OBD-SAVER, OBD-Schloss - Diebstahlsicherung

Diskutiere OBD-SAVER, OBD-Schloss - Diebstahlsicherung im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, Zum Schutz vor einem Diebstahl gerade bei professinalisierten Auftragsdieben ich habe mich intensiv auf die Suche nach einem...

  1. #1 schulol, 13.06.2018
    schulol

    schulol

    Dabei seit:
    06.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Zusammen,

    Zum Schutz vor einem Diebstahl gerade bei professinalisierten Auftragsdieben ich habe mich intensiv auf die Suche nach einem Schloss (OBD Saver )für meinen OBDII Anschluss für meinen Kodiaq gemacht.

    Die gängigen Varianten finde ich einfach unverschämt teuer, sind zu ausladend, stören im Fußraum oder beschädigen irgendwie die Steckerstruktur.

    Dann bin ich mit dem PAMACK OBD-SAVER für Skoda fündig geworden.

    Web.: pamack.de/produkt/obd-saver-fuer-skoda/

    Eigentlich für den Superb und den Octiva gebaut, war sich der Shop Betreiber nicht sicher ob dieser auch beim Kodiaq passt. Heute habe ich diesen geliefert bekommen, eingebaut und....passt !!! (siehe Bilder)

    Dieser sitzt ein klein wenig unter Spannung, weshalb dieser nun auch leicht schräg hängt. Ein kleiner Schönheitsfehler den man angesichts des Preises von „nur“ 99,-€ (incl. Versand) verschmerzen kann. Dafür ist dieser relativ robust und umkleidet den gesamten Stecker. Er stört nicht im Fußraum, und das B este ist er ist mit einem Schlüsseldreh´schnell entfernt.

    Natürlich ist mir bewusst, dass dieses OBD Schloss kein unüberwindbares Hindernis darstellt, aber schon zu Stress und Zeitverzug bei einem potenziellen Diebstahl(versuch) führt.

    Zu prinzipiellen Darstellung hänge ich noch die Einbauanleitung für den Superb an. (beim Kodiaq geht’s genauso easy).

    IMG_3792.jpg
     

    Anhänge:

    bjmawe und AJ xxx gefällt das.
  2. sgille

    sgille

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Somewhere over the rainbow
    Fahrzeug:
    VW Golf
    Kilometerstand:
    20000
    und das hängt dann immer so unten raus und du musst das mit einem Schlüssel sozsuagen physisch aufschliessen?
     
  3. #3 dathobi, 14.06.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    26.996
    Zustimmungen:
    1.829
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das ist doch kein ernsthafter Schutz, oder?
     
  4. #4 Cyberexxflixx, 14.06.2018
    Cyberexxflixx

    Cyberexxflixx

    Dabei seit:
    14.12.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    11
    Ohje, echt jetzt? Kostet das was?

    Einfach die OBD woanders hinlegen, wo sie schwerer zu finden ist, fertig.
     
  5. #5 dathobi, 14.06.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    26.996
    Zustimmungen:
    1.829
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Da steht zumindest was von 99€ mit Versand...
     
  6. #6 Cyberexxflixx, 14.06.2018
    Cyberexxflixx

    Cyberexxflixx

    Dabei seit:
    14.12.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    11
    Boah, bin ich blind... okay. Zu teuer dafür. Da bekommst ja fast schon ne richtige Alarmanlage und die Einbaufirma verlegt dir dann die OBD sogar woanders hin, da musst nix mehr selbst machen.

    Für mich keine Alternative das Stück Metall da.
     
  7. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Fabia³ Kombi TDI, VW up! ASG, Audi A6 quattro 3.0 competition, VW Golf Plus TSI
    Prima, an Ironie kaum zu überbieten. :sleeping:

    Noch besser, gleich noch eine Stellungnahme zur persönlichen Bildungslücke frei Haus mitgereicht. Bestens; - nur an Umgangsformen und sprachlichen Nuancen hapert es massiv ... :thumbdown:

    Möge doch jeder sein Auto so schützen, wie er es für notwendig bzw. sinnvoll erachtet. Etwas mehr Toleranz würde nicht schaden.
    @schulol : Ich bin mir allerdings bei genauem Betrachten des Schlosses bzw. insbesondere des dazugehörigen Schlüssels nicht sicher, ob man das Ganze nicht innerhalb weniger Sekunden bis Minuten mittels Picken öffnen kann. Klar ist es eine Hürde mehr; - aber wirklich sicher schaut das System nicht aus.

