Nochmal Alarmanlage

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von tembo, 19.07.2006.

  1. tembo

    tembo Guest

    Hallo Leute,

    noch einmal drei Fragen an Euch zum Thema Alarmanlage:

    1. Wenn ich eine Nicht-Skoda-Alarmanlage von einer Nicht-Skoda-Wrkstatt einbauen lasse, vrliere ich dann unter Umständen irgendwelche Garantieansprüche für das Auto?

    2. Kennt zufällig jemand eine empfehlenswerte "Alarmanlagen-Spezialwerkstatt" oder ähnliches im Raum Berlin/Potsdam?

    3. Habt Ihr Empfehlungen für gute Alarmanlagenmodelle (Außenradar wäre natürlich schon schön, muss ich zuegeben...)?

    Danke im voraus

    Wolf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolverine, 19.07.2006
    Wolverine

    Wolverine Guest

    Eine Frage: Was ist Aussenradar ??

    Gruss Wolverine
     
  4. tembo

    tembo Guest

    Öhm... Na, ein Radar, das bereits einen Vorwarnton der Alarmanlage auslöst, falls jemand _sehr_ nahe an das Auto herangeht. Weiß nicht, ob das Ding auch fachmännisch so heißt. (?)
     
  5. #4 Wolverine, 19.07.2006
    Wolverine

    Wolverine Guest

    Dann geht das Ding jedesmal los, wenn jemand, beispielsweise auf einem dichtbeparkten Parkplatz, nebenan in sein Auto einsteigen will ?
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass so etwas zulässig sein soll.

    Gruss Wolverine :nieder:
     
  6. tembo

    tembo Guest

    Ja, wenn man zu dicht herankommt, macht es ganz dezent und recht leise ein paarmal kurz "Heul!" (es geht ja nur der Voralarm los, nicht das volle Gejaule.)

    Schulterzuck. Keine Ahnung, aber muss wohl, wird jedenfalls so angeboten (bei der XCESS Level Screen und anderen geäten kann man das zum Beispiel nachrüsten).
     
  7. #6 uLTiMaTe, 19.07.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hier war schonmal so ein topic mit irgendeiner krassen anlage aber mal ehrlich.
    diese diskussion hatte ich am mo mit meinem felgenhändler und wenn jemand dein auto wirklich klauen will, bringt dir selbst diese ach so tolle alarmanlage nichts.

    was bekommt man schon großartig für nen skoda ? nichts, richtig!

    nimm das geld lieber und investier in sprit oder spar einfach.

    hab dazu mal nen netten beitrag von einem geschulten ADAC mitarbeiter gesehen. ihm wurde die vorgabe gemacht verschiedene autos ohne beschädigungen zu öffnen. einzig und allein an einem bmw 6er ist er gescheitert. die hatten alle tollste alarmanlagen und son klump, beim 6er bmw hätte es nur durch einschlagen der scheibe geklappt.

    selbst mercedes benz & co hatten mir ihren tollen alarmanlagen wenig wiederstand geleistet. hobby diebe, die auf irgendwelche radios oder wertsachen im auto aus sind schreckt auch die serienmäßige alarmanlage ab. ausserdem geht heutzutage ja noch kaum ein mensch auf jemandem zu der neben einem auto steht und die alarmanlage läuft.

    wieso auch? zivilcourage = 0.

    zur garantie kann ich dir nichts sagen, ich weiss nur dass bei solchen einbauten fast die halbe elektrik deines autos verkabelt wird und ich denke kaum, dass bei einem so großen eingriff die werksgarantie erhalten bleibt.
     
  8. #7 Wolverine, 20.07.2006
    Wolverine

    Wolverine Guest

    Auf dem Markt werden sehr, sehr viele Dinge angeboten, die nicht zulässig sind.
    Ist wohl wie mit Radarwarnern, verkaufen darf man, anwenden darf man sie nicht.

    Gruss Wolverine
     
  9. tembo

    tembo Guest

    Nun ja, das mag ja alles stimmen, insoweit wir vom Westen reden, aber als (a) sehr häufiger Ungarn-Reisender (und deshalb will ich ja nur so ein Ding einbauen lassen) und vor allem (b) jemand, der lange Jahre ganz gut daran verdient hat, ungarische Polizeiprotokolle von geklauten und aufgebrochenen Autos für deutsche Versicherungen zu übersetzen, kann ich - zumindest für Ungarn - folgendes sagen:

    1. In Ungarn haben ALLE Autos eine gute Chance, geklaut und/oder aufgebrochen zu werden, wenn sie mindestens eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:
    - sie sind ein Volkswagen oder ein Audi
    - sie haben ein deutsches Nummernschild (denn das steht für einen guten Erhaltungszustand und reichen Kofferraum- und Handschuhfachinhalt sowie zahlungskräftige Besitzer - dazu unten mehr)
    - sie haben einen Tdi-Motor von VAG

    2. Fast alle Autos, die in den Polizeiprotokollen vorkamen, hatten keine Alarmanlage (denn an und in einem Auto nachts herumzuarbeiten, das vor der Unterkunft des Besitzers steht, während die Alaramanlage vor sich in heult, ist einfach nicht so günstig, wie selbiges in aller Stille zu tun)

    3. Was man großartig für einen geklauten Skoda bekommt? Ganz einfach: Verhandlungssache. Hängt davon ab, was der Besitzer zu zahlen bereit ist, um sein Auto wieder zurückzukaufen. Wenn er nicht genug bietet, ist das Auto eben weg. Dann hat man zwar nichts "großartig" bekommen, aber beim nächsten Mal wird sich's schon wieder lohnen.

