Nun hat es auch meinen Kleinen getroffen...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Ecs, 22.08.2006.

  1. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hi Leute,
    wie jeden Morgen stieg ich gutgelaunt in meinen Fabia ein, startet den Motor und dachte: "Falsches Auto? Ich fahr doch gar keinen Diesel?" (Hab nen 1.4 16V) Plötzlich war ich kreidebleich, da ich hier im Forum schonmal davon gehört habe: Zahnriemen! Direkt zur nächsten Skodawerkstatt gefahren und schon nach 1h den Anruf bekommen: Spannrolle defekt+Zahnriemen+Wasserpumpe müssen getauscht werden :wall: Das Problem ist: Man hört nur im Stand, dass was nicht stimmt, sobald man losfährt klingt alles normal. Ich denke mal so kommen auch die Motorschäden zustande- es wird weitergefahren. Normalerweise steige ich ein und es läuft, sofort nachdem ich "Zünde", gute Musik und vor allem LAUT! :gitarre: Glück im Unglück, denn mehr war nicht im A***. Zur Info: Mein Fabia ist BJ 2000 und hat jetzt 102000 runter. So ich wollte hier mal meinen Frust loswerden und von euch wissen, was ihr für den wechsel von der Spannrolle und Zahnriemen gezahlt habt- darüber war leider nichts zu finden im Forum und wenn dann nur beim Diesel. Ausserdem interessiert mich: Auf der Rechnung stehen 2 Zahnriemen, 2x Rolle + 1xUmlenkrolle. Kann mir das einer erklären oder hat jemand Bilder? ...und nun gehts weiter auf der Straße :fahren:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pelmenipeter, 22.08.2006
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    mein Beileid :anbeten:
     
  4. #3 PimpMyHeart, 22.08.2006
    PimpMyHeart

    PimpMyHeart

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pampow b. Schwerin Pampow Deutschland
    Fahrzeug:
    KIA Picanto 1.1 COOL ESP
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Damm GmbH - Nienburg/Weser
    Kilometerstand:
    21000
    Natürlich freut es mich, dass du noch mit dem Schrecken davongekommen bist. Aber ich bin der Meinung, wer die Wechselintervalle nicht einhält, braucht nicht zu schimpfen, wenn das Auto anschließend nach Polen exportiert werden darf. Ich gehe gerade davon aus, dass du einen Intervall von 90.000km hast.
    Das gleiche gilt für das Fahren mit alten Reifen, Sommerpneus im Winter, Einsparen von Inspektionen. Die Liste könnte man lange weiterführen. Klar, alles was mit dem Auto zu tun hat, ist mächtig teuer. Aber wenn ich, nur so als Beispiel, dann die ganzen getunten Kisten sehe, deren Fahrer sich dafür die Pflege des Fahrzeuges sparen, kann ich mir ein hämisches Grinsen nicht verkneifen, wenn die den Kübel deswegen auf den Müll schmeißen dürfen. Wobei ich das jetzt nicht auf dich persönlich beziehe. Schließlich kenne ich dich ja nicht.
    Also dann weiterhin viel Glück und viele viele Kilometer mit dem Kleenen.

    Der Flo
     
  5. #4 alex2005, 22.08.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    Hallo ECS,

    die 1,4 16V Motoren verfügen über 2 Nockenwellen. Ein langer Zahnriemen treibt die Einlass-Nockenwelle an, ein zweiter (kurzer) Zahnriemen verbindet diese wiederum mit der Auslassnockenwelle. Das ganze schimpft sich Koppeltrieb und ist sehr aufwendig im Falle einer Wartung. Deshalb 2 Zahnriemen und zwei Spannrollen auf der Rechnung. Über die Umlenkrolle läuft nur der lange Zahnriemen, deshalb nur eine.

    Ich denke, dass Dich der Spass durchaus 400 Euronen gekostet hat.


    Gruß
    Alex
     
  6. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    @Octi-Knuddl
    Ich habe meinen Fabia mit 50000km letztes Jahr gekauft und habe vor dem Kauf nachgeschaut ob alle Service-Intervalle eingehalten wurden. Auch ich habe alle peinlichst genau durchführen lassen-natürlich auch die 90.000er, bei 90.000km versteht sich :zwinker: Da ich Pendler bin, lege ich Wert auf ein zuverlässiges Auto. Was den Rest betrifft was du geschrieben hast: Da geb ich dir vollkommen recht- da kenn ich auch einige. Da klapperts auch mal im Motorraum aber egal- er fährt ja noch... noch....

    @Alex
    Danke für die Erklärung. Trifft das auch für den kleinen 1.4 zu mit 75PS oder betrifft das nur die Motoren mit 100? Es waren 469,- Euronen die ich zahlen musste. Dafür wurde alles an einem Tag erledigt und der Mitarbeiter war sehr nett. Wenn es so schnell geht zahlt man auch lieber etwas mehr, wobei es nicht "übertrieben viel" war. Da muss ich mal ein Wochenende weniger :zuschuetten:

    Grüße
    Marcus
     
  7. #6 PimpMyHeart, 22.08.2006
    PimpMyHeart

    PimpMyHeart

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pampow b. Schwerin Pampow Deutschland
    Fahrzeug:
    KIA Picanto 1.1 COOL ESP
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Damm GmbH - Nienburg/Weser
    Kilometerstand:
    21000
    Wenn du am Wochenende für 469€ saufen gehst, dann wird das wohl bis Mittwoch nix mit dem Pendeln! :elk:
     
  8. #7 alex2005, 22.08.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    Hallo Marcus,

    beide Motoren sind mechanisch prinzipiell gleich, der 100PSler hat nur einen erweiterten Ansaugtrakt und "schärfere" Nockenkonturen (mehr Luftdurchsatz) sowie eine angepasste Elektronik.

    Gruß
    Alex

    PS: Der Preis liegt im normalen Rahmen!
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 fabianewbie, 01.09.2006
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Nochmal zum mitschreiben, weil hier immer wieder diese Thematik aufkommt.
    Es gibt für die 1.4 Benziner keinen vorgeschriebenen Wechselintervall für den Zahnriemen.
    Bei 90.000km soll er lediglich das erste Mal und dann alle 30.000km kontrolliert werden.
    Die Spannrollen haben in einem bestimmten Bauzeitraum (2000-2001) Probleme gemacht, sowohl bei Skoda als auch bei VW z.B. im Golf. Alles was danach gebaut wurde ist mir persönlich noch kein Fall bekannt, bei dem es zu diesem Ausfall kam. Bei meinem 2000er kam auch nach 60.000km auf der Autobahn das Aus,
    beim 2001er Bora 1.6 16V vom Kollegen bei 115.000km.
    Die Plastiklauffläche der Spannrolle bricht und verschwindet im Nirvana woraufhin der Riemen lose ist und überspringt.
    Im Fahrbetrieb vorher nicht zu bemerken sondern erst, wenn´s zu spät und der Motor schon aus ist.
     
  11. #9 Kleine FABIAne, 21.09.2006
    Kleine FABIAne

    Kleine FABIAne Guest

    Huhu,

    ich kann mich leider nur in der Reihe der Betroffenen mit einreihen...

    Samstagnacht, Autobahn, allein...
    Ich also auf dem Weg nach Hause, guter Laune, nix böse ahnend... :fahren: (km Stand 88000)

    Plötzlich ein komisches Geräusch, Auto wird langsamer, Kontrollleuchte für den Motor geht an, fährt aber noch, leicht ruckelnd und eben langsam :frage:
    Da ich aber schon fast zu Hause war, bin ich den letzten km nach Hause gerollt und dachte mir, bitte lass es nix schlimmes sein :beten:
    Am nächsten Tag hab ich dann erstmal beim ADAC angerufen und denen mein Problem geschildert. Dann die Aussage "da kommen wir morgen mal lieber mit einem Abschlepper und dann gehts in die Werkstatt, da können wir jetzt nix machen" hat mich erstmal umgehauen :wow: :traurig:
    Montagmorgen hab ich dann gleich in der Werkstatt angerufen und die netten Herren "vorgewarnt", dass ich gleich mit meinem Baby und dem ADAC vorbei komme und es sich um einen Notfall handelt.
    Im laufe des Vormittags dann der Anruf... Spannrolle im A..., Zahnriemen ist einen übergesprungen, Wasserpumpe fürn Motor... Muss alles neu.
    In Zahlen: 314,22 € :nee:
    Laut Werkstatt und nach euren Einträgen zu Urteilen, hab ich wohl noch richtig Glück gehabt, aber ärgerlich ist es schon, dass das ein bekanntes Problem ist, aber nix passiert... :motzen: :nieder:

    Trotzdem liebe ich meinen Fabia :verliebt: und jetzt gehts erstmal weiter :fahren: :beifall:
     
Thema: Nun hat es auch meinen Kleinen getroffen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. koppeltrieb zahnriemen

Die Seite wird geladen...

Nun hat es auch meinen Kleinen getroffen... - Ähnliche Themen

  1. Kleinere Lackschäden beseitigen, wie macht ihr´s?

    Kleinere Lackschäden beseitigen, wie macht ihr´s?: Leider hat der Kleine schon kleinere Kratzer, Abplatzungen an der Türkante (ca. 2mm groß). Wahrscheinlich stammen diese aus unserer Garage. Wie...
  2. Kleiner Schalter rechts unterm Lenkrad. Was kann der?

    Kleiner Schalter rechts unterm Lenkrad. Was kann der?: Hallo, habe einen originalen Tschechen in der Tschechei gebrauch erstanden. Er unterscheidet sich leicht von seinen deutschen Kollegen, was z.B....
  3. Panorama Dach groß und klein?

    Panorama Dach groß und klein?: Hallo Leute , wie der Titel schon sagt, gibt es wohl 2 Arten vom Panorama Dach. Freitag war ich bei meinem Händler um mir einfach mal den...
  4. ein paar kleinere Problemchen mit dem Octavia ;)

    ein paar kleinere Problemchen mit dem Octavia ;): Hallo, hab seit ein paar Monaten einen gebrauchten 2Z Octavia. Bj 2012 110ps 2,0l Prinzipiell sehr zufrieden aber: 1) Punkto Uhrzeit umstellen:...
  5. RS TDI MJ 2017 mit "kleinerer" Bremsanlage?

    RS TDI MJ 2017 mit "kleinerer" Bremsanlage?: Hallo! Ich habe einen RS TDI bestellt, der im Januar 2017 in Deutschland kommen soll, also schon Modelljahr 2017 sein wird. In einem...