Objektivempfehlung Canon EOS 600 D

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Marciiii, 02.03.2012.

  1. #1 Marciiii, 02.03.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Guten Tag, da ihr alle wunderschöne Bilder in der Galerie habt und es bestimmt auch einige Hobbyfotografen hier gibt, hät ich da mal ne Frage
    Suche ein günstiges Zomm objektiv für die Canon Eos 600D . Habe zur Zeit das 18-55 mm KIT drauf-
    MAcht es mehr Sinn ein z.b. 18-200mm oder dann eher ein 55-250 mm ?
    Preislich sollte es nicht über ca 220 € liegen- das ich da keine Profiausrüstung ist mir schon klar- nur vielleicht hat einer von euch Erfahrungen in dieser Liga.
    Achso Hauptsächlich sollte es für Portraits und Landschaftsaufnahmen genutzt werden.
    Verwendungszweck der Bilder- Anschauen über TV- und Außdruck in max DIN A4- keine 100% und keine Leinwandbilder

    Für Tipps und Tricks natürlich immer aufgeschlossen :D

    Dann euch einen schönen Start ins WE
    Gruß Marcel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tschack, 02.03.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Das sind zwei vollkommen verschiedene Voraussetzungen.
    Für Portrait sind ideal 50/80mm oder noch so um die 100m und mit hoher Lichtstärke, entweder Festbrennweite oder ein gutes L-Objektiv.
    Für Landschaftsaufnahmen brauchst du entweder ein gutes WW oder ein starkes Tele, je nachdem, was man machen möchte...

    Mein Vorschlag wäre:
    Verkauf dein 18-55 und hol dir ein EF-S 17-85mm f/4-5.6 IS USM oder ein EF 28-135mm f/3.5-5.6 IS USM, die sollten gebraucht in deinem Preisbereich sein.
     
  4. #3 Oberberger, 02.03.2012
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Ich habe auf meiner 600er ein Sigma 18-200, da ich keinen Bock habe, ständig mit 10 Objektiven rumzurennen und mir durch die Wechsel den Spiegel einzustauben....da rümpfen zwar die Freaks die Nase, aber für mich ist das der beste Kompromiss zwischen Bildqualität und Transportabilität....
     
  5. #4 Marciiii, 02.03.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    dachte auch an ein Sigma oder Tamron 18-200 da es auch auf Reisen recht flexibel ist.
    Welches hast du denn? (
    Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Objektiv (62mm Filtergewinde)?)
    dann werd ich meines (18-55) Verkaufen und dann sehen wir weiter..
     
  6. Tarek_

    Tarek_

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Für Portrait Bilder gibt es z.b das Canon Ef 50mm f1/8 für 100€, damit kannst du nicht viel falsch machen. Macht nen sauscharfes Bild, allerdings ohne Bildstabilisator.
     
  7. #6 tschack, 02.03.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Das kann ich nicht wirklich empfehlen.
    Ist grottenlangsam im Vergleich zum f/1.4 mit USM, man kann ohne umzuschalten nicht manuell fokussieren und es ist ein Plastikbomber, wo gerne bei höherer Belastung der Bajonett-Anschluss abreißt.

    In dem Fall lohnt sich schon der Griff zum 1.4er...
     
  8. #7 Marciiii, 03.03.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Schwere Sache- ich setze da aus Mangel an Erfahrung und geringer , aber doch ständig wachsender Fachkompetenz, die Messlatte ziemlich niedrig an.
    Da ich mich im SLR Bereich erst ein Paar Wochen Bewege ( naja habe immernoch eine AE-1 hier seitdem ich 10bin , diese aber nochnie richtig genutzt)
    und mir manche Sachen Doch noch unklar sind. Kurz: ich glaube nicht, wenn es mir nicht jemand erklärt , den Unterschied der Preisklassen erkennen kann- da ich auch ehrlichgesagt ab und zu , wenns schnell gehen soll die vollautomatik nehme. Werde wohl erstmal mit nem günstigeren Objektiv (~220€) starten und mich dann weiter nach oben kämpfen


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  9. #8 Oberberger, 03.03.2012
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Ich habe das ohne DC, glaube ich. Das ohne automatische Wackelkorrektur, da das weitaus günstiger war. Das habe ich damals zum Einstieg zu meiner EOS 300 dazu gekauft, die ich gebraucht aus der Bucht hatte. Die EOS ist weg, das Objektiv habe ich aber noch auf der 600, da ich sehr zufrieden bin. Würde heute aber wohl eher das mit dem Verwacklungsschutz nehmen....

