OBD-Tuning beim 1.8T Erfahrungen - selbst gemacht !?!

Diskutiere OBD-Tuning beim 1.8T Erfahrungen - selbst gemacht !?! im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ! Ich interessiere mich für das Thema OBD-Tuning und habe auch schon einiges hier im Forum darüber gelesen. Aber gibt es hier Leute, die das...

  1. #1 ramx555, 08.07.2007
    ramx555

    ramx555

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76437 Rastatt
    Hallo !
    Ich interessiere mich für das Thema OBD-Tuning und habe auch schon einiges hier im Forum darüber gelesen.
    Aber gibt es hier Leute, die das schon selbst gemacht haben ?
    Ist das schwer, und was benötigt man dafür alles ?
    Kann man eigentlich zB die Kennfelder des RS beim normalen 1.8T einspielen und hätte dann dessen 180PS oder ist das hardwaretechnisch umgesetzt ??

    Ich freue mich auf Eure Antworten !!!

    Gruß
    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Quax 1978, 08.07.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.644
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Also von OBD hab ich keine Ahnung, aber auf die Frage ob man allein mit den Kennfeldern vom RS den "normalen" 1,8T mit 180 Pferden ausstatten kann kann ich nur sagen nein. Das Thema gab es schon mal. Weiß allerdings nicht ob hier oder direkt im Octi-Forum.
     
  4. #3 Speedy200, 09.07.2007
    Speedy200

    Speedy200 Guest

    auf jeden fall brauchst du einen laptop, software u ein kabel mit passendem stecker*lach*
    dann kannst du dein steuergerät auslesen, anpassen u wieder beschreiben.
    wenn du was falsch machst kannst du dein steuergerät wegscheißen.
    tipp: www.chipping.de

    cu
    steffen
     
  5. #4 ramx555, 09.07.2007
    ramx555

    ramx555

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76437 Rastatt
    Würde da so ein OBD-Kabel ausreichen oder braucht man da was spezielleres ?
    Mir gehts dabei nicht hauptsächlich um Leistungssteigerung sondern um das Auslesen des Fehlerspeichers und Vornehmen von Einstellungen der Komfortschaltung u.ä.

    Gruß
    Chris
     
  6. #5 ramx555, 09.07.2007
    ramx555

    ramx555

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76437 Rastatt
  7. #6 ramx555, 09.07.2007
    ramx555

    ramx555

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76437 Rastatt
    hmmm, scheint nicht zu gehen, dann so:
    Artikelnummer: 220128078389
     
  8. #7 skodaturbo, 19.07.2007
    skodaturbo

    skodaturbo

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wir vertreiben Chiptuning. Sowohl als Hardware, als auch als Flash per OBD.

    Funktioniert beides sehr gut.

    Persönlich hatte ich in meinem 99er Octi 1,8t die Flash Variante.

    200 PS und 360 Nm; lief sehr gut.

    Zum Hausgebrauch, kann ich`s nicht empfehlen.

    Der Flasher kostet in der Anschaffung schon an die 5000 E`s.

    Plus Kabelsätze plus Spannungsregler. Lohnt sich kaum.


    Schau mal unter www.mft-berlin.de
    www.diagnosetool.de

    Das ist Fa. Milewski die Vertreiben ein Toll mit dem Du selbst per Laptop Deine Fehlerspeicher, etc. auslesen kannst.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Sven RS, 21.07.2007
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Leider gibt es zu viele sogenannte "Billigtuner" auf dem Markt. Ein Richtig Gutes Tuning sollte folgende Sachen beachten und haben:

    Das mit der Entwicklung in Tests und Feinabstimmung bieten nur ganz wenige Tuner auf dem Markt an und ist logischer Weise das Beste, weil ja jeder Serienmotor anders streut und auf Tuning reagiert. Und einfach nur Software aufspielen das kann jeder ohne ihn Optimal anzupassen.

    Außerdem liest man über den Tuner auch über Erfahrungsberichte von Leuten die schon mehrere 100 000 km mit gefahren sind und mehrere Autos da hatten keine Probleme oder Schäden.

    Und als Bonus optimieren sie den in jedem Bereich noch am besten mit.

    Ich werde HIER wohl nächsten Monat auch einen Termin machen. Habe mich Jahre über das Thema genau informiert und das ist mein Favorit geworden, der Preis ist allemal wert.

    Ist nur eine Gutgemeinte Empfehlung, aber wo jemand hin geht, muss jeder für sich selber entscheiden.

    Und selber sowas abstimmen, abgesehen das sowas teuer ist, wenn man da einen Fehler macht und das geht schnell hat man nachher mehr Kosten als einem Lieb ist.
     
  11. #9 Boettch_70, 30.07.2007
    Boettch_70

    Boettch_70

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66620 Nonnweiler Buchenweg 10 66620 Nonnweiler / S
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi 1,8t Xenon, 143kw, aber sonst sehr unscheinbar! :-)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Morbach, Theley
    Kilometerstand:
    72538
    Maein Oktavoa 1.8t ist auch gechipt. besser gesagt ich habe es machen lassen. Die Preise dafür liegen zwischen 300 und 600€. Mit Garantie (+ca. 100€).

    Aber Vorsicht, lasse das Chip-Tunnig beim TÜV eintragen!!

    Du kannst das aber auch selbst machen, (z.B. mit VAG-Com), wenn Du die Kennfelder selbst kennst. Persönlich würde ich Dir aber davom abraten.

    Viele Grüße


    Jörg
     
Thema: OBD-Tuning beim 1.8T Erfahrungen - selbst gemacht !?!
Die Seite wird geladen...

OBD-Tuning beim 1.8T Erfahrungen - selbst gemacht !?! - Ähnliche Themen

  1. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  2. Erfahrung mit Skoda Leasing Anbietern

    Erfahrung mit Skoda Leasing Anbietern: Hallo, bei uns steht bald die Anschaffung eines Leasing-Fahrzeugs an. Die Wahl fiel dabei auf einen Skoda Octavia RS. Beim Stöbern im Netz ist...
  3. OBD wird nicht angesprochen

    OBD wird nicht angesprochen: Hallo und guten abend freunde Ich habe ein paar fragen an euch Erstmal zum auto Skoda Fabia combi comfor (6y) 1.9 tdi 101ps (glaube pd...
  4. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  5. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...