noch einmal Temperatur der Bremsscheiben nach der Fahrt

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von stephanbrenner, 01.10.2014.

  1. #1 stephanbrenner, 01.10.2014
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    Hallo,

    ich möchte einThema noch mal aufgreifen, welches in ähnlicher Form schon einmal in Zusammenhang mit der Handbremse besprochen wurde. Durch diesen Thread aufmerksam geworden kontrollierte ich auch mal die Temperatur der Bremsscheiben nach der Fahrt (ca. 20km). Vorne war diese normal, ca. handwarm. Hinten hat man sich die Finger verbrannt, geschätzt bestimmt über 60°C. Ist dieses normal oder macht man sich damit die Beläge kaputt? Könntet ihr einfach mal schauen (durch die Felge greifen), was bei euch da so "normal" ist? Mir kommt es schon ein wenig viel vor, hatte ich beim Fabia so nicht.
    Beste Grüße...

    Stephan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Quax 1978, 01.10.2014
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Das ist nicht normal. Hinten dürften die Bremsen längst nicht so warm werden wie an der Vorderachse. Scheint ein klemmender Belag oder Sattel zu sein.
     
  4. #3 stephanbrenner, 01.10.2014
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    es ist an beiden Seiten absolut identisch. Kann denn das sein? Das ist doch mit Zufall alleine nicht mehr zu erklären?!
     
  5. Kammy

    Kammy

    Dabei seit:
    23.07.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW
    Das ist mit Sicherheit nicht normal!

    Wie schon von Quax_1978 erwähnt, klemmt entweder ein Bremsklotz/Bremssattel bzw. da beide Seiten anscheinend die gleiche Temperatur bei dir haben, sind vllt auch die Handbremsseile "zu straff" gespannt.

    Schon mal versucht, im Stand das Fahrzeug auf einer Seite hochzubocken und das Rad dabei zu drehen? Du müsstest dabei ja deutliche "Schleifgeräusche" wahrnehmen.
     
  6. #5 Quax 1978, 01.10.2014
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Was mir noch einfällt ist der Sensor für die Beladung. Der kann auch mal hängen bleiben, dann verschiebt sich die Bremskraft etwas nach hinten. Ob das jetzt soviel ausmacht kann ich nicht genau sagen. Weiß jetzt nicht genau wie das Teil genau heißt.
     
  7. #6 stephanbrenner, 01.10.2014
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    das Durchdrehen des Rades wäre auch mein nächster Schritt gewesen. Ende des Monats sollen eh die Winterreifen drauf. Da gucke ich mir das an. Der Sensor ist auch ein guter Tip. Gefährlich ist es aus meiner Sicht noch nicht, aber schön eben auch nicht.
    Wenn noch wer Erfahrungswerte hat, bin sehr interessiert.
    Beste Grüße...

    Stephan
     
  8. #7 Rene RS, 01.10.2014
    Rene RS

    Rene RS

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen/Ludwigsburg
    Fahrzeug:
    1U RS
    Kilometerstand:
    185000
    Sicher das der Superb ein Bremskraftregler an der HA verbaut hat?
    Sowas gibt es doch schon ewig nicht mehr.
    Ich musste Mich auch erst dran gewöhnen das an meinem 6er Golf die HA-Bremse ordentlich Wärme produziert.
    Hab dann mal einige andere Plattformfahrzeuge gecheckt wie Golf 5, weitere 6er Gölfe sowie einige TT´s.
    Überall das gleiche Phänomen.
    Und da der Superb identisch mit dem Golf 6 ist was Ausstattung angeht würde ich da keine Angst haben.
    Wenn die Bremse fest wäre würde man das ordentlich merken wie z.B. Qualm oder erhöhter Kraftstoffverbrauch.

    Wenn es aber ein Bremskraftregelventil geben soll dann wünsche Ich Mir ein Bild davon am Superb. :thumbsup:
     
  9. #8 stephanbrenner, 01.10.2014
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    @Rene RS: habe ich dich richtig verstanden, dass die hohe Temperatur dir auch untergekommen ist? Im Gegensatz zu anderen VW Fahrzeugen hat der SuperB ja noch ne manuelle Handbremse. Weiß nicht ob das vergleichbar ist.

