Nur mal locker eingeworfen: 90.000er Inspektion + ZR-Wechsel bei TDI

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Wolfgang, 16.08.2004.

  1. #1 Wolfgang, 16.08.2004
    Wolfgang

    Wolfgang Guest

    Hab schon gesehen... das Thema ist nicht neu.

    Aktuelle Preise bei ATU für 90.000er Inspektion:

    Inspektion+Öl etc. = EUR 191,--
    (allerdings ohne Bremsscheiben / Klötze, da ich die gerade erst neu
    bekommen habe)

    Zahnriemenwechsel mit den Rollen und Wasserpumpe = EUR 428,--.

    Gruß
    Wolfgang
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meisterlampe, 16.08.2004
    meisterlampe

    meisterlampe Guest

    ?( Warum lässt Du denn bei der 90000 schon den Zahnriemen wechseln?

    Ich denke in meinem Serviceheft steht Zahnriemenwechsel bei 120000.


    Ich lese hier ständig wenn bei jemandem der Zahnriemen getauscht wurde das die Wasserpumpe mitgetauscht wurde. Die können doch nicht alle "leicht undicht" gewesen sein.
     
  4. #3 Wolfgang, 16.08.2004
    Wolfgang

    Wolfgang Guest

    Ich lasse schon bei 90.000 wechseln, weil es so in meinem Serviceheft steht.
    (Fabia Baujahr 2001).

    So wie ich aus älteren Beiträgen erfahren habe, gilt die 120.000-Grenze
    für die neue Modellreihe. Sei also glücklich...

    Wasserpumpe sollte auf Anraten der Werkstatt mitgewechselt werden,
    weil diese durch die neuen Spannungsverhältnisse des neuen Zahnriemens
    undicht werden könnte.

    Ob's stimmt oder ob da Geld reingeholt werden soll... ich warte mal die
    Meinungen der anderen hier ab.

    Gruß
    Wolfgang
     
  5. TDI-PD

    TDI-PD Guest

    Also ich kenne auch welche die die Wasserpumpe mitwechseln, aber ich kontrolliere immer nur ob sie dicht ist und kein Spiel hat und so.


    MfG der TDI-PD
     
  6. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Solch eine Arbeit würde ich niiiie bei ATU ausführen lassen !!!!!!!!!
     
  7. Vito

    Vito

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    150000
    Wo dann? Bei dem freundlichen Scheinekraller?
     
  8. kane01

    kane01 Guest

    WaPu wird deshalb auch getauscht weils keine wirkliche "Mehrarbeit" erfordert und das Mat. nicht wirklich teuer ist. Wenn die WaPu ohne getauscht zu werden kurze Zeit später den Geist aufgibt musst du fast alles nochmals zerlegen.
     
  9. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    ZITAT:

    "Wo dann? Bei dem freundlichen Scheinekraller? "

    So viele Scheine MEHR krallt der da gar nicht, bei mir inkl. Wasserpumpe auch nur 427 Euro !
    Zum anderen wissen die SkodaLeute meist, was sie zu tun haben, was woanders nicht immer der Fall ist.

    Für ATU ist diese verantwortungsvolle Aufgabe einfach zuviel !

    Hier sollte man nicht am falschen Ende sparen !

    Michal
     
  10. kane01

    kane01 Guest

    das glaubst jetzt aber selber nicht...
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Bei ATU o.ä. würd ich nur einfache Arbeiten machen lassen, für die kein spezielles Wissen und/oder Spezialwerkzeug benötigt wird. Laß dir den Riemen mal nen Zahn versetzt einbauen, dann wirds lustig... und preislich find ich ATU hier gar nicht so sehr im Vorteil...

    Btw. Ich hab mal irgendwo was von nem verstärkten Riemen gelesen, der den Wechsel von 90tkm auf 120tkm rauf setzt. Stimmt das und geht das auch einfach so???
     
  12. #11 Wolfgang, 17.08.2004
    Wolfgang

    Wolfgang Guest

    Dann dürfte der Motor schon auf der erste Fahrt kaputt sein, oder?


    Oh, die Skodawerkstatt hier vor Ort will glatte 100 Euro mehr und zwar
    nur für die Wasserpumpe. Ohne Wasserpumpe ist er konkurrenzfähig.

    Gruß
    Wolfgang
     
  13. #12 Wolfgang, 17.08.2004
    Wolfgang

    Wolfgang Guest

    Im Übrigen durfte ich auch schon bei verschiedenen(!) lizensierten
    Skodahändlern / -werkstätten ziemliche Klöpse erleben... (Kein Pumpe-Düse-Öl eingefüllt, neue Motorhaube unsauber eingebaut, Antenne nach Reparatur abgerissen [wahrscheinlich in der Waschanlage nicht abgenommen] etc.).

    Hängt also immer von den Leuten ab, die in der Werkstatt herumwuseln.

    Und so oft repariert die offizielle VW-Audi-Skoda-Werkstatt hier wohl
    auch keine Fabias, da die nicht mal über das entsprechende Programm
    zur Kostenvoranschlagserstellung verfügen... der genannte Preis
    war ein pi mal Daumen Preis....

    Gruß
    Wolfgang
     
  14. kane01

    kane01 Guest

    atu hat genauso spezialwerkzeug-ohne geht ja gar nicht mehr

    wenn der z-riemen nicht passt hört man es meistens auf der stelle. es passt ja der öffnungs/schliesszeitpunkt der ventile und der einspritzzeitpunkt nicht mehr.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 toaster, 17.08.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Michal wir alle kennen deine Meinung zu ATU. Nur sowohl bei ATU wie auch bei jeder anderen Werkstatt gibt es gute und schlechte. Ich vertraue meiner ATU Werkstatt hier vor Ort mehr als dem örtlichen Skodahändler. Aber dies nur nebenbei.

    Man sollte die Wapu gleich mit tauschen. Meistens wird es eh, bedingt durch die Arbeiten am Zahnriehmen, über kurz oder lang nötig die Wapu zu tauschen. Es schadet sicher nicht. Denn eine Dichtung ist meistens so lange dicht wie sie nicht angefasst wird.
     
  17. #15 Achim G., 21.08.2004
    Achim G.

    Achim G. Guest

    @ Wolfgang und R2D2

    Wenn ein Zahnriemen lediglich um einen Zahn versetzt eingebaut wurde, geht die Welt noch nicht unter!

    Hatte das erst gestern bei einem A3 1,6. Naja das Teil lief halt total beschissen, braucht Unmengen Sprit und hörte sich komisch an aber sonst passiert da nicht gleich was schlimmes.

    Anders ist wenn er reißt oder total verkehrt eingebaut wurde , weil dann küssen die Ventile die Kolben und dann gibts Salat...

    Grüße
    Achim
     
Thema:

Nur mal locker eingeworfen: 90.000er Inspektion + ZR-Wechsel bei TDI

Die Seite wird geladen...

Nur mal locker eingeworfen: 90.000er Inspektion + ZR-Wechsel bei TDI - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  3. Will mich dann auch endlich mal vorstellen

    Will mich dann auch endlich mal vorstellen: Angemeldet habe ich mich zwar schon vor einigen Jahren, nachdem ich mir einen Octi 2 1.8TSI Combi zugelegt hatte, da ich den allerdings relativ...
  4. Inspektionen Kodiaq

    Inspektionen Kodiaq: Moin Zusammen, Weiß man schon wo der Kodiaq inspektionstechnisch (preislich) angesiedelt wird? Vergleichbar mit dem Octavia oder dem Superb?
  5. Inspektion selbst machen

    Inspektion selbst machen: Guten Morgen liebe Freunde, bei meinem Fabia II, BJ 2007, 83kkm, 1.4 16v 63 kw, leuchtet seit einiger Zeit das Inspektionslämpchen. Nun bin ich am...