OBD2-Interface im Selbstbau

Diskutiere OBD2-Interface im Selbstbau im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend Community! Ich sitze seit kurzem mit Hilfe von diversen Suchausflügen auf HP's und einer Elektronikzeitschrift über einem Interface...
thegrossa

thegrossa

Dabei seit
05.10.2002
Beiträge
917
Zustimmungen
16
Ort
Berlin
Fahrzeug
2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
Werkstatt/Händler
Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
Kilometerstand
302994
Guten Abend Community!

Ich sitze seit kurzem mit Hilfe von diversen Suchausflügen auf HP's und einer Elektronikzeitschrift über einem Interface für die OBD2-Schnittstelle, mit dem man die Daten / den Fehlerspeicher des Steuergerätes mit Hilfe eines Laptops ansehen bzw. bearbeiten kann.

Wer von Euch hat Erfahrungen mit solchen Interfaces / Programmen? In wie fern haltet ihr solche "Selbermach-Aktionen" für sinnvoll?

Es geht dabei NICHT um solche Sachen wie "Tachotuning"!

Wäre mal schön, auf diesem Wege ein wenig mehr Einblick in die Materie OBD zu bekommen.

MfG thegrossa
 

Power Feli

Guest
hi

also ich halte sone "Selbermach-Aktionen" nicht für sinnvoll da die nötige erfahrung fehlt ( ist aber jetzt nicht bös gemeint :-) aber nicht umsonst muß man wenn man Kfz-Mechaniker lernt 2 mal zum lehrgang
wegen der OBD2-Diagnose;-) denn schnell ist ürgenwo was falsch eingetippt und schon funktioniert ürgendwas nicht wie es soll.

gruß power feli
 
olbetec

olbetec

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.903
Zustimmungen
6
Ort
24568 Kaltenkirchen bei HH
Fahrzeug
Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath
Kilometerstand
65000
Hi,
zum Fehlerauslesen sehr zu empfehlen, aber um etwas einzustellen etc. muß man schon genau wissen was man macht. Die trial-and-error-Methode (Versuch macht kluch) führt gerade mit so einem Werkzeug zu ungeahnten Fehlern oder gar Schäden, also immer nur das machen, was irgendwo dokumentiert ist...
Schaltpläne zum Selberbauen des Adapters gibts zu genüge im Netz. Kann dazu mal einen Link hier einstellen... Kommunikations-Probleme, wie sie bei dieselschrauber beschrieben werden, habe ich mit meinem Adapter nie gehabt (und ich hatte schon einige Kisten aus der gesamten VAG-Palette an der Strippe), Gremlin und octavius meiner Kenntnis nach auch nicht, vielleicht gibt es auch noch andere hier, die so etwas gebaut oder gekauft haben.
Kaufen lohnt sich besonders für kleine freie Werkstätten (sehr zu empfehlen), für den Normaluser zum Auslesen des Fehlerspeichers ist meiner Meinung nur der Selbstbau lohnend. Die Software gibt es als Shareware (mit dem begrenzten Funktionsumfang für den Normaluser, ich sag mal beta-tester) und die nötigen Grundkenntnisse gibts bei www.ross-tech.com und seinen deutschen Derivaten...
Die Skoda spezifischen Dinge gibt es meiner Meinung bisher nur hier im Forum (SUCHFUNTION IST DER BUTTON MIT DER LUPE !!!). VW und Audi-Links funktionieren meist nur sehr eingeschränkt. Seat ist wieder ein bißchen anders.
Munter geforscht
OlBe
Edit: Guckst Du hier für Anleitung...
Tipps und Tricks zum Benutzen (nur die sinnvollen und getesteten) für Fabia und Octi folgen...
Noch mal als Hinweis: Nur wer das Sachverständnis besitzt, kann etwas damit anfangen, im Regelfall immer Eure Werkstatt fragen...
 
thegrossa

thegrossa

Dabei seit
05.10.2002
Beiträge
917
Zustimmungen
16
Ort
Berlin
Fahrzeug
2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
Werkstatt/Händler
Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
Kilometerstand
302994
Hallo olbetec!

Du wurdest mir gestern schon wärmstens von fabioso empfohlen. Hab also gleich mal in den foren geforscht und gut die "such-funktion" kreisen lassen. Einstellen ist auch nicht si mein Ding. Da hab' ich zu viel Angst und zu wenig Ahnung. Aber das auslesen diverser daten wäre manchmal schon sehr hilfreich. Einfach nur um nicht jedes mal in die Werkstatt fahren zu müssen und zu hoffen das da eine/r mal kurz Zeit für hat. Da mein diagnosefähiges Fahrzeug ja noch immer stillgelegt ist, ist sowieso Essig mit mal eben in die Werkstatt fahren. Aber wir haben ja noch ein Octavia und einen Fabia in der Schraubergemeinde und für Ford will ich auch ein Inteface bauen. Software habe ich schon. Deine Anleitung werde ich natürlich in mich aufsaugen und auch fleißig weiter nach Info's suchen. Ich danke Dir und natürlich auch den Anderen für die bisherigen Informationen. Die Microcontroller sind bestellt und so hoffe ich auf ein baldiges Voranschreiten des Interfacebaus.

MfG thegrossa
 
Thema:

OBD2-Interface im Selbstbau

Sucheingaben

obd2 adapter selbstbau

,

aux in interface selbstbau

,

obd2 adapter bauanleitung

Oben