O1, Wie lange noch??

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von primax, 18.08.2005.

  1. primax

    primax Guest

    Hallo Leutz,

    da ich nun stolzer Besitzer eines O1 TOUR bin würde mich interessieren wie lange Skoda den alten Octavia eigentlich noch parallel produzieren möchte/darf. Recht ungewohnlich ist es schon, finde ich. :hmmm:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo ...


    Dieses Jahr auf jeden Fall noch ... jetzt so gar mit nem andern Diesel noch..... 102 PS TDI und um die 15 000 € ....... .
    aber nur noch als Tour,..... RS wird jetzt abgesetzt wegen neuem ,.... und L&K weis ich nicht genau.... .
    MfG Rudi5
     
  4. #3 subbort, 18.08.2005
    subbort

    subbort Guest

    Mach Dir keinen Kopf, der läuft noch ne Weile. Glaub mir! Mindestens bis Ende 06.
    MfG subbort
     
  5. #4 Geoldoc, 19.08.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    So doof finde ich die Idee gar nicht,

    wieso einen "Skoda Logan" neu entwickeln, wenn man auch einfach den Octi I weiterproduzieren kann. Immerhin spart man sich Millionen an Entwicklungskosten und für neue Maschinen. Und dann ist das Ergebnis auch noch technisch überzeugend und ausgereift. Klingt doch eigentlich ganz logisch. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das auch mit 1-2 Fabiavarianten passieren dürfte, der ja als Limo die perfekte Logan-Konkurrenz darstellt.
     
  6. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    ...als Logangegner ist der Octavia aber I sicher zu teuer,dann doch lieber der entfeinerte Sedan...
    Hierzulande scheint der Ier noch relativ gut zu laufen. Seit Jahresbeginn wurden noch 7000 alte Octavia verkauft.....
     
  7. #6 subbort, 19.08.2005
    subbort

    subbort Guest

    Also um Euch mal den Wind aus den Segeln zu nehmen: Der Fabia Sedan wird definitiv nicht länger gebaut als der Fabia Combi! Auch nicht als Logan-Gegner. Er wird ersatzlos gestrichen werden, wogegen der Combi nen Nachfolger erhalten wird.
    Dafür läuft der Octi 1 noch laaaaange weiter (Combi noch lääääääääääänger als Lim).:-))
    MfG subbort
     
  8. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    So lange man noch genug Kunden für den alten Octavia findn kann wird man das Teil noch verkaufen, finde ich auch gar nicht mal so dumm, immerhin braucht man die Produktion nicht umstellen und teuer neu investieren.
    Skoda hat halt verstanden wie man möglichst viel Geld aus dem alten Modell schöpfen kann, andere legen sich da selbst Eier ins Nest.

    Den Fabia Sedan wollte doch ohnehin niemand haben, genauso wie den VW Polo in diesem Look.


    MfG

    gelig
     
  9. #8 Geoldoc, 20.08.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Doppelpost wegen Leitungszusammenbruch sorry!! :oops:
     
  10. #9 Geoldoc, 20.08.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Wenn Skoda von der Fabia-Limo nicht genug verkauft kann das nur daran liegen, dass sie ihn nicht auf den richtigen Märkten platzieren. Ganz zufällig kann es nicht sein, dass es den Logan ausgerechnet als Stufenheck gibt.Nicht nur in Osteuropa. Wer mal in Asien oder Süd- und Mittelamerika unterwegs war, weiß dass da die absoluten Bestseller kleine Stufenhecks sind. Honda Jazz Stufenheck, Renault Clio Stufenheck, Nissan Almera Stufenheck, Toyota Yaris und Corolla Stufenheck, Chevrolet Carlos Stufenheck, Fiat Palio Stufenheck, Opel Corsa B Stufenheck, Hyundai accent, VW Gol und Parati etc.

    Fällt Euch was auf?

    Die meisten gibt es hier gar nicht, weil einfach hier kein Markt dafür da ist, trotzdem werden die kleinen Dinger produziert und verkauft, wenn Skoda auf diesen Märkten nicht oder nicht ausreichend vertreten ist, ist das ein Fehler des Konzerns.

    Und nochwas: Schaut Euch mal die Zulassungszahlen in Tschechien an, hier:
    http://www.automagazine.de/themen/09991/index.php

    Das beliebsteste Imprtfahrzeug der Tschechischen Republik ist mit 1026 Einheit im ersten Quartal 05 der Clio Stufenheck. Und Dacia verkauft fast so viele Logans, wie der ganze Fiat-Konzern insgesamt Autos. Klar sind das noch keine riesigen Zahlen, aber diese Märkte wachsen wenigstens noch...

    Und mir ist schon klar, dass der Octi I teurer und größer als ein Logan ist, warum hab ich sonst die Fabia-Limo als direkten Logangegner empfohlen?

    @subbort
    Woher bist Du Dir so sicher?
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Zombie

    Zombie Guest

    Tatsächlich muss wohl Skoda beurteilen, ob so ein Stufenheck lohnt oder nicht ( sieht in meinen Augen mißlungen aus, und Nutzwert finde ich auch geringer... zumindest ist die Kofferraumklappe eines Stufenhecks nicht so pralle was sperrige Sachen angeht...).
    MIr fällt nur der VW Bora/Jetta ein, wenn es um nen halbwegs erfolgreiches Modell mit "angehangenem"Kofferraum geht, und der ist schon ne Klasse höher.

    Vielleicht wird es ja den Sedan nur in Deutschland nicht mehr geben.
    So ist es ja auch bei anderen Herstellern, oder?
    Zumindest habe ich diesen Peugeot noch nirgends gesehen:

    [​IMG]

    (das Bild entstand dieses Jahr auf Lanzarote, als grad Werbung für den Wagen gedreht wurd.)
     
  13. #11 subbort, 22.08.2005
    subbort

    subbort Guest

    @Geoldoc
    Ich kenne jemanden, der jemanden kennt, dessen Onkel's Bruder neben Einem wohnt der dort arbeitet :pssst:
    Allgemein gefasst: Kenne jemanden der das weiß :buch:

    MfG subbort
     
Thema: O1, Wie lange noch??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange wurde Oktavia 1 Produzeirt

Die Seite wird geladen...

O1, Wie lange noch?? - Ähnliche Themen

  1. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  2. Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange

    Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange: Hallo, hab ein Problem bzw. eine Frage. bei meinem Skoda leuchtet die Passenger On Lampe sehr Lange (knapp 30-40 sec.) Wie lange sollte sie...
  3. Nach Monaten langem Streit platzt jetzt auch noch der Lack vom Dach...

    Nach Monaten langem Streit platzt jetzt auch noch der Lack vom Dach...: Tach Leute, ich bin erst seit Heute Gast hier und sage einfach mal Hallo. :) Erstmal ein bisschen zu disem Scenario, habe den Wagen März 2014...
  4. Wer durfte bisher am längsten auf seinen Superb 3 warten?

    Wer durfte bisher am längsten auf seinen Superb 3 warten?: Inspiriert duch die langen Wartezeiten auf einen Superb 3 und den damit verbundenen Diskussionen und Unannehmlichkeiten, stelle ich hier mal die...
  5. Wie lange noch bestellbar

    Wie lange noch bestellbar: Hallo. Weiß jemand zufällig wie lange der Oc3 noch bestellbar ist bevor das Facelift heraus kommt.Scout RS und L&K sind ja aus dem Konfigurator...