O3 1.8 TSI 7-Gang-DSG: Hartes runterschalten im Sport-Modus

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von patroe, 03.03.2016.

  1. patroe

    patroe

    Dabei seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 TSI (7-Gang DSG)
    Werkstatt/Händler:
    Zentralschweiz
    Kilometerstand:
    2500
    Hallo zusammen

    Habe meinen neuen Octavia 3 Ende Dezember 2015 bekommen. Habe die "Swiss Edition" mit einem 1.8er TSI und 7-Gang-DSG bestellt und bin sehr zufrieden mit dem Fahrzeug. Auch das DSG läuft grundsätzlich butterweich...

    ... ausser in folgender Situation: Im Sportmodus (d.h. ich klicke den Ganghebel 1x nach hinten) "ruckt" der Wagen beim runterschalten, v.a. vom 3. in den 2. Gang. D.h. man bremst z.B. mit 70 km/h quasi gleichmässig (linear) und bei jedem Gang der runtergeschaltet wird gibt es einen kleinen ruck (wie wenn man jeweils etwas mehr auf die Bremse steigen würde). Beim 3. in den 2. Gang dann ruckt es ziemlich stark (Körper bewegt sich merklich Richtung Lenkrad...). Ob er das schon von Anfang an gemacht hat, oder ob dies "neu" ist kann ich leider nicht sagen... Wenn ich nicht stark bremse, resp. einen langen Bremsweg verkraften kann, ist dieser Effekt nicht so stark zu spüren.

    Frage: Kennt das jemand? Ist das normal? Ab zur Garage?

    Danke für eure Meinung!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ruhrpottler, 03.03.2016
    Ruhrpottler

    Ruhrpottler

    Dabei seit:
    09.12.2015
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI, Combi, JOY
    Werkstatt/Händler:
    Wahrscheinlich Automobile Friedenseiche
    Kilometerstand:
    1900
    Hab kein DSG, daher keine Anung, ob die Threads/Thematik zusammen passen... KLICK....
     
  4. patroe

    patroe

    Dabei seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 TSI (7-Gang DSG)
    Werkstatt/Händler:
    Zentralschweiz
    Kilometerstand:
    2500
    Danke - ja, ich könnte mir vorstellen, dass dies das selbe Phänomen ist... hmm...

    Ich habe zwar die Fahrprofilauswahl auch drin, fahre aber immer im "Normal"-Modus. Muss mal testen ob es einen Unterschied machen wenn ich da z.B. im "Eco" habe...
     
  5. #4 fredolf, 03.03.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    wenn das im D-Modus nicht so ist, scheint es so korrekt zu sein.
    Im Zweifelsfall solltest du eine Probefahrt mit einem Neuwagen machen, denn nur so ist ein konkrete Aussage möglich.
     
  6. #5 Wolf im Schafspelz, 03.03.2016
    Wolf im Schafspelz

    Wolf im Schafspelz

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzgerlingen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Limousine 1.8 TSI Green tec 7-Gang-DSG ELEGANCE++
    Werkstatt/Händler:
    CASA Automobile
    Fahre einen 03 1.8 TSI 7-Gang-DSG (EZ 03/2014), der sich im (für mich überflüssigen) S-Modus genauso verhält wie beschrieben. Im D-Modus ist es aber deutlich harmonischer, auch wenn Ich dass mit "butterweich" nicht 100% bestätigen kann. [Fuhr davor aber auch ein Fahrzeug mit einem sehr zuverlässigen 4-Gang-Wandler-Automatikgetriebe (inkl. Overdrive) :-) ]
     
  7. #6 nancy666, 03.03.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    dafür ist zumindest beim RS dann die Beschleunigung um so schöner :D
     
  8. #7 ShutUpAndDrive, 03.03.2016
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Kenne ich vom 6 Gang DSG. Die erste Werkstatt, die ich mittlerweile in die Wüste geschickt habe, hat das alles für normal befunden. Da ich ja mittlerweile weiß, was die alles für normal halten, habe ich die Werkstatt gewechselt. Ich lasse das morgen bei meiner neuen Werkstatt mal anschauen. Bin gespannt was die dazu sagen.
    Normal finde ich das nicht.
     
  9. #8 fab2015, 03.03.2016
    fab2015

    fab2015

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.8 TSI Elegance
    Also bei meinem 1.8 TSI DSG musste ich ein Getriebesoftware-Update aufspielen. So wurden die Schaltvorgänge laut Garagist, optimiert. Dies geht alles auf Garantie.
     
  10. #9 nancy666, 03.03.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    lass mich raten "Stand der ...
     
  11. #10 ShutUpAndDrive, 03.03.2016
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    "Stand der Mann im Walde ganz still und stumm, ..."?
     
  12. #11 nancy666, 03.03.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    ne

    Lars Mæhle

    Ein Mädchen lebt im Walde, ganz still und stumm
     
  13. #12 fab2015, 03.03.2016
    fab2015

    fab2015

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.8 TSI Elegance
    Ist euch langweilig? :)
     
  14. #13 nancy666, 03.03.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    nö wir haben uns nur lieb :rolleyes:
     
    ShutUpAndDrive gefällt das.
  15. #14 ShutUpAndDrive, 03.03.2016
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Stümmt .:love:
     
  16. patroe

    patroe

    Dabei seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 TSI (7-Gang DSG)
    Werkstatt/Händler:
    Zentralschweiz
    Kilometerstand:
    2500
    Also zuerst mal vielen Dank für die Feedbacks - das Forum gefällt mir! :-)

    Ich bin nun unterdessen zur Garage gefahren und ein Mechaniker hat mit mir eine Probefahrt gemacht. Er konnte meinen Eindruck bestätigen und will das Fz nächste Woche mal checken...

