OBD Diagnose

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von dispodecin, 12.04.2010.

  1. #1 dispodecin, 12.04.2010
    dispodecin

    dispodecin

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    der Ort mit ganz legalen 3xr Dürrröhrsdorf-Ditters
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.2TSI 77kw und zweitens Skoda Fabia 1.2 63 KW
    Kilometerstand:
    45000
    Hallo !!



    Ich habe mir bei Ebay so ein Diagnosekabel gekauft. Es sollte eins sein für das K-line Protokoll(heist wohl so-keine genaue ahnung). Die Software(VAG-Com) findet das Teil auch, aber beim versuch der Verbindung zum Auto kommt ne Fehlermeldung (kein kontakt möglich-Zündung nicht an usw.). Jetzt meine Frage welche Diagnosestecker vewendet ihr und wo kann mann die kaufen. Scheint wohl doch das falsche Kabel gwesen zu sein, was ich gekauft habe. Möchte nicht noch eine falsche investiotion tätigen.



    Ich habe schon so ein Teil probiert welches es letztens mal bei OBI gab. Das hat auch keine Verbindung zum Fahrzeug aufbauen können. Bei unseren anderen Auto( Nissan Primera) hat dieses Teil aber eine Verbindung aufbauen können.



    Vielleicht gibt es ja jemanden hier der Erfahrung hat und diese auch weiter gibt.



    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Denny

    Denny

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15711
    Fahrzeug:
    Trabant 601, Wartburg 1.6 ABU
    Hallo

    1. Also selbst die billigsten Kabel sollten funktionieren, hatte schon mehrere und alle gingen zwischen 15 - 40€.
    2. Die erste Frage die sich stellt ist, ob du es richtig installiert hast? Dann muss es im VAG richtig konfiguriert werden, sodass beim Test die Meldung kommt (nicht am Auto angeschlossen)
    erst Reihe (müsste erst nachschauen was genau da stehen muss) jedenfall muss da Status ok stehen und in der zweiten Reihe Adapter nicht gefunden, dann wäre es erstmal OK. PS. es muss einem COM-Port zugewisen werden. NICHT USB! (kann man im Gerätemanager finden bzw einstellen)
    3. wenn das alles gegeben ist: Zündung ein und loslegen. Wenn es nicht geht kann es sein das dein Kabel die Start-Bautrate nicht unterstützt, die müsste man dann manuell eingeben (habe ich beim Feli aber noch nie gehabt) Falls das der Fall sein sollte könnte ich dir dazu ei Howto schreiben, ist nicht so schwierig.
    4. Wenn garnichts geht ist irgendwas kaputt: sei es das Kabel selbst, eine Leitung vom Steuergerät zur OBD Buchse oder das Stg selbst, was aber sehr unwahrscheinlich ist.

    Ich hoffe das Dir das weiterhilft

    Mfg

    Ps: mit welcher Vag-Software versuchst du es, welche Nr.?
     
  4. #3 dispodecin, 13.04.2010
    dispodecin

    dispodecin

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    der Ort mit ganz legalen 3xr Dürrröhrsdorf-Ditters
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.2TSI 77kw und zweitens Skoda Fabia 1.2 63 KW
    Kilometerstand:
    45000
    ...ich verwende die Version 311.1 - nur die sollte nach meinen Infos das Protokoll KW 1281 verwenden. In der Konfiguration wird auch unter Optionen bei der Suche unter Comport 3 eine OK Meldung gebracht( Com-Port Status: OK -Adapter-Status: 5-Modem), so und nach dem einstecken in das Fahrzeug und abfragen der Steuergeräte kommt als Meldung

    Adapter Staus = 5 Adapter nicht bereit, mögliche Ursachen: Falscher Com Port eingestellt, Adapter nicht angeschlossen, Zündung nicht eingeschaltet, Kurzschluß an K-Leitung, für weitere Einzelheiten Test auf dem Bildschirm Optionen anklicken.

    Unter Optionen habe ich auch CPU Last verringern bei KW 1281 angeklickt.



    Ach ja am Diagnosestecker leuchtet die LED nach dem anstecken an das Fahrzeug.



    Ich habe mal was gelesen das man irgendwie noch die Baudrate verringern sollte, ja aber wie?????



    Also nichts als fragen - blöde Elektronik(Ironie)



    Muss die Software vielleicht erst registriert werden ????

    Aber ich meine mal gelesen zu haben als Shareware würde sie eingeschränkt auch ohne Regisrtierung funktionieren.
     
  5. S

    S Guest

    Hallo! Ich mische mich mal ein.
    Du verwendest im VAG-COM Port 3 für dein Kabel,
    also muss es auch im Gerätemanager auf Port 3 gestellt werden.

    So sieht das bei dir aber nicht aus (Modem?) ...

    MfG
     
  6. #5 dispodecin, 13.04.2010
    dispodecin

    dispodecin

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    der Ort mit ganz legalen 3xr Dürrröhrsdorf-Ditters
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.2TSI 77kw und zweitens Skoda Fabia 1.2 63 KW
    Kilometerstand:
    45000
    .... habe jetzt erst mal nachgesehen welchen Port der Adapter verwendet. Siehe da er war auf Port 8 angemeldet. Habe es natürlich gleich mal auf Port 1 geändert(der war als einziger noch nicht verwendet). So und jetzt bekomme ich als Meldung

    COM-Port Status: OK

    Adapter-Status.3-Nicht gefunden oder nicht bereit!!



