O3 verschiedene DSG Varianten 6Gang / 7Gang ?

Diskutiere O3 verschiedene DSG Varianten 6Gang / 7Gang ? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, weiss einer dazu details warum beim höchstmotorisierten diesel nur ein 6gang dsg drin ist ? Weiss einer details zu den...

  1. #1 msdmaddog, 02.03.2013
    msdmaddog

    msdmaddog

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Sennwald (CH)
    Hallo zusammen,

    weiss einer dazu details warum beim höchstmotorisierten diesel nur ein 6gang dsg drin ist ? Weiss einer details zu den übersetzungen ?
    Ist das 7gang effektiv länger übersetzt und damit für autobahnfahrten besser geeignet als das 6gang dsg beim 110ps diesel ?

    bye

    maDDog
     
  2. #2 Quax 1978, 02.03.2013
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Das ist wie bei den "älteren" Baureihen von Octavia und Superb. Die 6-Gang-DSG haben im Ölbad laufende Kupplungen und die 7-Gang haben Trockenkupplungen. 6-Gang für die drehmomentstärkeren Motoren ab 250Nm und das 7-Gang eben bis 250Nm. Du wirst nicht in den Genuss kommen wählen zu dürfen. Was die Übersetzungen betrifft bin ich keine Hilfe, da ich dazu keine Daten habe.
     
  3. Mulch

    Mulch

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    44
  4. #4 speedjunkie, 03.03.2013
    speedjunkie

    speedjunkie

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtehude oder irgendwo in der Weltgeschichte
    Fahrzeug:
    CLK Cabrio, Volvo V70 D5, Firmenwagen, O² RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Selfmademan
    Bin, zumindest von meinem 6-Gang DSG (O2 RS TDI 2010), nicht wirklich überzeugt. Schaltzeiten sind viel zu lang. Ein Kollege hat den gleichen, aber mit Schaltgetriebe. Auf der geraden fährt er klar schneller und verbraucht auch noch weniger.Der nächste wird wieder richtig geschaltet.
    Hab aber gehört das das 7-Gang DSG im Benziner besser sein soll. Vielleicht geht ja die Entwicklung auch weiter. Im Veuron funktioniert es ja auch :D
     
  5. #5 Sgt.Paula, 03.03.2013
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Octavia 1.6SR; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    30000
    das 7 gang DSG wird aber nicht im RS geben, da der min 320NM beim 2.0TSI hat.... Also nur 6 gang DSG oder Schalter. 7 gang halt nur bis zum 1.8TSI, der 2.0TDI mit 150PS hat ja auch schon das 6 gang DSG
     
  6. #6 msdmaddog, 03.03.2013
    msdmaddog

    msdmaddog

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Sennwald (CH)
    Danke für die infos, das war mir neu.
     
  7. #7 msdmaddog, 03.03.2013
    msdmaddog

    msdmaddog

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Sennwald (CH)
    daraus ist ersichtlich dass das 6gang DSG kürzer übersetzt ist beim Handschalter. dann sollte bei viel autobahn der handschalter vom verbrauch besser da stehen
     
  8. #8 Slaigrin, 03.03.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    179000
    Das wundert mich auch jedes Mal, demzufolge müsste das 7 Gang DSG beim 1.6 TDI im letzten Gang schwächer übersetzt sein als das 5 Gang Handschaltgetriebe?! Irgendwie sehr unlogisch was mit den 2 Gängen mehr gemacht wird...
     
  9. #9 Quax 1978, 03.03.2013
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Ganz einfach. Nicht schwächer sondern länger ist das Zauberwort. Spritsparen der Gedanke dahinter. Und die zusätzlichen Gänge lassen optimaler das Drehzahlband nutzen.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  10. #10 Slaigrin, 03.03.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    179000
    Okay dann eben länger übersetzt, aber wenn ich mir nur die Werte anschaue (ohne technisches Verständnis für Getriebe mitzubringen), dann sind die ersten Gänge sehr kurz übersetzt (hohe Zahlenwerte) und die letzten Gänge lang übersetzt (niedrige Zahlenwerte). Sollte dann nicht aber das Getriebe mit dem geringsten Zahlenwert am längsten übersetzt sein (0,63 beim HS, 0,65 beim DSG)? Das wäre dann auch der Handschalter. Oder verstehe ich die Werte einfach falsch?
     
  11. #11 Quax 1978, 03.03.2013
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Beim Superb ändert sich ab dem 5. Gang auch die Achsübersetzung. Somit wird das dann wieder relativiert. Ganz genau hab ich das jetzt auch nicht im Kopf. Aber es wird damit das Drehzahlniveau gesenkt, was sparen helfen soll.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  12. Mulch

    Mulch

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    44
    Wer selber aus Drehzahl, Getriebe- und Achsübersetzung und Reifenumfang die jeweilige Geschwindigkeit ausrechnen möchte:

    G=(rpm*RU*60)/(GÜ*AÜ*1000)

    mit G=Geschw. in km/h, rpm=Motordrehzahl in U/min, RU=Abrollumfang des Reifens im Metern, GÜ= Getriebeübersetzung, AÜ= Achsübersetzung

    Beim O3 beträgt der Abrollumfang der Serienbereifung ca. 1,93 m (egal wie viel Zoll die Felgen haben).
    Bei den DSGs (TSI und TDI) wird die Achsübersetzung zwischen Stufe IV und V (auf die kleinere beim Hochschalten) gewechselt.

