Nun habe ich einen alten polnischen Skoda als Neuwagen ...

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von mhoerche, 17.07.2009.

  1. #1 mhoerche, 17.07.2009
    mhoerche

    mhoerche

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    am Montag habe ich kurzentschlossen einen Fabia 1.2 Kombi Sport gekauft. Es ist ein Wagen der lt. Verkäufer eigentlich für den polnischen Markt bestimmt war. Verkauft wurde er mir als Neufahrzeug. Nun habe ich folgendes festgestellt:

    • Baujahr ist wohl 06/08
    • Im polnischen Serviceheft ist auf der ersten (linken) Seite ein Blatt eingeklebt und dort ist auch ein Stempel von einem ausländischem Autoservice. Es ist jedoch keinerlei Datum eingetragen.
    Habe ich nun voll in die Schei** gegriffen?
    Soll ich mal zu einem Skoda oder VW Händler fahren und wegen der Garantie nachfragen?
    Habe ich 2 Jahre Garantie ?

    Ich hoffe Ihr könnt mich beruhigen, werde wohl diese Nacht nicht ruhig schlafen ...


    Gruß
    Marco
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Auf der 2. Seite ist da auch ein Stempel mit Datum??
     
  4. #3 mhoerche, 17.07.2009
    mhoerche

    mhoerche

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Keinerlei Datum eingetragen. Alles blank ;(
    Das Baujahr habe ich an den beiligen Zetteln gesehen (Checkliste).

    Gruß
    Marco
     
  5. #4 FabiaOli, 17.07.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Wo hast du ihn denn gekauft???
    Wenn er als Neuwagen verkauft wurde hast du ab da dann die Garantie.
    Vielleicht hat er ja vorher nur in einem AH gestanden oder sowas.
     
  6. #5 mhoerche, 17.07.2009
    mhoerche

    mhoerche

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Gekauft habe ich Ihn bei einem freien Händler. Also nicht bei Skoda.
    Der Händler sagte mir auch das ich bei Garantiefällen in eine Skoda oder VW Vertragswerkstatt gehen müßte.
    Und dann habe ich dieses Forum gefunden und was von diesen Stempeln im Serviceheft gelesen, die ja bei mir fehlen :-(

    Gruß
    Marco
     
  7. #6 FabiaOli, 17.07.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Am besten du informierst dich bei einer Skodawerkstatt, wenn die sagen das es kein Neuwagen ist, ist das für mich Betrug.
     
  8. robinc

    robinc

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südwestfalen NRW
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 Style Plus
    Kilometerstand:
    25000
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein freier Händler einen Skoda Neuwagen verkaufen könnte oder darf!

    Garantie hat man bei Skoda 2 Jahre, auch wenn das Auto nicht Neuwagen ist, mit der Ausnahme, dass der Verkäufer gewerblich handelt. Würdest Du einen gebrauchten Skoda von einem Privatmann kaufen, bleibt die Restgarantie erhalten.

    Also, ohne Stempel auf dem Serviceheft, freier Händler als Verkäufer und somit hast Du leider keine Garantie.
    Wahrscheinlich ist es ein Gebrauchtwagen.

    Aber es gibt auch Neuwagen, die sehr lange Zeit im Lager stehen, Bj.08 heißt nichts.

    Wolltest Du Abwrackprämie beantragen?
     
  9. ECTO 1

    ECTO 1

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss Dormagen (D) Am Damschenpfad 41542 Dormagen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Combi 2,0 TDI- Skoda Fabia 1 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Düsseldorf
    Kilometerstand:
    210000
    Also mein Schwiegervater hat sich vor 2 Jahren einen Octavia 3 als Neuwagen in Polen gekauft ,und da war im seinen Scheckheft das selbe eingetragen wie bei dir ,auch nur ein Service merkmal und der Stempel vom Skoda Händler in Polen.
    Mach dir keine Sorgen du hast auf jeden Fall die Mobilitätsgarantie ,fahr zum Skoda Händler .


