O3 Combi vs. Golf VII Variant

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von DieselJörg, 12.03.2013.

  1. #1 DieselJörg, 12.03.2013
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Nachdem der Golf Variant nicht mehr aus Mexico kommt und einen richtigen Kofferaum hat und nicht soooo schlecht aussieht ist er nun durchaus zur Alternative geworden.

    Wer kauf jetzt den Variant statt den O3? ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    Der Opa der schon immer golf gekauft hat :D
     
  4. #3 Pampersbomber, 12.03.2013
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Der neue Golf Variant ist ein richtig schickes Auto geworden.
    Ich kann mich nicht entscheiden zwischen den Beiden, deswegen fahr ich meinen Golf noch ein bis zwei Jahre und dann schau ma mal ^^
     
  5. Tivoli

    Tivoli

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    O3 Combi, 1.4 Elegance
    Laut dieser Pressemeldung wird er auch weiterhin in Mexico produziert: http://www.auto-motor-und-sport.de/...2013-geht-der-kombi-an-den-start-6146452.html
     
  6. #5 Chieves, 12.03.2013
    Chieves

    Chieves

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondbasis Alpha 1
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 1.4 TSI
    Warum für ein und dasselbe Auto mehr bezahlen als nötig???
    Ist doch unwichtig wer die Teile am Ende Zuzsammenbaut und welches Logo dranklebt.
    Die Chromringe kann man am O3 auch selber nachrüsten wenn man sie unbedingt braucht. :D
     
  7. #6 Richter86, 12.03.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Dasselbe Auto?
     
  8. #7 Chieves, 12.03.2013
    Chieves

    Chieves

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondbasis Alpha 1
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 1.4 TSI
    Ok, das war sicher etwas übertrieben aber man kann das eh erst beurteilen wenn man beide Auto´s mal genau unter die Lupe genommen hat.
    Habe aber eine Vermutung welches Auto den höheren Nutzwert hat. :D
     
  9. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Der G7 Variant wird für den europäischen Markt in Mosel gebaut, für den Rest der Welt in Mexiko.

    Und ja, insbesondere in der R-Line-Ausführung ist er richtig geil. Der Golf hat gegenüber dem Octavia auch viele Vorteile (z. B. den dynamischen Fernlichtassistenten oder Auto-Hold), die Frage ist halt, ob einem der Aufpreis wert ist. Ich weiß es noch nicht, aber ich weiß, dass dieser Golf als Variant der erste ist, der mir gefällt und in mein Beuteschema passt.
     
  10. #9 DieselJörg, 12.03.2013
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Spannend wird das Thema für die Leasingfraktion. Da könnte der Variant dem O3 den Rang ablaufen ....
     
  11. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Der Variant hat einen richtig großen Schritt nach vorn getan, was das Platzangebot auf den Rücksitzen und den Kofferraum anbelangt. Aber der Octavia ist ja nun seit dem Modellwechsel auch um einiges gewachen und eigentlich eher in der Mittelklasse anzusiedeln-wurde er doch auch schon erfolgreich mit dem Passat verglichen.

    Da es beim Kombiwagen vor allem auf die Platzverhältnisse ankommt habe ich hier mal ein paar Werte herausgesucht:

    -Der Octavia ist 10 cm länger und hat 5 cm mehr Radstand, was vor allem dem Platz auf der Rückbank zugute kommt.

    -Beim Kofferraum liegt der Octavia ebenfalls mit 610/1740 Litern zu 605/ 1620 Litern etwas besser. Der Kofferraum des Octavia ist bei umgelegten Lehnen etwa 7 cm länger, ansonsten herrscht hier fast Gleichststand.

    -Der Octavia Octavia darf mit 640 kg mehr zuladen als der Golf (606 kg).

    -Beim Beladen sperriger Güter dürfte der Golf kleine Vorteile haben, denn sein Kofferraum ist minimal breiter und höher und auch die Heckklappenöffnung ist breiter. Der Octavia hat jedoch eine niedrigere Ladekante.

    -Im Octavia ist der Einstieg besonders zur hinteren Sitzreihe wegen der breiteren Türöffnung einfacher.

    Schon allein aufgrund dieser Sachen dürfte der Octavia III Combi den Golf Variant VII im Vergleichstest schlagen.
    Preislich startet der Golf mit dem 1.2 TSI und 86 PS übrigens bei 18950 Euro. Da der Golf aus dem Hause VW kommt sollte dieser Mehrpreis gegenüber dem Octavia (ab 16.640 Euro) in Ordnung gehen...
     
  12. #11 DieselJörg, 12.03.2013
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Naja die Frage ist, was kaufentscheidend ist.

    Der Variant ist -vieleicht mit Ausnahme des Platzes auf der Rückbank (ungeprüft)- auf der Größe und Zuladung des O2 angelangt.

    Er wird innen leiser als der O3 sein und es sicherlich Kombinationen geben die es beim O3 nicht gibt,

    Und der 150 PS TDI hat eine Mehrlenkerachse! :D

    Und wie gesagt bei Leasing dürfte der Variant auf dem Nivau des O3 liegen ....
     
  13. #12 Blackthorne, 12.03.2013
    Blackthorne

    Blackthorne

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback, 1,8 TFSI DSG
    Kilometerstand:
    69000
    Der letzte (und einzige) Golf, den ich bisher gekauft habe, war der Golf IV.

    Jetzt schwanke ich zwischen dem Octavia Combi und dem Golf Variant. Ich werde eine Entscheidung wohl erst dann treffen können, wenn ich beide in Natura gesehen habe. Dabei spielt es für mich keine Rolle, ob ich einen riesigen oder extrem riesigen Kofferraum bekomme. Dass der Octavia 5cm mehr Radstand hat, spricht für ihn, dass er 10 cm länger ist, finde ich eher negativ, das das Parken immer schwerer wird.

    Eine gro0e Rolle wird sicherlich auch der Preis spielen. Ich habe mir t.B. den 1,4 TSI Octavia konfiguriert und komme auf einen Listenpreis von 32.485 € (darin enthalten 2.200 € für das DSG, das im Mai kommen soll). Der vergleichbare Golf Variant hat einen Listenpreis von 34.705 € (darin enthalten ein geschätzter Variant-Aufpreis von 1.000 €).

    Die Differenz im Listenpreis liegt demnach bei 2.220 €. Dazu kommt noch ein Rabattvorteil für den Octavia von rd. 2 % = 650 € und ein Nachteil bei den Überführungskosten von rd. 300 €, also alles in allem knapp 2.700 €.

    Für diese 2.700 € bekommt man die Mehrlenkerhinterachse und ein etwas hübscheres Innenleben sowie vermutlich eine bessere Dämmung.

    :)
     
  14. #13 Nasenbaerx, 13.03.2013
    Nasenbaerx

    Nasenbaerx

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Elterlein
    Fahrzeug:
    Octavia Family 1.8 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Groß und Vogt Zschorlau
    Kilometerstand:
    26000
    Bei mir fällt der Golf VII Variant raus, den wirds nie mit Allrad + 1.8 TSI geben...
     
  15. #14 Martinoo, 13.03.2013
    Martinoo

    Martinoo

    Dabei seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI
    Laut AMS hat der Golf geringere laufende Kosten und ich tippe auch mal auf einen besseren Wiederverkauf. Auch gibt es für den Golf ordentliche Rabatte. Ich sehe also den Preisvorteil kleiner werden und es wird mehr eine Frage des Geschmacks.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  16. #15 superb-fan, 13.03.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    beide wirklich mal.in Echt sehen...qllerdings zahlt man bei vw im Highline sogar für Tempomat Aufpreis etc....da geht dann doch der Preisunterschied auseinander.
     
  17. faw

    faw

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9 TDI, Fabia 1.4
    Wie kann denn der golf geringere laufende kosten als der octavia haben? Ich verstehe die welt nicht mehr :(
     
  18. Tivoli

    Tivoli

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    O3 Combi, 1.4 Elegance
  19. #18 160TFSI, 13.03.2013
    160TFSI

    160TFSI

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    79
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2,0 TSI DSG
    GANZ persönliche Meinung:
    Ich finde, der goilf VII Variant sind noch schlimmer aus als der Vorgänger. Zumindest mit der Golf V - Front konnte man beim alten Variant einigermaßen erkennen, was der Designer im Sinn hatte.
    Beim VII finde ich, passen Front (flach) und Heck (wulstig, aufgequollen) noch weniger zusammen, zudem konnte man sich bei der D-Säule nicht entscheiden, ob die nun breit und dick oder filigran sein sollte.
    Anscheinend kam dann Winterkorn ins Designstudio und rief "dann macht sie halt Medium, wir müssen fertig werden".
    Die Rückleuchten passen auch irgendwie nicht dazu. V.a. wenn man Foto des Blue Motion mit 15- oder 16-Zoll-Rädern sieht, kann man den Variant mal wieder nur als Baustellenauto durchgehen lassen finde ich.

    Wie gesagt, meine persönliche Meinung, wer mich stenigen mag, nur zu :-)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BigWolf, 14.03.2013
    BigWolf

    BigWolf

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Tiguan Facelift Sport&Style 4Motion 170 PS
    Zum Glück sind ja die Geschmäcker verschieden. Was mich im Vergleich am Combi stört:

    - fehlende elektrische Handbremse (bin damit seit knapp 2 Jahren unterwegs und sehr zufrieden)
    - lieblose Umsetzung des Keyless-Startknopf (anstelle Zündschloss)
    - Getränkehalter in Mittelkonsole ohne Mechanik für variable Flaschen/Bechergrößen
    - immer noch das grüne Nachtdesign (hatte mein Polo von '81 auch)

    Warum ich hier trotzdem noch herumschleiche? Noch ist unbekannt, ob der Variant auch die elektrische Heckklappe bekommt und der Combi hat ggf. die interessanteren Motor/Getriebekombinationen.
     
  22. #20 Blackthorne, 14.03.2013
    Blackthorne

    Blackthorne

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback, 1,8 TFSI DSG
    Kilometerstand:
    69000
    Die Frage ist, worauf sich die Differenz von 2.000 € bezieht. Nimmt man die jeweiligen Basismodelle, relativiert sich das Ganze direkt wieder, da der Variant 4 Türen hat und die beim Golf 990 € Aufpreis bedeuten. So läge die Differenz bei rd. 1.000 €.

    Man wird abwarten müssen.

    :)
     
Thema: O3 Combi vs. Golf VII Variant
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 7 vs octavia 3

    ,
  2. o3 combi g7 variant

    ,
  3. octavia kombi golf variant

    ,
  4. golf 7 variant heckklappe elektrische,
  5. kofferraum golf 7 variant ams,
  6. vergleich einstiegshoehe beim golf7 variant und octavia 3,
  7. golf variant elektrische heckklappe
Die Seite wird geladen...

O3 Combi vs. Golf VII Variant - Ähnliche Themen

  1. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...
  2. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  5. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...