waren voll zufrieden. Ich kann mir irgendwie...
  5. 16 Zoll vs 17 Zoll

    16 Zoll vs 17 Zoll: Hallo zusammen, wir haben einen Rapid Spaceback Joy 1,2 TSI bestellt und dabei die Bereifung 215/40 R17 gewählt. Jetzt habe ich gelesen das die...