Objektive Meinungen zum Fabia RS

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Cyber, 12.01.2006.

  1. Cyber

    Cyber Guest

    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und derzeit in der Überlegung mir einen Fabia RS anzuschaffen. Derzeit aber noch ohne Skoda unterm Hintern. Aber der absolute Favorit ist eben besagter RS.
    Da ich in nicht allzuferner Zukunft viele KM zu fahren habe (durch Firmenumzug) ;-(

    Und bevor ich dann nächsten Montag den RS bestelle dachte ich mir ich Frage nocheinmal vorher bei der doch sehr großen Skoda Community hier nach ihren Objektiven Meinungen und einschätzungen zum RS. Vorallem daher weil ich selbst ja NOCH keinen Skoda besitze und daher keine eigenen Eindrücke bezüglich Zuverlässigkeit, Verbrauch, Anfälligkeit, Kinderkrankheiten und Sonstigem was eben wichtig ist habe. :-)

    Habe mich zwar schon ziemlich durchs Board gewühlt aber da es nunmal doch nicht um ein paar Euro fünfzig geht wäre mir eine zusätzliche Einschätzung seitens der Community hier eine Menge wert.

    Mit freundlichem Gruß

    Cyber

    :wink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PJM2880, 12.01.2006
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Meiner fährt seit 37tkm problemlos.

    Abgesehen davon,
    dass im Innenraum einiges klappert/knarzt,
    hab ich nichts auszusetzen.

    Aber die meisten Geräusche
    wie z.B. Kombiinstrument Rückbank usw. kann man selbst beheben.

    Bei einigen Usern ging die Kupplung ziemlich schnell kaputt, (einige mit Chip andere auch ohne Chip)
    da wurde dann von Skoda eine Stärkere verbaut.

    Also zuverlässig ist er bis jetzt

    Mein Verbrauch siehst du links

    Anfälligkeit
    Anscheinend soll der Lack eine schlechtere Qualität haben,
    da einige Steinschläge drinhaben

    Bei mir mussten 2 Frontscheiben getauscht werden
    wegen leichten Steinschlägen.

    Kinderkrankheiten
    siehe oben Geräusche,
    ausserdem die Querlenkergummis
    (da sollte man die vom Ibiza Cupra verbauen)

    Sonstiges
    Man fährt leichter etwas schneller als erlaubt
    Alle 15tkm zum Ölwechsel/Inspektion
    Hat er schon Euro4?
    Momentan kein Russpartikelfilter serienmässig(ist mir aber egal)
    Neues Modell kommt nächstes Jahr

    MFG
     
  4. Cyber

    Cyber Guest

    Danke für deine Antwort.

    Ja EU4 hat der schon, gäbe meines Wissens ja sonst Probleme mit dem Zulassen oder hab ich da was falsch verstanden?
    Kommt halt zurück aus Botzen. Will dann noch zusätzlich Metallic Lack in Schwarz und Xenon drin haben. Und da es hier im Winter doch recht Weiß und Kalt wird werd ich noch ne Standheizung nachrüsten tut dem Diesel Aggregat sicher auch gut.

    6,6 Liter is doch an sich n Angenehmer Wert, mein jetziger schluckt 8-9 Liter Super :schnueff: Da tut der weg zur Tanke weh.

    Wichtigste is mir die Zuverlässigkeit da ich ihn einfach Täglich brauch.

    Das lief dann ja aber noch auf Garantie oder seh ich das falsch?

    Ein bisschen Knarzen bringt mich nicht um, die Musik is im Zweifelsfall eh lauter. Das Soundsystem muss ich mir allerdings wohl mal selbst anhören da hier die Meinungen der User doch etwas auseinander gehen. Geschmäcker sind einfach verschieden.


    MfG
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.337
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Niedersachsen
    Kleiner Kommentar vorab: "objektiv" und "Meinung" ist ein Widerspruch in sich! Und da liegt das Problem: Du wirst hier Pro- oder Kontral-Meinungen hören, die von den Erfahrungen der Einzelnen geprägt sind. Repräsentativ ist das nicht.

    Also in jedem Fall ein umfassendes eigenes Bild machen und sehen, was einem gefällt und was nicht. Was den einen stört, ist dem anderen nämlich egal und umgekehrt.