    LG bjmawe
     
  8. #8 BluesSkoda, 14.06.2018
    BluesSkoda

    BluesSkoda

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Plauen
    Fahrzeug:
    Octavia combi joy
    Kilometerstand:
    1550
    Ist halt optisch naja, was sicher auch daran liegt das es nicht fürs Fahrzeug gedacht ist.

    Zumindest liegt hier ein Schlüssel bei, was es in der Werkstatt einfacher macht. Bei der Konkurrenz leider nicht.

    Effektiver wie eine Alarmanlage, die eh keinen mehr juckt.
     
  9. #9 Cyberexxflixx, 14.06.2018
    Cyberexxflixx

    Cyberexxflixx

    Dabei seit:
    14.12.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    11
    Ist es in Ordnung, wenn ich deine Kritik an meiner Aussage nicht nachvollziehen kann? Das Umlegen der OBD Buchse ist doch gängige Praxis, wenn man sein Auto schützen will. Und diese Art des Schutzes kostet keine 99 EUR, zumal das Umlegen bei einigen Nachrüstern von Alarmanlagen inklusive ist.

    Es tut mir leid, wenn du dich durch meine "überzogene" Äußerung auf den Schlipps getreten gefühlt hast.
     
  10. #10 schulol, 14.06.2018
    schulol

    schulol

    Dabei seit:
    06.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    He Leute „Keep Calm“,:rolleyes:

    jeder darf/kann sich seine eigene Strategie überlegen wie er sich vor „elektronischem“ Zugriff schützen will.:thumbsup:

    Ich dachte nur es könnte interessant sein für diejenigen, die sich einen OBD-Schloss kaufen wollen und eben NICHT 200,- € ausgeben wollen und sich dann ärgern weil sie immer mit dem Knie gegenstoßen oder sich noch die Buchse kaputt machen. Vielleicht ja auch jemand der immer mal schnell an die Buchse ran muss.:!:
    Das Teil passt auf jeden Fall beim Kodiaq (und ich bin zufrieden :P)

    Beste Grüße

    Schulol
     
    Cyberexxflixx gefällt das.
Thema:

OBD-SAVER, OBD-Schloss - Diebstahlsicherung

Die Seite wird geladen...

OBD-SAVER, OBD-Schloss - Diebstahlsicherung - Ähnliche Themen

  1. OBD und Diebstahlschutz

    OBD und Diebstahlschutz: Hallo in die Runde, ich würde meinen neuen Oci gern vor Diebstahl schützen und überlege den ODB Stecker zu verändern. Hat jemand erfahrungen...
  2. Elektrische Heckklappe fällt ins Schloss

    Elektrische Heckklappe fällt ins Schloss: Hallo, kurze Frage - mein O3 vFL mit elektrischer Heckklappe macht im Vergleich zu anderen Fahrzeugen (einen anderen O3 habe ich nicht zum...
  3. VCDS/ OBD Programmier Liste vorhanden?

    VCDS/ OBD Programmier Liste vorhanden?: Hat jemand von euch so eine Liste für den S3?
  4. Wie kann ich das Schloss ausbauen??

    Wie kann ich das Schloss ausbauen??: Hallo Forum, ich hatte heute Probleme beim Versuch, das Schloss auszubauen. Unter der Abdeckung ist eine kleine Torx-Schraube, mit meinem zu...
  5. Radio DX Code eingeben bei SAVE Anzeige im Display...

    Radio DX Code eingeben bei SAVE Anzeige im Display...: Hallo Miteinander :-) Ich habe beim Kauf meines 3U4 keine Anleitung für's Radio mitbekommen und dementsprechend auch keinen Code. War heute beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden