"Nur" Allrad ohne DSG

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von schreiber2, 28.06.2013.

  1. #1 schreiber2, 28.06.2013
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    gibt es einen Grund warum der Superb als Diesel mit 170 PS mit Allrad aber ohne DSG nicht bestellbar ist?
    In der Motorversion gibt es den Allrad scheinbar nur in Kombination mit dem DSG.


    Mit dem 140 PS Dieselmotor kann man ja auch Allrad ohne DSG bestellen.

    Am Drehmoment kann es nicht liegen - beide Motoren haben 320 NM Drehmoment.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crosser, 28.06.2013
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    vor dem FL war es genau umgekehrt, da gab es nur den 140er mit DSG und 4X4. da haben sich viele Kunden beim Händler beschwert warrum es den 170er nicht mit DSG und 4X4 gibt. Nun hat Skoda es daraufhin geändert. Mit dem Drehmoment hat es nichts zu tun, aber der 170er hat 350Nm.

    VG Ralf
     
  4. #3 schreiber2, 28.06.2013
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    Hallo Ralf,

    stimmt - der 170 hat 350 Nm (scheinbar war ich zu doof zum lesen :cursing:)


    Wenn es den 170er aber nur mit Allrad schon gab - warum wird der dann aus dem Programm genommen?
    Bei mir ist das ein KO Kriterium.


    Jetzt aber bitte nicht streiten was sinnvoll ist oder nicht.
    Ich stelle mich aber auf dem Standpunkt das ein Kunde der ein Auto laut Liste mit weit über 40.000 Teuronen (inkl. der von mir gewünschten Ausstattung und Merkelsteuer) bestellen will selber entscheiden kann ob er die Kiste mit oder ohne Allrad / DSG haben will.


    Wenn ich mir einen Dacia für 7000 € kaufe sehe ich ja irgendwo ein das ich den nicht konfigurieren kann wie ich lustig bin - aber bei 40 Mille? ?(

     
  5. #4 Mister_M, 28.06.2013
    Mister_M

    Mister_M

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Ambition 125kW TDI 4x4
    Das ist reine VAG-Politik..
    Ich hab zum Glück ein VFL-Modell. Aktuell würde ich mir den Superb so nicht mehr kaufen da ich unbedingt den 170 PS TDI incl. 4x4 aber ohne DSG möchte.
    Wenn man volle Kombinationsfreiheit möchte, muss man halt zu VW gehen, da kannste den Passat in allen Kombinationen zusammenstellen.
    Beim neuen Octavia z.B. kann man keine Xenonscheinwerfen und die beheizbare Frontscheibe kombinieren - wäre für mich auch ein KO den O3 nicht zu nehmen....

    Mister_M
     
  6. #5 *bonzo*, 28.06.2013
    *bonzo*

    *bonzo*

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS mit Panoramadach und sehr vielen anderen nettigkeiten ...
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann
    Kilometerstand:
    62000
    Wobei man auf die beheizbare Frontscheibe sehr gut verzichten kann ... ich zumindest ... :whistling:
     
  7. #6 schreiber2, 28.06.2013
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    Vermutlich hast Du Recht und das ist offizielle Politik von Skoda (oder von VW).


    Ob sich damit aber der Konzern einen Gefallen tut wage ich zu bezweifeln.
    Nachdem ich die Kombination von 170 PS TDI, 4x4 ohne DSG nicht bekomme kaufe ich mir halt weder einen Superb noch einen Passat noch sonst was, dann fahre ich halt meinen Octavia (140 PS TDI, Bj. 2008 ) weiter, der hält noch ein paar Jährchen.


    Dann braucht aber der Konzern nicht zu jammern das in Europa die Absatzzahlen rückläufig sind wenn auf der anderen Seite potentielle Kunden nicht das bekommen was sie wollen (obwohl die Herstellung technisch kein Problem wäre).


    Grübel, grübel - ich stelle mir mal folgendes Szenario vor:
    ich gehe zum Metzger meines Vertrauens um ein paar Steaks zu kaufen. Die bekomme ich aber nur in Kombination mit dem zusätzlichen Erwerb von Leberwurst. :?:
    Oder man bekommt an der Tankstelle keinen Sprit mehr ohne das man noch zusätzlich irgendwelche Zeitschriften kauft :thumbdown:


    Irgendwie geht es dem VAG Konzern scheinbar (noch) zu gut das die sich das leisten können :whistling:



     
  8. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Falsch, den Passat gibt es mit 170 PS und Allrad NUR MIT DSG, auch hier hat man keine volle Entscheidungsfreiheit.
    Mein Vater hat jetzt den 3ten 170(177)PS Passat (Firmenwagen) und bisher ging nur 170PS Frontkratzer Schalter oder 170 Allrad DSG.