    Ja-ha, aber erst mal eine haben (und zwar: überhaupt eine)!!! Laut Skoda-Werkstatt ist es übrigens angeblich unverhältnismäßig aufwendig, eine serienmäßige Anlage nachzurüsten, hat man mir gestern erklärt.

    Ach, weißt Du, wenn nachts im Hof des Einfamilienhauses in Ungarn die Alarmanlage meines Autos losgeht, könnte ich mir schon vorstellen, auf die Leute zuzugehen...
    Und davon abgesehen: Die Erfahrung zeigt einfach, dass Autos seltener aufgebrochen werden, wenn man signalisiert, dass darin nichts zu holen ist, und wenn der Dieb weiß, dass außerdem die Alarmanlage losgeht, wenn er sich an dem Auto zu schaffen macht. Ungarische (bzw. dort wohl häufig ukrainische) Diebe bevorzugen auch tagsüber auf dem Supermarktparkplatz lieber ein Auto, bei dem sie sehen, dass keine Alarmanlage drin ist - und das ist ja bei deutschen Autos doch eher der Normalfall.
     
  10. tembo

    tembo Guest

    Ja, mag sein.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. tembo

    tembo Guest

    Noch ein Zusatz: Die Wegfahrsperre scheint überhaupt kein Problem mehr für auch nur halbwegs routinierte Leute darzustellen - auch wenn sie nicht gleich mit 'nem Abschleppwagen kommen.
     
  13. #11 uLTiMaTe, 20.07.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    du bist dir schon im klaren, egal ob du jetz die von skoda oder die von ka wem nachrüstest einen höllischen aufwand betreiben wirst?

    die kosten für eine alarmanlage sind nicht der knackpunkt, eher die kosten für den einbau. ist halt schade, dass du es versäumt hast von anfang an auf die alarmanlage zu setzen. gut wenn du den wagen gebraucht gekaufst hast kann ich deinen ärger jetzt verstehen.

    wie sieht es jetz eigentlich mit der garantie aus ?
    hast du das deinen freundlichen auch mal gefragt, weil in deinem fall würd ich wohl eher auf eine andere alarmanlage als die von originale von skoda setzen, nicht weil sie etwa schlecht oder sonstiges, eher weil du dann eben den selben aufwand hast und auf dem freien markt wohl etwas besseres zum selben preis bekommen wirst.

    in dem anderen alarmanlagen thread hiess es nur mal, dass uU deine elektronik anfangen kann zu spinnen. lösung des problems war in diesem fall dann nur der komplette ausbau der hightech alarmanlage.

    berichte aber trotzdem mal wie es nun bei dir weiter geht und für was du dich entscheiden wirst.

    ich hab von werk aus die normale skoda alarmanlage für den RS genommen. die 150,- machen es dann im endbetrag auch nicht mehr aus, so sehe ich das zumindest. ausserdem bin kein fan von nachrüstungen(egal welcher art, radio, navi etc pp). klar gibt es immer was besseres aber das gesamtbild von werk an ist eben doch was anderes :)
     
Thema:

Nochmal Alarmanlage

Die Seite wird geladen...

Nochmal Alarmanlage - Ähnliche Themen

  1. Alarmanlage deaktivieren?

    Alarmanlage deaktivieren?: Hi, ich parke meinen Dicken in einer Sandwichbox-Garage. Dummerweise geht die Alarmanlage los, wenn die Box von unten nach oben gefahren wird, da...
  2. Welche Sensoren lassen die Alarmanlage auslösen ?

    Welche Sensoren lassen die Alarmanlage auslösen ?: Es geht um die ab Werk verbaute original Skoda Alarmanlage in meinem Superb II. Am Fahrzeughimmel sind 2 tatsächliche (optisch 3)...
  3. Alarmanlage an Hupe anschließen

    Alarmanlage an Hupe anschließen: Hallo, ich bin bei meinem Superb Combi Bj. 2012 auf der Suche nach dem Kabel für die Hupe (positiv). Ich habe wohl eine veraltete Einbauanleitung...
  4. Bei Alarmanlage kein Felgenschloß?

    Bei Alarmanlage kein Felgenschloß?: Jetzt mal ne bescheidene Frage kann es sein das der RS 3 mit Alarm keine Felgenschlüßer hat ?? MFG
  5. Alarmanlage nur für Urlaub, wie?

    Alarmanlage nur für Urlaub, wie?: Hallo zusammen, ich möchte bald einen neuen Skoda Superb Kombi bestellen. Grundsätzlich brauche ich keine Alarmanlage; Sie stört mich sogar...