Nokia 6310i lädt nicht in Ladeschale (org. FSE)

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von supifan, 17.08.2011.

  1. #1 supifan, 17.08.2011
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    Hallo,

    ich habe ein Nokia 6310i in Verbindung mit der serienmässigen Bluetooth-FSE (Modelljahr 2011, 3 Speichen Lenkrad DSG).
    Soweit funktioniert alles mit der Bluetooth-Verbindung, aber leider erkennt das Handy nicht dass es in der Ladeschale ist.
    Es wird nicht geladen.

    Am Handy liegt es nicht, das hat bisher in anderen Autos immer funktioniert.
    Die Adapterschale bekommt Strom, dass sieht man an der beleuchteten Taste für die Spracheingabe an der Schale.


    Weiss jemand Abhilfe bzw. kennt jemand das Problem auch? Eine baugleiche (?) Audi Adapterschale habe ich schon getestet, selbes Ergebnis.
    Mein Händler meint, dass es mal einen Pinbelegungswechsel gab in der Vergangenheit. Weiss da jemand Genaueres drüber?


    Danke schonmal!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Mal ne doofe Frage... Wie ist den die Ladeschale verkabelt? Wird die nur noch an + / - gehangen oder geht ein Kabelsatz zur FSE Box
     
  4. #3 supifan, 18.08.2011
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    weiss ich nicht, wie das genau verdrahtet ist und welche steuergerät hinter dem columbus nochmal kommen für den FSE betrieb.
    weiss das jemand?

    die fse halterung sieht so aus ab werk
    [​IMG]

    hier kommt dann die schale drauf, die bei mir so aussieht:
    [​IMG] [​IMG]


    Ich hab schon rückmeldung von skoda.
    die FSE-Interfacebox muss stromlos gemacht werden und danach komplett neu geflasht. wird wohl eine andere software aufgespielt für den betrieb mit dem nokia 6310i 8| ! mache ich in ein paar wochen, werde berichten ob es klappt
     
  5. #4 syltfan-01, 18.10.2011
    syltfan-01

    syltfan-01

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Kissingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 140 PS
    Kilometerstand:
    7
    Hi, wäre super wenn du weiter berichten würdest :)
    Ich habe das gleiche Problem :(

    lg syltfan
     
  6. #5 supifan, 21.10.2011
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    hab noch einen termin zum flashen, bislang hat sich also nix geändert
    die verbindung zum 6310i bricht leider an manchen tagen auch x-mal ab. noch so ein thema...
     
  7. #6 syltfan-01, 21.10.2011
    syltfan-01

    syltfan-01

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Kissingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 140 PS
    Kilometerstand:
    7
    Hi supifan.

    meinst du die bluethooth verbindung zum 6310? Das macht meine auch laufend, ich bin aber noch nicht dahinter gekommen ob es an einer besonderen anwendung liegt :(

    lg sylti
     
  8. #7 Scanner, 22.10.2011
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    hast du es schon mal mit einem Anderen Handy probiert?
    Hast du es schon mal in einem anderen Auto versucht?

    je nach Ergebnis würde ich reagieren.
    Eigentlich gehört so ein Deutschesteuerzahlerverarschprodukt von vorn herein in die Tonne.
    OK, ich bin negativ diesem Verein eingestellt - lass es Deinenr Werkstatt versuchen,
    und dann entscheide, was du machst.
     
  9. #8 syltfan-01, 22.10.2011
    syltfan-01

    syltfan-01

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Kissingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 140 PS
    Kilometerstand:
    7
    ich habs mit meinem sony versucht da ist es wesentlich weniger :)

    lg sylti
     
  10. #9 rufus4x4, 27.09.2014
    rufus4x4

    rufus4x4

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Diesen alten Thread muss ich nochmal hervorkramen, nachdem auch bei mir der Audi-Handyadapter 8P0 051 435 BQ für das Nokia 6310 nicht funktionieren wollte (im Octavia II Scout Modelljahr 2011 mit Telefonkonsole Gen II). Das Telefon wurde einfach nicht geladen (es hat überhaupt nicht reagieret). Daraufhin habe ich meinen Adapter geöffnet und nach den Pins geforscht, die die Versorgungsspannung von der Telefonkonsole auf den Handyadapter übertragen. Schließlich muss ja irgendwo Spannung anliegen, weil die rote LED vorne ja auch leuchtet, wenn man die Zündung einschaltet.

    Zunächst habe ich einen 6V-Spannungsregler eingelötet und die Spannung direkt auf die entsprechenden Kontakte des Nokia 6310 gelegt. Dann kam immerhin die Meldung "Lädt nicht". Ich vermutete einen Spannungseinbruch unter 4 V (denn dann lädt das Nokia nicht mehr), lag aber falsch.