    Selbst Geld und gute Worte erzeugen keinen 170PS Allrad mit Schalter. Bietet VW schlicht und einfach nicht an.
    Ich find das DSG vom Schaltverhalten her grauenvoll, aber man muss Kompromisse eingehen. Bei uns ist der Winterdienst saumäßig, dann lieber doch Automatik aber dafür wenigstens Allrad.
     
  9. #8 schreiber2, 28.06.2013
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    Hallo Bonzo,

    aber darum geht es doch nicht.
    Letzten Endes geht es darum das sich ein Kunde nicht das bestellen kann was er will.
    Das sind dann amerikanische Verhältnisse (dort hat man in der Regel eine Standardausstattung, der Kunde konfiguriert da so gut wie nichts, ist dann auch billiger wie wenn jedes Auto persönlich anders konfiguriert ist) - aber nicht mit den Preisnachlässen wie in den USA sondern mit den deutschen Premiumpreisen.

    Und das finde ich eine ziemliche Frechheit.
     
  10. #9 Manuel81, 28.06.2013
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Ist doch bei jedem Hersteller so, das es manche Sache nur mit anderen Sachen zusammen zu bestellen gibt.

    Ihr tut ja fast so, als wäre es nur bei Skoda so!
     
  11. #10 schreiber2, 28.06.2013
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    Naja, einen Audi, BMW oder Mercedes (in alphabetischer Reihenfolge ohne Wertung :thumbsup: ) kann man (fast) zusammenstellen wie man lustig ist. Zugegeben - das ist dann eine ganz andere Preisklasse. Aber wieso will denn Skoda, VW und Konsorten keinen Umsatz machen. Es gibt bestimmt einige Kunden wie mich die nicht auf jeden Euro schauen müssen und von daher sich ein paar Extras zusätzlich bestellen wollen, die dann aber auch gar keine Kiste kaufen wenn bestimmte Kriterien nicht erfüllt sind. Wollen die keinen Umsatz machen?
     
  12. #11 *bonzo*, 28.06.2013
    *bonzo*

    *bonzo*

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS mit Panoramadach und sehr vielen anderen nettigkeiten ...
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann
    Kilometerstand:
    62000
    Ja da geb ich dir vollkommen recht. Auch ich hab mich geärgert das ich z.B. die Sirius nicht zu meinem Elegance bestellen konnte (gut aus dem Ersatzteilkatalog wäre es gegangen, aber bei dem Preis dann doch lieber nicht).
    Den L&K hätte ich auch nehmen können, hätte aber auf dinge verzichten müssen die ich in der Elegance Ausstattung dazu bestellen konnte (z.B. Dreispeichenlenkrad mit Schaltwippen für DSG oder kleine FSE).
    Alles Dinge die einen ärgern können, man aber im Endeffekt nichts dran ändern kann. Und das bei über 50.000 Euronen ...

    Aber das ist nunmal die Politik der Hersteller Dinge unmöglich erscheinen zu lassen die eigentlich nicht unmöglich sein müssten ...
     
  13. #12 Garagen Flow, 28.06.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    @Schreiber 2:
    Das ist doch "in die eigene Tasche lügen"... Grad hat ein Kumpel einen Q7 konfiguriuert und gekauft. Schwarzer Dachhimmel ist nicht mit schwarzen Seitenschwellern möglich... Also Seitenschweller extra und extern von Autohaus lackieren lassen. Noch Fragen? Da gibt es diverse Beispiele für, bei jedem Hersteller. Wie sagt man so schön: Take it or leave it! Immerhin sind sie auf die Beschwerden der 170PS 4x4 DSG Fans eingegangen.

    Und wenn wir schon beim Thema Preisklasse sind, wo dann "mehr" möglich ist:

    Warum gibt es dann verdammt nochmal keine AHK ab Werk für den Ferrari 8o :whistling: Gibts doch sogar bei Dacia...
     
  14. #13 *bonzo*, 28.06.2013
    *bonzo*

    *bonzo*

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS mit Panoramadach und sehr vielen anderen nettigkeiten ...
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann
    Kilometerstand:
    62000
    Und selbst bei Ferrari gibt es Kombinationen die nicht miteinander konfigurierbar sind ... mit Sicherheit :whistling:
     
  15. #14 schreiber2, 28.06.2013
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    Wieso in die eigene Tasche lügen?
    Wenn sich Dein Kumpel einen Q7 kaufen will / kann ist es wohl nicht relevant bei dem Basispreis noch ein paar Eurönchen draufzulegen und die Schweller separat lackieren zu lassen - zumindest geht das prinzipiell. Bei mir wäre es auch kein Problem wenn ich z.B. ein bestimmtes Radio will das es bei Skoda nicht gibt - dann gehe ich halt zum Bosch Dienst und lass mir das Viech separat reinbasteln.
    Dazu ist es dann aber ein himmelweiter Unterschied ob die gewünschte Motor- / Antriebsart nicht verfügbar ist. Soll sich der Kunde denn eine nackte Karosse kaufen und den Antrieb privat reinbasteln lassen? Wie schaut's dann mit der Gewährleistung aus?
    Mir geht es nicht um jede Kleinigkeit - aber bei relevanten Dingen (und zu denen gehört ja wohl der Motor / Antrieb) sollte der Kunde schon frei im Rahmen der technischen (und nicht firmenpolitischen) Gründen wählen dürfen.