    Der Adapter ist aber noch nicht an das Fahrzeug angeschlossen - muß ich noch etwas warten bis die Beste wieder anwesend ist.



    Ich hoffe es klappt jetzt endlich.





    So die Beste ist eingetroffen und hab gleich mal den Schleppi drangehangen. Und siehe da es funktioniert - volle komunikation mit den Fahrzeug, prima haben sich die 15€ für den Adapter doch schon eingespielt(Airbag-Fehler mußte gelöscht werden).



    So jetzt mal noch ne andere Frage - was geht über die Software noch einzustellen(auser Fehlercode löschen)???

    Ich möchte eigentlich nicht rumexperimentieren, sondern nur wissen welche Nützlichen sachen man noch anstellen kann.



    Grüße
     
  7. Denny

    Denny

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15711
    Fahrzeug:
    Trabant 601, Wartburg 1.6 ABU
    Hi
    Also geht der billig Schrott doch ;)
    In der Shareware kannst du nichts einstellen. Ich glaube du kannst nur noch die Stellgliedanalyse machen, was dir aber nichts bringt. Denn der Feli läuft ja eh, also unnütz. Fals du doch an eine Vollversion ran kommst und den Login-Code hast, lass es sein. Sollte man nur rangehen, wenn man auch weiß, was man da tut. Aber weil du es ja wissen wolltest, man könnte das Kenfeld ändern um zB. ein Paar Tropfen Sprit zu sparen, wenn man in der Teillast auf ein wenig Leistung verzichtet. Aber wie gesagt, lieber nicht.

    mfg
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. dirka

    dirka

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Denny,
    ich habe das gleiche Problem. Ein Freund hat einen Uralt-Laptop mit VAG-Com 303.2 und RS232 nun möchte er gerne mit dem neuen Rechner das Programm ausführen. Da ist natürlich nur USB. Darum habe ich ihm einen USB zu 232 Adapter installiert und angeschlossen. Hier die gleiche Meldung wie oben beschrieben. Ich habe das ganze an einem VW T4 ausprobiert und irgendwie hört man was im Auto klickern, wenn man die Steuerung aufruft. Also müssen Recher und Auto irgendwie miteinander "sprechen". Meine Frage: Was meinst du mit "Startbaudrate"?

    Viele Grüße Dirk
     
  10. Denny

    Denny

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15711
    Fahrzeug:
    Trabant 601, Wartburg 1.6 ABU
    Hallo Dirka

    Sorry ich war schon etwas länger nicht mehr im Forum, aber falls das Problem noch besteht? kann man da bestimmt was machen :thumbup:

    Gleich vorweg. Mit dem USB-Adapter wirst du immer huddeleien haben. Mal gehts und paar Sekunden später wieder nicht. Verbindung bricht willkürlich ab usw. Da wird so viel Adaptiert das, dass Protokoll teilweise verstümmelt wird und weder vom COM-Port noch von VAG verarbeitet werden kann.

    Deine "genaue" Fehlermeldung wäre interesant und wo diese steht (direkt beim Verbindungsversuch oder beim Test in den Optionen) und das klicken was du hörst hat nichts mit dem Auslesen zu tun, das ist sonst was
     
Thema: OBD Diagnose
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo ist der diagnose adapter skoda felicia

    ,
  2. obu stecker skoda fabia monte carlo 2015

    ,
  3. wo schliesse ich obd gerät beim skoda octavia an?

    ,
  4. skoda felicia 1 3 wo ist der diagnosestecker
Die Seite wird geladen...

OBD Diagnose - Ähnliche Themen

  1. Suche Suche OBD Diagnosegerät

    Suche OBD Diagnosegerät: Moin, ich bin auf der Suche nach einem guten Diagnosegerät zum auslesen des Fehlerspeichers. Da die Werkstatt immer n "guten" Obolus haben möchte....
  2. Fabia 2 wurde Obd 2 entfernt ! (abgezwickt) Belegung für wiederherstellung von OBD 2

    Fabia 2 wurde Obd 2 entfernt ! (abgezwickt) Belegung für wiederherstellung von OBD 2: Hallo Leute! Mein Schwiegervater hat sich einen Fabia 2 gekauft (gebraucht) ! So ein super Auto! Nur als er in der Werkstatt auslesen Lassen...
  3. OBD Multimarken Tester

    OBD Multimarken Tester: Guten Abend, da ich noch auf meinen warte, fange ich halt an schon einige Teile zu besorgen und mich mit dm Codieren zu beschäftigen. Jetzt bin...
  4. Kurvenlicht Diagnose

    Kurvenlicht Diagnose: Hallo, Ich benötige mal eure Hilfe zum Thema Kurvenlicht. Ich habe mir alles Mögliche zu diesem Thema schon durchgelesen, aber finde nicht die...
  5. OBD eleven

    OBD eleven: Hi, Hat hier jemand Erfahrung mit OBD eleven beim S3? Funktioniert das brauchbar als Alternative zu VCDS?