    Was mir auch noch aufgefallen ist - und das hat er am Anfang definitiv nicht gemacht - ist, dass ich im D-Modus beim Gas geben das Pedal gut 2cm drücken kann und ca. 1 Sekunde gar nichts geht - hier im Forum habe ich aber davon gelesen - einige schreiben von einer "Gedenk-Sekunde des Gaspedals"... sehr doof - hoffe sie finden was...

    Halte euch up-to-date. Happy Weekend allerseits.
     
  17. #16 ShutUpAndDrive, 04.03.2016
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Meine Werkstatt hat bei Skopda jetzt ein Ticket aufgemacht. Mal sehen was passiert.
    Es tritt auf wenn man von ca 70 km herunterbremst. Schneller oder langsamer - dann tritt es nicht auf. Sehr seltsam.
     
  18. wj76

    wj76

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    100
    ... das traurige daran ist ja das man als Kunde nicht ernst genommen wird und immer als Dumm hingestellt wird. Das nervt mich gerade bei Skoda extrem!! Kenne ich von meinem RS und sind z. Zt. am verhandeln bzgl. Rückgabe etc.

    Und SAD ist dumm und arrogant...
     
  19. patroe

    patroe

    Dabei seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 TSI (7-Gang DSG)
    Werkstatt/Händler:
    Zentralschweiz
    Kilometerstand:
    2500
    So, kann hier ein Update geben:

    Nachdem der Wagen einen Tag in der Garage war, sagte mir mein Service-Techniker, dass sie nun zu Dritt auf Probefahrt waren und keine Auffälligkeiten betr. Schalten bemerkt hätten... Er versuchte mir dann zu erklären, dass es normal sei, wenn das Fz. mit ca. 30 km/h vom 3ten in den 2ten Gang schaltet, der Motor etwas hochtouriger läuft und somit der Gangwechsel mit einem "rucken" bemerkbar wird. Nun, sagte ich, leuchtet mir grundsätzlich ein, ABER das war am Anfang definitiv nicht so (habe jetzt etwas über 2'000km runter). Aus diesem Grund konnte ich glücklicherweise noch eine Probefahrt mit einem identischen Neu-Fz (keine 50km) machen. Und siehe da: REIN ÜBERHAUPT KEIN AUCH NUR ANSATZWEISES RUCKELN!!! Butterweiches Schalten wie am Anfang. Da war er dann etwas sprachlos... ;-)


    Sie haben sich dann intern nochmals besprochen. Nun wurde mir mitgeteilt, sie hätten den Grund für das «andere» Schalten gefunden: Ein, Zitat «adaptives Steuergerät» sei dafür verantwortlich, dass sich das Fz seinem Fahrer resp. dessen Fahrverhalten anpasst!? OK, noch nie was davon gehört (will nichts heissen)... Sie können nun dieses Steuergerät wieder auf "Werkszustand" zurück setzten & alle Gänge schalten wieder «butterweich». Danach müsse ich mal 5'000km fahren und dann würde die Situation erneut betrachtet. In ca. 1 Woche kann ich berichten wie sich das Fz im "Werkszustand" fährt…


    Btw: Weiss jemand etwas über ein «adaptives Steuergerät»?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 nancy666, 11.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    zu den Thema gabs hier irgendwo mal ne heftige Diskussion finds nur leider grad nich

    in der BA steht

    Das Steuergerät für automatisches Getriebe wertet kontinuierlich die Fahrweise
    aus und berücksichtigt den gewählten Fahrmodus » Seite 129. Daran wird das dynamische Schaltprogramm angepasst.
    Das Steuergerät wählt bei verhaltener Fahrweise das wirtschaftliche Fahrprogramm aus. Durch frühes Hochschalten und spätes Herunterschalten wird der
    Verbrauch günstig beeinflusst.
    Erkennt das Steuergerät die sportliche Fahrweise, wird das Fahrprogramm an
    diese Fahrweise angepasst und das Herunterschalten erfolgt früher als bei verhaltener Fahrweise.
     
  22. #20 ShutUpAndDrive, 11.03.2016
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Ja gab hier eine heiße Diskussion darüber. Kurz: Einer hat bei Skoda angefragt und da kam zurück, dass das DSG nicht adaptiv arbeitet.
    Kurz: Die haben Dir wohl was vom Pferd erzählt.
     
Thema: O3 1.8 TSI 7-Gang-DSG: Hartes runterschalten im Sport-Modus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. s modus 7 gang

Die Seite wird geladen...

O3 1.8 TSI 7-Gang-DSG: Hartes runterschalten im Sport-Modus - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  2. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  3. extreme Drehzahlschwankungen im ECO-Modus (Segeln)

    extreme Drehzahlschwankungen im ECO-Modus (Segeln): Hallo liebes Forum, habe leider nichts in den Suchfunktionen gefunden, dashalb hier meine Problemschilderung: Habe mir vor 3 Wochen einen neuen...
  4. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  5. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...