Nochmal Ölverbrauch

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Beltane63, 13.11.2010.

  1. #1 Beltane63, 13.11.2010
    Beltane63

    Beltane63

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Hi, ich fahre meinen Kombi jetzt seit April und habe bis jetzt 12000 KM hinter mir. Nun verbraucht mein Wagen, 1,8l TSI, 160 PS, immer noch ca. 1-1,5 l Öl auf 1500/2000 KM.
    Dazu muss ich sagen, dass ich fast nur in der Stadt unterwegs bin.
    Vielleicht hat ja noch jemand von euch ein ähnliches Fahrprofil und kann mir Auskunft geben, ob sein Auto ähnliche Verbrauchswerte hat.

    Gruß
    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb*Pilot, 13.11.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ich habe noch nie ein Fahrzeug gehabt bei dem der Ölverbrauch nennenswert zurückging nachdem z. B. 5000 km zurückgelegt wurden.

    Dein Verbrauch wäre mir auch zu hoch, doch dieser liegt ja noch im Rahmen des zulässigen.
     
  4. 123tdi

    123tdi Guest

    du schon schauen wo Öl verloren geht? du waren schon in Werkstatt? 1l Öl auf 1000km sein zu viel!!! So du musse selber erkennen wohin Öl gehen.. Ob beim Auspuff qualmen oder bei Motor runterlaufen...
     
  5. #4 Beltane63, 13.11.2010
    Beltane63

    Beltane63

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Am Motor ist kein Öl zu sehen und der Boden in der Garage ist auch trocken. In der Warmlaufphase ist etwas heller Rauch/Dampf zu sehen.
    Laut Betriebsanleitung sollte der Verbrauch aber tatsächlich noch in der Norm liegen.
    Bei meinem alten Passat musste ich nie Öl nachfüllen, das war aber auch ein Diesel mit weniger PS.
     
  6. #5 Quax 1978, 13.11.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Das ist trotzdem zu viel. Das sollte sich mal eine Werkstatt anschauen. Zur Not auch mal die Werte ein wenig "verschönern". Gerade bei dem Öl ist der Preis hier ein ganz wichtiges Kriterium.
     
  7. #6 Miggimoto, 13.11.2010
    Miggimoto

    Miggimoto

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda, Superb Combi, Ambition, 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Moin Beltaine,

    auch ich habe den 1.8 TSI als Handschalter und auch ich fahre gut 60% Kurzstrecken in der Stadt. Mein SCombi verbraucht rund 0,5-1 Liter Öl auf 6.000km. Das ist nicht wenig, finde ich, aber grad noch so erträglich. Ich achte aufmerksam darauf, in den ersten km bis das Öl eine Temperatur von 80 Grad Celsius erreicht hat, nie über 2.000 u/min zu fahren und um den Motor zusätzlich zu schützen fahr ich die letzten 2-3 km immer wiederum sehr schonend. Klar, es gibt Launen und Situationen, in denen das nicht immer gelingt.

    Dennoch: ich würde den hohen Ölverbrauch deines Motors mal mit deinem Freundlichen besprechen. Soweit ich weiß lassen sich hier Hersteller jedoch recht viel bis unverschämt viel Luft nach oben, was die vertretbare Toleranz angeht, sodass man meist schlechte Karten darin hat, einen echten Mangel bzw. Garantiefall daraus zu machen.

    Ich drück dir die Daumen, dass du eine zufriednstellende Lösung finden kannst.

    Ölige Grüße,
    Miggi
     
  8. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Hab gerade einmal bei meinem geschaut.
    Habe etwa 6000 Kilometer gefahren und der Ölstand ist immer noch oberhalb der schraffierten Fläche des Ölmessstabes. Leider kenne ich nicht den Ölstand bei Übergabe, aber wenn meiner nur annähernd so viel Öl brauchen würde wie der Motor von Beltane63, dann müsste bereits kein Öl mehr im Auto sein. Ich fahre mit meinem Wagen überwiegend Kurzstrecke.
     
