Normaler Kredit oder Autokredit mit Schlussrate

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Speedy110, 03.06.2016.

  1. #1 Speedy110, 03.06.2016
    Speedy110

    Speedy110

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde mir gern einen Jahreswagen kaufen. Dabei sollen die Raten aber möglichst gering sein, um es recht bequem zu machen. Die Autokredite mit Schlussrate bieten ja extrem günstige Monatsraten, alternativ kann man auch eine lange Laufzeit wählen.

    Was würdet Ihr machen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ninno80, 03.06.2016
    ninno80

    ninno80

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arendsee
    Fahrzeug:
    Skoda superb combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vielbaum
    Kilometerstand:
    28000
    Na hast du den nach 3 oder 4 jahren das Geld für die Schlussrate??? Wenn du sonst wieder ein neuen Kredit aufnehmen mußt wird es um einiges teurer . Und meinst is die Schlussrate ja höher als das Auto überhaupt noch wert hat
     
  4. jenjes

    jenjes

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout, TDI-CR, CFHC
    Kilometerstand:
    93000
    Das ist halt Ansichtssache.
    Einfach einmal durchrechnen lassen. Ich habe mich dann auch für die Schlussrate entschieden.
    Bei dem jetzigen Zinssatz bringt das sparen auf dem Konto eh nichts. Also habe ich dann Stück für Stück die Schlussrate durch Sonderzahlungen abgebaut.
    Auch war der Zinssatz für den Kredit mit Schlussrate sehr günstig.
    Ansonsten mal bei einer Bank nachschauen und als "Barzahler" auftreten.
    Also erst einmal die verschiedenen Möglichkeiten vergleichen.
     
    Michaf35 gefällt das.
  5. #4 ninno80, 03.06.2016
    ninno80

    ninno80

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arendsee
    Fahrzeug:
    Skoda superb combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vielbaum
    Kilometerstand:
    28000
    Ja wenn man das Geld für sonderZahlungen hat is das ja eine gute Sache . Aber wenn man Grade so im Monat die rate zusammen bekommt kann man nach den 3 jahren auch arge Probleme bekommen
     
  6. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    872
    Ort:
    Dukesbooklake
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    6000 und immer mehr
    Fährst du mit schlussrate und irgend ein Affe Fährt dir gegen ende der Laufzeit in den Wagen gehst das Risiko ein, das die Versicherung nicht den Gesamten Betrag überweist, den du schuldig bist....

    Im Gegenzug ist das Risiko ohne Schlussrate, wenn du statt 3, mit 6 jahren fährst dass du dann die letzten 2 Ohne Garantie dastehst, dann ist der Wagen futsch und auch die Zahlungen sind fällig.
     
  7. #6 Azekiel, 03.06.2016
    Azekiel

    Azekiel

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    28
    GAP-Versicherung.

    Schlussratenversicherung: Wenn du das Auto nach Laufzeit nicht behalten willst. Ich hatte so finanziert und dann immer ein Jahr vor Ablauf privat verkauft, die Bank dann ausgezahlt um den Brief zu kriegen. Hab so immer "Gewinn" gemacht.
     
  8. jenjes

    jenjes

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout, TDI-CR, CFHC
    Kilometerstand:
    93000
    Zum Thema Schlussrate. Wenn man die Angebote vergleicht zahlt man ohne Schlussrate eine höhere Rate. Einfach die Differenz monatlich auf ein Extrakonto und dann überweisen. So mache ich das.
     
  9. #8 Michaf35, 03.06.2016
    Michaf35

    Michaf35

    Dabei seit:
    31.03.2016
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1.4 TSI DSG Mj 2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus24.de
    Kilometerstand:
    11000
    Ich würde den Wagen komplett bezahlen und nen Autokredit mit günstigen Zinsen aufnehmen.
    Ist um einiges günstiger. :)
     
  10. #9 Citigo RS, 03.06.2016
    Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    96
    Bei einer vernünftigen Finanzierung mit Schlussrate sollte der Fahrzeugwert jederzeit über dem abzulösenden Betrag liegen. Die VW-Bank "fordert" im Grunde auch eine Vollkaskoversicherung - somit ist man im Falle des Falles auf der halbwegs sicheren Seite.
     
  11. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    795
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Bitte mal vorrechnen!

    Ich bin auch extrem daran interessiert, ein Auto eine Zeit lang zu fahren und anschließend mit Gewinn zu verkaufen. Hat bisher leider noch nie funktioniert.
     
  12. #11 Azekiel, 03.06.2016
    Azekiel

    Azekiel

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    28
    War etwas anders gemeint, vielleicht blöd ausgedrückt.ich habe das Auto immer privat für mehr verkauft, als die Schlussrate war.

    Somit hätte ich dann immer eine Anzahlung für das nächste Auto.
     
  13. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Immer dran denken: Die kleine monatliche Rate sieht natürlich im ersten Moment gut aus, unterm Strich musst du aber auch die einmalige Schlussrate über die Laufzeit zusammensparen. Addierst du diese beiden Zahlen, kannst du dies mit einer "normalen" Finanzierung vergleichen, was in deinem Fall günstiger ist.
     
  14. #13 Azekiel, 06.06.2016
    Azekiel

    Azekiel

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    28
    Das stimmt nicht ganz. Die Schlussrate kannst du entweder erneut finanzieren, bar bezahlen oder auch das Auto zurückgeben.
     
  15. #14 Lapinkulta, 06.06.2016
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Da ich so ein ganz klein bißchen vom Fach bin kann ich es dir ausrechnen - wenn du konkrete Zahlen nennst.
    Also Kaufpreis, Zinssatz, Laufzeit und wie hoch die Schlußrate im Verhältnis zum Kaufpreis ist.
     
