Notbremsassistent Fehlfunktionen bzw. Fehlinterpretationen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von earlgrey, 03.10.2015.

  1. #1 earlgrey, 03.10.2015
    earlgrey

    earlgrey

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Hallo liebe Gemeinde ;-) ,

    ich habe ein interessantes Verhalten in meinem F3 Combi (MJ 2015) bemerkt.
    Bei mir in Wolfsburg gibt es einen Tunnel in der Stadt. Diesen muss ich jeden Tag 2 mal durchfahren um zur / von der Arbeit zu kommen.

    Leider muss ich diesen sehr wachsam durchfahren, da der gute F3 mich liebevoll vor "nichts" schützen will. Die "Vorwarnmeldung" erhalte ich ca. alle 2 Tage und zuletzt musste ich sogar schon mal ein Abbremsen hinnehmen.
    (Zusatz: dafür ist allerdings auch ein weiteres Auto im Tunnel nötig, das kann allerdings auch in gut und gerne 30-40m Entfernung sein und mit gleicher Geschwindigkeit wie ich dahin "schwimmen")

    Da ich sonst auch durch weitere Tunnel in anderen Städten gefahren bin und es dort NIE auftrat, ist wohl die Tunnelbeschaffenheit hier maßgeblich mit schuld. Dennoch ist der Radarassistent offensichtlich fehlerbehaftet. Wenn man nun hinter sich jemanden fahren hat und aus heiterem Himmel im Verkehrsfluss eine Vollbremsung hinlegt, wird es sicher schwer Polizei und auch Versicherung zu erklären, dass das Auto Schuld war....

    Ist jemandem von euch auch so etwas aufgefallen?

    Viele Grüße

    EarlGrey
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 don.dudelsack, 03.10.2015
    don.dudelsack

    don.dudelsack

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    10
    Hi,
    das Fehlverhalten wie du es beschreibst kenne ich nicht aber ich halte den Frontassistenten in manchen Situationen für etwas übermotiviert....
     
    11i_we gefällt das.
  4. #3 Hundehuette, 04.10.2015
    Hundehuette

    Hundehuette

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Fabia III Style Combi 110 PS Metall-Grau Metallic Sportfahrwerk

    Ist in dem Tunnel (sehr) viel Metall verbaut, z. B. als Tunnelwandverkleidung? Zusätzlich mit einen vorausfahrenden Fahrzeug ist es vielleicht "zu viel" Metall für den Assistenten.

    Mein Händler hat mir gesagt, dass ich diesen Assistenten abschalten müsse, wenn ich auf eine Fähre fahren will, die aus Metall ist (sind quasi alle Fähren). Das Metall der Fähre verleitet den Assistenten dazu, diese als großes Auto zu interpretieren, welches wiederum im Weg steht.
     
  5. #4 earlgrey, 04.10.2015
    earlgrey

    earlgrey

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Soetwas hat man mir leider nicht mitgeteilt, aber auch ich habe schon sowas vermutet. Es sind seltsame Beplankungen an den Wänden. Allerdings sehen Sie eher nach Plastik aus.. Anhalten und prüfen kann ich es leider nicht. Naja ich werde es weiter beobachten.
     
  6. char

    char

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI Ambition
    Kilometerstand:
    läuft
    Ist vielleicht Hochspannung in der Nähe? Weiß nicht, ob das den Assistenten überhaupt beeinflussen würde, aber ich erinnere mich an einen Funk-Fahrradtacho, den ich früher mal hatte. Immer, wenn ich damit an einem bestimmten Trafohäuschen vorbeifuhr, war ich schlagartig so um die 140 km/h schnell. :D
     
    11i_we und Keks95 gefällt das.
  7. #6 skoda_cruiser, 04.10.2015
    skoda_cruiser

    skoda_cruiser

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    AuS München
    Kilometerstand:
    32000
    Da es sich um Radar Strahlung handelt, ist die Theorie mit dem Metall nicht verkehrt. Hochspannungsleitungen und das damit verbundene Elektrische Feld haben nahezu keinerlei Auswirkungen. Mir selbst ist diese Phänomen noch nicht aufgefallen.
     
  8. MBKW

    MBKW

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.0 MPI 75PS
    Kilometerstand:
    30500
    Also wir sind auf Aland und sonst in Skandinavien mit einigen Fähren unterwegs gewesen und der Assistent hat nie gemeckert.
    Eine Fehlwarnung hatten wir mal. Wo ich das hier so lese, fällt mir ein, dass die ebenfalls mit einem Tunnel zu tun hatte - er hat nämlich kurz vor der Tunneleinfahrt gewarnt, obwohl direkt vor uns nichts war.
     
  9. #8 topgun275, 04.10.2015
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    11000
    Bei uns in der Nähe gibt es ein Parkhaus, wo das von Dir angesprochene Phänomen auch bei mir auftritt, aber , wenn ich in diese "Eingangsspirale" einfahre, um in eine andere Etage zu fahren. Innerhalb des Kreisels geht manchmal auch die Warnung an, wenn ich den Wänden zu nahe komme.
     
  10. Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    30000
    Meiner hat auch schon zwei mal gewarnt, wo ich dachte... häää? War aber nicht in nem Tunnel oder wo viel Eisen in der Nähe war. War meistens beim Fahren, wo aber keiner so dicht vor mir war, das es erkennbar daran gelegen haben könnte.
    Komisch fand ich auch, das einmal die rückwärtigen Parksensoren gepiepst haben. Da stand ich an einer Schlange an der Ampel und hinten ist einer näher gekommen. War bisher aber nur einmal... aber schon komisch.
     
  11. #10 topgun275, 04.10.2015
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    11000
    Das war bei mir auch schon mal
    Das hatte ich auch schon zweimal. Manchmal betrifft es auch den Sensor vorn links, ist schon komisch.
     
  12. #11 Heiopei, 22.05.2016
    Heiopei

    Heiopei

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Moin, hab zwar 'nen S3, aber derartige Systeme bestehen mit hoher Wahrscheinlichkeit aus identischen Komponenten (Baukasten). Der Wagen ist erst eine Woche in Betrieb, ich hatte aber bereit vier Fehlalarme, eigentlich immer in Situationen mit engen bzw kurvenreichen Straßen und reichlich Bäumen. Es nervt so, dass ich bereits die Gebrauchsanweisung gelesen habe, wie man den Mist abschalten kann. Muss man wohl leider für jede Fahrt erneut machen. Ich halte das System für kontraproduktiv, da Alarm und unmotivierte plötzliche Bremseingriffe die Aufmerksamkeit von der Verkehrslage auf das Auto lenken. Und wer ohnehin unaufmerksam fährt wird durch derartige Systeme eher bestärkt denn bekehrt.
     
  13. #12 topgun275, 22.05.2016
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    11000

    Bei meinem F3 kann man das Frontradar auch dauerhaft übers Bolero abschalten.
     
  14. #13 phiomet, 22.05.2016
    phiomet

    phiomet

    Dabei seit:
    13.08.2015
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi Style 1,2 TSI 110 PS Race blau metallic
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Donaustadt
    Kilometerstand:
    26000
    Ich hatte selbiges bisher 1 x, allerdings bin ich von der prallen Sonne in einen schattigen Abschnitt gefahren (keine Ahnung, ob das die Ursache war) und plötzlich ist mir der Assistent voll in die Bremse gestiegen, allerdings nur sehr kurz. Es war weit und breit kein Hindernis, Auto, Gegenstand oder sonstwas in der Nähe. Ich fahre seit Oktober täglich da lang und es ist nur ein mal aufgetreten.
     
  15. Woledo

    Woledo

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW) Joy MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Während der etwa 2.000 km, die ich mit meinem Fabia III Combi inzwischen unterwegs war, hatte mein Notbremsassistent keinen einzigen Fehlalarm. Alle Warnhinweise waren berechtigt, und eine Notbremsung gab es bislang noch nicht. Nach bitterbösen Erfahrungen, die ich in der Vergangenheit mit dem Abstandswarn- und Notbremsassistenten einer Mercedes B-Klasse (EZ 2012) hatte, bin ich mit dem System von Skoda bislang absolut zufrieden.
     
  16. #15 Maxpower76, 22.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2016
    Maxpower76

    Maxpower76

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    131
    @Woledo
    Kann ich auch so bestätigen nach etwa 2500km
    . Hatte zwei Situationen, wo das System berechtigterweise mit einem Warnhinweis angesprungen ist.

    OT:
    Bin nachwievor so begeistert über dieses Auto! Alles, wie z.B. die Assistenzsysteme & Komfortfeatures, funktioniert so wie es soll, Nichts klappert, keine größeren Verarbeitungsmängel bis jetzt auszumachen, der Wagen ist bis 140kmh extrem leise. Hammer, was da Skoda auf die Beine gestellt hat!
    :D
     
    Lodo und Turbobienchen gefällt das.
  17. #16 Freddy88, 23.05.2016
    Freddy88

    Freddy88

    Dabei seit:
    01.05.2015
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    28
    Ich hatte schon öfters Probleme mit dem Assistenten!
    Ich muss dazu sagen das ich ein Freund der gewagten Fährmanöver bin nur in einigen Situationen war ich echt geschockt als mein Auto auf mal eine Notbremsung hinlegte!