    Stephan
     
  10. Matteo

    Matteo

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    @stephanbrenner
    Im Kofferraum liegt bestimmt einen Wagenhaber. Die einfachste Lösung wäre einen Rad für die Prüfung auf zu heben. Ich tippe Mal auf die Bremsseile für die Handbremse. Wie oft nutzen Sie die Handbremse eigentlich?
     
  11. #10 stephanbrenner, 01.10.2014
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    @Matteo: ja, das habe ich auch vor. Wollte die Frage trotzdem stellen. Wie man sieht gibt es ja auch Leute, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.
    Ich benutze die Bremse täglich, da der Doppelparker in der Tiefgarage schräg ist.
    Es muss ja noch nicht mal schlecht sein. Beim Fabia hatte ich immer das Problem, dass die Scheiben hinten verrostet sind und die Beläge verglasten. Vielleicht passiert das so nun nicht mehr :-)

    Stephan
     
  12. #11 Schwachmaat24, 01.10.2014
    Schwachmaat24

    Schwachmaat24

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    meiner Meinung nach ist das nicht normal. Egal welcher Pkw. Keiner hat hinten mehr Bremsleistung als vorn. Das geht von der Physik schon nicht. Ich sage nur dynamische Achslastverschiebung usw.
     
  13. #12 stephanbrenner, 01.10.2014
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    wie kommste jetzt darauf? Von mehr Bremsleistung hinten war doch nie die Rede. Die Erwärmung tritt ja ohne nennenswertes Bremsen auf!

    Stephan
     
  14. #13 Quax 1978, 01.10.2014
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Nein nein. Wenn das ohne Bremsen passieren würde, ären die Radlager bald fest und das wäre sehr gefährlich. Wärme entsteht durch Reibung und an der Hinterachse ist das einzige was reiben darf die Bremse. Aber eben nur wenn sie auch betätigt wird. Wenn Du das nicht machst, darf sie nicht reiben, ergo entsteht keine Reibungswärme. Wenn doch dicker Fehler. Zu der Bremskraftverteilung nur so viel, wenn hinten zu viel Leistung ist, kann man auch schnell mal aus der Bahn fliegen. Auf Grund von ABS nicht ganz so heftig, aber Formel 1 Dreher sind oftmals ein Grund für falsche Bremskraftverteilung.
     
  15. #14 stephanbrenner, 01.10.2014
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    mit Bremsen meinte ich auch gewolltes Bremsen. Das war vielleicht etwas missverständlich. Die Beläge liegen ja immer etwas an, nur die Frage wie doll.
    Müsste doch eigentlich besser werden, wenn sie sich abnutzen?!

    Stephan
     
  16. #15 Schwachmaat24, 01.10.2014
    Schwachmaat24

    Schwachmaat24

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auf jeden Fall nicht allzu lange Warten. Ich selbst habe mir bei so einer Aktion schonmal eine Bremsscheibe ruiniert.
     
  17. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.396
    Zustimmungen:
    494
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    möcht da mal was einwerfen :D gehört hier zwar nich hin, fands trotzdem total bescheuert:

    *off-topic-start*

    freund meiner schwester fährt son schlachtschiff von citroen, mit automatischer handbremse. die beläge waren runter und der citroen-service tauschte diese. am nächsten abend fuhren wir über die autobahn in die stadt zum essen, in der stadt an einer ampel roch es fürchterlich nach gummi...dachten es käme vom neben uns stehenden skoda yeti... (ja ich erinner mich dran weils n yeti war ^^), weitergefahren bis zum parkplatz vom restaurant, ausgestiegen, ich stieg hinten aus....fiel mir direkt die hitze ausgehend von den reifen aus, angefasst, felgen total heiß, gummis total warm, es roch nach gummi, und man sah sogar an den schlitzen der felge die luft flimmern von der hitze der bremsscheiben...auf beiden seiten. vorne waren die reifen handwarm bzw kühl.

