Nutzt ihr Additive?

Diskutiere Nutzt ihr Additive? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ein gutes Öl MUSS sogar schnell dunkel werden, weil das zeigt, dass es die Blowby Partikel in Schwebe hält. Ein dunkles Öl bedeutet nicht...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #21 Chris83, 13.09.2020
    Chris83

    Chris83

    Dabei seit:
    23.06.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Künzell
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V 1.8 L&K
    Umgeölt hatte ich ihn bei 80000 glaub ich und mit 140000 hab ich ihn dann verkauft. Gekauft mit 20000 und immer nur Kurzstrecke. Ölwechsel gibt's immer alle 12 Monate. Egal ob ich 10000 oder 15000 gefahren bin
     
  2. #22 C.M.Burns, 13.09.2020
    C.M.Burns

    C.M.Burns

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Aichach
    Fahrzeug:
    Diverse
    Hm, also ich hab erst letztens an BMW S85B50 "neu" gemacht. Die Maschine hatte 118.000km runter und wurde mit Castrol Edge 10W60 gefahren. Öl schön dunkelgelb, Motor innen blitzblank. Ich kann weder vom Tragbild der Lager noch von Kohleablagerungen oder der insgesamten Sauberkeit der Motor - Ingredienzien ;) bestätigen, das es das irgendwelche Problemchen gegeben hätte.

    ...is ja auch nich der erste Motor gewesen, den ich in den Fingern hatte - das ein helles Öl von Problemen zeugen würde wäre mir neu...

    Gutes Öl, kurze Wechselintervalle und vor allem gutes behandeln des Motors sind meiner Erfahrung nach der Schlüssel zum Erfolg!
     
    Seppel16 gefällt das.
  3. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.420
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    171000
    Super dass sich hier doch was tut. Mit meinem Getriebe und dem liqui Moly additiv hat sich mittlerweile ergeben, dass das hakeln nicht am Schmierstoff sondern an falsch eingestellten schaltseilen bzw verstellten lag. Hab vor einigen Tagen diese Mal neu justiert und siehe da, die Gänge flupsen wieder ohne Druck und kratzen.

    Auch ohne dass es zum Thema additiv passt, werde ich beim nächsten Ölwechsel auf 5w40 umölen, da ich diverse Thematiken zum ea189 durchgearbeitet habe und sich zeigt, dass dies den Ölnebel in der ansaugbrücke reduziert und die schmiereigenschaft länger gut bleibt, auch wenn Diesel ins Öl gelangt.
    Beim Thema Motoröl wären mir zusätzliche additive zu heikel, habe hier und da schon gelesen dass zb additive auf Keramikbasis falsch angewendet den Ölfilter verstopfen können
     
    Occistuhl gefällt das.
  4. #24 Chris83, 13.09.2020
    Chris83

    Chris83

    Dabei seit:
    23.06.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Künzell
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V 1.8 L&K
    Genau, deswegen nutz ich während des normalen Betriebes auch keine Additive und nehm den Oil Primer nur beim Wechsel, denn dafür ist er ja auch gedacht. Das Lambda Tank Otto werde ich einmal im Jahr benutzen, wenn die längere Urlaubsfahrt ansteht
     
  5. #25 chris193, 13.09.2020
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    1.647
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    21012
    Ich habe damals eine längere Zeit den Ölwechsel vor mich hin geschoben, zudem sehr oft Volllast auf Kurzstrecke. Dementsprechend sah das Öl nicht mehr nach Öl aus, sondern eher nach Gel.
    Dazu kam die typische Emulsion am Öldeckel, daher habe ich mich dazu entschieden nicht nur einen simplen Wechsel zu machen.
     
    casey1234 gefällt das.
  6. #26 Skoda der Erste, 13.09.2020
    Skoda der Erste

    Skoda der Erste

    Dabei seit:
    09.08.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    hier gibt es jemand der will jedem weismachen das nur 5W40 etc. die besten Öle sind,doch auch Autos die mit 5W20 oder 0W20 fahren,haben null Probleme mit Motorschäden oder Verschleiß,wenn ich bei Mobile nachschaue wieviel z.B Ford Fiesta oder Ford Focus mit ganz hohen Kilometerstände verkauft werden kann so ein 20er Öl doch gar nicht so schlecht sein.Was aber ganz schlimm ist das derjenige meint das nur seine Meinung zu zählen hat und alle sich daran zu halten haben und wenn nicht werden sie als Dummschwätzer und die haben eh keine Ahnung abgestempelt!
     