    Genau, das mit dem 62er Gewinde....vorne drauf zum mechanischen Schutz mit UV-Filter. Es ist der Vorgänger von dem hier:

    http://www.fotokoch.de/Sigma_3_5-6_..._44687.html?prepage=objektive-fuer-canon.html

    Das ohne stabilisator scheint es eh nicht mehr zu geben. Bezahlt habe ich auch um die 300 Euro....
     
  10. #9 Marciiii, 04.03.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Habe es mir gestern in mm mal anschauen können, leider lag der preis von denen im internet weit weg. Und der verkäufer machte auch nicht den anschein mitiviert genug zu sein l, dass er heute etwas verkaufen möchte. Er hat mir zum tamron geraten mit der begründen , es habe ja schliesslich die gleichen brennweiten.
    Werd noch ein paar rezessionen lesen. :(.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  11. MKBZ

    MKBZ

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilthen
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI 125 kw 4 x 4 Elegance mit ein paar Nettigkeiten, EZ 06/2011
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Löbau
    Kilometerstand:
    10500
    Hallo,

    habe auch vor einiger Zeit mit der DSLR Fotografie (Canon EOS 600D) angefangen. Habe mir als Tele noch das Canon EF-S 55-250mm 4,0-5,6 IS II (bildstabilisiert) dazu gekauft. Bin damit
    bis jetzt sehr zufrieden. Macht schöne Fotos und ist preiswert zu haben (habe meins von Amazon, dort zur Zeit ca. 170 €). Vieleicht erfüllt es nicht die absoluten Profiansprüche, aber ich denke,für meine Ansprüche und Fotos wird es die nächsten Jahre ausreichen. Außerdem werden Original Canon Objektive automatisch von der 600D erkannt und das Setting entsprechend eingestellt.
    Habe außerdem als Tasche die Lowepro Nowa 160 AW, dort passt die Kamera inkl. der beiden Obkejtive und noch etwas Kleinkram rein, ohne dass man gleich einen riesen Koffer mitschleppen muss.

    Beste Grüße

    Matthias
     
  12. #11 Marciiii, 04.03.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Hallo Matthias
    habe auch mit diesem Objektiv geliebtäugelt da es grade bei ama gut zubekommen ist, habe ich es grade geordet da auch wenns nicht das richtige sein sollte die rücksendung problemlos ist- denke aber das es seinen Zweck vorerst erfüllt. ich aber bis zum Urlaub noch eine alternative und eine tasche kaufen werde :D
    wie ist denn der boden von deiner Tasche? auch gut gepolstert?

    LG Marcel 8o
     
  13. MKBZ

    MKBZ

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilthen
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI 125 kw 4 x 4 Elegance mit ein paar Nettigkeiten, EZ 06/2011
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Löbau
    Kilometerstand:
    10500
    Hallo Marcel,

    anbei mal zwei Fotos von der Tasche. Wie schon gesagt ist sie nicht allzugroß, aber für mich unterwegs ideal. Die Kamera liegt gut drin und ist durch die "Stufe" im Boden zusätzlich gut gepolstert. Auch ist in die Tasche ein Regencape mit integriert, welches aber so konstruiert ist, dass man trotzdem schnell an die Kamera ran kommt. Nachteil: die Tasche verfügt an der Unterseite über keine "Füße" oder Gummiauflagen, so dass man sie nicht unbedingt in den größten Dreck stellen sollte.

    Matthias
     

    Anhänge:

  14. #13 Marciiii, 04.03.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Hallo Matthias, danke für deine Bilder- die haben mir sehr geholfen :-).
    dann werd ich wohl die Tasche ein oder 2 Nummern größer nehmen das ich im Urlaub noch etwas Platz für andere Sachen habe. Und nicht 2 taschen brauche
    Und den Tipp mit nicht auf den Boden stellen. ;).
    Was ich dir noch empfehlen kann ist das
    Cullmann ALPHA 2500 Stativ mit 3-Wege-Kopf und einen Fernauslöser.


    LG Marcel
     
  15. #14 felicianer, 05.03.2012
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.083
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Ich weiß ja nicht, was du mit deinen Objektiven machst ;)
    Bei mir hält das 1.8er an der 7D und macht sein ding... Es ist halt laut, ja, aber nicht langsam :D

    Aber das 1.4 steht schon noch auf der "habenwollen" liste ;)
     
  16. #15 tschack, 05.03.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Mir war das 1.8er viel zu unpräzise bzw. einfach zu langsam beim fokussieren, gerade bei schwachem Licht. Und das schon damals an meiner EOS-3.
    Auch hat es mich immer mal wieder gestört, dass man zum manuellen Fokussieren immer von AF auf MF umschalten musste - das musst du beim 1.4er nicht.