    Am nächsten Tag fuhr er also mit dem wagen zu citroen...die aussage von citroen war...achtung: Ist der stand der technik, das steuergerät justiert die bremsbeläge automatisch nach...da können wir nix machen. fakto, 3 tage später hats endlich aufgehört damit, aber ich glaube ned das das gut für die beläge und scheiben war....stand der technik :thumbsup:


    man bin ich froh ne richtige handbremse zu haben...ned son automatikgedöns
    *offtopic-ende*
     
  18. #17 stephanbrenner, 01.10.2014
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    Da gebe ich dir allemal Recht. Daher fahren wir ja auch einen SuperB.
    Von warmer Bremsscheibe bis zur heissen Felge ist es aber auch noch ein ganz schoener Unterschied.

    Stephan


    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
  19. #18 Rene RS, 01.10.2014
    Rene RS

    Rene RS

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen/Ludwigsburg
    Fahrzeug:
    1U RS
    Kilometerstand:
    185000
    Ich habe ja gesagt das die Golf 5/6 Plattform identisch ist wie die des Superbs von der Ausstattung her.
    So habe Ich keine E-Handbremse ;)
    Ich habe damals auch etliche Fahrversuche gemacht und die Bremse war immer ordentlich warm/heiss egal wie ich gefahren bin.
    Da die Fahrzeuge keinen Bremskraftregler mehr haben (es sei denn ich irre mich dann soll jemand ein Foto vom Regler unter dem Superb machen) wird hinten ordentlich mit gebremst. Und die Sache mit überbremsen auf der HA gibt es schon ewig nicht mehr. Dies wird alles über das ABS/ESP geregelt.
    Dies muss aber auch so sein. Denn wenn kein Bremskraftregler verbaut ist wie soll er denn dann ordentlich im beladenen Zustand bremsen?
    So ist die Verteilung der Bremskraft immer gleich.Egal ob leer oder beladen.

    Und da der Superb (ausser 3.6er) hinten auch nur eine volle Bremsscheibe hat wird es mit der Hitze auch nicht besser.
    Solange da nichts qualmt und stinkt ist alles wunderbar.
    Du wirst den Superb hinten anheben und kaum widerstand beim durchdrehen der Räder spüren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    258
    Und ich würde mal aussagen, dass die Deppen dem Steuergerät nicht mitgeteilt haben, dass die Bremsbeläge gewechselt wurden → fehlerhaft ausgeführte Reparatur.
     
  22. #20 MontesCarlo, 01.10.2014
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770
    Seid froh das es so ist dann gammeln euch die hinteren Scheiben nicht zusammen :thumbsup:
     
Thema: noch einmal Temperatur der Bremsscheiben nach der Fahrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsscheiben temperatur bei normaler fahrt??

    ,
  2. skoda Bremskraft nach hinten verschieben

    ,
  3. bremsscheiben hinten welche Temperatur

    ,
  4. welche temperatur darf bremsscheibe haben nach normaler fahrt,
  5. welche Temperatur ist bei Bremsscheiben zugelassen?,
  6. normal temperatur von bremsem fahrzeug
Die Seite wird geladen...

noch einmal Temperatur der Bremsscheiben nach der Fahrt - Ähnliche Themen

  1. Fahrt nach Polen

    Fahrt nach Polen: steht heute an und nun mache ich mir Gedanken wegen...
  2. DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt

    DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt: Hi, ich habe ein kleines Problem...weiß aber nicht ob das schon jemand mal so "erfahren" hat... Wenn ich ganz normal fahre, sprich auch auf dem...
  3. 2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl

    2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl: Hallo zusammen. Ich habe im Moment mein erstes richtiges Problem mit meinem Octavia 1z BJ11. Es ist mir letzte Woche aufgefallen, bin eine...
  4. Fährt aber Chaos in der Elektrik

    Fährt aber Chaos in der Elektrik: Mein Skoda Roomster fährt nun schon seit geraumer Zeit ohne funktionierende elektrische Fensterheber. Seit ein paar Tagen spinnt jedoch die...
  5. Bremsscheibe

    Bremsscheibe: Hallo weis jemand den Durchmesser der Bremsscheiben vorne so wie hinten ,beim Fabia 2 TDI 1,4 Für Info wäre ich dankbar. Gruß Carlos.