    Und wie Du ja schon selber schreibst: "take it or leave it" ... dann kaufe ich mir halt keinen Superb (zumindest vorerst, mal sehen was beim Superb III geht).
     
  16. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Na dann träumen wir mal schön weiter. Wenn sich im deutschen Automobilbau nichts grundlegend ändert wird dieser Fall nie eintreten.
     
  17. #16 *bonzo*, 28.06.2013
    *bonzo*

    *bonzo*

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS mit Panoramadach und sehr vielen anderen nettigkeiten ...
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann
    Kilometerstand:
    62000
    Allein schon die tatsache das es den Diesel nur noch als Greentec gibt kräftigt meine Entscheidung zum VFL doch sehr.
    Ist zwar auch nur ne kleinigkeit, aber auch dieser Punkt sollte dem Kunden überlassen werden ob er das möchte oder nicht.
    Gut, wäre jetzt kein KO Kriterium für mich, aber allein die Möglichkeit über solche dinge selbst bestimmen zu dürfen würde mich ungemein beruhigen, denn nicht jeder will Greentec haben, genau so wenig das DSG. Ich will es und fertig, denn DSG ist schon ne feine Sache ;)
     
  18. #17 Richter86, 28.06.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Das Greentec nicht mehr abwählbar ist, ist doch logisch.

    Die Hersteller müssen ihre Flottenwerte runterbekommen. Die EU lässt grüßen.
     
  19. #18 Garagen Flow, 28.06.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Na weil auch bei den sogenannten Premium Herstellern z.B. nicht jede Motor/Getriebe/Antrieb Kombi zu bestellen ist! Auch wenn sie im Regal eigentlich liegen sollte und zu den "relevanten" Dingen zählt... Habe bei weitem noch nicht jeden Konfigurator auf dieses Thema hin befragt, deswegen irre ich vielleicht auch (wahrscheinlich ist aber eher nicht)...

    In diesem Sinne:

    Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 *bonzo*, 28.06.2013
    *bonzo*

    *bonzo*

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS mit Panoramadach und sehr vielen anderen nettigkeiten ...
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann
    Kilometerstand:
    62000
    Ja das ist ja OK, aber ich als Zahlender Kunde sollte doch hier selbst wählen dürfen ... und auch können. Die EU interessiert mich da recht wenig und ist meistens eh nur Quatsch was von dort kommt. Wenn ich mir vorstelle das da tatsächlich 20 Abgeordnete in einem Raum gesessen sind und darüber beratschlagt haben wie krumm eine Banane nach EU Richtlinie sein darf oder nicht muss ich mir ehrlich gesagt an den Kopf langen ... und wir finanzieren sowas dann auch noch :wacko:
     
  22. #20 schreiber2, 28.06.2013
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    Hallo Barney,

    vielleicht hast Du ja sogar Recht mit Deiner Einschätzung.
    Aber implizit hiesse das auch das den Konzernen die Kundenwünsche quer am Ars.... vorbeigehen.
    Lass mal die exorbitant hohen Wachstumszahlen in Asien zurückgehen, dann prophezeie ich folgendes: Wenn sich im deutschen Automobilbau nichts grundlegend ändert ist die Wahrscheinlichkeit nicht gering das die deutschen Firmen ein riesiges Problem bekommen (wie schnell so etwas gehen kann sieht man z.B. bei PSA in Frankreich).
     
Thema:

"Nur" Allrad ohne DSG

Die Seite wird geladen...

"Nur" Allrad ohne DSG - Ähnliche Themen

  1. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff

    Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff: Moin zusammen, ich möchte das Öl von Hinterachsdifferetial und DSG wechseln und habe noch ein paar Fragen: - Für das Diff habe ich die Info...
  4. DSG + Anfahrassistent + Enge Parklücke

    DSG + Anfahrassistent + Enge Parklücke: Ich habe seit paar Tagen einen Superb. Bin von Handschaltung auf Automatik umgestiegen. Jetzt habe ich eine Frage, vielleicht könnt ihr mir Tipps...
  5. DSG Schaden durch Fehlbedienung?

    DSG Schaden durch Fehlbedienung?: Hallo Skodacommunity, folgendes Problem. Vorhin kam meine Frau daheim an und stellte mein OctaviaRS in Wählhebelstellung "D" mit angezogener...