Notbremsassistent geht nicht mehr

Diskutiere Notbremsassistent geht nicht mehr im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass mein Kodiaq keine "Bremsen" Meldung mehr anzeigt. Dies hatte er immer wieder mal angezeigt...

  1. lv2007

    lv2007

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass mein Kodiaq keine "Bremsen" Meldung mehr anzeigt.
    Dies hatte er immer wieder mal angezeigt oder auch selbst gebremst.
    Gestern bin ich fast auf ein Stauende gedonnert und es kam nichts?
    Gefühlsmäßig hätte er voll bremsen müssen.
    Front Assist ist aktiv und wurde nicht verstellt.
    Hat jemand das gleiche Thema?
     
  2. #2 4tz3nainer, 09.10.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.953
    Zustimmungen:
    2.538
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Wenn der Notbremsassistent bei mir öfters eingreift würde ich mir ehrlich gesagt Gedanken über meinen Fahrstil machen. Normal ist es jedenfalls nicht.
    Zum Thema Stauende. Stehende Fahrzeuge erkennt er nicht. Daher greift er dort auch nicht ein.
     
    Speedy35 gefällt das.
  3. #3 Elektrobonzo, 09.10.2019
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    10
    Es wird hier keiner beurteilen können, ob er dich in deiner Situation warnen hätte müssen.
    Und mit den anderen Situationen zu vergleichen, das wird auch schwierig.
    Es ist schön viel Technik im Auto zu haben, die viel Rechenleistung benötigt. Irgendwie wird immer das Prozessabbild der Eingänge zyklisch eingelesen, und vom Programm verarbeitet und dann in das Prozeßabbbild der Ausgänge geschrieben. Daraus ergibt sich die Zykluszeit.
    Je mehr gerechnet werden muss umso länger wird sie.
    Man benötigt ein paar Zyklen, wenn der Radar Sensor was erkennt und es berechnet werden muss . In der City mag das besser funktionieren als auf der Autobahn. Schwierige Sache, mit dem autonomen Fahren sind wir erst am Anfang, daher ist die aktuelle Technik weniger gut und sicher genug. Weiß auch nicht ob es schon eine DIN Norm gibt wie man einen Front Assistent testet....und ob man überhaupt einen Gewährleistungsanspruch hat, wie beim einen Aqua Stop bei den Hausgeräten.
     
  4. #4 Speedy35, 09.10.2019
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    146
    Fahrzeug:
    Škoda Kodiaq L&K - 2.0L, TSI, 4x4, 7-G DSG
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Gottfried Schultz
    Steht so sogar in der BDA :)
    Funktioniert halt nur mit DSG + ACC + Spurhalteassi. Und ACC möchte schon ein Auto erkannt haben.

    Wenn ich das Gefühl habe, dass irgendetwas nicht stimmt, gerade mit diesem Assistenten, würde ich bei Gelegenheit mal die Werkstatt aufsuchen und ihn nicht weiter probieren. Vor allem nicht auf der BAB.
    Wenn überhaupt im Stop and Go in der Stadt und den Fuß nah an dem Bremspedal halten.
     
  5. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    715
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Das wichtige ist hier, dass vorher bereits ein (fahrendes) Fahrzeug erkannt wurde. Ein (plötzlich) auftauchendes, stehendes Fahrzeug wird nicht erkannt.
     
    Speedy35 gefällt das.
  6. #6 Elektrobonzo, 09.10.2019
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    10
    Für den Sensor ist es wie mit deinem menschlichen Auge Nachts. Man kann nur bewegte Objekte gut erkennen. Wenn der Fuchs über die Straße läuft usw... Liegt ein Hindernis auf der Fahrbahn wird es Recht spät, wenn überhaupt gesehen. Ebenso kritisch, das Auto abzubremsen wenn was Stehendes erfasst wird... Alles steht quasi, die Leitplanke, die Schilder, da wären Fehlauflösungen fatal.
    Ein brauchbarer Radarsensor wie bei teuren Autos verbaut ist wird das oben genannte Fahrzeug nicht haben.
    Aber Themenstarters Problem kann auch sein, dass die Gefahr für den Auffahrunfall noch nicht groß genug war...
     
  7. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    noch O3FL Combi 1.4TSI Style MJ18; noch Citigo MC MJ16
    Bitte nicht ACC und den FrontAssist verwechseln! Letzterer erkennt stehende Fzg. bzw. Hindernisse, wenn auch nur in bestimmten Geschwindigkeitsbereichen. Siehe dazu auch die BA. Selbst bei aktiver ACC Regelung.
     
    Speedy35 gefällt das.
Thema:

Notbremsassistent geht nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Notbremsassistent geht nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Tempomat geht automatisch beim Blinken an

    Tempomat geht automatisch beim Blinken an: Hallo, habe das Problem, dass mein Octi RS - 220 PS , EZ 09/2016 immer mal den Tempomat aktiviert, wenn ich nur blinke. Genauer, der Tempomat ist...
  2. Worauf ich nicht mehr verzichten kann..

    Worauf ich nicht mehr verzichten kann..: Worauf könnt oder wollt ihr bei einem Auto nicht mehr verzichten? Bei mir ist es Folgendes: - Lenkrad (man weiß ja nie) - Servolenkung -...
  3. Radio hat keinen Ton mehr

    Radio hat keinen Ton mehr: Hallo zusammen Ich hoffe Ihr könnt mir helfen ich habe in meinem Octavia ein Zenec E-2026 drin mit dem Soundsystem was in eingebaut war. Das hat...
  4. Fabia GT nach dem Starten geht er von alleine aus !

    Fabia GT nach dem Starten geht er von alleine aus !: Guten Abend liebe Skodacommunity ;), nach langer Zeit bin ich mal wieder hier . Nach dem der Tüv Mängel feststellte im Maerz dachte ich mir nicht...
  5. Springt nicht mehr an und beim Schließen blinkt er nicht mehr!!!

    Springt nicht mehr an und beim Schließen blinkt er nicht mehr!!!: Hallo zusammen. Kurze Einleitung um besser in die Materie rein zu finden. 1. Die Antenne war defekt. Also neues Kabel reingezogen und alles...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden