Octavia III O3 FL Columbus - keine Naviansagen bei Bluetoothverbindung und kein Netz bei rSAP

Diskutiere O3 FL Columbus - keine Naviansagen bei Bluetoothverbindung und kein Netz bei rSAP im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Tag liebe Forenuser, ich hab seit einer Woche den neuen O3 als Facelift mit einem Columbus System und habe zwei Fragen/Probleme in...

willusch

Dabei seit
05.05.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Guten Tag liebe Forenuser,

ich hab seit einer Woche den neuen O3 als Facelift mit einem Columbus System und habe zwei Fragen/Probleme in Verbindung mit meinem Smartphone.

1. ohne Verbindung zum Smartphone funktioniert die Ansage vom Navi ohne Probleme, d.h. die Fahrkommandos werden über den Lautsprecher ausgegeben. Verbinde ich nun mein Smartphone via Bluetooth mit dem System, erhalte ich keine Ansagen mehr über das Navi, d.h. keine Fahrkommandos. Dabei ändert sich mit Verbindung des Smartphones nichts an den Lautstärkereglern (diese sind also nicht deaktiviert).

Ich habe schon eine Menge rumgespielt, getrennt und neu angelernt etc., bekomme aber keine Lösung zustande. Falls in die Richtung jemand eine Idee hätte, ich bin über jeden Tipp dankbar.

2. Wenn ich mein Smartphone über die "Businessschnittstelle" mit rSAP verbinde, habe ich zwar auf dem Columbus Internetzugriff, jedoch nicht mehr auf meinem Smartphone. Daher sind Apps wie z.B. Blitzerwarner nutzlos. Muss das so sein oder ist das ein Fehler in den Einstellungen am Navi/Smartphone? Wenn es so ist, ist die gesamte Businessschnittstelle für mich eigentlich sinnlos.

Generell bin ich von dem gesamten System relativ ernüchtert und man kann sogar sagen enttäuscht. Die Lösung mit Google Auto ist auch so eine Sache. Da habe ich extra die PhoneBox, muss aber für Google Auto das Handy mit USB verbinden -> somit Kabelsalat und PhoneBox nicht nutzbar. Eine Verbindung mit Media Connect klappt auch überhaupt nicht.

Auto: Skoda Octavia 2017 FL
Navi: Business Columbus
Smartphone: Samsaung Galaxy S7

Vielen Dank für Eure Zeit und Gruß

willusch
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.156
Zustimmungen
5.546
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Muss das so sein oder ist das ein Fehler
Das muss so, weil das Handy die Kontrolle über die SIM-Karte ans Fahrzeug abgibt und selbst keine Verbindung mehr aufbaut, weder Telefon noch Daten. Dafür gibt's dann den WiFi-Accesspoint im Fahrzeug.

Alternativ: per Handsfree-Protokoll verbinden - mit allen Vor- und Nachteilen, die sich dadurch dann ergeben.
 

willusch

Dabei seit
05.05.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Dafür gibt's dann den WiFi-Accesspoint im Fahrzeug.

Vielen Dank für die Antwort. Mein Smartphone könnte ich dann aber mit diesem verbinden? Muss ich nachher mal ausprobieren. Das wäre eine Lösung mit der ich leben kann.
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.156
Zustimmungen
5.546
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Mein Smartphone könnte ich dann aber mit diesem verbinden?
Genau dafür hat man das eingeführt, ja...

Tipp: aufpassen, wie die Einstellungen gesetzt sind für automatische Updates von Apps...
 
btl04

btl04

Dabei seit
07.06.2013
Beiträge
973
Zustimmungen
311
Ort
in Deutschland
Fahrzeug
Kodiaq L&K; Citigo e iV
1. ohne Verbindung zum Smartphone funktioniert die Ansage vom Navi ohne Probleme, d.h. die Fahrkommandos werden über den Lautsprecher ausgegeben. Verbinde ich nun mein Smartphone via Bluetooth mit dem System, erhalte ich keine Ansagen mehr über das Navi, d.h. keine Fahrkommandos. Dabei ändert sich mit Verbindung des Smartphones nichts an den Lautstärkereglern (diese sind also nicht deaktiviert).

Das sollte so nicht sein. Bitte mal ein anderes Smartphone testen. Auch mal die Einstellung:

Keine Navigationsansagen bei Anruf - Ein-/Ausschalten der Nichtwiedergabe der
Navigationsansagen während eines Telefongesprächs

im Setup zur Navigation prüfen.

2. Wenn ich mein Smartphone über die "Businessschnittstelle" mit rSAP verbinde, habe ich zwar auf dem Columbus Internetzugriff, jedoch nicht mehr auf meinem Smartphone. Daher sind Apps wie z.B. Blitzerwarner nutzlos. Muss das so sein oder ist das ein Fehler in den Einstellungen am Navi/Smartphone? Wenn es so ist, ist die gesamte Businessschnittstelle für mich eigentlich sinnlos.

Wie schon hier erwähnt.....WLAN Hotspot des Columbus nutzen. Aber Achtung! Smartphone verhält sich wie im heimischen WLAN, wenn es nicht beschränkt wird (App Aktualisierungen, Softwareupdate, evtl. Spotify Playlistenupdate usw.)

Die Lösung mit Google Auto ist auch so eine Sache. Da habe ich extra die PhoneBox, muss aber für Google Auto das Handy mit USB verbinden -> somit Kabelsalat und PhoneBox nicht nutzbar.

Android Auto gibt es noch nicht wireless. Liegt nicht am Columbus. Die Phonebox ist weiterhin nutzbar, wenn das Gerät mit USB Stecker noch reinpasst.

Eine Verbindung mit Media Connect klappt auch überhaupt nicht.

Wenn du Media Command meinst, ist optional und muss bei der Bestellung mitbestellt werden (auch wenn es als Menüpunkt anwählbar ist).
 
Thema:

O3 FL Columbus - keine Naviansagen bei Bluetoothverbindung und kein Netz bei rSAP

O3 FL Columbus - keine Naviansagen bei Bluetoothverbindung und kein Netz bei rSAP - Ähnliche Themen

rSAP mit Alzheimer?: Hallo, in meinem Superb habe ich die Phone- Box- Lösung, was sie "Premium" nennen, also das mit rSAP und eigenem Telefonmodul inkl. SIM- Slot...
Sprachbedienung im Columbus 2 stellt Naviansagen dauerhaft aus - obwohl im Menu laut angezeigt wird: Das Columbus-Navi im O3 bringt mich leider etwas zur Verzweiflung. Ich habe große Probleme mit der Sprachausgabe in Verbindung mit der...
Oben