    Hab das 1.8er nach wenigen Wochen wieder verkauft und mir das 1.4er geholt - das ich jetzt schon seit vielen Jahren verwende... ;)
     
  17. #16 KleineKampfsau, 08.03.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ich bin auch noch auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau 18-300, 1,8-2,8. Leider nicht machbar.

    Das Sigma ist ein gutes Allroundobjektiv und für den Alltagsgebrauch ausreichend. Vorteil ist halt der nahezu unbegrenzte Zoom, der für den Alltag top ist. Leider kommt das Sigma mit seiner Lichtstärke ganz schnell an seine Grenzen, weshalb ich momentan das Tamron AF 28-75mm 2,8 an meiner Alpha habe. Die Unterschiede sind gigantisch, der Preis aber auch (um die 350-450 Euro). Nachteil ist natürlich, dass der Zoom begrenzt ist. Bei deinem Budget kommt eigentlich nur das Tamron AF 3,5-6,3/18-200 XR Di II infrage ...

    http://www.fotokoch.de/Tamron_AF_3_..._59144.html?prepage=objektive-fuer-canon.html
     
  18. #17 felicianer, 09.03.2012
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.083
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Also ich bin an meiner 7D mit der Kombination 17-85 3,5-5.6 und 70-200 f4 L gut unterwegs :)
     
  19. #18 Marciiii, 09.03.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Diese Preisklasse fällt für mich weg;-). Da hol ich mir dann lieber neue Felgen ;-).


    -:-
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tschack, 10.03.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Für Urlaub und Reisen kann ich die Kombi 17-40L und 24-105L IS sehr empfehlen.
    Sind recht kompakt und leicht bei hervorragender Qualität.

    Bei Objektiven gilt für mich: Wer billig kauft, kauft teuer.
    Irgendwann ist man dann doch unzufrieden und will auf ein anderes Objektiv umsteigen... und ein gutes Objektiv überlebt so einige Kameragenerationen... ;)
     
  22. MKBZ

    MKBZ

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilthen
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI 125 kw 4 x 4 Elegance mit ein paar Nettigkeiten, EZ 06/2011
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Löbau
    Kilometerstand:
    10500
    @ Marciiii

    Hallo Marcel,

    danke für den Zubehörtip.
    Ist das Objektiv angekommen und hattest du Zeit es schon mal zu testen?

    Matthias
     
Thema:

Objektivempfehlung Canon EOS 600 D

Die Seite wird geladen...

Objektivempfehlung Canon EOS 600 D - Ähnliche Themen

  1. D-Wert abnehmbare AHK Yeti

    D-Wert abnehmbare AHK Yeti: Moin, ich suche bei meinem Yeti 2.0 TDI (110PS), Bj. '16 den D-Wert der werkseitig verbauten, abnehmbaren AHK. Dieser interessiert mich...
  2. F3 gebraucht - Unterschiede D bzw. EU Ausführung

    F3 gebraucht - Unterschiede D bzw. EU Ausführung: Moin liebe Skoda-Fans, mein F1 macht langsam aber unsicher nen Abgang. Ein neuer gebrauchter F3 soll's werden. Konkret: 90 PS Ambition mit...
  3. Vom KIA zum OKtavIA... Lernen durch Schmerz :D

    Vom KIA zum OKtavIA... Lernen durch Schmerz :D: Hallo Community. Da meine Frau immer sagt ich laber zuviel will ich mich mal (hoffentlich) kurz halten :D Mein Name ist Christian, komme aus...
  4. Vorstellung Meinerseits die 2. :D

    Vorstellung Meinerseits die 2. :D: Glaub das erste mal ist es im falschen Forum gelandet, sorry hoffe ihr habt mit mir Neuling nachsehen ;) hier nun aber auch mit Bilder. Servus...
  5. Verkauft PreisUpdate! 6V9017221 Trenngitter Skoda Fabia 3 Combi 150,- € incl. Versand (D)

    PreisUpdate! 6V9017221 Trenngitter Skoda Fabia 3 Combi 150,- € incl. Versand (D): Verkaufe mein unverbautes Trenngitter mit Teilenummer 6V9017221, incl. Anleitung und Befestigungsmaterial