    Und wer wissen will, wie hoch die Drehzahl im x-ten Gang bei soundsoviel km/h ist, der löst halt nach rpm auf:

    rpm=(G*GÜ*AÜ*1000)/(RU*60)
     
  13. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Das 7-Gang-DSG im Octavia 3 1,8 TSI (180 PS) hat im Ölbad laufende, also nasse Kupplungen.
     
  14. #14 msdmaddog, 03.03.2013
    msdmaddog

    msdmaddog

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Sennwald (CH)
    aha und wie siehts bei den beiden RS aus ?

    warum dann kein 7gang DSG beim RS Benziner und diesel ? Scheint ja keine limitierung bzgl drehmoment mit dem 7gang dsg zu sein (da ölbad)
     
  15. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Das weiß ich leider nicht. Hab das beim O3 auch nur durch Zufall entdeckt.
     
  16. #16 Quax 1978, 03.03.2013
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Das kann ich nicht glauben, warum sonst wurde bei mehr Leistung das Drehmoment wieder auf besagte 250Nm begrenzt. Wenn Du aber stichhaltige Infos hast wäre es schön die Quelle zu nennen.
     
  17. #17 Richter86, 03.03.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Es gibt (noch) kein 7-Gang DSG was genauso ein Ölbad hat wie das 6-Gang DSG.
    Daher auch nur bis 250 NM.
    Ansonsten weist du mehr wie die VW Leute selbst.
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Niedersachsen
    Ist das wirklich so? Beim VW Tiguan gibt es doch den 140 PS-TDI mit 7-Gang-DSG.


    Ansonsten bringt uns die Diskussion vermutlich nicht weiter...

    Wir müssen (oder auch nicht) das kaufen, was Skoda anbietet. Und die Entscheidung ist dann ganz einfach. ;)

    a) Welcher Motor,
    b) Schaltgetriebe oder Automatik

    Und dann steht die Kombination zwangsweise fest. :)


    Da das 6-Gang-DSG gut funktioniert und genau das tut, was es soll - den Fahrkomfort erhöhen - passt das.
     
  19. #19 Richter86, 03.03.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Vielleicht falsch ausgedrückt, es gibt eins mit 7-Gängen. Das wird aber wohl nicht in den Octavia passen. Das geht bis 600NM (oder waren es 500?).
    Kommt z.B. im Audi TTS zum Einsatz.
     
  20. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Niedersachsen
    Es scheint auch noch eines bis 350 NM zu geben, so wie ich das bislang verstanden habe (was aber in diesem Fall nichts heißt... ;) ), das beispielsweise im Tiguan zum Einsatz kommt.
     
Thema: O3 verschiedene DSG Varianten 6Gang / 7Gang ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dq500 octavia 3

    ,
  2. octavia 2 dsg Varianten

    ,
  3. dsg varianten

    ,
  4. skoda octavia 1.8 tsi 85000 km verkaufen,
  5. o3 1.8 tsi dsg,
  6. superb dsg dq500,
  7. dsg getriebe lange übersetzung,
  8. welches dq ist im skoda superb verbaut ,
  9. unterschiedliche Übersetzung dsg 6gang,
  10. octavia dsg wie viel gänge,
  11. dsg skoda octavia 3 tdi 7gang ubersetzung,
  12. DSG DQ500 im Skoda superb 3t?,
  13. ist das dsg länger übersetzt,
  14. dsg getriebe varianten octavia,
  15. dsg getriebe varianten,
  16. dq500 octavia,
  17. drehzalhniveau 7-gang dsg 6-gang schaltgetriebe skoda fabia,
  18. dq 350,
  19. übersetzungen tdi dsg
Die Seite wird geladen...

O3 verschiedene DSG Varianten 6Gang / 7Gang ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  2. Dsg Schaltwippen Vorteil/Nachteil

    Dsg Schaltwippen Vorteil/Nachteil: Was bringen einem die Schaltwippen? Ist das wirklich so was cooles? Wird durch das Benutzen der Wippen der Schaltvorgang später durchgeführt als...
  3. Privatverkauf Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4

    Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4: Moin, Ich biete meinen neuwertigen Superb Combi zum Verkauf an. Der Wagen ist EZ 28. März 2017 und hat aktuell knapp über 4000Km. Er ist...
  4. Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt

    Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt: im Zuge des wissensaustausch wollte ich mal meine Situation schildern. Mein Octavia 5e Bj. 2015 2.0tdi mit DSG war vor kurzen in der Werkstatt,...
  5. Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG

    Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG: Hallo, weiss jemand von Euch warum bei den 150 PS Dieseln so unterschiedliche Verbrauchsangaben existieren? Es reicht von 4,1 bis 4,7 beim...