Nummernschild geklaut

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Rennschnecke, 24.04.2010.

  1. #1 Rennschnecke, 24.04.2010
    Rennschnecke

    Rennschnecke

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pinache
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6 CR
    Werkstatt/Händler:
    Dobler
    Kilometerstand:
    30000
    Also Sachen gibt es. Da hat doch tatsächlich jemand mein Nummernschild geklaut. Aber nur das vom Heck. Was sollte das den?
    Naja kann ja zufrieden sein, das restliche Auto haben sie da gelassen... :thumbsup:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berndtson, 24.04.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Kurios. Hast du schon Anzeige bei der Polizei gemacht? Mach mal, nicht das es noch Ärger gibt.

    Berndtson
     
  4. #3 digibär, 24.04.2010
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Soll ja tatsächlich Leute geben, die sowas dann für Tankbetrügereien nutzen. Mich würde ja eher stören, daß ich mich dann von "meiner" Zahlen-Buchstabenkombination trennen müßte, denn in solchen Fällen wird das alte Kennzeichen üblicherweise gesperrt. Zahlt das eigentlich die Versicherung?
     
  5. #4 derolli, 24.04.2010
    derolli

    derolli

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsenfreund 9 02708 Löbau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 FL Combi 1.8T Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Donath, Eckartsberg
    Kilometerstand:
    890
    Hallo,

    im Normalfall wird das Kennzeichen nicht zwingend gesperrt. Soweit ich weiss zahlt in disem Fall nicht die Versicherung. Melde es aber schnellstmöglich der Polizei, nicht dass es noch Probleme gibt.


    Gruss Oliver
     
  6. #5 Felicia RS, 24.04.2010
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Das hatten wir auch mal, allerding waren es dann alle beiden Schilder gleichzeitig. Was wir anfänglich garnicht mitbekommen haben. Glücklicher Weise hatten wir an diesem Abend eine Polizeikontrolle (die erste seit 5 Jahren die ich jetzt schon in Köln bin) mit der freundlich aber bestimmten Frage warum wir denn ohne Nummernschilder unterwegs seien :?:
    Da hab ich gekuckt wie ein Auto 8|
    Bei uns wurde wohl ne ganze Straße abgeräumt und da beide Schilder weg waren, das Kennzeichen auch gesperrt :!:
    Kennzeichen, Ummeldung und Arbeit unterschreiten meißt ja die Selbstbeteiligung der Versicherung also bleibt man drauf sitzen :cursing:

    Gruß Felicia RS
     
  7. #6 Rennschnecke, 25.04.2010
    Rennschnecke

    Rennschnecke

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pinache
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6 CR
    Werkstatt/Händler:
    Dobler
    Kilometerstand:
    30000
    Bei der Polizei war ich als erstes. Schließlich wollte ich ja verhindern, das das einer die Bank ausräumt und die Policia als erstes mit Spezialeinheiten mein Häuslein stürmt.
    Natürlich muss sowas am Wochenende passieren. Und für mein Nummernschild darf ich jetzt auch neu was raussuchen. Von dem Gedönz bei der Zulassungstelle ganz zu schweigen.
    Witzig ist, das ich, amtlich bestättigt, mit Pappschild rumfahren darf! Wenn ich etwas helle gewesen wäre, hätte ich meinen kleinen Unfall mit der Garage ( Siehe Oci knutscht Garagentor) dem Dieb in die Schuhe schieben können.
    Aber der Ehrliche bleibt auch der Dumme. :wacko:
     
  8. Herwyn

    Herwyn

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    45326 Essen NRW
    Fahrzeug:
    Fabia² 1,4 TDI DPF Ambiente
    Kilometerstand:
    128800
    Hallo Rennschnecke,
    das ist ja ärgerlich! Besonders, wenn du ne Wunschnummer hattest! Meines Wissens wird bei Schild(er)verlust grundsätzlich umgekennzeichnet - egal ob geklaut oder verloren und nicht wieder aufgetaucht. Ungefähr seit Mitte der 70er Jahre. Ist mir selber nämlich schon zweimal passiert (1978 und 87). Stattdessen finde ich in letzter Zeit reihenweise Nummernschilder auf der Autobahn - seit sie nur noch in diese blöden Halter geklemmt werden, werden sie auch in Massen verloren... Versuche dann in der Regel, sie zurückzuerstatten, aber meistens sind die Autos schon umgekennzeichnet, dann lohnt das ja nicht mehr, und ich bin schließlich Sammler...

    Wieso bist du dir eigentlich sicher, dass deins geklaut wurde?
    LG, Herby
    HY#80
     
  9. #8 octifabi, 25.04.2010
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Servus,
    umkennzeichnen is nicht unbedingt von nöten.
    Als mir vor 2 Jahren das Kennzeichen verloren/geklaut wurde, habe ich es natürlich auch neu machen lassen mit nem neuen Schild.2 Wochen später erhielt ich nen Anruf vom Straßenverkehrsamt das man mein Schild gefunden hätte und die wolten wissen was damit passieren soll, da es ja mein Eigentum sei. Ich hab´s mir dann abgeholt und nun ziert es meine Garagentür.
    Fazit : Hätte ich gewartet mit der ummelderei hätte ich es weiter verwenden dürfen. und hätte alles in allem ca 50 € gespart.
     
  10. #9 dathobi, 25.04.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.221
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Soll also bedeuten das Du 2 Wochen ohne Nummernschild durch die Gegend fahren wolltest?
    Besser die Variante die Du gewählt hast als hinter her den Ärger mit allem was danach folgen könnte, zB. Einbruchsdelikt, Banküberfall oder diverse Auffälligkeiten im Strassenverkehr und so weiter. D asind die 50 Euro schon im Verhältnis günstiger.
     
  11. #10 octifabi, 25.04.2010
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Nee wollte ich nicht!
    das war vom Motorrad,das hätte ich schon 2-4 wochen stehen lassen können.Anzeige bei der Polizei hatte ich auch gleich getan,eben wegen den bösen Buben unter der Menschheit.Polizei meinte noch wenn ich darauf verzichten können mit dem Fahrzeug zu fahren,vielleicht wäre es auffindbar. OB gestohlen oder verloren war ja nicht ganz klar.
    Da ich aber persönlich nicht davon ausgegangen bin das es wieder auftaucht und ich natürlich mit dem Mopped unbedingt fahren wollte habe ich mich ja auch fürs Umkennzeichnen entschieden.
    Aber wie gesagt 2 wochen später kam der Anruf.
     
  12. #11 dathobi, 25.04.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.221
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Ah, Motorrad.
    Da kann man natürlich mal drauf verzichten. Aber Du hast alles richtig gemacht und von daher....
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Rennschnecke, 25.04.2010
    Rennschnecke

    Rennschnecke

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pinache
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6 CR
    Werkstatt/Händler:
    Dobler
    Kilometerstand:
    30000
    Geklaut deshalb, wil ich abends noch am Auto vorbei gegangen ( gute Nacht gesagt ;) bin. Da wäre mir das sofort ins Auge gestochen, dass das Schildchen fehlt. Und die Halterung war offen.
    Und das auf dem Dorf. Wahrscheinlcih donnert jetzt ein aufgemotzter John Deere Trecker über den Acker damit.
     
  15. #13 pain2000, 27.04.2010
    pain2000

    pain2000

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    München 80999
    Fahrzeug:
    O² Combi FL, 1.6 MPI, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Bayer Automobile in FFB
    Kilometerstand:
    100000++
    Wenn du neue Schilder brauchst kann ich dir wärmstens gutschild.de empfehlen.
    1 Stück 4,99 € / St.
    2 Stück 3,99 € / St.
    ab 3 Stück 2,99 € / St.
    Für Schilder mit Feststoffplaketten ist der Preis glaub eine EEEW mehr... ;)
     
Thema: Nummernschild geklaut
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Umkennzeichnen ffb

Die Seite wird geladen...

Nummernschild geklaut - Ähnliche Themen

  1. Columbus geklaut - Erfahrungen mit Alternativen?

    Columbus geklaut - Erfahrungen mit Alternativen?: Hallo zusammen, jetzt es mich auch erwischt :cursing::evil: Versicherung zahlt (bekannterweise) den Zeitwert und ich beschäftige mich nun mit...
  2. Spiegelgläser aus Außenspiegel geklaut!

    Spiegelgläser aus Außenspiegel geklaut!: Hallo zusammen, nun hab ich ihn seit Dezember und stelle ihn um die Ecke bei mir zu Hause ab. Da gab es letzte Nacht die ersten Langfinger und...
  3. Scout II geklaut

    Scout II geklaut: https://www.facebook.com/annett.buchwald/posts/753634958070799
  4. Skoda Superb Felgen geklaut

    Skoda Superb Felgen geklaut: Habe die Bilder gerade bei Facebook gesehen. Sind aus dem CZ Land. 8 neue Superb 3 und 32 Felgen weg. Also schön aufpassen. ;) [ATTACH] [ATTACH]
  5. Amundsen Navi geklaut.

    Amundsen Navi geklaut.: Hallo liebe Leute. Kann mir jemand sagen, ob das Skoda Radio NAVI Amundsen dem VW Radio RNS 315 entspricht? Ich möchte so eine...