Noch ma Radlager

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von OCTAVIA_1.9TDI, 23.05.2010.

  1. #1 OCTAVIA_1.9TDI, 23.05.2010
    OCTAVIA_1.9TDI

    OCTAVIA_1.9TDI

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9TDI
    Kilometerstand:
    200000
    Muss mein vorderes radlager wechseln und würde gern wissen wie das geht und ob ich da was beachten muss :whistling:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 willywacken, 24.05.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Du brauchst einen passenden Abzieher und musst die Achse danach vermessen lassen. Willst das wirklich selber machen?
     
  4. #3 OCTAVIA_1.9TDI, 24.05.2010
    OCTAVIA_1.9TDI

    OCTAVIA_1.9TDI

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9TDI
    Kilometerstand:
    200000
    Ja warum denn nich schwerer wie fahwerk einbauen kanns ja nich sein oder un warum vermessen lassen du verenderst doch nichts 8|
     
  5. #4 OrciariDriver, 24.05.2010
    OrciariDriver

    OrciariDriver

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lauf an der Pegnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS/VW Golf 2/Skoda 120
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vielbaum/Ich selbst
    Kilometerstand:
    40500
    Vermessen lassen muss er das nicht umbeding wenn er das ganze Federbein rausnimmt !

    @ OCTAVIA_1.9TDI Du brauchst was zum Radlager ausdrücken oder läst es auspressen und neu einpressen weil mal schnell zuhause geht das nicht ! es muss auch die Bremse abgebaut werden sowie Antreibswelle und Radnabe dann demontiert werden !
     
  6. #5 willywacken, 25.05.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Also ich hatte schon zwei Radlagerwechsel, musste jedesmal vermessen lassen weil das Auto danach stark zur Seite zog. Die Werstätten bauen in der Regel das ganze Radlagergehäuse aus, da Querlenker und Spurstange ein wenig im Weg sind. Und es arbeitet sich sicher auch einfacher so. Und dann muss halt die Spur und der Sturz neu eingestellt werden weil halt Spurstange und Traggelenk demontiert wurden. Wie das entnehmen des Federbeins das Vermessen sparen soll wüsst ich gerne. Also ernsthaft, ist ja Sparpotential fürs nächste Mal.
     
Thema:

Noch ma Radlager

Die Seite wird geladen...

Noch ma Radlager - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Skoda Händler in MA/ HD und Umgebung

    Erfahrungen Skoda Händler in MA/ HD und Umgebung: Hallo liebe Community, da ich mit meinem aktuellen Autohaus sehr unzufrieden bin, bin ich auf der Suche nach einem neuen Autohaus in der Umgebung...
  2. Radlager

    Radlager: Hallo liebe Mitglieder. In Rechstkurven ertönt ein Mahl-Brumm Geräusch aus dem Vorderteil des Fabia (Bj 2009, 1,9 TDI BLS Motor, 183000km). Ich...
  3. Wer kann helfen im Raum München? Radlager tauschen

    Wer kann helfen im Raum München? Radlager tauschen: Hi, bei meinem Octavia 1.6 MPI Kombi sind die Radlager vorne kaputt. Ich habe sie mir im Internet bestellt, da ein entfernter Bekannter von mir...
  4. Radlager hinten nachstellen

    Radlager hinten nachstellen: Hallo, hat jemand von euch Erfahrung/Ahnung im Nachstellen vom hinteren Radlager? Meine beiden hinteren Räder haben Spiel wie verrückt. Das...
  5. Radlager, welchen Hersteller würdet Ihr nehmen

    Radlager, welchen Hersteller würdet Ihr nehmen: Hallo, bei meinem Octavia 1Z5, Bj. 2006 , 2.0TDI 103kw Schlüssel 8004 ADX, aktuell 250456km, ist hinten links das Radlager fällig. Ich will das...