    Eines morgens so Ca. 2:45 auf dem Weg zur Arbeit, ich fuhr eine Straße mit parkenden Autos entlang und trank mein kaffe! Ein Auto ragte weiter auf die Fahrbahn als die anderen! Erst ein piepen und dann die bremsung! Klamotten und Auto voll Kaffee! Super

    Dann nächste Situation, vor mir biegt ein Fahrzeug links ab aber bleibt auf meiner Spur stehen, ich beschleunige etwas und will rechts an ihm vorbei! Und wieder piepen und Notbremsung
    Beide Male habe ich fast ein herzstillstand bekommen weil ich da absolut nicht mit gerechnet habe!
    Wenn ich könnte würde ich den Haken bei der Bestellung entfernen!
     
  18. #17 andi5783, 24.05.2016
    andi5783

    andi5783

    Dabei seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    144
    Oder deine Fahrweise anpassen ;)

    Das sollte man aber nicht auf einer öffentlichen Straße ausleben. So wie du dich und deine Fahrweise beschreibst, sollte man die Eingriffe des Notbremsassistenten als Warnhinweis verstehen, dass mit dem Fahrstil etwas nicht stimmt. Irgendwie fehlt mir da grad des Verständnis für. :rolleyes:

    So und jetzt hab ich genug Moralapostel gespielt :thumbsup:

    Bei mir hat er gestern das erste Mal ausgelöst, als ich in einer engen Gasse (leichte Rechtskurve, links wartende Autos, rechts Leitplanke) leicht beschleunigt habe. Kam auch relativ überraschend, aber im nachhinein irgendwie nachvollziehbar. Beim nächsten mal werde ich in einer solchen Situation wohl etwas anders reagieren.
     
    11i_we und JuppiDupp gefällt das.
  19. #18 JuppiDupp, 24.05.2016
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Ich könnte jetzt einiges dazu schreiben, aber es würde vermutlich nichts bringen. Deshalb nur eines, nicht nur im Interesse der anderen Verkehrsteilnehmer, sondern auch in Deinem, solltest Du deine Fahrweise überdenken:!:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Freddy88, 24.05.2016
    Freddy88

    Freddy88

    Dabei seit:
    01.05.2015
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    28
    Also um da mal etwas das Holz aus dem Feuer zu nehmen, ich bin beruflich 8std. Täglich im Straßenverkehr unterwegs zudem Motorradfahrer und allgemein ein sehr umsichtiger Mensch! Die Situationen hören sich schlimmer an als sie sind!
    Nur auf einer Straße wo auf einer Fahrspur mindestens 2 Pkw Platz finden sehe ich solche Fährmanöver nicht so eng!
    Beide Pkw verzögern er vor mir blinkt links und ordnet sich auch links ein ich sehe und beschleunige wieder um rechts dran vorbei zu ziehen!
    In meinen Augen völlig ok und keinsten Wegs moralisch bedenklich!
     
  22. #20 andi5783, 24.05.2016
    andi5783

    andi5783

    Dabei seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    144
    Das finde ich moralisch bedenklich. Aber genug mit OT.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
Thema: Notbremsassistent Fehlfunktionen bzw. Fehlinterpretationen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw bremsassistent fehlfunktion

    ,
  2. notbremsassistent fehlfunktion

    ,
  3. wer ist schuld bei bremsassistent

    ,
  4. bremsassistent fehlfunktion wer hat schuld
Die Seite wird geladen...

Notbremsassistent Fehlfunktionen bzw. Fehlinterpretationen - Ähnliche Themen

  1. Drehmoment bzw. Anzugsmoment für Alufelegn

    Drehmoment bzw. Anzugsmoment für Alufelegn: Hallo, wie hoch ist eigentlich beim Nachziehen der Radschrauben das Drehmoment bei Alufelgen? Ich hatte hier mal etwas mit um die 100 Nm im...
  2. Farbcode und Rückfahrscheinwerfer bzw PDC

    Farbcode und Rückfahrscheinwerfer bzw PDC: Hallo, erst mal die Frage ob mir jemand zur FG-Nr. TMBHE61Z672092346 den Farbcode mitteilen kann. Zum nächsten Problem. Seit einiger Zeit gehen...
  3. Mirrorlink bzw. Video in Motion

    Mirrorlink bzw. Video in Motion: Hallo, hat jemand von euch so was (oder Ähnliches) verbaut? [ATTACH] [ATTACH] Hat ja den Vorteil, dass man alle Navi-Apps verwenden kann. In...
  4. Superb 3u Climatronic Fehlfunktion nach Batterieausbau

    Superb 3u Climatronic Fehlfunktion nach Batterieausbau: moin Leute , bin neu hier, hab lange gesucht, aber keine Lösung erlesen... Daher nun mein Anliegen : gekauft vor 2Wochen=ALLES hat funktioniert,...
  5. Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers

    Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers: Woher bekomme ich detailierte Hersteller-Informationen für die Vertragswerkstätten?