    PS 1:nehm denn Aschenbecher heraus und dreh in um da ist das ungefähre Baujahr datum eingetragen ,so ein kleiner kreis mit einen Pfeil und einer Numer in der mitte ,so ähnlich wie die TÜV Plakete ;)

    PS 2 meinen Fabia habe ich auch in Polen gekauft ^^
     
  10. #9 mhoerche, 17.07.2009
    mhoerche

    mhoerche

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Die Abwrackprämie hat der Händler für mich beantragt bzw. macht den Schriftkram und die Entsorgung für mich.
    Die ganzen EU-Wagen Verkäufer sind doch auch keine Vertragshändler und da bekomme ich Neuwagen ller Marken ...

    Ein Gebrauchtwagen ist es nicht. Ich bin ja der mit der ersten Zulassung.

    Gruß
    Marco
     
  11. #10 geronimo, 18.07.2009
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Lies dir das hier mal durch: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/verbrauchertipp/655125/ bzw. http://www.geizkragen.de/magazin/ak...-haendler-sind-nicht-mehr-fabrikneu/2336.html

    Falls du in einem Automobilclub oder einer Rechtsschutzversicherung bist, kannst du ggf. eine kostenfreie Erstberatung in Anspruch nehmen. Die sagen dir dann, ob du noch mal den Preis nachverhandeln solltest oder besser den Wagen wegen fälschlichem Verkauf als Neuwagen zurückgibst.

    Gruß
    geronimo 8)
     
  12. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    einen Octavia III gekauft - wie sieht der denn aus? :S

    EDIT: Zum Thema "Nun habe ich einen alten polnischen Skoda als Neuwagen ..." sei dem Themenstarter gesagt: Der Skoda ist kein polnisches Fahrzeug! Auch kein altes! Es ist tschechisch mit deutscher Technik! Also keine Angst! :rolleyes:

    8) !Vorsicht! Sarkasmus! ;)
     
  13. ECTO 1

    ECTO 1

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss Dormagen (D) Am Damschenpfad 41542 Dormagen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Combi 2,0 TDI- Skoda Fabia 1 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Düsseldorf
    Kilometerstand:
    210000
  14. #13 B-Engel, 18.07.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Hallo Marco,
    klar, wegen der "Garantie" musst du dich an Skoda wenden (also an eine Skodavertragspartner)
    ABER den gesetzlichen Gewährleistungsanspruch von ebenfalls 2 Jahren hast du gegenüber dem VERKÄUFER. :thumbup:
    (Also bei Mängeln nicht vom Verkäufer abwimmeln lassen.)
    Grüße
    B-Engel

    P.S: Kann natürlich umständlich sein, wenn der Verkäufer weiter weg ist.
     
  15. #14 T.Berlin, 18.07.2009
    T.Berlin

    T.Berlin

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb 2
    Wie kommt man eigentlich auf die Idee, bei einem polnischen Wald-und Wiesenhändler ein Auto zu kaufen? Sind die Preise dort wirklich so niedrig? Seid ihr euch eigentlich sicher, dass deutsches Garantierecht auch in Polen anwendbar ist, bzw. dort ähnliche Reglungen vorhanden sind?



    Hoffe, ihr nehmt mir die erste Frage nicht allzu krumm!
     
  16. #15 mhoerche, 18.07.2009
    mhoerche

    mhoerche

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das war kein polnischer Händler. Ist ein ganz "normaler" Autohändler in Deutschland.
    Meine Frau telefoniert gerade mit Ihm. Ich halte Euch auf dem Laufendem ...

    Gruß
    Marco
     
  17. #16 T.Berlin, 18.07.2009
    T.Berlin

    T.Berlin

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb 2
    Dann war das wohl ein Missverständnis meinerseits! Aber ich denke auch, dass es nicht so ohne weiteres möglich ist, einen "Neuwagen" ohne die entsprechende Lizenz von Skoda verkaufen zu dürfen. Daher wird die Sache für dich eigentlich schon einfacher: Entweder er ist zugelassener Händler, bzw. Skoda-Vertragshändler und haftet damit auch für deine Ansprüche oder er verkaufte dir das Auto ohne Wissen und Wollen von Skoda und handelt damit zumindest gewerberechtlich, wenn nicht sogar strafrechtlich relavant. Auf jeden Fall würde ich mich bei einer weiteren Weigerung des Händlers von einem RA ausreichend beraten und vertreten lassen (da reicht meist schon ein juristisch wohlformulierter Brief und der Händler beugt sich).
     
  18. robinc

    robinc

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südwestfalen NRW
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 Style Plus
    Kilometerstand:
    25000
    Die ganzen EU-Wagen Händler sind in der Regel keine Händler sondern nur Vermittler. Die arbeiten mit autorisierten Markenhändler..
    Wenn jeder freier Händler Skoda, VW, BMW usw. als Neuwagen verkaufen durfte, wäre das super den Verbraucher.
     
  19. Yvain

    Yvain

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Weidengraben 54296 Trier Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.2 / 44kW
    Es ist richtig, dass ein Neuwagen nach allgemeiner Rechtsprechung nach zwölf Monaten wohl keiner mehr ist, aber ich würde einfach Preisminderung beantragen. Im Sinne der Abwrackprämie ist aber jeder Wagen, der erstmals zugelassen wird, ein Neuwagen – darum bräuchtest Du Dir also keine Sorgen zu machen. Ich hatte ja überlegt, ob ich nicht einen Trabi ohne Zulassung hätte kaufen sollen – aber da hätte ich dann wohl Probleme mit Euro4 bekommen :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 shorty2006, 18.07.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    baujahr: schau in der seitenscheibe letzte ziffer = baujahr also z.b. 8 = 2008 .
    modelljahr: welches modelljahr siehe fahrgestellnummer bei der frontscheibe, aber frag mich jetzt nicht an welcher stelle die 9 für z.b. modelljahr 2009 steht

    kann ja sein das deiner lange beim händelr gestanden hat, meiner war auch 1jahr "auf halte" aber war schon modelljkahr 2009, damit kann ich leben und der händler hat auch gleich von vorn herein gesagt das er schon ein weilchen steht. den wichtig für garantie und anderes ist ERSTZULASSUNG nicht BAUJAHR.

    ganz simple (nicht elegance-version und nicht maxi dot):

    für oberes handschufach öffner statt nur kleine delle = modell 2008
    kaltlauflampe (blaues temp.symbol) und kleine delle zum öffnen obeers handschuhfach und kein öffner mehr = modell 2009
    neues stylischeres lenkrad = modell 2010
     
  22. ECTO 1

    ECTO 1

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss Dormagen (D) Am Damschenpfad 41542 Dormagen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Combi 2,0 TDI- Skoda Fabia 1 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Düsseldorf
    Kilometerstand:
    210000
    Wenn du zB in Polen dir ein Auto kaufst ,dann kannst du richtig Geld sparen ,von meinen Schwiegervater der Octavia hat ihm 14300 gekostet wo er hier knapp 19500 kostet.
    Und auserdem ist Polen in der EU ,und da sind die selben regeln wie hier .
    Jetzt wo der Zloty so niedrig steht ,kaufen viele Deutsche in Polen Autos . ;)
     
Thema:

Nun habe ich einen alten polnischen Skoda als Neuwagen ...

Die Seite wird geladen...

Nun habe ich einen alten polnischen Skoda als Neuwagen ... - Ähnliche Themen

  1. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. Händler kann Neuwagen nicht bezahlen

    Händler kann Neuwagen nicht bezahlen: Hallo zusammen, ich habe bei der Firma Name entfernt Mitte April einen Superb bestellt (Leasing), welcher vor ca. 6 Wochen beim Händler...
  5. Verkauft Skoda Bolero Verkauft

    Skoda Bolero Verkauft: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Skoda Bolero Radio mit 6 fach CD Wechsler und SD stammt aus einen Superb 2 Bj 2013 incl. Bedienungsanleitung und...