  9. #8 touareg, 13.11.2010
    touareg

    touareg

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stans
    Fahrzeug:
    Fabia 2 RS in Candy-weiss
    Werkstatt/Händler:
    Seit 30 Jahren kleine Garage auf dem Land und vom Chef persönlich bedient.
    Kilometerstand:
    25000
    Habe nun 13`000 Km (meist Langstrecken) mit meinem Supi 3.6 hinter mir und noch immer kein Oel nachgefüllt! Ist noch immer im grünen Bereich.
     
  10. Flips

    Flips

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
    Kilometerstand:
    150000
    Hallooo, da würde ich bei meinem ;) jetzt mal Dampf machen. Ich habe zwar erst 6000km runter, hieße aber nach Beltanes Auto, dass ich schon gute 4 Liter(!) Öl hätte nachkippen müssen, das geht gar nicht. Meiner steht imer noch auf Max. Als Vergleich: Ich hatte einen A4, Verbrauch 1L zwischen den Serviceintervallen von 30.000km. Stadt/Land/Autobahn ist wurscht. Im Gegenteil, manchmal kommt es durch Kurzstreckenverkehr eher zu einer "Vermehrung" des Öls durch Benzinbeimischung.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Das habe ich vor einigen Wochen auch schon mal behauptet. Man hat mich eines besseren belehrt. Dieser Effekt soll bei den heutigen Turbomotoren wohl nicht mehr vorkommen.
     
  13. #11 Bayern-Bernie, 15.11.2010
    Bayern-Bernie

    Bayern-Bernie

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54424 Lückenburg (Gugugscity) Rheinland
    Fahrzeug:
    Seit 20. August 2010 fahre ich einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI DPF CR, MJ 2011, 6-Gang-Schaltgetriebe,125 kW 170PS, SunSet, Parklenkassistent, Sitzheizung auf allen Plätzen, in Amethyst Violett Metallic.
    Werkstatt/Händler:
    im Trierer Moseltal
    Kilometerstand:
    155000
    Mein Supi ist nach 8.500 km immer noch im grünen Bereich und auch meine anderen Wagen (Mazda 5, Ford Galaxy, Mercedes 220 T, Opel Omega 2,0, Opel Kadett und Seat Marbella) waren nie Ölschlucker! Bei keinem musste ich bisher Öl nachkippen und ich hoffe auch, daß es sich mit meinem Supi weiterhin die Ölgeschichte so positiv weiterführen wird. :thumbsup:
     
Thema:

Nochmal Ölverbrauch

Die Seite wird geladen...

Nochmal Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch nach Tausch des Motors

    Ölverbrauch nach Tausch des Motors: Hallo, seid dem letzten Motortausch hat mein Superb II einen hohen Ölverbrauch. Selbst die Motorenfirma weiß langsam nicht mehr weiter. Derzeit...
  2. Ölverbrauch Skoda Fabia 1.2 HTP Baujahr 2009

    Ölverbrauch Skoda Fabia 1.2 HTP Baujahr 2009: Hallo zusammen, habe seit ca. einem halben Jahr einen erhöhten Ölverbrauch von ca. 0,5l auf 2000km. Nicht wirklich viel, ich weiß, aber dafür...
  3. Hoher Ölverbrauch, Fabia combi, Bj 2009, 1,2l, 3 Zylinder

    Hoher Ölverbrauch, Fabia combi, Bj 2009, 1,2l, 3 Zylinder: Hallo, wir haben seit 4 Wochen den 1,2l Fabia, combi. 3 Zylinder, Benzin. Bj 2009. 97.000 km Laufleistung. Der Ölverbrauch liegt zur Zeit bei ca....
  4. Ölverbrauch beim 1.8 TSI

    Ölverbrauch beim 1.8 TSI: Hallo, fahre einen Superb Kombi 1.8 TSI / DSG von 2010. (Öl 5W-30) Km ca 112000 Habe das Auto gebraucht gekauft. War beim Service, natürlich...
  5. hoher Ölverbrauch

    hoher Ölverbrauch: Hallo, mein Skoda (BJ2009) hat seit einiger Zeit einen erhöhten Ölverbauch. Ich muss alle 5000km ca. einen Liter Öl nachfüllen. Der...