  7. #27 casey1234, 13.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2020
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    1.334
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Das meinte ich vorhin damit, dass manche meinen, sie könnten mit ihren Wundermittelchen, die sie ins Öl kippen, den Motor wieder instand setzen. Aber die Zusätze können halt keine Wunder bewirken, wenn die Mechanik bzw. die Hardware im Eimer ist. Und auch sonst bringen sie nichts, sonst würden sie in den Ölanalysen signifikant bessere Verschleißwerte erzielen. Tun sie aber nicht.

    Klar, das liegt ja auch in der Natur der Sache, dass ein 40er langzeitstabiler ist, weil die Heißvisko ja schließlich höher ist. Ein 5W40 MidSAPS Öl (in kurzen Intervallen) ist im EA189 sicher eine gute Idee!

    Gruß Casey
     
  8. #28 Feliciamechanic, 13.09.2020
    Feliciamechanic

    Feliciamechanic

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1.6 Sport Line
    Kilometerstand:
    175000
    Thema dieses seitenlangen Exponats ist "Nutzt ihr Additive" ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
    Die meisten schreiben am Thema vorbei

    Ich nutze MATHY-M weil die Leistung des Motors steigt, der Benzinverbrauch sinkt, der Verschleiss minimiert wird und weil man das Motoröl nich mehr wechseln muß.

    Ich nutze MATHY-T , weil mein Getriebe dann eine längere Laufleistung bekommt, weil es weniger Reibung und dadurch weniger Verschleiß gibt.

    Ich nutze MATHY-BE weil die Einspritzanlage gereinigt bleibt und die Einspritzdüsen von Verkrustungen befreit werden. Siehe mikroskopische Aufnahmen der Einspritzdüsen auf MATHY Oil Homepage

    Ich weiß das jetz wida hunderte widersprechen werden aba die woln nur unser Geld in Ihra Tasche haben
    NIE WIEDER ÖLWECHSEL ! ! ! ! !
     
  9. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.420
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    171000
    Klingt nach Troll ?(
    Die Frage mit der Mehrleistung wäre immer interessant für ne Prüfstandsbelegung :D
     
    MikeIV und chris193 gefällt das.
  10. #30 Feliciamechanic, 13.09.2020
    Feliciamechanic

    Feliciamechanic

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1.6 Sport Line
    Kilometerstand:
    175000
    Und wieder am Thema vorbei ! ! ! ! !

    Wenn Du das Geld gibst um Himmels Willen mach doch eine Messung auf einem Leistungsprüfstand dann hätte diese hirnrissige idiotische Argumentation endlich eine Ende ...

    Ihr macht immer nur das selbe wenn jemand argumentativ und belegbar die Wahrheit schreibt unterstellt Ihr eine Werbeaktion oder dass mann ein Troll ist.
     
  11. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.420
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    171000
    Dein letzter Satz "nie wieder Ölwechsel" hat's halt in den Schatten gestellt.
     
    chris193, Christian_R und casey1234 gefällt das.
  12. AMenge

    AMenge

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    521
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq, 1.5 TSI DSG
    Das NAchplappern von Werbeaussagen würde ich jetzt nicht unbedingt als "argumentativ und belegbar die Wahrheit schreiben" bezeichnen.
     
    bbfh, schmdan, chris193 und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #33 casey1234, 13.09.2020
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    1.334
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Ist es auch.

    Nachgewiesen durch die eigenen Tests des Herstellers. :D Knaller! 8o

    Danke für den Lacher am Sonntagabend,
    Casey
     
    MikeIV, chris193, Octavian62 und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #34 Feliciamechanic, 13.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2020
    Feliciamechanic

    Feliciamechanic

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1.6 Sport Line
    Kilometerstand:
    175000
    Ihre Argumentationsweise ist immer dieselbige ich behaupte Sie sind selbst im KFZ-ewerbe tätig und verdienen mit an diesem Irrsinn ! ! ! ! !
    Der Hersteller selbst hat die Tests nich durchgeführt es war der TÜV

    https://www.mathy.de/service/tuev-und-testberichte

    hier ist der LINK

    ausserdem gibt es bald sowieso keine Verbrenner mehr und auch kein Motroöl zehntausende Werkstätten werden bankrott gehen und wenn die Tachos nich mehr manipuliert werden können hat es auch mit der weltweiten Betrugsmasche ein Ende BMW ist schon der Vorreiter IHR HABT zu viele Autokäufer verarscht vor allem die arabischen Autoverkäufer betrügen ,dass sich die Balken biegen von 400 000km runter auf 150 000km
    Das ist absolut un ehre nhaft das allerletzte die Sitzwangen vom Fahrersitz sind schon aufgescheuert der Anschnallgurt ausgefranst der Schaltknüppel so abgegriffen dass man die Zahlen nich mehr lesen kann und diese türkischen und arabischen Autoverkäufer sagen einem ins Gesicht der Wagen hat erst 150tsdkm gelaufen

