o2 TDI Limousine, rost im Motorraum?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von grossmeisterbe, 24.10.2015.

  1. #1 grossmeisterbe, 24.10.2015
    grossmeisterbe

    grossmeisterbe

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Heidi Klum Town
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    92000
    Hallo erstmal zusammen,

    mein erster Beitrag. Seit gestern stolzer Besitzer eines 2011 TDI Elegance Limousine. Vorher war ich 10 Jahre Anhänger der BMW Fraktion, aber nun wollt ich mal was weniger sportliches dafür unendlich komfortableres bei gleichzeitig noch günstiger.
    Muss sagen das ich bisher (nach 300km) von dem O2 begeistert bin :-)

    Aber ne Frage hab ich dennoch:
    Der Motorraum des Wagens sieht voll grottig aus, alle Schellen und links vorne so ein Dieselfilter(?) sind totaaaaaal verrostet!
    Hab mir mal die Motorhaube und die ganze Konstruktion links und rechts angeschaut. Da kann Regen von links und rechts der Motorhaube ungehindert in den Motor fliessen, landet dann auf Batterie, Sicherungskasten und Dieselfilter.
    Da gibt es keine Dichtungen oder Regenrinnen die das über die Motorhabe einlaufende Wasser abhalten auf den Motor zu tropfen.

    Ist das im Sinne des Erfinders oder fehlt bei meinem Auto da was?
    Hab nur ein Foto im Netz gefunden und das sieht aus wie bei mir....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der_fahrer, 24.10.2015
    der_fahrer

    der_fahrer

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Hüttau (Österreich)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, CXXB 81KW 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brüggler Hüttau
    Kilometerstand:
    23642
    Es ist nur die eine Lange Dichtung entlang der Kante der Motorhaube wo die Scheibenwischer sind verbaut. :)
     
  4. #3 grossmeisterbe, 24.10.2015
    grossmeisterbe

    grossmeisterbe

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Heidi Klum Town
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    92000
    Puh, ich habs fast gedacht.
    wie kann man sowas nur in Serie bringen...?
    Naja, muss ich mich halt ans entrosten machen und in Zukunft dem Motor mehr Pflege widmen :-)
     
  5. #4 Octarius, 24.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Eigentlich rostet da nichts. Hast Du eventuell einen Unfallwagen?
     
  6. #5 grossmeisterbe, 25.10.2015
    grossmeisterbe

    grossmeisterbe

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Heidi Klum Town
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    92000
    Ne, kein Unfall.
    seeehr starker Flugrost an einigen Teilen: Schellen von Schläuchen, diverse Schrauben (zb Luftfilter) und die komplette Platte von dem Dieselfilter(?). Einige Alugussteile haben teilweise auch schon diese weisse Oxidationsschicht.
    Bleche und auch sonst ist der Motorraum wie geleckt :-)
     
  7. #6 0²ctavist, 25.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    Sowohl Motorraum als auch Unterboden sehen bei meinem 2007er noch fast jungfräulich aus....da ist so eine Oxidation bei dir etwas ungewöhnlich......
    Stammt das Fahrzeug von der Nordseeküste?
    War der Vorbesitzer Schwimmbadbesitzer und der Wagen stand im Carport ?
    Evtl. ein Salzabbau in der Nähe ? Oder geparkt in Nähe vom Streusalzlager?
     
  8. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    für blanke Metalloberfläche ist die Luftfeuchtigkeit und die Kondensation durch temperaturschwanlung immer ein grund zu rosten.
    Aluminium hat den Vorteil, dss die rostschicht chemisch an die Oberfläche gebunden bleibt und damit als Schutz für das darunter liegende material dient. ist dann eben matt statt blank.

    bei Stahl ist dies nicht so: die Rostschicht schützt das darunter liegende material nicht. oft wird deswegen ein Rostschutz verwendet.
    aber Luftfeuchtigkeit ist im motorraum nie zu verhindern.
    der Punkt mir salzhaltiger Luft ist wichtig.
     
  9. Ewhjr

    Ewhjr

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    25813 Husum
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout 2.0 TDI DPF DSG und Skoda Octavia III 1.6 TDI Greentec
    Werkstatt/Händler:
    Kath-Gruppe Husum
    Ich wohne an der Nordsee und in meinem Motorraum sieht es nach nicht verrostet aus!
     
  10. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    prima Rostschutz.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 fireball, 26.10.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Tipp: diese Dichtung bekommt man als Ersatzteil beim Händler (klar, wo sonst) und passt auch wunderbar an der Vorderkante des Wagens - das hält besonders im Winter viel Siff von der Straße ab.

    Also nicht Siff, der auf die Straße kommt, sondern den Siff, der von der Straße in den Motorraum kommt ;)

    Kostenpunkt glaub ich um nen 10er rum, langt für 2 Autos ;)
     
  13. #11 Egonson, 26.10.2015
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
Thema:

o2 TDI Limousine, rost im Motorraum?

Die Seite wird geladen...

o2 TDI Limousine, rost im Motorraum? - Ähnliche Themen

  1. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha
  4. Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI

    Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI: Hallo mein Name ist Sascha Wohne in Timmenrode / Harz. Seit 13.2.15 bin ich Besitzer eines Skoda Octavia RS TDI Kombi. Bj.2/07 Ich Musste mich...
  5. Motorlager Tausch 2.5 TDI

    Motorlager Tausch 2.5 TDI: Moin, Hat das schon mal jemand tauschen lassen , bzw wie kann ich herausfinden welches Motorlager dran Schuld ist , dass der Wagen im Leerlauf...