  16. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Stimmt, aber deins auch nicht ganz :P

    Klar kann ich auch die Schlussrate finanzieren - wenn wir dann aber die Gesamtlaufzeit betrachten stellt sich MIR PERSÖNLICH die Frage, ob es dann unbedingt ein "teurer" Neuwagen sein muss. Und ja, ich stehe als gelernter Banker der Fahrzeugfinanzierung grundsätzlich skeptisch gegegnüber, da ich es als Neuwagen als Luxusgut interpretiere. Aber darum geht es hier in erster Linie ja nicht.

    Wenn ich die Schlussrate Bar bezahle, muss ich mir eben diese ja wie von mir oben beschrieben ansparen, was zur tatsächlich höheren monatlichen Belastung führt.

    Auch kann ich das Auto zurück geben (jetzt mal die Risiken des Rückkaufwertes unberücksichtigt): Dann stehe ich aber ohne Auto da. Und auch die Anzahlung für das neue Auto habe ich dann nicht. Oder wenn doch, dann stehen wir wieder bei Punkt zwei und drehen uns im Kreis...8)
     
    tehr und Lapinkulta gefällt das.
  17. #16 Speedy110, 06.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2016
    Speedy110

    Speedy110

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten.

    Ob ich das Geld bei Fälligkeit der Schlussrate habe, kann ich leider nicht voraussagen. Es ist keine größere Einnahme zu erwarten, so dass wohl wieder ein Kredit oder gegebenenfalls der Verkauf des Wagens fällig wäre.

    Ich denke, ein Kredit mit langer Laufzeit macht dann vielleicht mehr Sinn, um die Rate zu senken. Es scheint allerdings schwierig zu sein, Autokredite mit langem Rückzahlungszeitraum zu finden. Es ist wohl so, dass die DSL Bank einen Autokredit mit 10 Jahren Laufzeit bietet. Von denen habe ich aber noch nie gehört. Kennt die jemand und sind die seriös? Oder kennt jemand eine andere etwas bekanntere Bank, die sowas anbietet? Evtl. auch mit einer etwas längeren Laufzeit?

    Dass die Schlussrate nicht reicht, ist auch meine Befürchtung. Auch mal unabhängig von einem Unfall. Was Deinen zweiten Kommentar angeht, weiss ich nicht genau, was Du meinst?! Die Garantie würde doch bei einem Unfall ohnehin nicht greifen? Oder meinst Du dass das Auto nach 6 Jahren einfach kaputt und nicht mehr fahrbereit sein könnte? Das kann ich mir nicht vorstellen. Ich fahre höchstes 15000 km pro Jahr, dann hätte ich in 6 Jahren noch unter 100.000 km.
     
  18. #17 Azekiel, 06.06.2016
    Azekiel

    Azekiel

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    28
    Ich hab nicht über Vor- oder Nachteile geschrieben. Die Möglichkeiten existieren nunmal ;)

    Die inoffizielle Möglichkeit wie bei mir bleibt ja noch: Auto auslösen und privat für mehr als das verkaufen, als die Schlussrate hoch war.

    Da gibt's aber keine Garantie für ;)
     
  19. #18 Speedy110, 06.06.2016
    Speedy110

    Speedy110

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Da hast Du Recht, das wäre der einig sinnvolle Weg, die Schlussrate zu bezahlen. Und dann kann ich auch gleich das was ich anspare in die monatliche Rate stecken und zahl vermutlich weniger Zinsen. Habe am Ende nicht soviel Stress mit einer Anschlussfinanzierung, die auch wieder Geld kostet und ich kann entscheiden, wann ich den Wagen verkaufen will.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Speedy110, 06.06.2016
    Speedy110

    Speedy110

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich finanziere, egal, ob mit Schlussrate oder mit einem länger laufenden Autokredit, kriegt ja die Bank den Kfz-Brief. Ein Käufer würde ja nicht kaufen, wenn ich ihm sage, dass der Brief noch bei der Bank ist. Muss ich dann den Kredit erst selbst ablösen?

    Je nach Höhe der Schlussrate oder bei Verkauf vor Ablauf des Kredites, wird das ja schwierig, vor allem auch mit dem Timing. Weiss jemand, wie man das löst?
     
  22. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    795
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Das sind denkbar ungünstige Vorausetzungen für einen Kredit. Man sollte schon wissen, wie viel Geld man wann zur Verfügung hat. Wer das nicht kann, tappt unweigerlich in die Schulden-Falle.

    Es ist in meinen Augen sinnlos, ein Auto über 10 Jahre zu finanzieren. Das Auto ist nach fünf Jahren wahrscheinlich schon weniger Wert als die Restsumme des Kredits. Irgendwann kommen zu den Raten auch noch kostspielige Reparaturen hinzu. Wovon sollen die dann bezahlt werden?
     
    Sarijs gefällt das.
Thema:

Normaler Kredit oder Autokredit mit Schlussrate

Die Seite wird geladen...

Normaler Kredit oder Autokredit mit Schlussrate - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  2. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...
  3. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  4. DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt

    DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt: Hi, ich habe ein kleines Problem...weiß aber nicht ob das schon jemand mal so "erfahren" hat... Wenn ich ganz normal fahre, sprich auch auf dem...
  5. Normalen Birnen in Xenenscheinwerfer

    Normalen Birnen in Xenenscheinwerfer: Da ich meine Octavia nicht neu gekauft habe habe ich nur die normalen Halogenscheinwerfer verbaut. Jetzt ist meine Frage ob die H7 Birnen in einen...