    R.I.P.
     
  15. #35 Feliciamechanic, 13.09.2020
    Feliciamechanic

    Feliciamechanic

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1.6 Sport Line
    Kilometerstand:
    175000
    Würden Sie sich bitte mit Ihren Behauptungen etwas bedeckt halten?

    Ich plapper nicht nur nach , sondern fahre schon seit2013 mit MATHY Oil Produkten

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil ! ! ! ! !
     
  16. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.420
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    171000
    Oh Gott Nerv wen anders...
     
    chris193 gefällt das.
  17. #37 casey1234, 13.09.2020
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    1.334
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Dann behaupte das mal!!!11elf

    Fakt ist, dass die Aussage in allen Punkten falsch ist.

    Gruß
     
  18. #38 Feliciamechanic, 13.09.2020
    Feliciamechanic

    Feliciamechanic

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1.6 Sport Line
    Kilometerstand:
    175000
    Wieso NERVEN ? ?

    In Deutschland gilt die freie Meinungsäusserung das ist ein Grundgesetz ! ! ! ! !

    Ihr habt eure Meinung und ich habe meine Meinung, mann darf doch noch diskutieren und argumentieren
     
  19. #39 Feliciamechanic, 13.09.2020
    Feliciamechanic

    Feliciamechanic

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1.6 Sport Line
    Kilometerstand:
    175000
    Also CASEY 1234
    Jetzt zu den Fakten :

    ACEA heißt Assocation des Constructeurs Europeens de Automobile = Vereinigung der europäischen Automobilkonstrukteure

    Durch diese seit Januar 1996 geltenden ACEA-Spezifikationen wurden ganz einfache simple Motroölbezeichnungen verkompliziert um den Verbraucher zu verunsichern und dumm zu halten

    DIE C Klasse der ACEA - Leistungsklassen bedeutet einfach nur für PKW-Motoren bzw. EURO IV Motroren z.B. mit Partikelfilter, NOx-Katalysator empfohlen bzw. vorgeschrieben

    und dies ist in allen Bereichen gleich die Verbraucher sollen unwissend gehalten werden um mehr Geld auszugeben


    NIE WIEDER ÖLWECHSEL ! ! ! ! !
     
  20. #40 casey1234, 13.09.2020
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    1.334
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Das ACEA Zeug weiß ich alles.
    Der Rest ist Blödsinn.
     
    schmdan und chris193 gefällt das.
Thema:

Nutzt ihr Additive?

Die Seite wird geladen...

Nutzt ihr Additive? - Ähnliche Themen

  1. Wer nutzt die App "Torque Pro"?

    Wer nutzt die App "Torque Pro"?: Hallo Leute, ich bin aktuell etwas mit Bluetooth-Adapter und der App "Torque Pro" am rumspielen... Sind hier noch weitere User, die mit dieser...
  2. Nebelscheinwerfer, nutzt ihr die?

    Nebelscheinwerfer, nutzt ihr die?: Hallo Gemeinde, Ich habe meinen Superb seit 3 Jahren und habe noch nie die NSW genutzt, bzw, eingeschaltet beim Nebel habe ich sie schon, aber...
  3. Nutzt ihr die Schaltwippen?

    Nutzt ihr die Schaltwippen?: Hallo, ich fahre einen S³ mit DSG. Dieser hat Schaltwippen am Lenkrad. Mich würde mal interessieren, ob ihr diese tatsächlich nutzt. Ich fand es...
  4. Umfrage: Eingabe bei Skoda direkt, nützt das was?

    Umfrage: Eingabe bei Skoda direkt, nützt das was?: Hallo, mal so ein Gedanke, viele Skoda OIII besteller sind unzufrieden mit der Leistung (herstellung und vertrieb)von Skoda, mal fehlt S&D mal...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden