nur noch Tempo 30 in Innenstädten nach der Bundestagswahl 2013 ???

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Superb*Pilot, 17.06.2012.

?

generell Tempo 30 oder Tempo 50 km/h in Innenstädten

  1. generell Tempo 30 in Innenstädten (neu)?

    14 Stimme(n)
    21,2%
  2. Tempo 50 in Innenstädten beibehalten?

    52 Stimme(n)
    78,8%
  1. #1 Superb*Pilot, 17.06.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    SPD und Grüne wollen Limit von 50 auf 30 km/h senken. Nachzulesen bei Spiegel online hier klicken

    Was haltet ihr von den Plänen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Ich find das vollkommen in Ordnung.
     
  4. #3 SuperB280, 17.06.2012
    SuperB280

    SuperB280

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Vanuatu
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1.0 MPI
    Kilometerstand:
    20
    Vollkommen dagegen,30 km/h Innerorts.Ich glaub die haben mal wieder ein Sommerloch "im Kopf"
     
  5. #4 cookie98, 17.06.2012
    cookie98

    cookie98

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8 TSi
    Kilometerstand:
    7900
  6. #5 pietsprock, 17.06.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Viel schneller geht es doch auch jetzt meistens nicht... zumindest in den Städten... bei Ortsdurchfahrten ist das natürlich meist anders, allerdings haben viele Orte sowieso schon auf 30 runtergesetzt...


    Von daher - reines Wahlkampfpalawer...


    Gruß
    Peter
     
  7. #6 Sylver Surfer, 17.06.2012
    Sylver Surfer

    Sylver Surfer Guest

    Wie definiere ich Innenstadt?

    Hier in Leipzig kann man im inneren des Rings ohnehin nicht schneller fahren was außerhalb wieder anders aussieht,deshalb reiner Kokolores.
     
  8. #7 Superb*Pilot, 17.06.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ein Irrglauben. Was kostet allein da die Umstellung von Verkehrsampeln. Sicherlich steht man noch mehr vor Rot. Das Anfahren kostet jede Menge Sprit und lärmmindernd ist das Anfahren auch nicht. :thumbdown:

    Das Fahren in kleineren Gängen verursacht mehr Spritverbrauch nicht weniger.
     
  9. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209

    Dann sollten sie die Ampelphasen so schalten das es "grüne Wellen" bei bsp. 50km/h gibt...Aber sowas wollen sie nicht :pinch: 30 km/h an Schulen und Kindergärten ist ja ok....aber der Rest? Da kannste ja gleich mit nem Bus fahren, die haben meistens ne Busspur ^^
     
  10. #9 Octarius, 17.06.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich weiss nicht wie man so eine Schwachsinnsidee befürworten kann.

    Unterhalb von ca. 80 Km/h sinkt die Straßenkapazität. 30 statt 50 Km/h bedeutet fast eine Halbierung der Limits. Die Autos müssen mehr zusammenrücken und laufen eher auf besonders regelkonforme Verkehrsteilnehme auf. Daher ist bei 30 Km/h an ausgelasteten Teilsztrecken damit zu rechnen dass das Limit tatsächlich eingehalten wird. Die Folge ist Stau.

    Bei 30 Km/h müssen die ganzen TDI-Fahrer und wahrscheinlich auch die anderen Diesel im 2. Gang fahen. 1.000 U/min im 3. wäre nicht ganz komfortabel. Tatsächlich dürfte ein Tempo von 35 Km/h angestrebt werden. Damit fahren wir Diesels immer noch im 3. Gang, was den Treibstoffverbrauch erhöht, die Feinstaubbelastung und den CO² Ausstoß ebenso. Dazu steigt die Lärmbelastung wegen der höheren Motordrehzahl und der längeren Verweildauer des Vorbeifahrenden am Bewohnerohr. Es sind zur gleichen Zeit mehr Fahrzeuge in akustischer Reichweite, vom Stau ganz zu schweigen.

    Also, warum sollte man ein bewährtes Limit halbieren?
     
  11. #10 pietsprock, 17.06.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Wieso Ampelumstellung?

    Da wo die Grünen "mitspielen", muss man damit rechnen, dass Maßnahmen beschlossen werden, die den fließenden Verkehr einschränken...

    So ist z.B. in Hamburg die grüne Welle abgestellt worden... Tagsüber hat man keine Chance über 2 Ampeln bei grün zu kommen... Ziel der Grünen ist es, den Individualverkehr so auszubremsen, dass die Leute auf den öffentlichen Nahverkehr umsteigen...

    Und das klappt auch... Wir fahren hier in Hamburg am Wochenende fast ausschließlich mit Bus und Bahn... Mit dem eigenen Auto wird man wahnsinnig...
     
  12. #11 Pampersbomber, 17.06.2012
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Weil a: Sommerloch ist
    und b: SPD und Grüne auf Wahlkampf gehen. Also Dampfplauderei hoch fünf, mit nix dahinter, wie bei allen Regierungen
    die vor der Wahl stehen.
    Ich seh das ganz entspannt über unsere Möchtegerns in Berlin und wo se sonst noch so sind und Dampfplaudern.

    Meine Meinung zu 30 in der Stadt: Nogo.
    Ich münz das gerade mal auf München um. München wäre im stillstand, morgends, mittags und Abens.
    Der finanzielle Schaden wäre enorm.
    Was sagt uns das ? Wieder nur halb fertig gedacht und gleich nach vorne geprescht... Das sind unsere Politiker :thumbsup:
     
  13. #12 Oberberger, 17.06.2012
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Fänd ich ok. Ich weiß selber aus eigener Erfahrung hier bei uns, dass auch 50 noch zuviel sein könnte....und die meisten Ä...e fahren 80. Wenn 30 wäre, lohnt sich die Knolle wenigstens und sie kapieren es....
     
  14. #13 Commifreak, 17.06.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Manchmal glaub ich die wissen vor lauter Langeweile nichts mit sich anzufangen. Resultat ist solcher Rotz...

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  15. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    was die meisten dabei auch nicht realisieren: ÖPNV ohne separate Gleisbetten oder wirklich abgeteilte Spuren, eben nicht die aufgemalten(!), wären auch vom Tempo 30 betroffen... desgleichen beträfe es auch Rad- und Mofafahrer...

    Muß man also die Frage stellen, ob der ÖPNV auf diese Weise auch ausgebremst werden soll?
     
  16. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Wie immer bei solchen Meldungen fehlen die Details - und die Verallgemeinerung sorgt bestenfalls für Aufgeregtheit.

    Es geht hier zunächst darum, nicht von Ortsschild zu Ortsschild Tempo 30 einzführen; die Hauptverkehrsstraßen sollen davon ausgenommen bleiben.

    Die Frage ist dann doch eher, ob in den ohnehin dichten Innenstadtbereichen mit geringen Geschwindigkeiten ein wesentlicher Nachteil entsteht.


    Und ganz davon abgesehen: Bis zur nächsten Wahl werden wir von allen Seiten noch viele Vorschläge hören, von denen man sich auf der einen oder anderen Seite Stimmen erhofft.

    Die Seehofersche Herdprämie halte ich übrigens für um ein Vielfaches verfehlter als den Vorschlag mit Tempo 30...
     
  17. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    In vielen Städten ist betreits heute schon ein nicht geringer Teil des Straßennetztes auf Tempo 30 ausgelegt. Besonders in Großstädten ist selbst diese relativ geringe Geschwindigkeit während der Hauptverkehrszeiten kaum erreichbar, wohl bemerkt, auch wenn man keine Geschwindigkeitsbeschränkung hätte, allein wegen des hohen Verkehrsaufkommens.

    Nüchtern betrachtet würde sich durch eine flächendeckende Einführung kaum etwas ändern. Vermutlich würde der Verkehr noch gleichmäßiger fließen. Voraussgesetzt, man setzt auf intelligente Ampelschaltungen.

    Wenn man sich die Studien zum Tempo 30 ansieht sprechen vor allem die geringere Lärmbelastungen, weniger Abgase und geringere Unfallzahlen für eine Einführung. Alles Argumente für mehr Wohnqualität in den Städten.
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Das kann man durchaus so sehen. Insbesondere deshalb, weil die zulässigen Geschwindigkeiten wegen der geringen Strafen in Deutschland ohnehin häufig - und erheblich - überschritten werden.
     
  19. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    30 klappt mit dem 1.9 TDI locker und komfortabel im 3.. Selbst im 4. Gang.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, dieses Argument konnte ich auch nicht nachvollziehen, zumal Tempo 30 in der Praxis wohl eher 35-40 nach Tacho entspricht. Und da gehen der 3. und meist der 4. Gang problemlos.
     
  22. #20 Superb*Pilot, 17.06.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Gemeint ist die STVO mit festgelegtem Tempolimit von 50 km/h innerorts.

    Ich kann mir gut vorstellen, wenn es so käme auch Autofahrer unterwegs sind die pennen und dann auf 50 km/h ausgeschilderten Straßen mit 25 km/h unterwegs sind. Auch schon außerorts erlebt, bei 70 km/h mit 45 km/h. Bei manchen fährt die Angst gleich mit zu schnell zu sein.
     
Thema:

nur noch Tempo 30 in Innenstädten nach der Bundestagswahl 2013 ???

Die Seite wird geladen...

nur noch Tempo 30 in Innenstädten nach der Bundestagswahl 2013 ??? - Ähnliche Themen

  1. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  2. Eibach Spurverbreitung 30 40?

    Eibach Spurverbreitung 30 40?: Weiß jemand ob ich am Superb 1 Spurverbreiterungen von Eibach an der VA 30mm und HA 40mm verbauen kann? Bei mir ist ein Eibach 30mm Fahrwerk...
  3. Octavia II Bj.2013 - Amundsen+ - SD Karte

    Octavia II Bj.2013 - Amundsen+ - SD Karte: Hallo Zusammen, seit 3 Wochen bin ich Besitzer eines Octavia Kombie Diesel mit der oben aufgeführten Radio-Navi Kombie Amudsen+. Es handelt sich...
  4. Unterschied Radio 2012 & 2013

    Unterschied Radio 2012 & 2013: Hallo, such derzeit ein NaviRadio für mein Rapid... ich habe einen 2012er und hab nun das perfekte Radio für mein Geschmack gefunden. Leider ist...
  5. Radio für Skoda Fabia Monte Carlo 2013

    Radio für Skoda Fabia Monte Carlo 2013: Hallo! Wie der Titel schon sagt bin ich auf der Suche nach einem neuen Radio für den Skoda Fabia Monte Carlo 2013. Das Radio sollte vor allem...