    Ansatzweise objektiv:
    - Die Fixkosten des Autos sind ziemlich hoch.
    - Ein Partikelfilter ist nicht lieferbar.
    - Der Fabia ist und bleibt ein Kleinwagen, was den Fahrkomfort anbetrifft (also selbst probieren, ich finde es ok)
    - Xenon ist beim RS serienmäßig
    - Insgesamt ist die Variante RS im Verkauf eher ein Exot.

    Viel Spaß mit dem Auto; insgesamt sicherlich eine gute Wahl mit hohem Spaßfaktor.

    Grüße
    Andreas
     
  6. Cyber

    Cyber Guest

    Sagen wir so: Ich wollte meinungen derer die dieses Auto im Alltag erlebt haben. Sicher Testfahrt etc liegt an mir. Nur neben Zahlreich gelesenen Tests wollt ich eben noch die Meinung besagter oben Angeführter einholen die das Auto im Alltag erlebt haben.

    Xenon ist in der deutschen Ausführung Standard. Wie oben erwähnt ist das aber ein Reimport aus Botzen und dort ist dies wiederrum nicht der fall. In Frankreich z.B. ist der Beifahrerairbag nicht drin usw...
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.337
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Niedersachsen
    Sorry, das mit dem Re-Import habe ich schlicht überlesen!
     
  8. #7 Dieselmonster, 13.01.2006
    Dieselmonster

    Dieselmonster Guest

    Ein Problem was eigentlich jeder Fabia hat sind die Koppelstangen! Und das Knarzen des Amaturenbrett ist schon sehr nervig!
     
  9. #8 turbo-bastl, 13.01.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich meine, mal gelesen zu haben, dass auf Garantie da was ausgetauscht werden kann.
    Jedenfalls kann ein Händler für einen kleinen Kaffeekassenbeitrag da Schaumstoff reinfummeln, dann ist wieder Ruhe.
     
  10. R6VRS

    R6VRS

    Dabei seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Wünnenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Kilometerstand:
    164000
    wenn du die Extras wie Xenon und Airbags noch mitorderst bist du ja schon beim "deutschen Preis"....und Standheizung ist sone Sache im RS - passt nicht mehr kann aber in Österrreich optional geordert werden....dazu findest du aber mehr in der "SUCHE"


    >>Runherum ein gelunges Auto, daß die Sparsamkeit mit dem Spaß verbindet<<
     
  11. Cyber

    Cyber Guest

    Danke euch für die Antworten.

    öhm nein, ich bleib noch gut 1500 Euro drunter, und das sichert schonma Winterreifen, Zulassung usw und einen Teil der Standheizung die laut meinem Händler problemlos Nachgerüstet werden kann.
     
  12. #11 turbo-bastl, 14.01.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    jetzt nur mal aus Interesse: Liefert Skoda den RS in Südtirol mit deutscher, italienischer oder wählbarer Bedienungsanleitung aus? :D
     
  13. Cyber

    Cyber Guest

    Ist doch egal, n ansporn für ne Weiterbildung :hoch: :victory:
    Ne Spass bei Seite ich hab keine Ahnung :keineahnung:
    Aber wird wohl nicht das Problem sein die Anleitung in Deutsch aufzutreiben dafür gibts ja die Freundlichen, das Internet, und die Community hier weiss bei Problemen im Regelfall ja auch bescheid.
     
  14. easyii

    easyii Guest

    Also ich kann mich der meinung nur anschließen! Ist einfach für den Preis en super Auto. Klar ist die qualität in nem Golf besser. Stört jetzt aber nicht weiter!

    Zum Spritverbrauch: Also anscheinend fahren hier alle nur Landstraße oder Autobahn. Ich nutze das Auto nur im "Dorf" - Stadt und habe durch ständiges beschleunigen ein Verbrauch von ca. 7-8 Liter!

    Anders macht das Autofahren mit diesem Auto keinen Spaß!!! :victory:
     
  15. R6VRS

    R6VRS

    Dabei seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Wünnenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Kilometerstand:
    164000

    Was bezahlst du denn dann??? - wenn man das fragen darf??
     
  16. #15 MarkusRS, 15.01.2006
    MarkusRS

    MarkusRS

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    110000
    Dicker Diesel + kleines Auto -> jede Menge Spass! Der geringe Verbrauch wird natürlich durch die relativ hohen Unterhaltskosten wieder teilweise relativiert. Darüber muss man sich halt im klaren sein. Bei der Ausstattung ist der RS fast schon ein Großer, aber ihn plagen halt auch die typischen Fabia-Macken wie Koppelstangen, Geräuschentwicklung im Innenraum, etc. Ich hatte schon zweimal Probleme mit der Lüfterklappenregelung der Heizung, wurde aber auf Kulanz gemacht. Sonst bin ich nach wie vor begeistert von dem Auto.
     
  17. Cyber

    Cyber Guest

     
  18. R6VRS

    R6VRS

    Dabei seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Wünnenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Kilometerstand:
    164000
    Ich hab für meinen 17200€ bezahlt...
     
  19. Cyber

    Cyber Guest

    Ich hab mich bei mehreren Skoda Händlern in meiner Umgebung umgesehen und würde ihn nirgendwo unter 18500 € bekommen. Nur einer würde ihn als EU-Reimport für 16220 € anbieten der nimmt allerdings keine Autos dran, bzw nur die nach denen er derzeit sucht und da gehört mein jetziger nicht dazu.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 brueggeuli, 16.01.2006
    brueggeuli

    brueggeuli Guest

    Hi,
    habt ihr schonmal versucht einen Importwagen in Deutschland in Zahlung zu geben oder zu verkaufen.
    Ihr bekommt dafür etwa die Hälfte des Zeitwertes, besonders bei Skoda.

    Da müsste man schon ca.25-30% bekommen damit man den extremwertverlust wieder herausbekommt.

    Übrigens beruht diese Aussage auf Erfahrung. Eine Freundin hat von ihrem Sparfuchs Daddy einen tollen Polo bekommen, EU-Import aus Holland. Damals 18% unter deutscher Liste,dafür aber auch keine Servo und keine Zentralveriegelung serie, musste extra geordert werden. Klasse!!!

    Nach 3Jahren und 48tkm sollte der Wagen veräussert werden, Inzahlungnahme bei BMW,Audi,VW, sogar beim Importeur wo der Polo herkam.
    Alle hatten Interesse an dem Auto, aber da Import leider nur halber DAT...

    Klasse...

    Wir haben den Wagen dann privat über Ebay verkauft und so etwa 2/3 von DAT bekommen...Ebay halt

    Nie wieder Importautos, es sei denn ein Ford Mustang´05 :-)

    Übrigens ganz interessant.
    Ich habe meinen Fabia mit Presserabatt bekommen.
    Auf einen Schlag mit ein wenig handeln glatte 18,9% Rabatt auf einen Neuwagen Fabia RS bekommen...
    Ich muss den Wagen zwar mindestens 6Monate auf mich zulassen, aber ich habe den Wagen eh für länger geplant:-)

    Mein Tipp, sucht euch einen der nen Bundespresseausweis hat, und kauft euch auf seinen Namen ein Auto...Dann spart ihr auch wirklich!!!

    Viel Erfolg,
    P.S. Nein ich kann die nächsten 6Monate keinen Skoda mehr kaufen...:-)
     
  22. #20 Finisher, 16.01.2006
    Finisher

    Finisher

    Dabei seit:
    17.12.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 Elegance
    Kilometerstand:
    96200
    Also auch ich kann das Auto nach knapp 45.000 Kilometern nur jedem Empfehlen. Die genannten Probleme, die auftauchen können, können dich nach eigenen Erfahrungen bei jedem anderen Fabia-Modell genauso erwischen.

    Was aber wichtig ist:
    Er hat definitiv nur Euro3, was ihn in der Steuer entsprechend teuer macht (283 Euro/Jahr).

    Vom Verbrauch hab ich von 4,3 Litern bis hin zu 8-9 Litern so ziemlich alles schon gehabt. Je nach Fahrweise. Auch wenn es mit der Knallerbse echt schwer ist nicht ständig Vertreter zu ärgern :narr:
     
Thema:

Objektive Meinungen zum Fabia RS

Die Seite wird geladen...

Objektive Meinungen zum Fabia RS - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  5. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...