    Mit einem regelbaren Netzteil habe ich herausgefunden, dass sowohl die Mindest-Startspannung für das Laden des Uralt-Nokias bei 6,1 V liegt, als auch der Ladestrom in einem bestimmten Fenster sein muss. Das Handy lädt nur zwischen 150 mA und ca. 450 mA. Das bedeutet, man muss den Ladestrom genauso begrenzen wie die maximale Spannung auf unter 9 V (die ungeregelte Netzteile so aufweisen).

    Also habe ich vor dem Spannungsregler für die Konstantspannung noch einen zweiten Regler für die Strombegrenzung gelötet, der den Strom in meinem Fall auf ca. 180 mA begrenzt. Das habe ich alles bequem im Gehäuse - unsichtbar von außen - untergebracht. Jetzt lädt der alte Handyadapter (von 2005) das Nokia 6310 auch im neueren Modelljahr (nach dem Facelift). Allerdings nur, wenn die Zündung oder das Radio an ist. Die beleuchtete Voice-Taste hat leider keine Funktion. Somit benötige ich das Ladekabel für den Zigarettenanzünder nicht mehr.

    Die Kommunikation zum Handy erfolgt ohnehin nur noch über Bluetooth. Das Nokia hat den Vorteil, das Antennensignal direkt über eine spezielle Antennenbuchse zur Auto-Telefonantenne zu übertragen. Ich denke, die Innenraum-Strahlung ist dadurch etwas niedriger.

    Gruß Uli
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 supifan, 28.09.2014
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    Hallo Uli,

    genau die selbe Idee hatte ich damals auch, auf Grund Fzg. und Handywechsel jedoch verworfen.
    Interessant, dass es doch funktioniert :thumbsup:

    Innenraumstrahlung: ja, ist erheblich weniger, habe ich schonmal ausgemessen mit einem HF-Analyser. Der Empfang ist auch deutlich besser über die Dachantenne.
     
  13. #11 rufus4x4, 29.09.2014
    rufus4x4

    rufus4x4

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Bin gespannt, ob folgendes Problem immer noch auftritt: Beim täglichen Betrieb ist mir aufgefallen, dass beim Nokia 6310 jedesmal nach ca. einer Woche keine Bluetooth-Verbindung mehr zustande kam. Wenn man das Handy kurz aus- und wieder eingeschaltet hat, ging´s wieder ein paar Tage. Aber das war noch vor der Implementierung der Ladeschaltung. Das Handy war nach 1 Woche zu zwei Drittel entladen (bei Bluetooth dauernd "ein"). Und das beim 12 Jahre alten Original-Akku. Das war halt noch Qualität!

    Uli
     
Thema: Nokia 6310i lädt nicht in Ladeschale (org. FSE)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 6310i funktioniert nicht in der Ladeschale

    ,
  2. vw ladeschale lädt nicht

    ,
  3. vw fse lädt nicht

    ,
  4. nokia 6310i ladeschale kontakte,
  5. handy lädt nicht über ladeschale,
  6. Nokia 6310i Ladegerät defekt,
  7. nokia6310 lädt nicht mercedes ,
  8. autoladeschale skoda akku lädt nicht,
  9. skoda nokia 6310 lädt nicht
Die Seite wird geladen...

Nokia 6310i lädt nicht in Ladeschale (org. FSE) - Ähnliche Themen

  1. Ladeschale MJ 17 wird heiss

    Ladeschale MJ 17 wird heiss: Moin zusammen, Wie sieht es bei den Leuten aus die auch das induktive Laden an Bord haben. Das Fach wird, selbst wenn das Handy nicht drin liegt...
  2. Induktive Ladeschale im SL

    Induktive Ladeschale im SL: Hallo zusammen Ich bin seit Samstag stolzer Fahrer eines SL,alles top an diesem Fahrzeug.Einzig mit der lade schale habe ich so meine Probleme....
  3. Verkauft org. Abdeckkappen Radschrauben silber met.

    org. Abdeckkappen Radschrauben silber met.: Zum Verkauf stehen hier: - 16x Radschraubenkappen 1Z0 601 173 BLH - 4x Felgenschloßabdeckungen 8D0 601 173E BLH 1 - 1x Abzieher 8D0 012 244 A...
  4. Bluetooth Streaming im O2 RS mit Columbus und FSE

    Bluetooth Streaming im O2 RS mit Columbus und FSE: Guten Abend Leute, ich habe mir nun einen gebrauchten O2 RS Baujahr 2009 gekauft. Eine FSE ist vorhanden, mit dieser kann ich auch per BT...
  5. Nachrüstung einer FSE im 2016-Rapid nicht möglich

    Nachrüstung einer FSE im 2016-Rapid nicht möglich: Ich erwarb im Oktober 2016 einen nagelneuen Rapid Spaceback 1.2 TSI Green tec MONTE CARLO. Das Fahrzeug ist mit dem Musiksystem Swing incl. SKODA...